Pfeilburg

Beiträge zum Thema Pfeilburg

Bei Schönwetter finden die Konzerte im Pfeilburghof statt.

Konzerte in Fürstenfeld
Fürstenfelder Konzertreihe geht "Open Air"

Noch drei Mal lockt die Fürstenfelder Sommer-Konzertreihe mit musikalischen Highlights in die Thermenhauptstadt. Bei Schönwetter finden diese im Pfeilburghof statt. FÜRSTENFELD. Im Rahmen des Fürstenfelder Kultursommers 2020 findet noch bis Freitag, 21. August jedem Freitag mit Beginn um 19.30 ein Konzertabend mit bekannten Musikern aus der Region statt. Neuigkeit: bei Schönwetter finden die Konzerte statt im Grabher-Haus im Pfeilburghof statt. Zum Schutz der Besucher werden alle...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Wollen auch Sie zur Bewahrung des österreichischen Amateurfilmerbes beitragen? Dann lassen Sie Ihre Schmalfilmschätze für das Projekt "Steiermark privat" kostenlos digitalisieren und auf DVD überspielen.

Steiermark Privat
Amateurfilmaufnahmen aus den 1920ern bis 1990ern gesucht

Museum Pfeilburg in Fürstenfeld sucht private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er bis 1990er Jahre für das Projekt "Steiermark privat".  STEIERMARK/FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Ihre Filme schreiben Geschichte", startet das Projekt „Steiermark privat“ einen Suchaufruf für private Schmalfilmaufnahmen aus den 1920er- bis 1990er-Jahren. Diese sollen als Grundlage für Forschungsarbeiten und Ausstellungen genutzt werden können. Auch das Museum Pfeilburg beteiligt sich an der landesweiten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab 23. Mai sind - unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen  - wieder Führungen am Fürstenfelder Festungsweg möglich.
  10

Hartberg-Fürstenfeld
Museen öffnen wieder ihre Pforten

Es heißt wieder "Ab ins Museum!" Zahlreiche Einrichtungen laden wieder zum Streifzug durch die Museumslandschaft des Bezirks. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zurück zu neuer Lebendigkeit. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Unter Einhaltung der gegebenen Regelungen (u.a. Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand von 1 Meter) dürfen Museen ab 15. Mai wieder ihre Pforten für Besucher öffnen. Vor allem für kleinere, regionale Museen ist das eine bedeutende Chance, ihrer Rolle als Orte der Identität, der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im 360 Grad-Modus durch das Museum Pfeilburg. Das Fürstenfelder Unternehmen "3 D Blick" macht es mittels virtuellem Rundgang möglich.
  11

Virtuell durchs Museum
Rundgang durchs Museum Pfeilburg - jetzt auch in 3 D

Fürstenfelder Familienunternehmen macht virtuellen Streifzug durch das Museum in der Pfeilburg möglich. FÜRSTENFELD. Ohne Corona-Schutzmaßnahmen, wie Mund-Nasenschutz, dafür aber per Mausklick, marschiert man ab sofort durch das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld. Möglich macht dies der neue virtuelle 3 D-Rundgang, der durch das Fürstenfelder Unternehmen „3 D Blick“ kostenlos für das Museum realisiert worden ist. Das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Helmut Stattmann 2018 gegründet...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Eine spannende Zeitreise durch Fürstenfelds Geschichte, erleben Besucher wieder ab März bei Führungen am Festungsweg Fürstenfeld.

Ab März
Festungsweg Fürstenfeld hat wieder Saison

Ab März lockt wieder der Festungsweg mit einer spannenden Zeitreise durch Fürstenfelds Geschichte. FÜRSTENFELD. Ab März gibt es pro Woche wieder eine fixe Führung am Festungsweg. Jeden Samstag beginnt um 14 Uhr in der Pfeilburg eine spannende Zeitreise durch die Thermenhauptstadt Fürstenfeld. Die Besucher erwarten mittelalterliche Bauten, geheimnisvolle Bunker, beeindruckende Video und Animationen und der Gang über eine 130 Jahre alte Eisenbrücke in 18 Meter Höhe. Führungszeiten 2020 und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gabriele Jedliczka und Karl Amtmann mit Herbert Lipsky.

Buchpräsentation in der Pfeilburg
Lesung im Dieter Raidl-Kabinett

Museumsleiterin Gabriele Jedliczka und Museumsvereinsobmann Karl Amtmann begrüßten Herbert Lipsky zur Buchpräsentation im Fürstenfelder Museum Pfeilburg. In seinem neuesten Roman „Jahrgang 1936 – Chronik einer Grazer Familie“ erzählt der frühere Arzt und studierte Kunsthistoriker die „fiktive Geschichte einer Familie im realen Graz“ beginnend mit dem Aufstieg des Nationalsozialismus über die Kriegsereignisse bis hin zum Wiederaufbau und dem Wirtschaftsaufschwung der 1970-er. Die Lesung fand...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Pfeilburg öffnete am Tag des Denkmals für eine Vielzahl an historisch interessierten Besuchern ihre Pforten.

