Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Frohe Ostern!
35 19 2

Kurzgeschichte
Frohe Ostern für Euch alle!

Der Osterhase liegt in der duftenden, grünen Frühlingswiese. Der tropfende Malerpinsel trocknet noch daneben, im hohen Gras. Seine blaue Hose und die Pfoten, sind vollgepatzt mit Eierfarbe. Ausgebreitet liegen seine Löffel, auf den Gänseblümchen. Da stören lachende Kinderstimmen, sein kleines Nickerchen. Sie laufen über die Wiese und suchen nach den versteckten Ostereiern. Abseits, schmunzelnd im hohen Gras, denkt sich der kleine Osterhase: ,,Frohe Ostern für Euch alle!"

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Kreatives tun im Kreis der Lieben beugt dem Lagerkoller vor.
2

Familienflüsterer Philip Streit
So gelingt Ostern im kleinen Familienkreis

Allein, aber nicht einsam: Wir feiern Ostern zum zweiten Mal im engsten Kreis. Aber bitte ohne Lagerkoller. Zurecht sind wir traurig und wütend, dass diese Einschränkungen weiterhin bestehen. Und das ist okay, denn unser Frust ist eigentlich ein Zeichen dafür, wie wichtig uns das Zusammensein mit unseren Liebsten ist. Trotzdem ist es auf dem engen Raum, mit all den Einschränkungen, nicht immer leicht. Aber halt! Ostern ist das Fest der Hoffnung und des Neubeginns. Nutzen und gestalten wir die...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Vertrauen auf das Helle im Dunklen: Bischof Wilhelm Krautwaschl im Oster-Interview mit der WOCHE.
3

Zuversicht und Glaube
"Das Beste an der Osterjause ist der Kren" – Bischof Krautwaschl freut sich aufs Osterfest

Vor rund einem Jahr feierten wir das Osterfest im Lockdown, rund ein Jahr später befinden wir uns immer noch in der Pandemie, das berühmte Licht am Ende des Tunnels ist für viele immer noch nicht sichtbar, immer mehr Menschen verzweifeln, verlieren die Hoffnung. Eine Situation, die nicht einfach ist – die WOCHE hat beim steirischen Oberhirten, Bischof Wilhelm Krautwaschl nachgefragt, wie die Kirche mit der Situation umgeht, was man den Steirern an Trost mitgeben kann – und worauf er sich zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vor die Haustür wandern derzeit auch handegemachte Osterkekse.
3

Brings ham!
Wenn der Bauernmarkt an der Tür klingelt

Frisches direkt vor die Tür liefert das Grazer Startup "BringsHam". Digital, regional und saisonal kaufen wird gerade mit Corona sexy. Äpfel, Birnen, Erdäpfel, Kohlsprossen, Schnittlauch, Petersilie, Eier, Säfte, Wein sowie allerlei Wurst- und Milchprodukte, Gebäck und frische Mehlspeisen: So sieht derzeit das regionale Angebot der Bauern aus Graz und Graz-Umgebung aus. Zusätzlich gibt es aktuell auch Ostereier, Osterkekse und -kuchen, Osterbrot und Pinzen sowie frische Blumen von regionalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Im Heimatwerk gibt es traditionelle Stickereien und Co. zu entdecken.
3

Heimatwerk: Steirische Vorboten des Osterfestes

Im Heimatwerk ist ab sofort die traditionelle Osterausstellung mit kreativem Kunsthandwerk zu sehen. Gerade in der aktuellen Zeit, wo naturgemäß andere Themen vorherrschen als die Vorbereitung auf das Osterfest, kann im steirischen Heimatwerk ab sofort ein Vorgeschmack und Vorfreude auf Ostern geholt werden. Traditioneller Osterschmuck und farbenfrohe Dirndl-Variationen stimmen in der ab sofort und bis zum 3. April geöffneten Osterausstellung auf den Frühling ein. Der Frühling grüßt Dabei...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
So, nun muss ich auch ins Haus.
1 6

Hurra, hurra - Osterhasen sind da!

Für Brownie, Schecky und Mädy ist heute eigentlich nichts Besonderes. Nach einer ruhigen Nacht genießen sie die frische Luft im Garten und freuen sich auf ihre Osterjause ;-) Bleibt gesund und frohe Ostern von uns allen!

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
6 5 2

Ostern 2020
Die WOCHE wünscht frohe Ostern

Wir wünschen allen Regionauten und Lesern wunderschöne Ostern! Auch wenn dieses Jahr nur im kleinen Kreis gefeiert werden darf, genießt das Osterfest und eine gute Osterjause!

