Alles zum Thema Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales
Vorstand der Stadtgruppe Eisenstadt des Bgld. Seniorenbundes: Org.Ref. Rabel, Obfrau Bronkhorst, Kassierin Sprung und Schriftführerin Fuchs v.r.n.l.
3 Bilder

Bilanz beim 42. Stadtgruppentag
Senioren waren sehr aktiv

Anlässlich des 42. Stadtgruppentages zog Obfrau Sylvia Bronkhorst Bilanz über die zahlreichen Aktivitäten der Stadtgruppe Eisenstadt des Burgenländischen Seniorenbundes in den letzten 12 Monaten. Die Tages- und Theaterfahrten sowie die mehrtägigen Reisen, aber auch die Heurigen und Kaffeekränzchen waren außerordentlich gut besucht. Außerdem wurde eine Mitgliederbefragung durchgeführt, um das Programm auch künftig optimal auf die Wünsche der Eisenstädter SeniorInnen abstimmen zu können....

  • 19.03.19
  •  1
  •  2
PolitikBezahlte Anzeige

Wo bleibt das Geld Herr BM Heidenreich und Frau VzBM Zoffmann????

STANDORTNACHTEILEABGELTUNG des BMV an die Gemeinde / KLARSTELLUNGEN zu den Aussagen BgM HEIDENREICHS in der BVZ! Der BgM irrt absichtlich oder unwissentlich, wenn er meint die Jahre 2013 bis 2018 sind abgeschlossen. Mitnichten! >>Das Urteil wirkt sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft! Eingeklagt wurden über Veranlassung GR Hufs durch den vormaligen BgM Dr.Rauter zunächst nur die Jahre 2011 und 2012. (siehe auch tieferstehenden Auszug aus dem vollumfänglich bestätigten...

  • 15.03.19
  •  3
Politik
7 Bilder

Foto-Aktion: Wo weht die EU-Flagge in eurem Bezirk?

Am 1. Juli 2018 übernahm Österreich zum dritten Mal für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Anlässlich dessen, wollen wir wissen, wo die EU-Flagge in eurem Bezirk zu finden ist. Nach 1998 und 2006, hat Österreich diesen Monat erneut den Ratsvorsitz der EU übernommen. In der zweiten Hälfte des Jahres steht der Vorsitz unter dem Motto "Europa, das schützt". EU-Flagge im Bezirk fotografieren und hochladenDie Flagge der Europäischen Union zeigt einen Kreis aus zwölf goldenen...

  • 10.07.18
  •  2
PolitikBezahlte Anzeige

Landesfeiertag: Danke an die Ehrenamtlichen und Aufruf zu einem neuen politischen Stil

Das Burgenland ist das Land der Ehrenamtlichen. „Der Dienst an der Gesellschaft und am Nächsten ist vielen Burgenländerinnen und Burgenländern ein wichtiges Anliegen. Dafür möchten wir allen Ehrenamtlichen am morgigen Landesfeiertag herzlich danken“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Den morgigen Landesfeiertag nimmt Landesparteiobmann Bürgermeister Thomas Steiner zum Anlass, den Ehrenamtlichen im Burgenland zu danken. „Ohne Menschen, die sich in vielen Organisationen ehrenamtlich...

  • 10.11.17
Leute

Auch für Senioren und Pensionisten Wiener Linien Tickets um fast 10% teurer

Wiener-Linien-Medientermine ohne Politiker, die etwas in die Kamera halten dürfen, bedeuten meist nur eines: Tariferhöhung! Und so ist es auch jetzt: Die Preise für Bus, Bim und U-Bahn werden mit 1. Jänner 2018 angehoben - zum Teil massiv. Das grüne Aushängeschild, die 365-Euro-Jahreskarte, bleibt bei Sofortzahlung (noch) unangetastet. Wer aber besonders draufzahlen muss: ausgerechnet Pensionisten. Die Wiener Linien wollen damit ihre "Qualität sichern", wie Geschäftsführerin Alexandra Reinagl...

  • 07.11.17
  •  9
  •  4
Politik

Nach Metaller-Verhandlungsbruch drohen nun Streicks

Auch ein 16-stündiger Verhandlungsmarathon in der 5. Kollektivvertragsrunde der Metalltechnischen Industrie hat in der Nacht von Montag auf Dienstag zu keiner Einigung der Sozialpartner geführt, nun drohen ab nächster Woche Streiks. Die Arbeitgeber hatten zuletzt ein Plus von 2,5 Prozent angeboten, die Gewerkschaften blieben bei ihrer Forderung nach einem Zuwachs von 4 Prozent. Wie es nun konkret weiter geht, wollen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in getrennten Pressekonferenzen am...

