Pionierarbeit

Beiträge zum Thema Pionierarbeit

Lokales
Landesrat Christopher Drexler und Kammerobmann Christian Polz mit den Biobauern bei einem Lokalaugenschein zur stressfreien Hofschlachtung am Kienzerhof in Trahütten.

Landesrat überzeugt sich von stressfreier Hofschlachtung

Gesundheitslandesrat Christopher Drexler hat sich kürzlich selbst ein Bild von der Initiative der elf Biobauern für eine stressfreien Hofschlachtung gemacht. TRAHÜTTEN. Hohen Besuch erhielt die Initiative zur stressfreien Schlachtung auf der Koralm:  Landesrat Christopher Drexler besichtigte vor Ort das Projekt. Gemeinsam mit einigen beteiligten Landwirten und dem ebenfalls anwesenden Obmann der Landwirtschaftskammer Deutschlandsberg Christian Polz wurde am Kienzerhof in Trahütten der...

  • 29.10.19
Lokales
8 Bilder

Die Sonnenkönige im Bezirk Scheibbs

St. Georgen an der Leys hat die stärkste Zuwachsrate an Photovoltaik-Anlagen pro Einwohner im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Während im Nahen Osten Kämpfe ums Erdöl toben, schlägt unser Land einen anderen Weg ein. Bis Ende des Monats sollte der gesamte Strom in Niederösterreich aus erneuerbarer Energie kommen (siehe Interview). Wesentlicher Faktor bei der Energie-Unabhängigkeit sind Photovoltaik-Anlagen. Die Bezirksblätter haben herausgefunden, wo im Bezirk Scheibbs die Sonnenkönige sitzen...

  • 12.10.15
  •  1
Wirtschaft
Das mailworx-Team setzt mit iRated® einen neuen Meilenstein im E-Mail Marketing (Bernhard Wurm, Thomas Schauer und Eduard Krackowizer v.l.n.r.).

Weltneuheit made in Rohrbach

ROHRBACH. Die Firma eworx leistet in Sachen E-Mail-Marketing Pionierarbeit. Für die Newsletter-Software "mailworx" von eworx haben die Rohrbacher Entwickler eine künstliche Intelligenz für E-Mail-Marketing geschaffen. iRated® nennt sich die Weltneuheit, die selbständig Aussendungen optimiert. „Das Prinzip von iRated® ist einfach", sagt Bernhard Wurm, Leiter der mailworx-Entwicklung. "Jeder Newsletter-Empfänger erwartet sich heute interessanten Content. Aber viele unterschiedliche Empfänger...

  • 11.12.13
Wirtschaft
Ein Schnittmodell des Stirlingmotors, der im Inneren einer Pelletsheizung Strom erzeugen soll, präsentieren Herbert Ortner (links) und Stefan Ortner (Geschäftsführer und Projektleiter).

Pellets-Heizung der Zukunft soll auch Strom erzeugen

Pionier ÖkoFEN präsentiert Konzeptstudie bei der Energiesparmesse Die Entwicklung der ersten vollautomatischen Pelletsheizung im Jahr 1997 genügt der Firma ÖkoFEN nicht. Sie will weitere Pionierarbeit leisten. NIEDERKAPPEL (pirk). Eine Pelletsheizung, die nicht nur für eine warme Wohnung sorgt, sondern nebenbei auch noch Ökostrom erzeugt – das ist die Vision der Firma ÖkoFEN. Dass sie auf dem besten Weg ist, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen, zeigt sie bei der Energiesparmesse...

  • 23.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.