Pfeilburg Fürstenfeld
Fürstenfelder "Tschick-Weiber" und ehrwürdige Mauern

Pfeilburg, Festungsweg und  die Tabakfabrik: Auf den Spuren der Frauen Fürstenfelds. Fürstenfeld bot im Museum Pfeilburg, darunter auch mit einer Filmvorführung, sowie mit Führungen auf dem Festungsweg ein spannendes Programm am Tag des Denkmals. Dieser wurde traditionsgemäß österreichweit als Beitrag zu den European Heritage Days am letzten Sonntag im September vom Bundesdenkmalamt organisiert. Der Museumsverein Fürstenfeld mit Obmann Karl Amtmann und das Museum Pfeilburg mit Kuratorin...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Das Heimatmuseum Ilz hat als Höhepunkte am Samstag, 5. Oktober von 18 bis 1 Uhr seine Pforten für Besucher geöffnet.
  2

Lange Nacht der Museen 2019
Nachts durch die Museen von Hartberg-Fürstenfeld

Das Heimatmuseum Ilz und das Museum Hartberg haben in der Langen Nacht derMuseen 2019 geöffnet. Am Samstag, 5. Oktober, findet zum 20. Mal die „Lange Nacht der Museen“ statt. Rund 730 Museen, Galerien und Kultureinrichtungen in ganz Österreich sowie in Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland, öffnen an diesem Tag ihre Tore zu später Stunde. Hartberg: Eine Stadt im Wandel In der Steiermark wartet ein hochwertiges Programm: 83 Museen und Sammlungen laden von 18 bis...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Spannung pur: Die letzte Aktion des Fürstenfelder Ferienpasses 2019 startete für die Kinder im Museum Peilburg.

Fürstenfeld: Letzte Ferienpass-Aktion
Nächtliche Zeitreise durch Fürstenfeld

Bei der letzten Ferienpassaktion waren 20 wetterfeste Fürstenfelder Kinder bei einer nächtlichen Tour auf dem Festungsweg unterwegs. Museum Pfeilburg-Leiterin Gabriele Jedliczka und ihr Mitarbeiter Josef Rauscher begrüßten bei unwirtlichen Wetterbedingungen 20 gutgelaunte und neugierige Kinder zur abendlichen Führung auf dem Festungsweg im Hof der Pfeilburg Fürstenfeld. Die Tour mit Stirnlampen und wetterfester Kleidung wurde im Museum gestartet, danach ging es zum Kavalier auf den Ertlberg...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Dreharbeiten in der Pfeilburg-Trafik: Bgm. Franz Jost, Museumsleiterin Gabriele Jedliczka mit Regisseur Alfred Ninaus und der Filmcrew.

Dreharbeiten in der Pfeilburg
Fürstenfelder Pfeilburg und Stadtmauer wurden zum Drehort

Die Filmproduktionsgesellschaft "RANFILM" rückt die geschichtliche Relevanz von Bauten entlang der Schlösserstraße auf einer Strecke von zirka 350 Kilometern mit einer dreiteiligen Serie über die „Schlösserstraße“ in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses. Auch das Leben der heutigen Schlossherren sowie Nachnutzungen durch die öffentliche Hand, wie beispielsweise beim Fürstenfelder Museum Pfeilburg, werden dabei in den Fokus gerückt. Die Ausstrahlung der ersten beiden Folgen ist für Montag,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
20 Jahre Pfeilburg: am Mittwoch, 3. Juli ab 17 Uhr wird zum großen Festakt in das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld geladen.

Großer Festakt
Museum Pfeilburg feiert 20 Jahre

FÜRSTENFELD. Im Jahr 2019 feiert das Museum Pfeilburg in Fürstenfeld sein 20-jähriges Bestehen. Nach dem Auftakt des Jubiläumsjahres durch die Sonderausstellung „Schätze aus dem Depot“ im April wird am Mittwoch, 3. Juli zu den Jubiläumsfeierlichkeiten geladen. Beginn ist um 17 Uhr im Museum Pfeilburg. Begrüßung: Vizebürgermeister Hermann Großschedl; Festredner: Konsul Andreas Bardeau, Bürgermeister a.D. Günther Höllerl und Bürgermeister Franz Jost. Als Festprogramm warten historische Waffen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Vortrag "Von der Angst im Krieg" von Historiker Dr. Leopold Toifl am Donnerstag, 23. Mai um 19 Uhr im Museum Pfeilburg in Fürstenfeld.

