Alles zum Thema Park

Beiträge zum Thema Park

Lokales
3 Bilder

Wiener Spaziergänge
Manès Sperber Park im 2. Bezirk

Die ersten Sonnerstrahlen haben die Menschen aus den Häusern in den Park gelockt. Der Manès Sperber Park im 2.Bezirk ist nach dem altösterreichisch-jüdisch-französischen Schriftsteller und Philosophen benannt, der von 1905 bis 1984 lebte. Er durchlitt fast das ganze 20. Jahrhundert, könnte man sagen.

  • 15.02.19
Lokales
Schulen, Parkplätze und Elektrobusse: Für Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger gibt es auch 2019 einiges zu tun.

Das steht 2019 in der Leopoldstadt an

Top-Themen 2019: Bezirkschefin Uschi Lichtenegger über anstehende Projekte in der Leopoldstadt. LEOPOLDSTADT. "Es ist ein toller Bezirk, es macht wahnsinnigen Spaß, mit den Leuten hier zu arbeiten", erzählt Uschi Lichtenegger. Seit drei Jahren ist sie Bezirksvorsteherin der Leopoldstadt. Vom neuen Trunnerpark über den Ausbau von Schulen oder neue Elektrobusse bis zu mehr Anwohnerparkplätzen – für dieses Jahr steht eine Menge auf der Bezirksagenda. Die Gesamtausgaben für Projekte in der...

  • 07.01.19
  •  2
Politik
Bezirksvorsteher Georg Papai ist für ein Alkoholverbot am Franz-Jonas-Platz, jedoch nicht als alleinige Maßnahme.

Interview
Das kommt 2019 in Floridsdorf

Welche Projekte stehen im neuen Jahr an? Die bz hat mit Bezirkschef Georg Papai gesprochen. Wird es heuer erneut "21 Projekte im 21. Bezirk" geben? GEORG PAPAI: Die Grundintention 2018 war, das Bezirksbudget mit konkreten Projekten für die Bürger erlebbar zu machen. Die Veranstaltung ist auf großen, positiven Wiederhall bei den Floridsdorfern gestoßen. Auch alle 60 Bezirksräte wollten, dass wir die Veranstaltung fortführen. Daher werden wir am 21. Februar wieder im Zuge einer...

  • 07.01.19
Lokales
Viele Kinder waren bei der Eröffnung des Sechterparks in Wien Meidling.
29 Bilder

Sechterpark wurde eröffnet

bz-Fotograf Helmut Jakich war bei der Eröffnungsfeier dabei . Die 2.000 Quadratmeter große Grünoase bietet Platz für Jung und Alt. MEIDLING. Zur feierlichen Inbetriebnahme des Parks in der Sechtergasse konnte Bezirksvorsteherin Gabriele Votava auch Stadträtin Ulli Sima begrüßen. Gemeinsam warfen sie einen ersten Blick auf die gemeinsam mit den Anrainern gestaltete Grünoase. Hier finden sich Spielecken für Kinder und sogar eine für die Kleinen mit Handicap: etwa eine besondere Nestschaukel...

  • 10.12.18
Lokales
Ida und ihr Vierbeiner genießen die Auslaufzone im Auer-Welsbach-Park.
2 Bilder

Auer-Welsbach-Park
Hundeerziehung statt mehr Tafeln

Lokalaugenschein in der Hundeauslaufzone: insgesamt gute Noten für den Auer-Welsbach-Park. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Eine bz-Leserin beklagt die Situation im Auer-Welsbach-Park: Die Hunde seien nicht angeleint und würden frei her-umlaufen. Wir haben uns die Situation angesehen und mit Hundebesitzern gesprochen. Eines vorweg: In dem Park befindet sich eine Hundauslaufzone. Diese sind – im Gegensatz zu Hundezonen – grundsätzlich nicht eingezäunt. Mit 10.060 Quadratmetern ist die Auslaufzone...

  • 22.11.18
Lokales
Hunde sind nun am ganzen Stadtwanderweg 9 erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden.
2 Bilder

Stadtwanderweg 9
Kein Hundeverbot mehr zwischen Jesuitenwiese und Arenawiese

Ab sofort darf man am Stadtwanderweg 9, auch zwischen Jesuiten- und Arenawiese, mit Vierbeinern gehen. LEOPOLDSTADT. In Wien gibt es seit den 1990er-Jahren neun Stadtwanderwege, auf denen man auch mit Hunden spazieren darf – solange sie an der Leine sind. Eine Ausnahmeregelung gab es hier von Beginn an in der Leopoldstadt: Am Stadtwanderweg 9, der 13 Kilometer durch den Wiener Prater führt, waren am Abschnitt zwischen Jesuiten- und Arenawiese Vierbeiner nicht erlaubt. Zur Freude der...

  • 29.10.18
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Wiener Rapper erhebt Vorwürfe gegen die Polizei.