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Sie warten gespannt auf den Osterhasen.
1 Video 4

Ostern hat besonders zum "Dahoamsteirern" inspiriert

Einmal mehr geht die Mitmach-Aktion "Dahoamsteirern" in außergewöhnlicher Form weiter. Kulturlandesrat Christopher Drexler, die Volkskultur Steiermark und meinbezirk.at laden dazu ein, steirische Momente auch "dahoam" zu erleben und diese zu teilen. Die Steirer halten gemeinsam durch und zeigen ihre Heimatliebe von zu Hause aus. Diesmal sind beispielsweise zahlreiche Fotos mit Oster-Motiven eingelangt. Besonders kreativ zeigte sich eine Freundesrunde, die den Steiermark-Frühling anstatt am...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
1 2

#alleswirdgut
Osterkarte mit der WOCHE basteln

Um den Kleinsten das Warten auf den Osterhasen in diesem Jahr etwas zu erleichtern, versorgen wir euch mit Basteltipps und Mitmachaktionen. Heute zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach eine schöne und vor allem individuelle Osterkarte bastelt. Das braucht ihr dafür:zwei DIN-A4 Zettel, zusammengefalteteine Zeitung, ein Magazin oder buntes Papiereine Schereein Klebstoffeine GabelWolleLast-Minute-OsterkarteDie kunterbunte Osterkarte ist deswegen so besonders, weil ihr sie ganz nach eurem Geschmack...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Anzeige
1

Abnehmen
Ostern leicht gemacht - genießen und trotzdem abnehmen!

Nach der Fastenzeit, wird an Ostern wieder kräftig zugelangt. Von bunten Ostereiern bis hin zu deftigen Festessen und Süßigkeiten in allen Variationen. Doch bis zur Sommer-Saison ist es nicht mehr weit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ostern genießen und trotzdem dabei abnehmen können! Leicht und gesund durch den Frühling Statt in der Osterzeit den süßen und fetten Verlockungen nachzugehen, sollten Sie eher das auf Ihren Teller bringen, was regional und frisch ist. Unser Körper lechzt geradezu nach...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Ostern wird heuer definitiv anders, aber das bedeutet nicht, dass es nicht genauso schön sein kann.
2

Familienflüsterer Dr. Streit
Alles neu zu Ostern?

Der WOCHE-Familienflüsterer Philip Streit gibt Tipps für ein gelingendes Osterfest unter neuen Umständen.  Es scheint herausfordernd zu werden. Nichts ist dieses Jahr zu Ostern so, wie es einmal war. Keine großen Treffen mit Familie, keine großen gemeinsamen Essen, Urlaubspläne können nicht realisiert werden und allgemein sind Treffen nur sehr eingeschränkt möglich. Die Vorsicht, die Vernunft aber auch das gemeinsame Gefühl für uns alle und unser Wohlergehen, legen nahe, es diesmal anders zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Bunte Ostern: Tanja Rebernegg hat exklusiv für die WOCHE-Leser farbenfrohe Bastelideen vorgezeigt, die wirklich jeder nachmachen kann.
10

Bunt, salzig, lustig: Bastelideen für Ostern

Die bunten Ideen von Bastelexpertin Tanja Rebernegg verkürzen das Warten auf den Osterhasen. Wie die österreichische Polizei erst kürzlich auf Twitter bestätigte, ist der Osterhase nicht von den Ausgangsbeschränkungen betroffen, da er stets darauf bedacht ist, nicht unter viele Menschen zu gehen und genügend Abstand zu halten. Höchste Zeit also für Osterbasteleien, denn so vergeht die Zeit zu Hause bis zum Ostersonntag noch viel schneller. Doch Basteln sorgt nicht nur für Beschäftigung, sondern...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
"Wir müssen im Jetzt leben und nicht auf das Vergangene schauen", appelliert Bischof Wilhelm Krautwaschl an die Steirerinnen und Steirer.
2

Ostern in Corona-Zeiten
"Bewahren wir uns Hoffnung und Zuversicht", appelliert Bischof Wilhelm Krautwaschl

