Alles zum Thema Business-Lunch

Beiträge zum Thema Business-Lunch

Leute
Auf Kontakte zur Wirtschaft wird in der HAK/HAS Oberpullendorf viel Wert gelegt
41 Bilder

Business Day in der HAK/HAS Oberpullendorf
Praxisbezug und Kontakte zur Wirtschaft werden groß geschrieben

Kein “Business as usual” gab es am “Business Day“ der HAK/HAS Oberpullendorf. Von der ersten bis zur fünften Klasse konnten die SchülerInnen an Vorträgen und Workshops teilnehmen, die Prof. Dagmar Kraly-Stinakovits organisiert hatte. Die Liste der beteiligten Unternehmen und Geschäftsleute war wie immer lang: Weinbau Christian Rohrer, Thomas Bleier - B-SEC, Sandra Buzolich und Jutta Krutzler von der Apotheke zum Mohren, Barbara Bischof und Simone Piller von der Raiffeisenlandesbank...

  • 21.10.18
Lokales
Beim Brunch in der Sorger-Filiale in der Sporgasse verriet Bettina Eckhard (r.) WOCHE-Redakteurin Lucia Schnabl (l.) ihre süßen Geheimnisse.
2 Bilder

Business Lunch
Business Lunch mit Bettina Eckhard: Ein Händchen für die kleinen Dinge

Graz ist um eine Versuchung reicher: Bettina Eckhard's Confiserie in der Sporgasse. Seit dreieinhalb Jahren betreibt Bettina Eckhard ihre "Eckhard's Confiserie" in der Annenstraße. Neben diesem Haupthaus hat sie nun auch in der Sporgasse eine Filiale eröffnet, wo sie mit 50 unterschiedlichen Pralinen-Sorten und vielen anderen Spezialitäten aufwartet. WOCHE: Erst dreieinhalb Jahre im Geschäft und schon eröffnen Sie eine Filiale in der Innenstadt. Was macht Ihre Pralinen so besonders?...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Montags um acht Uhr: Martina Maros-Goller (WOCHE, l.) und Christa Tax (r.) beim Business-Frühstück im LKH-Speisesaal mit Marina Veit
3 Bilder

"In der Pflege zählt der Faktor Mensch" – Business Lunch mit der LKH-Pflegedirektion

LKH-Pflegedirektorin Christa Tax spricht mit der WOCHE über Pflege, ihre Zukunft und die Ressource Mensch. Letzte Woche fand zum zwölften Mal am Landeskrankenhaus (LKH) ein Pflegesymposium statt. LKH Universitätsklinikum-Pflegedirektorin Christa Tax ist Chefin von 3.500 Mitarbeitern und spricht im WOCHE-Business Lunch über Pflege, stetige Entwicklungen und neue Herausforderungen. WOCHE: Warum ist Ihnen das Pflegesymposium so wichtig? Christa Tax: Das Symposium ist eine großartige...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Brunchen im Kunsthauscafé: Nina Fellner (M.) verköstigte Eszter Schratzer (r.) und WOCHE-Redakteurin Martina Maros-Goller.
3 Bilder

Wahre Schönheit liegt an der Mur – Business Lunch mit Eszter Schratzer von "Pure Beauty"

Ausbildungszentrum für Visagisten in Graz: Beauty-Pionierin Eszter Schratzer formt und fördert junge Talente. Ein Schönheitssalon, eine Visagisten-Vermittlungsagentur und ein Ausbildungszentrum für Visagisten und Make-up Artists. Eszter Schratzer zählt zu den führenden Unternehmerinnen ihrer Branche in Graz und sprach im WOCHE-Business Lunch über Schönheit, Anforderungen und das neue Visagistik-Ausbildungszentrum, das sie im September eröffnet. WOCHE: Visagistin und Ausbildnerin: Sind Sie...