„Verdächtig im Park“
Rapper T-Ser erhebt Vorwürfe gegen Wiener Polizei

Am Sonntagnachmittag kommt es in einem Park zu einer Amtshandlung der Wiener Polizei. Zwei Beamte wollen die Ausweise einer Gruppe Männer kontrollieren. Diese filmt die Amtshandlung und wirft der Polizei vor, sie aufgrund ihres Aussehens und ihrer Hautfarbe kontrolliert zu haben. Die Polizei weist die Vorwürfe zurück. WIEN. Die Szenen der Videos, die Rapper T-Ser in den sozialen Medien gezeigt hat, rufen bei vielen Menschen Empörung und Wut hervor. Alles beginnt damit, dass zwei Polizisten...

  • 15.10.18
  •  5
Lokales
Eine Benennung nach Ute Bock im Park am Reumannplatz fordern Christine Hahn (l. Neos) und Katja Teichert vom Verein Ute Bock.

Ute-Bock-Park für Favoriten gefordert

Ein Teil des Reumannplatzes soll an die Flüchtlingshelferin erinnern, fordern Christine Hahn von den Neos und Katja Teichert vom Verein Ute Bock. Eine Entscheidung steht noch aus. FAVORITEN. Mit ihrem Einsatz für Asylwerber und Flüchtlinge wurde Ute Bock, die diesen Jänner verstorben ist, weit über die Bezirksgrenzen bekannt. Ihr Name und die Zohmanngasse, in der das ehemalige Gesellenheim zu einem Wohnheim und dem Zentrum für ihren Verein wurde, ist in ganz Wien bekannt. Christine Hahn...

  • 14.10.18
  •  1
Freizeit
Wien hat zu jeder Jahreszeit viel zu bieten - auch im Herbst.

20 Dinge, die den Herbst in Wien noch schöner machen

WIEN. Unverkennbar wird es Herbst in Wien: Es ist kühler, die Blätter verfärben sich und fallen langsam, aber sicher, zu Boden. Während viele noch dem Sommer nachtrauern, freuen sich einige aber schon über die neue Jahreszeit. Wien hat auch im Herbst viel zu bieten - und wir haben die Highlights zusammengefasst: Kaffee in der Sonne genießenEndlich ist es nicht mehr zu heiß, um den Kaffee in der Sonne zu trinken. So kann man nebst dem Kaffeegenuss auch noch seinen Vitamin-D-Speicher...

  • 01.10.18
Lokales
Spatenstich im April: Bezirkschef Markus Reiter (Grüne), Bezirksvize Isabelle Uhl (Grüne), Landschaftsplanerin Anna Detzlhofer (l.).
2 Bilder

Strauß-Park: Erste Runde vom Umbau ist geschafft

Sporteln und Entspannen: Der Josef-Strauß-Park hat die erste Phase der umfangreichen Sanierung hinter sich und ist ab Mittwoch, 12. September wieder offen. MARIAHILF. Endlich ist es soweit: Der größte Park im Bezirk hat die erste Runde des Umbaus hinter sich. Fünf Monate nach Spatenstich ist der größere Teil des Josef-Strauß-Parks wieder über den Eingang Kaiserstraße zugänglich. Offen sind ab sofort der gesamte Kleinkinder-Spielplatz inklusive neuem Wasserlauf, Parkanlage, Fitnessgeräten...

  • 10.09.18
  •  1
Lokales
Alexander Parte möchte Anrainer über das anstehende Projekt informieren.

Hotelprojekt Willi-Frank-Park: Drei Fragen an die Initiative Grünquadrat

Alexander Parte ist Sprecher der Initiative Grünquadrat. Er steht im Austausch mit dem Bauherrn in Margareten. MARGARETEN. Im Willi-Frank-Park ist der Bau eines Hotels geplant. Gebaut werden soll innerhalb der vorhandenen Fläche und auch nicht höher als erlaubt. Wie schon bei einem früheren Bauprojekt stößt man mit dieser Idee auf Gegenwehr der Bürgerinitiative "Grünquadrat". Dem Sprecher der Initiative Grünquadrat hat die bz dazu drei Fragen gestellt. Im Willi-Frank-Park ist ein...

  • 03.09.18
  •  1
Lokales
Das Grätzel darf mitreden: Markus Mondre (l.) von der Gebietsbetreuung mit Hakan Aldirmaz von der Parkbetreuung.
3 Bilder

Wieningerplatz: Umgestaltung ab 2021

Der Bezirk nimmt den nächsten kleinen Park in Angriff und startet das Bürgerbeteiligungsverfahren. Im September ist Gebietsbetreuung dafür am Wieningerplatz unterwegs. RUDOLFSHEIM-FÜFNHAUS. Besonders groß ist er ja nicht, der Wieningerplatz, aber dennoch ein wichtiger Grätzeltreffpunkt. Dominiert vom Ballkäfig in der Mitte, gibt es rundherum ein paar Bankerl und drei Spielgeräte für kleinere Kinder. Höchste Zeit für eine Verbesserung des Freiraums, findet der Bezirk. Daher ist jetzt der...

  • 13.08.18
Lokales
Im Büro trinkt Bezirksvorsteher Hannes Derfler gerne Kaffee. Bei den heißen Sommertemperaturen muss er aber ausgekühlt sein.