Es wird ein Osterfest, wie wir es in der Form noch nie erlebt haben. Kreuzweg, Speisensegnung, Auferstehungsfeier – all das findet nur online und "daheim" statt. Für die steirische Kirche, wie vieles in diesen Zeiten, Neuland. Die WOCHE hat darüber mit dem steirischen Diözesanbischof Wilhlem Krautwaschl gesprochen und ihn zum (virtuellen) Interview gebeten. Herr Bischof, wie geht es Ihnen eigentlich ganz persönlich mit der Situation? Ich persönlich bin gesund, das trifft auch auf mein privates...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Schwer zu bekommen: Auf Bauernmärkten in Graz dürfen heuer keine Palmzweige verkauft werden.
2

Corona-Verordnung: Bauernmärkte dürfen keine Palmbuschen verkaufen

Kein Palmsonntag ohne Palmzweige – das denken sich viele Grazer auch zu Coronazeiten. Wenn schon die Feierlichkeiten heuer nicht wie gewohnt stattfinden, so wollen sie zumindest andere Bräuche hochleben lassen. Daher sorgt bei WOCHE-Lesern die Tatsache für Unverständnis, dass auf den städtischen Bauernmärkten keine Palmbuschen zu finden sind. Die WOCHE fragt bei Eva Winter, der für das Marktwesen zuständigen Abteilungsleiterin der Stadt Graz, nach. Kein Grundbedürfnis "Laut der Verordnung der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Eine Jause mit frischen Zutaten aus der Region ist ein vitalstoffreicher Augen- und Gaumenschmaus zugleich.

Frisch und Regional
Die Osterjause direkt vom Markt und Ab Hof

Nicht nur, wenn es um die Zutaten für die Osterjause geht, erfreuen sich Einkäufe am Bauernmarkt oder direkt ab Hof größter Beliebtheit. Die Direktvermarktung von Lebensmitteln erlebt einen noch nie da gewesenen Höhenflug, das Bewusstsein für frische und regionale Lebensmittel wächst. Vor allem Gemüse, Obst und tierische Erzeugnisse aus der Region sind aufgrund kurzer Lieferwege besonders frisch und nährstoffreich. Und sind wir uns ehrlich: Den Kren frisch aufs Osterbrot zu reiben, Eier von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Anzeige
In der Spezialitätenfleischerei bei Franz Kollar bekommt man feinstes Fleisch aus Deutschlandsberg für die Osterjause.
2

Feinstes Osterfleisch bei Kollar-Göbl in Deutschlandsberg und Graz

DEUTSCHLANDSBERG. Geselchtes, Schinken, Würstel und Zunge haben zu Ostern eine lange Tradition in der Steiermark. Auch heuer muss man zur Osterjause nicht auf seine liebsten Spezialitäten verzichten: Bei der Fleischerei Kollar-Göbl aus Deutschlandsberg bekommt man alles, was vom Ostersamstag bis Kleinostersonntag auf den Tisch gehört. Neben über 40 Fleischspezialitäten, frisch oder gekocht und teilweise auch mit Natursalz eingebeizt, gibt es bei Kollar auch steirischen Kren und Eier (von Fam....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Powerduo im Familienbetrieb Klammerth: Martina und Martin Weinhandl
2

Für daheim von daheim shoppen: Kontaktlose Zustellung bei Klammerth

180 Jahre: So lange gibt es das Familienunternehmen Klammerth bereits. Der Slogan "Über den Tellerrand seit 1840" zeigt, dass man seit Beginn mit der Zeit und den Trends geht, aber Klassiker auch stets willkommen sind. Das oberste Credo dabei: Die Qualität. Die muss laut dem Geschäftsführerehepaar Martina und Martin Weinhandl immer stimmen.  Das Jubiläumsjahr haben sie sich natürlich anders vorgestellt, eine zwangsweise, coronabedingte Schließung war da keinesfalls geplant. Aber man versucht...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Viele tolle Rätsel und Ausmalbilder warten für euch in unserer Oster-Ausgabe.
2 2

#alleswirdgut
Die Oster-WOCHE verkürzt die Wartezeit

Der Osterhase besucht alle Kinder heuer zuhause. Doch bis es soweit ist, könnt ihr die Zeit mit unserer Sonderausgabe rund um das Osterfest überbrücken.  Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Und gerade in Zeiten von Corona fällt das Warten auf Ostern noch schwerer. Deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen, um den Kleinsten diese Wartezeit etwas zu verkürzen: eine besondere Osterausgabe gefüllt mit tollen Rätseln und Ausmalbildern. Auch für einen Wunschzettel an den Osterhasen...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Hallo wir sind Schecky und Brownie
1 5