  • 07.11.17
Politik
ABD0043_20170524 - WIEN - …STERREICH: Die neue …VP-GeneralsekretŠrin Elisabeth Kšstinger am Mittwoch, 24. Mai 2017, im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien. - FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT

ÖVP stellt Köstinger als 1. Nationalratspräsidentin auf

Die ÖVP wird Generalsekretärin Elisabeth Köstinger (38) als Nationalratspräsidentin aufstellen. Dies wurde im Vorfeld der konstituierenden Nationalratssitzung am Donnerstag bestätigt. Ob es sich dabei um eine interimistische Lösung bis zur Regierungsbildung oder um eine dauerhafte Entscheidung handelt, ist dem Vernehmen nach noch offen. Köstinger war zuletzt Abgeordnete im Europaparlament und kennt die parlamentarischen Abläufe. Sie wäre nach Barbara Prammer (SPÖ) und Doris Bures (SPÖ) die...

  • 07.11.17
Politik

Alexander Kerschbaum ist Spitzenkandidat von KPÖ PLUS in Burgenland

KPÖ PLUS präsentiert Burgenland-Spitzenduo für Nationalratswahl Mit Alexander Kerschbaum (23) aus Wulkaprodersdorf und Alexandra Preinsberger (43) aus Neusiedl steht das burgenländische Spitzen-Duo für KPÖ PLUS fest. KPÖ PLUS als neue lokalpolitische Kraft Alexander Kerschbaum kandidiert bei den kommenden Nationalratswahlen auf Listenplatz 1 der Landesliste Burgenland von KPÖ PLUS. Der 23-Jährige ist Finanzreferent der Jungen Grünen Burgenland. “Für mich war es immer schon wichtig,...

  • 24.08.17
PolitikBezahlte Anzeige
SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich und SPÖ-Pendlersprecher LAbg. Wolfgang Sodl

Nein zur Kilometer-Maut in Österreich!

Ferienzeit ist auch Reisezeit und viele burgenländische Urlauber stehen wieder an den teuren Mautstellen in Italien oder Kroatien an. Geht es nach Plänen der EU-Kommission soll dieses kilometerbezogene Mautsystem zukünftig in allen EU-Ländern gelten – die österreichische Vignette hätte dann ausgedient. Entlastung statt Belastung für die burgenländischen Pendlerinnen und Pendler, fordern stattdessen SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich und SPÖ-Pendlersprecher LAbg. Wolfgang Sodl: „Das bewährte System...

  • 02.08.17
PolitikBezahlte Anzeige

Durch letzte Verfassungsreform neue Maßstäbe gesetzt

Das Burgenland hat mit der letzten Verfassungsreform die weitreichendsten Kontroll- und Minderheitenrechte aller Bundesländer beschlossen. „Von der Abschaffung des Proporzes über die Einsetzung von U-Ausschüssen als Minderheitsrecht bis hin zur Ausweitung der Prüfkompetenz des Landesrechnungshofes haben wir neue Maßstäbe gesetzt“, hält SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich fest. „Die ÖVP-Forderungen nach mehr Transparenz werden durch ihre gebetsmühlenartige Wiederholung nicht glaubwürdiger – sie...

  • 27.07.17
PolitikBezahlte Anzeige

„Parlament und Regierung oft unter Wert geschlagen“

NAbg. Preiner zieht Bilanz: „Im Parlament gute Sacharbeit geleistet – würde mir aber weniger ÖVP-Showeinlagen wünschen.“ Nach dem Auflösungsbeschluss des Nationalrats zog nun NAbg. Bgm. Erwin Preiner Bilanz über die vorzeitig beendete Regierungsperiode: „Es wäre mein Wunsch gewesen, bis zum Ende der Periode zu arbeiten. Davon hat sich die Kurz-ÖVP aber verabschiedet. Ich freue mich dennoch, dass das Ende geordnet abgewickelt werden konnte – das ist das Verdienst aller Parlamentsfraktionen“,...