Bezirksvorsteher Hannes Derfler steht Rede und Antwort

"Der Bezirk, der alles hat": Bezirksvorsteher Hannes Derfler über wichtige Themen, Veränderungen und Pläne. BRIGITTENAU. Bereits seit mehr als 20 Jahren ist Hannes Derfler politisch aktiv. Das Amt des Bezirksvorstehers übernahm der zweifache Vater 2008. Bei knapp 30 Grad, empfang der Brigittenauer die bz in seinem Büro mit einem erfrischenden Eis. Trotz heißer Temperaturen durfte  sein Lieblingsgetränk Kaffee nicht fehlen. Im Gespräch erzählt Derfler über seine Lieblingsplatzerl,...

  • 13.08.18
Lokales
Enver Hasanovic und sein 17-köpfiges Team von Balu&Du betreuen Kinder und Jugendliche seit fast 25 Jahren.

Balu & Du: Jugendarbeit direkt vor Ort

Der Verein Balu & Du kümmert sich seit fast 25 Jahren um Kinder und Jugendliche in Simmering. SIMMERING. Unter den Kindern und Jugendlichen des Bezirks sind sie schon lange bekannt und heiß begehrt: Die 17 Mitarbeiter von Balu&Du, dem Simmeringer Verein zur Förderung von Kommunikation und Spiel, betreiben schon lange Jugendarbeit direkt dort, wo sie gebraucht wird. Im Sommer fahren sie von Park zu Park und stellen sich dort als Anlauf- und Spielstelle für Kinder und Jugendliche auf. Das ist...

  • 23.07.18
Lokales
Der Max-Winter-Park mit seinem Wasserspielplatz ist ein kinder- und jugendfreundlicher Beserlpark im dicht verbauten Stuwerviertel.
2 Bilder

Umgestaltung von Beserlparks in der Leopoldstadt

Grünflächen, Bodenbeläge, Pflanzen oder Spielgeräte, im Rosa-Jochmann Park und Max-Winter-Park gibt es viel Neues. LEOPOLDSTADT. Die heißen Sommertage können kommen: Kühle Plätze im 2. Bezirk bieten der frisch sanierte Rosa-Jochmann Park sowie der Max-Winter-Park. So gibt es etwa neue Grünflächen, Pflanzen und Spielgeräte. "Beserlparks sind sehr wichtig für die Bürger der Leopoldstadt. Daher hat der Bezirk erhebliche finanzielle Mittel zum Erhalt und Ausbau dieser Parks zur Verfügung...

  • 09.07.18
  •  2
Freizeit
12 Bilder

54 km

...nur ist Schloss Halbturn von Wien entfernt. Autobahn bis Parndorf, dann paar km Bundesstraße, und man ist im Barockjuwel Park und Schloss Halbturn. Es wurde 1711 für Maria Theresias Vater, Kaiser Karl VI. erbaut. Architekt war Lucas von Hildebrandt. Das Schloss hatte eine abwechslungsreiche Geschichte. Heute gibt es hier einen Skulpturenpark, Ausstellungen, Konzerte, Adventmärkte, Lipizzanershows(!) und Ähnliches hier, ganzjährig ist etwas los. Das Restaurant mit schattigem Garten ist...

  • 05.07.18
  •  1
  •  6
Lokales
Spielen, erholen und sporteln: Der Forschneritschpark soll für alle Bewohner des dicht bebauten Gebiets etwas bieten.
3 Bilder

Große Baustelle im Forschneritschpark

Der Park unterhalb des Meiselmarktes wird derzeit umgebaut. Noch im Sommer soll er fertig werden. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Jetzt rollen die Bagger: Der Forschneritschpark ist seit einigen Wochen eingezäunt und der Umbau läuft. Ungefähr vier Monate werden die Arbeiten dauern. Während dieser Zeit wird der Park nicht zugänglich sein. Wenn alles nach Plan verläuft, soll der Umbau noch im Sommer fertig werden. Zur Eröffnung wird es ein Grätzelfest geben. Der 15. Bezirk investiert rund eine Million...

  • 04.06.18
  •  1
Lokales
Ein Zusatzbau zum historischen Gebäude ist geplant: auf der rechten Seite, wo derzeit ein Parkplatz ist.
3 Bilder

Pläne fürs Haus Schönbrunn

Wien-Meidling: Das Pflegewohnhaus will erweitern. Die Anrainer fürchten ums letzte Grün-Ensemble im Grätzel. MEIDLING. Das Pflegewohnhaus auf der Schönbrunner Straße ist in die Jahre gekommen. Hier leben zurzeit 76 Menschen, zum Teil auch in Zwei- und Dreibettzimmern. Auch die Barrierefreiheit ist nicht im nötigen Ausmaß gegeben. Um alles auf den neuesten Stand bringen zu können, ist geplant, einen Zubau zu errichten, so Joachim Pock, Leiter des Hauses Schönbrunn. Entstehen soll ein Gebäude...

  • 17.02.18
  •  2