Endlich wieder raus

Langer Winter Dieser Winter hat aber lange für uns gedauert. Meine neue Frau war leider nicht winterfest, deshalb durften wir zuerst im Keller kuscheln ;-) Endlich rausAm 17. März durften meine Frau und ich dann wieder endlich ins Freie. Danach genossen wir einige wunderschöne Tage in unserer neuen 100 m2 Wohnung. Kurz wieder hineinGestern Abend sind wir dann wieder für voraussichtlich 5 Tage in den Keller gesiedelt. Aber sobald es wieder wärmer wird, werden wir dann wieder nach draußen...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Pfarrkirche Bärnbach, Voitsberg
18 15 15

Kreuzwegbilder von Prof. Rudolf Pointner - Pfarrkirche St.Barbara in Bärnbach

Die Kreuzwegbilder in der Pfarrkirche Bärnbach stammen von Prof. Rudolf Pointner und wurden am 17. Februar 1989 geweiht. Der Maler und Grafiker wurde 1907  in Zadar geboren und ist im Jahr 1991 in Graz gestorben. In den 1920er-Jahren besuchte der Künstler  die LBA in Graz und wurde erst nach dem  2. Weltkrieg endgültig ansässig in Graz. Er war bis 1961 Hauptschullehrer und als Künstler Autodidakt. Er war Mitarbeiter bei der Zeitschrift  von Otto Basil ,,Plan",  Mitglied des Hagenbundes,...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Betont die Wichtigkeit der Solidarität in einer Gesellschaft: Caritas-Direktor Herbert Beiglböck
2

Caritas Steiermark-Direktor Herbert Beiglböck appelliert: "Stärken wir das Immunsystem unserer Gesellschaft!"

Mehr vom Leben durch Fasten: Caritas-Direktor Herbert Beiglböck ruft zu Engagement und Nächstenliebe auf. Der heutige Aschermittwoch läutet die 40-tägige Fastenzeit ein, die mit dem Osterfest ihr Ende findet. Die Fastenvorsätze sind zahlreich: Von Verzicht auf kulinarische Genüsse oder Alkohol bis hin zu Handy-Fasten ist die Bandbreite groß. Einen anderen Ansatz gibt Herbert Beiglböck, Direktor der Caritas der Diözese Graz-Seckau, mit auf den Weg, indem er meint: "Engagement für den Nächsten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Kunsthandwerksmärkte und frühlingshafte Ausstellungen sind in der Osterzeit sehr beliebt und in der Steiermark zahlreich zu finden.

Ostern
Ostermärkte in der Steiermark

Märkte mit Kunsthandwerk, Bäckereien und heißen Getränken zum gemütlichen Beisammensein und Schmökern verbindet man hauptsächlich mit der Advents- und Weihnachtszeit. Dabei wartet auch die Zeit um Ostern mit einer Fülle an kreativen Ausstellungen und Märkten auf. Wir haben uns angesehen, wo in der Steiermark österliche Kunstwerke und Gaumenfreuden angeboten werden.  Österliches GrazIn der Landeshauptstadt sind zahlreiche gemütliche und auch für Kinder attraktive Veranstaltungen zu finden....

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Süß: Stefan Eder und Konditorweltmeisterin Eveline Wild mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
2

Tradition in der Burg: Des Landeshauptmanns Osterjause mit Selbstironie

"Ich nehme so schwer ab, weil ich auf Brot nicht verzichten kann", verriet Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der zur traditionellen Osterjause rief. "Es geht nichts über ein Butterbrot mit der von meiner Frau Marianne selbst gemachten Marillenmarmelade", schwärmte der Landeschef, der vielen steirischen Medienvertretern steirische Schmankerl und Süßes von Konditorweltmeisterin Eveline Wild servierte. Des Landeshauptmanns Osterjause genossen unter anderem Styria-Vorstand Kurt Kribitz,...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
2 7

Jahreszeiten
Frühling

Nach dem doch eher mageren offiziellen Start des Frühlings vor rund einem Monat ist es nun also so weit: Er ist eingetroffen. Passend zur Osterzeit ist er auferstanden, so wie es der gekreuzigte Sohn Gottes nach Angaben der Bibel am Ostersonntag getan hat. Erinnert ihr euch noch, meine lieben Leser, als ich euch vor rund einem halben Jahr auf die Schönheit des Herbstes aufmerksam gemacht habe? Die meisten von euch werden mir wahrscheinlich zustimmen, wenn ich behaupte, dass der vergangene...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.