  • 12.09.18
Wirtschaft
Frühstück beim Bauernwirt: Martina Maros-Goller (WOCHE, l.) und Peter Szabó wurden von Renate Lierzer bestens bewirtet.
3 Bilder

Erfolg wird in Graz zu Papier gebracht – Business Lunch mit "A & R Carton Graz"

Vom Kunstdruck zum Faltschachtelbetrieb: A & R Carton-Chef Peter Szabó über die 150-jährige Firmenhistorie. A & R Carton Graz, der Faltschachtelspezialist im Grazer Westen, ist vielen Grazern wahrscheinlich unter dem Namen Alfred Wall bekannt. 1868 gegründet, wurde das Unternehmen 1916 von Alfred Wall gekauft, ausgebaut und 2001 verkauft. Seit 2012 ist Peter Szabó Geschäftsführer und sprach anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums beim WOCHE-Business-Lunch über Schwerpunkte, Moral und Mitarbeiter als...

  • 29.08.18
Lokales
Aufgetischt: Kellnerin Andrea Glettler versorgte Andreas Fussi (l.) und WOCHE-Redakteur Stefan Haller.
3 Bilder

WOCHE Business-Lunch: Von Rasenmähern bis hin zu YouTube

Der Maschinenverleih Powertools verleiht, repariert und serviciert Maschinen für Haus, Bau und Garten. Der Trend zum Leihen anstatt sofort Dinge zu kaufen, ist in viele Bereiche unseres Lebens eingekehrt. Der Maschinenverleih Powertools setzt genau hier an. Co-Inhaber Andreas Fussi im WOCHE-Business-Lunch über die Liebe zum Reparieren und darüber, was Baumaschinen mit YouTube zu tun haben. WOCHE: Was genau bietet Ihr Unternehmen an? Andreas Fussi: Wir verleihen professionelle Maschinen...

  • 18.07.18
Wirtschaft
Lächeln bitte: Martina Maros (WOCHE), Oliver Peitler, Thomas Fischer und Anna Resch (v. l.) zu Mittag in der Gamlitzer Weinstube
3 Bilder

Fischer angelt sich die besten Fotos – "Businesslunch" mit Foto Fischer

Foto Fischer ist der offizielle Fotograf der Stadt Graz und hält seit 70 Jahren Graz und seine Menschen bildlich fest. Seitenwechsel: Inhaber Thomas Fischer steht normalerweise hinter der Linse. Im WOCHE-Businesslunch wurde er zum Model und Interviewpartner und sprach über Menschen und Motive. WOCHE: 70 Jahre aus verschiedensten Blickwinkeln – Was macht Foto Fischer aus? Thomas Fischer: Wir sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation. Mein Vater eröffnete das Geschäft am Mehlplatz,...

  • 11.07.18
Lokales
Aufgetischt: Kellnerin Andrea Hellmann versorgte WOCHE-Redakteur Stefan Haller, Sabine und Monika Wulz (v.l.).
4 Bilder

Businesslunch mit Sonnenschutz Wulz: Am Anfang waren die Windeln

Sicherheitstechnik und Rathausabdeckung: Die Firma Sonnenschutz Wulz hat ein breites Tätigkeitsfeld. Sommer, Sonne, Sonnenschein – in der heißen Jahreszeit müssen auch die größten Sonnenanbeter manchmal in den Schatten flüchten. Das Familienunternehmen Sonnenschutz Wulz sorgt dafür, dass unter Markisen, Sonnenschirmen oder hinter Jalousien Zuflucht gefunden werden kann. Im WOCHE-Businesslunch berichten Sabine und Monika Wulz von den Anfängen der Firma, ihren skurrilsten Aufträgen und der Liebe...

  • 27.06.18
Wirtschaft
Edle Speisen, feine Gespräche: Uni-Wirtschaftsexperte Alfred Gutschelhofer und Roland Reischl (WOCHE) im Landhauskeller.
3 Bilder

Alfred Gutschelhofer: Ein Plädoyer für den "Rohstoff Mensch"

Der Grazer Wirtschaftsexperte Alfred Gutschelhofer im großen Interview anlässlich der Start-Up-Offensive der WOCHE Er hat bereits im Jahr 2000 einen Gründungslehrstuhl (in Linz) besetzt, war jahrelang Rektor der Grazer Karl-Franzens-Uni und hat sich innerhalb wie außerhalb des universitären Bereichs einen Namen als Wirtschaftsexperte gemacht: Die Rede ist von Alfred Gutschlhofer, aktuell Leiter des Instituts für Unternehmensführung und Entrepreneurship an der Uni. Mit der WOCHE hat er sich im...