Vortrag im Museum Pfeilburg
Autobiografische Schilderungen über den Krieg

FÜRSTENFELD. Es scheint in der Geschichtsschreibung fest verankert zu sein, dass auf den zahlreichen Schlachtfeldern Europas nur „Heldentaten“ vollbracht wurden. Dabei wird oft übersehen, dass viele der Kämpfer des 16. bis 18. Jahrhunderts nicht unbedingt freiwillig Kriegsdienste leisteten und oft kriegsunerfahren gewesen sind. Der Vortrag „Von der Angst im Krieg“, zu dem der Museumsverein Fürstenfeld am Donnerstag, 23. Mal um 19 Uhr ins Museum Pfeilburg in Fürstenfeld lädt, erzählt anhand...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auf Einladung des Museumsvereins Fürstenfeld referierte Franz Jäger (2.v.l.) über die Möglichkeiten in der Quellenforschung zur Haus-, Hof- und Familiengeschichte.
  3

Workshop
Auf Spurensuche in der Vergangenheit

FÜRSTENFELD. Gemeinsam mit Franz Jäger vom Steirischen Landesarchiv gingen 30 interessierte Fürstenfelder ihrer Haus-, Hof- und Familiengeschichte auf den Grund. Jedes alte Haus birgt seine eigene Geschichte. Manches weiß man noch vom Hörensagen der Eltern oder Großeltern. Doch wer waren die Vorbesitzer, wo gibt es Hinweise darauf, wie sie lebten, wie sie ihre Wirtschaft betrieben, welches Schicksal sie erfuhren? Gemeinsam mit Franz Jäger vom Steirischen Landesarchiv gab der Museumsverein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Türen des Museum Pfeilburg in Fürstenfeld standen zur Langen Nacht der Museen weit offen.

Lange Nacht der Museen
Nachts im Museum Pfeilburg

FÜRSTENFELD. Zu einer aufregenden Langen Nacht der Museen lud das Museum Pfeilburg, bei freiem Eintritt hatte das Museum bis Mitternacht seine Pforten für Geschichtsinteressierte geöffnet. Museumskuratorin Gaby Jedliczka freute sich zahlreiche Besucher im Museum Pfeilburg begrüßen zu dürfen. Zu der Tabak- und Kuruzentürken-Ausstellung wurden zwei Sonderausstellungen gezeigt. Die Ausstellung "Konditorei Lippe" befasste sich mit dem Fürstenfelder Traditionsunternehmen und weckte nostalgische...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das Museum in der Pfeilburg wurde im Jahr 1999 eröffnet.
 1

Zeitgeschichte soll beleuchtet werden

Im kommenden Jahr feiert das Fürstenfelder Museum Pfeilburg sein 20-jähriges Bestandsjubiläum. Museumsleiterin Gabriele Jedliczka möchte künftig auch die Zeitgeschichte Fürstenfelds und seiner Umgebung von den 1940er Jahren bis zur Gegenwart ausführlicher dokumentieren. Daher werden Privatpersonen, Vereine und Instittutionen gebeten, Gegenstände, Fotos, Dokumente - auch Tondokumente - dem Museum zur Verfügung zu stellen. Nähere Infos über Leihgaben und Abgabemöglichkeiten: Gabriele Jedliczka,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Schon die Eröffnung lockte viele Gäste an.

"Süßes" bis Mai 2019 in der Pfeilburg

Das Fürstenfelder Museum Pfeilburg zeigt im Foyer im Erdgeschoss eine Sonderausstellung über die Konditorei Lippe, die noch bis Mai 2019 zu sehen sein wird. Von 1856 an, als Johann Lippe am Hauptplatz eine Konditorei eröffnete, versüßte dieser Betrieb bis in die 90er Jahre das Leben der Fürstenfelder und seiner Gäste. Berühmt waren die Hohlhippen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Superintendent Manfred Sauer (M.) mit seinen Gastgebern vor der Heilandskirche Fürstenfeld

Von der Gegenreformation bis zur Gleichberechtigung

Anlässlich des Jubiläumsjahres "500 Jahre Reformation", dem sich auch das Fürstenfelder Museum Pfeilburg mit der sehenswerten Sonderausstellung "Luthers Geist in Fürstenfeld" widmet, luden Museumsleiterin Gabriele Jedlizcka und der Museumsverein Fürstenfeld mit Obmann Karl Amtmann zum Vortrag in die Heilandskirche. Als Gastreferent zum Thema "500 Jahre Reformation - Freiheit und Verantwortung"konnte Superintendent Manfred Sauer gewonnen werden. Er eräuterte vor einer interessierten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Geschichtskundig: Karl Amtmann, Gaby Jedliczka, Elisabeth Schöggl-Ernst, Franz Majcen, Gerhard Trousil (v.l.).
 1