  • 24.07.17
PolitikBezahlte Anzeige

Aktion 50+: Rot-blaue Mehrbelastung für Gemeinden

„Rot-Blau bittet einmal mehr die Gemeinden zu Kasse, um sich mit einer medialen Nebelgranate zu präsentieren. Im Zuge der Aktion 50+ müssen die Gemeinden anstatt einem Monat drei Monate für ältere Arbeitnehmer bezahlen. Rot-Blau lässt die Gemeinden im Stich“, kritisiert Markus Ulram in der heutigen Landtagssitzung. In der heutigen Landtagssitzung hat die ÖVP ein Sonderförderprogramm für ältere Arbeitnehmer eingebracht. Schwerpunkt der Aktion 50+ soll sein, Gemeinden bei der Aufnahme von...

  • 08.06.17
Lokales

Über das Kino

Leserbrief von Julian Pock aus Eisenstadt Es wäre ein großes Glück für Eisenstadt, sollte es gelingen, das Kino zu verhindern. Es ist unvorstellbar, dass öffentlicher Grund und Boden einem Freund geschenkt wird, der daraufein Kino baut. Noch nicht genug, gibt es eine Ausfallhaftung für den Betreiber. Derartige Vorgänge sind in einer von Nichtsozialisten regierten Stadt eigentlich undenkbar. Was sich sich der Verantwortliche gedacht hat und welcher wirtschaftlichen Denkrichtung er angehört, kann...

  • 08.05.17
Freizeit

Satire zur schwindenden Demokratie

BUCH TIPP: Die Abschaffung der Demokratie Das Titelbild zeigt, worum es im Satire-Buch geht: Die Beschreibung der negativen Entwicklung der Welt. Wolfgang Bittner lebt als Schriftsteller in Göttingen, der promovierte Jurist veröffentlichte bereits über 60 Bücher und hat Ahnung. Er zeigt in kurzen Kapiteln auf, wie es möglich ist, eine Auszeichnung wie den Friedensnobelpreis zu bekommen und gleichzeitig weltweit Kriege zu führen. Die Wahrheit tut weh, ein Buch das Augen öffnet. Verlag Westend,...

  • 10.04.17
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige

Alarmanlagen: Tschürtz‘ Chaospolitik geht weiter

„Nachdem Landeshauptmann-Stv. Tschürtz bereits bei den Alarmanlagen-Förderungen für Verwirrung gesorgt hat, geht die blaue Chaospolitik weiter“, kommentiert der 2. Landtagspräsident Rudolf Strommer die Absage der direkten Anbindung der Alarmanlagen an die Landessicherheitszentrale. Im Rahmen seines Sicherheitspaketes hat Tschürtz eine Direktanbindung der Alarmanlagen an die Landessicherheitszentrale angekündigt. Das ist nun vom Tisch. „Ein weiteres gescheitertes Projekt des FPÖ-Chefs....

  • 29.03.17
Politik
Frauenlandesrätin Verena Dunst mit Teilnehmerinnen des Politikerinnenlahrgangs und Frauenreferatsleiterin Karina Ringhofer (rechts außen)

Politiklehrgang für Frauen in Eisenstadt

EISENSTADT. Mit 18 Teilnehmerinnen startete diese Woche ein Politikerinnenlehrgang in der Akademie Burgenland in Eisenstadt. „Dort, wo Entscheidungen fallen, sind kaum Frauen anzutreffen“, freut sich LR Verena Dunst über diesen Erfolg. Mit diesem Lehrgang soll dieser Unterrepräsentation gegengewirkt werden. Überparteilicher Lehrgang „Frauen stellen im Burgenland mehr als die Hälfte der Bevölkerung, sind in politischen Gremien jedoch start unterrepräsentiert.Mit diesem neuen,...

  • 02.02.17
PolitikBezahlte Anzeige

VBgm. Christoph Wolf: Mein Lebensmittelpunkt ist Hornstein

Das Jahr 2016 war ein intensives, aber gutes Jahr. Wir möchten uns bei allen Hornsteinern für die tolle Unterstützung und ihren Einsatz für unsere Gemeinde Hornstein, für die Freundschaft und die vielen, guten Gespräche - meist bei einer Tasse Kaffee - bedanken. >> Lebensmittelpunkt ist Hornstein Unsere Gemeinde liegt unserem VBgm. Christoph Wolf seit jeher am Herzen. Nach der Gründung seiner Familie möchte er stets, dass sich Hornstein für die nächsten Generationen gut entwickelt. Das...