  • 17.05.18
Lokales
Die Chefin serviert persönlich: Isaan-Inhaberin Su Hu Sanguan, Karin Preiner und WOCHE-Redakteur Stefan Haller (v.l.).
2 Bilder

WOCHE-Businesslunch: Erst der Rahmen vollendet das Bild

Über 100 Jahre am selben Standort – die Glaserei Preiner bietet Handwerk für das Auge mit Tradition. Mit Rahmen und Glas wird im Familienbetrieb Preiner bereits seit über 100 Jahren nicht nur gearbeitet, sondern gelebt. Geschäftsführerin Karin Preiner sprach beim WOCHE-Businesslunch über das Zusammenspiel von Handwerk und Ästhetik. WOCHE: Wie unterscheidet sich die Firma Preiner von großen Ketten, die Leistungen im Bereich Glas und Bilderrahmen anbieten? Karin Preiner: Wir bieten Rahmungen...

  • 14.04.18
Wirtschaft
Zu Mittag beim Pachleitner: Christian Brunner (l.), Hannes Fliesser und Martina Maros (WOCHE, r.) mit Lara Vetter vom "nullneun"
4 Bilder

Diese Firma spielt in der Champions League – Businesslunch mit Mides Medizintechnik

Marktführer in Europa: Mides Medizintechnik gibt bei der Reparatur von Ultraschallsonden den Ton an. Große weite Welt: Das Medizintechnik-Unternehmen Mides ist beim Handel mit Ultraschallgeräten, Ersatzteilen, der Sondenreparatur und Ultraschall-Endoskopie weltweit tätig und Marktführer in Europa. Die Geschäftsführer Hannes Fliesser und Christian Brunner im WOCHE-Businesslunch. WOCHE: Ultraschallgeräte sind in Krankenhäusern allgegenwärtig. Sie sorgen dafür, dass diese dorthin...

  • 04.04.18
Lokales
12 Bilder

HTL Waidhofen zu Gast beim Business-Lunch in der HLW Weyer

Regeln geben Sicherheit! Um auf dem Businessparkett zu den Big Playern zu gehören, nahmen die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL Waidhofen an einem Business-Etikette-Seminar an der HLW Weyer (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) teil. Wie verwende ich die Serviette richtig? Welches Besteck für welche Speise? Wohin mit dem Handy? Halte ich das Glas richtig? Bin ich dem Anlass entsprechend gekleidet? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einem theoretischen...

  • 20.03.18
Lokales
11 Bilder

HTL Waidhofen zu Gast beim Business-Lunch in der HLW Weyer

Regeln geben Sicherheit! Um auf dem Businessparkett zu den Big Playern zu gehören, nahmen die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL Waidhofen an einem Business-Etikette-Seminar an der HLW  Weyer (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) teil. Wie verwende ich die Serviette richtig? Welches Besteck für welche Speise? Wohin mit dem Handy? Halte ich das Glas richtig? Bin ich dem Anlass entsprechend gekleidet? Diese und viele weitere Fragen wurden bei einem theoretischen...

  • 20.03.18
Lokales
Helmut Holzinger von den Bergbahnen (re.) freute sich über den Besuch des Wirtschaftsbundes.
3 Bilder

"Business Lounge" des Wirtschaftsbundes

HINTERSTODER (sta). In Hinterstoder traf man sich zur Veranstaltung "Ski & Fun". Nach dem Start bei einem Frühstücksbuffet im neu eröffneten Explorer-Hotel gab es eine Führung durch das Haus. Nächster Treffpunkt dieser "mobilen Business Lounge" war beim Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG, Helmut Holzinger, der sich mit seinen über 200 Beschäftigten über eine erfolgreiche Wintersaison freuen darf. Anschließend ging es sportlich auf den traumhaft präparierten Höss-Pisten weiter....

  • 14.03.18
Lokales
Aufgetischt: Kellnerin Monika Neuhold versorgt Arno Pichler und Redakteur Stefan Haller (l.) in der Bäckerei Kern.
3 Bilder

Business-Lunch mit Northland: Steirischer Lifestyle für die ganze Welt

Von Graz aus an die Spitze: Spezialist für Outdoor-Bekleidung Arno Pichler von Northland im Gespräch. Die Northland GmbH ist eine internationale Marke mit Standorten auf der ganzen Welt. Gegründet und immer noch beheimatet ist das Unternehmen allerdings in Graz. Geschäftsführer Arno Pichler bevorzugt statt der Öffentlichkeit das Mountainbiken mit seinem Hund, statt einem Nobellokal sucht er lieber seine Lieblingsbäckerei Kern auf. "Ich bin hier geboren und aufgewachsen, wir sind eine richtige...