Des Nachts im Museum Pfeilburg

Das sehenswerte Fürstenfelder Museum zog in der langen Museumsnacht reges Interesse auf sich. Eines der historischen Aushängeschilder der Festungsstadt Fürstenfeld ist das in der geschichtsträchtigen Pfeilburg installierte Museum mit den Austellungsthemen "Tabakstadt", "Grenzstadt", Handwerks- und Handelsstadt, der früheren Produktion von Seifen und vielem mehr. Der Museumsverein Fürstenfeld unter Obmann Karl Amtmann und Museumsleiterin Gaby Jedlicka laden alljährlich anlässlich der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Die Skizze von Johannes Clobucciarich zeigt die Landschaft von Vorau über Thalberg bis Fürstenfeld.

Ausstellung von Johannes Clobucciarich in der Pfeilburg

Am kommenden Samstag den 1. Oktober 2016 lädt das Museum in der Pfeilburg anlässlich der Langen Nacht der Museen zur Ausstellungseröffnung von Johannes Clobucciarich, Prior im Augustinerkloster Fürstenfeld und Kartograph von Innerösterreich. Einleitend gibt es einen Eröffnungsvortrag von Elisabeth Schöggl-Ernst zum Thema, Johannes Clobucciarich—Ordensmann und Kartograph des Kaisers. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr, im Anschluss wird die Ausstellung eröffnet. Das Museum ist bei freiem Eintritt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zahlreiche Besucher erlebten Fürstenfelds geschichtsträchtige Seite.
 1   3

Tag des Denkmals in Fürstenfeld

Am Tag des Denkmals lud das Team des Pfeilburg-Museums zur historischen Tour durch Fürstenfeld, Altenmarkt und Übersbach. Unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" rückte der Tag des Denkmals dieses Jahr wieder unzählige geschichtsträchtige Gebäude in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Zum dritten Mal dabei war auch das Pfeilburg-Museumsteam Fürstenfeld. Bereits am Vormittag startete man bei strahlendem Wetter mit einer informativen Tour auf dem Festungsweg Fürstenfeld, bei dem man auf die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
3 Kirchen und die Pfeilburg stehen anlässlich des Tags des Denkmals am 25. September im Fokus.

3 Kirchen und Pfeilburg im Fokus

Am Tag des Denkmals, am 25. September erlebt man Fürstenfelds Geschichte zu Fuß oder per Rad. Zum Tag des Denkmals am 25. September, präsentiert Fürstenfeld seine historischen Seiten auf ganz besondere Weise. Zum dritten Mal dabei bietet das Pfeilburg-Museumsteam, rund um Obmann Karl Amtmann dieses Jahr eine spezielle Radtour zu historisch bedeutsamen Kirchenanlagen aus der Zeit der Johanniter. Die 18 Kilometer lange Ritterorden Radtour mit einer Dauer von rund 4 Stunden, führt von der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  2

Dämmerschoppen des ÖKB im schönen Pfeilburghof

Der Österreichische Kameradschaftsbund des Ortsverbandes Fürstenfeld lud zum traditionellen Fest, das jährlich am 14. August stattfindet. Doch anstelle des Scheunenfestes im Schragen-Hof wurde heuer erstmals zum großen Event in den Innenhof der Pfeilburg geladen. „Obwohl die Räumlichkeiten hier mehr Platz bieten, war die Lokation für die Menge an Besuchern letztendlich fast zu klein“, berichtete Obmann Christian Schandor erfreut. Unter die zahlreichen Besucher und Mitglieder der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Carina Frühwirth
Feierlich: Am 14. August wird es festlich im Pfeilburginnenhof in Fürstenfeld.

ÖKB lädt zum großen Fest in die Pfeilburg

Der ÖKB Stadtverband Fürstenfeld lädt zum ersten Pfeilburgfest am Sonntag, 14. August mit Beginn um 17:00 Uhr. Neben Grillspezialitäten, Bierstand, Weinverkostung, Sekt- und Kuchenbar, kann bei einer Verlosung ein Rundflug mit einem Motorsegler über die Oststeiermark gewonnen werden. Live Musik mit Erich Frei. Eintritt: freie Spende. Im Mittelpunkt steht an diesem Tag das gesellige Beisammensein und die Kameradschaftspflege.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.