  • 31.12.16
PolitikBezahlte Anzeige

ÖVP zieht Bilanz: Wir sind die starke Alternative!

„Unsere Politik ist hart in der Sache, aber herzlich im Umgang mit den Menschen. Wir stehen für die Fleißigen, die Tag für Tag arbeiten gehen. Wir stehen für starke Gemeinden, weil wir die starke, verlässliche Kraft vor Ort in den Ortschaften sind. Wir sind die starke Alternative“, betont ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner in einem gemeinsamen Pressegespräch mit Klubobmann Christian Sagartz und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Im Jahr 2016 hat das Burgenland unter Rot-Blau...

  • 19.12.16
Politik

KOMMENTAR: Frauenquoten in der Politik

Seit Jahrzehnten wird darüber debattiert. Geändert hat sich am Frauenanteil in der Politik jedoch nur wenig. Auch nicht im Burgenland, wo etwa von 36 Landtagssitzen nur acht auf Frauen entfallen. Das entspricht einem Anteil von rund 22 Prozent. Im Bundesländervergleich bedeutet das gemeinsam mit Kärnten den unrühmlichen letzten Platz. Eigentlich unverständlich, wenn man bedenkt, dass die Frauen mehr als die Hälfte der burgenländischen Bevölkerung stellen. Die Ursache liegt leider noch immer...

  • 30.10.16
PolitikBezahlte Anzeige

Einen Tag Bürgermeister Hornsteins: Die Ergebnisse liegen vor

Der Titel der Kampagne „Was würden Sie ändern, wenn Sie einen Tag Bürgermeister wären?“ verrät die Intention der Volkspartei Hornstein. „Gemeinsam arbeiten wir für eine lebenswerte Heimat. Daher möchten wir in engem Kontakt mit den Menschen unsere Gemeinde Hornstein weiter voran bringen!“ erläutert Vizebürgermeister Christoph Wolf die Idee. Nachdem Vizebürgermeister Christoph Wolf bereits im Jahr 2014 die Hornsteiner Bürger nach Ihrer Meinung fragte, besuchte er erneut in den vergangenen...

  • 15.10.16
LokalesBezahlte Anzeige

Betriebsbesuch in der Sozialversicherungsanstalt der Bauern

Unter dem Slogan "Für die Fleißigen" setzt sich die Volkspartei seit Wochen für eine Reform der Mindestsicherung, eine Flexibilisierung der Arbeitszeiten und eine Verschärfung der Zumutbarkeitsgrenzen für Arbeitslose ein. Die ÖVP möchte, dass sich Arbeiten gehen wieder lohnt! Im Rahmen eines Betriebsbesuches überraschten Landesparteiobmann Thomas Steiner und sein Team die Mitarbeiter der Sozialversicherungsanstalt der Bauern mit einem Jausensackerl und sagten Danke für ihren täglichen...

  • 11.10.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

ÖVP und ÖAAB starten Betriebs-Offensive

Im Rahmen von gemeinsamen Betriebsbesuchen wollen Volkspartei und Arbeitnehmerbund mit den burgenländischen Unternehmern und Arbeitnehmern ins Gespräch kommen. Volkspartei Burgenland und ÖAAB Burgenland sind ab sofort in den burgenländischen Betrieben unterwegs. Ziel dieser breit angelegten Aktion ist es, die Sorgen von Unternehmern und Arbeitnehmern aus erster Hand zu erfahren und daraus politische Maßnahmen abzuleiten. „Unsere Arbeit, unsere Initiativen und Forderungen sollen den Menschen...

  • 26.08.16
LokalesBezahlte Anzeige
16 Bilder

ÖVP-Bezirkstour durch Neusiedl am See

Im Rahmen von Bezirkstouren besuchen Landesparteiobmann Thomas Steiner, Klubobmann Christian Sagartz und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf gemeinsam mit den jeweiligen Bezirks-Mandataren jeweils einen Tag lang einen unserer Bezirke. Besuche von Betrieben, Stärkung der Wirtschaft und der Kontakt zur Bevölkerung stehen dabei im Vordergrund. Gestern stand Neusiedl am See am Programm. Mareto und E-Tech Demuth gaben uns im Rahmen eines Betriebsbesuchs Einblick in ihre Betriebe. Danach trafen...

  • 08.07.16