  • 28.02.18
Lokales

BHAK/BHAS Oberwart - "Business Meeting Day"

Die Schülerinnen und Schüler der 4AK und 4BK der HAK Oberwart veranstalteten am 1. Feber 2018 im Rahmen ihres „Business Behaviour“-Unterrichts einen „Business Meeting Day“ im AVITA Resort („KLASSE FIRMA!“-Partner der 4BK) in Bad Tatzmannsdorf. Begleitet wurden sie vom Professorenteam Kathrin Radeschnig und Reinhard Karner. Im Unterricht wurden verschiedene Workshops zum Thema „Business Behaviour“, wie z.B. Dos and Don’ts, Kommunikation, Tischkultur, Smalltalk und Kleidung im Business Alltag...

  • 02.02.18
Lokales
Für den Fleischer muss es nicht immer Fleisch sein: Redakteur Stefan Haller, Kellner Nino Berger u. Josef Moßhammer im Parks (v.l.).
2 Bilder

Business-Lunch mit der Fleischerei Moßhammer: Von Fleischeslust bis Digitalisierung

33 Jahre Fleischerei Moßhammer in Graz. Geschäftsführer Josef Moßhammer über Tradition und Zukunft. Es birgt eine gewissen Ironie, mit einem Fleischer ein vorwiegend vegetarisches Lokal für ein Interview zu besuchen. Aber Josef Moßhammer sieht das locker: "Sicher gehen wir zu den Nachbarn, dort gibts ein ordentliches Frühstück." Moßhammer gilt in der Zinzendorfstraße als Urgestein. Trotzdem versucht er, sein Geschäft fit für die Zukunft zu machen. WOCHE: Sie betreiben eine Fleischerei...

  • 24.01.18
Lokales
Guter Start in den Tag:  Paul Stanzenberger, Kellnerin Lisa Angerer,  Andreas Mairold und Stefan Haller (v. l.) im Café Cuba
4 Bilder

WOCHE-Businesslunch mit "teamazing" – So lässt man den Schloßberg beben

Die beiden Experten für Teambuilding von "teamazing" über ihre innovativen Ideen und Graz als Standort. Das Teamgefüge anderer Firmen ist ihr Geschäft: Andreas Mairold und Paul Stanzenberger haben noch während ihrer Studienzeit den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und zählen jetzt schon zu den führenden Teambuilding-Experten Österreichs. WOCHE: teamazing bietet Teambuilding für Unternehmen – wer benötigt dieses Angebot überhaupt? Andreas Mairold: Grundsätzlich kann jeder von unserem...

  • 19.12.17
Wirtschaft
Gansl-Essen beim Reidnwirt in St. Urban: Unternehmer Werner Kogler mit Gerd Leitner beim Business Lunch
2 Bilder

Für den Chef muss sich immer etwas bewegen

Werner Kogler sorgt mit Naturstein aus St. Urban für Individualität in Bauwerken – er vermisst Visionen im Land. ST. URBAN. Werner Kogler betreibt sein Natursteine-Unternehmen in St. Urban. Beruflich zieht es ihn häufig ins Ausland. "Wenn ich in St. Urban in ein Lokal gehe, kehre ich beim Reidnwirt ein", sagt er klar. "Die wenige Zeit, die ich habe, möchte ich in einem Umfeld verbringen, das wirklich passt." Wenig überraschend findet auch der Business Lunch bei Irmgard und Karl Liebetegger...

  • 28.11.17
Wirtschaft
Business Lunch am Fuße der Burg Hochosterwitz: Elias-Heizung-Gründer Horst Burgstaller mit Gerd Leitner
3 Bilder

Ein Heizraum wird zum Partykeller

Seit 13 Jahren heizt der Althofener Horst Burgstaller den Österreichern mit Infrarot ein – die Nachfrage steigt. LAUNSDORF. Gerne kehrt Unternehmer Horst Burgstaller beim "Tatzer" in Hochosterwitz ein. "Ich schätze die ehrliche Küche", schwärmt er von den Gerichten. Meistens bestellt er sich ein Cordon Bleu mit Gemüse – so auch beim Business Lunch mit der WOCHE. Vor 13 Jahren startete Horst Burgstaller mit dem Vertrieb der Elias-Heizung. "Wir haben damals 2.000 Stück pro Jahr verkauft",...

  • 10.11.17
Wirtschaft
Sonniger Oktober: WOCHE-Redakteurin Martina Maros (l.) und Engelbert Tscheschner mit Eva Sonnleitner im "Graf Leopold"
4 Bilder

In der Altstadt wird noch gehobelt – Businesslunch mit der Tischlerei "Der Hobel"

Der einzige Mohikaner: In der Sackstraße leitet Engelbert Tscheschner die Spezialtischlerei "Der Hobel". Ein Handwerksbetrieb im Herzen von Graz? Ja, den gibt es. Engelbert Tscheschner hat die 1969 von seinem Vater gegründete Tischlerei vor 27 Jahren übernommen und werkt am Fuße des Schloßbergs. WOCHE: Sind Sie der letzte Mohikaner in der Innenstadt? Engelbert Tscheschner: Ich würde nicht sagen der letzte, sondern der einzige. Wenn man der letzte ist, dann heißt das, dass man auch bald weg...

  • 25.10.17
Wirtschaft
Italien-Feeling bei "Cosimo": Martina Maros (WOCHE) im Gespräch mit Michaela und Christine Korp (v. l.) bei Cosimo Ursi
5 Bilder

Wo die Musik den Ton angibt – Business Lunch mit dem Musikfachgeschäft "Friebe"

Für Generationen von Grazern zählt "Friebe" in der Sporgasse zum Musikfachgeschäft ihres Vertrauens. Klassik, Jazz, Pop, Schlager, Weltmusik und die gute alte Langspielplatte (LP): Als eines der wenigen Musikfachgeschäfte in Graz trotzt das "Friebe" der starken Konkurrenz des Online- und Großflächenhandels. Wir baten die zwei Geschäftsführerinnen und Schwestern Michaela und Christine Korp, die das "Friebe GmbH Elektroinstallationen und Musikfachgeschäft" leiten, zum...

  • 18.10.17
Wirtschaft
Unternehmer Didi Tragbauer beim Business Lunch im Rocket-Bistro in Velden - mit Gerd Leitner
2 Bilder

Seit drei Jahrzehnten fürs Büro ohne Papier

Didi Tragbauer werkt seit 30 Jahren an Digitalisierung von Dokumenten - Sicherheit als zentraler Faktor. KÄRNTEN. Der Klagenfurter Unternehmer Didi Tragbauer genießt gerne die Küche von Tourismus-Profi Andreas Hofmayer. Nachdem die Saison im Veldner Sol-Beach-Club bereits beendet ist, wählt Tragbauer für den Business Lunch das Rocket-Rooms. Als Firmengründer von PMI-Software ist Tragbauer seit nun 30 Jahren in der digitalen Welt unterwegs. Er erinnert sich: "Damals haben alle begonnen, selbst...

  • 28.09.17
Wirtschaft
Auto-Gipfel im Nullneun mit WOCHE-Redakteur Christoph Hofer, Gerhard Messner, Peter Jagersberger und Erwin Schager
4 Bilder

So abgefahren wird die Auto-Zukunft: Businesslunch mit den Autohaus Jagersberger-Geschäftsführern

Zwischen Dieselgate und Lehrlingsmangel: Die Jagersberger-Spitze wagt den Blick ins neue mobile Zeitalter. Rückblick ins Jahr 1972: Als Hans und Elisabeth Jagersberger ihr Grazer Autohaus eröffneten, waren Themen wie Dieselgate, Autonomes Fahren und Elektroantriebe noch so weit weg wie die Menschheit vom Mars. Doch nicht nur die Technik, auch die Kundschaft hat sich verändert, wie Peter Jagersberger, Erwin Schager und Gerhard Messner (Geschäftsführung Verwaltung, Verkauf, Kundendienst) im...

  • 27.09.17