Alles zum Thema Rallye Waldviertel

Beiträge zum Thema Rallye Waldviertel

Sport
Christian Mrlik freut sich über den ÖRM-Status seiner Rallye W4.

Rallye W4 2019
Geschafft – die Rallye W4 ist 2019 Staatsmeisterschaft!

Ein überaus positiver Bericht von der Austrian Motorsport Federation beschert der Rallye W4 im Raum Horn den erhofften Status eines Laufs zur österreichischen Titeljagd / Nächstes Jahr als ORM-Finale am 8./9. November
Jubelstimmung herrscht im Lager der „Initiative Rallye W4“ – und das zu Recht! Die Gruppe rund um deren Chef Christian Schuberth-Mrlik, die gegründet wurde, um den besten heimischen Rallyesport im Waldviertel aufrecht zu erhalten, ist am ersten angestrebten Ziel angelangt. Der...

  • 03.12.18
Sport
2 Bilder

Rallye W4 2018
SAAB 96 V4 - History live

Fortwährend neben der Spur und dennoch auf dem richtigen Weg waren Andreas Fojtik und Thomas Polehnia während ihres Rallye-Trips durch das östliche Waldviertel: Bautechnisch bedingt, paßte ihr altertümlicher Saab 96 V4 so überhaupt nicht in die „Fußstapfen“ seiner ausnahmslos jüngeren Artgenossen. Mit einem Sieg bei den Historischen hielt sich das Team mit dem „Schweden-Bomber“ dennoch bravourös. 

Der Saab 96 gehört zu den geschichtsträchtigsten Rallye-Fahrzeugen. Immerhin hat dieser Wagen...

  • 20.11.18
Sport
3 Bilder

Ralleysport
Sieg für Hermann Neubauer bei der Waldviertel-Ralley

- Nach dem Pech im Vorjahr war nun das Glück auf Hermann Neubauers Seite - Der Salzburger „schenkt“ Stamm-Co Ettel beim 50. gemeinsamen Start den Sieg - Aus einem packenden Dreikampf wurde am Ende eine schwierige „Solo-Fahrt“ Noch im Vorjahr war das Waldviertel für Hermann Neubauer keine Reise wert: Nach dem sensationellen Kampf um die Verteidigung seines Meistertitels in der Rallye-ÖM musste der Salzburger ausgerechnet auf der letzten Sonderprüfung aufgrund einer gebrochenen Antriebswelle...

  • 18.11.18
Motor & Mobilität
6 Bilder

Rallye W4 2018
Premierensieg beim Rallye-W4-Debüt

Ex-Staatsmeister Hermann Neubauer feierte bei der ersten Rallye W4 seinen ersten Sieg im Waldviertel / 10.000 Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung, ein dramatischer Verlauf für eine hochspannende VeranstaltungDie erste Rallye W4 ist geschlagen. Die Organisatoren der Initiative Rallye W4 rund um deren Frontman Christian Schuberth-Mrlik können auf eine überaus gelungene Veranstaltung zurückblicken und daher eine höchst zufriedene Bilanz ziehen. Die Rallye, welche an Stelle der nicht...

  • 17.11.18
  •  1
Sport
4 Bilder

Rallye W4 2018
Großes Kino schon im ersten Durchgang

Die erste Rallye W4 im Raum Horn ist gestartet / Jaroslav Orsak aus Tschechien steht an der Spitze / Nach einer tollen Auftaktprüfung in der der MJP Arena von Fuglau geht es morgen mit neun Wertungsprüfungen weiterPünktlich um 18.15 Uhr war es heute Abend so weit. Die erste Rallye W4, als Nachfolgeveranstaltung der ehemaligen Rallye Waldviertel ins Leben gerufen, wurde bei besten äußeren Bedingungen in Fuglau gestartet. In der MJP Arena, seinerzeit Nordring genannt, stand am ersten Tag eine...

  • 16.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Startschuss zur Premiere

Die erste Rallye W4 im Raum Horn beginnt heute Abend in der MJP Arena von Fuglau / Nach einer elitären nostalgischen Exhibition Group mit 13 Autos werden 33 Teams den Bewerb in Angriff nehmenDer Veranstaltungssaal des St. Leonharder Gasthofs Staar, wo sich ja auch der Start zu den Sonderprüfungen 2 und 4 befindet, war gestern Abend bis auf den letzten Platz gefüllt. In Anwesenheit von Landtagsabgeordneten Martin Huber, Autohaus-Waldviertel-Geschäftsführer Mag. Stephan Mayr bzw. auch...

  • 16.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Alles klar – die Spannung steigt!

Ein Großteil der Rallye-W4-Teams ist am Serviceplatz in der MJP Arena in Fuglau eingetroffen / Heute Begutachtung, morgen Start / Tolles Wetter mit guter Sicht für Fahrer und Fans vorausgesagt / Großes Medieninteresse Anspannung und Freude steuern dem Höhepunkt zu beim Organisationsteam der ersten Rallye W4, die morgen, Freitag, in der MJP Arena in Fuglau gestartet wird und am Samstagabend auf der Zielrampe auf dem Hauptplatz in Horn zu Ende geht. Auf die Teams, von denen ein Großteil gestern...

  • 15.11.18
Sport
2 Bilder

Rallye W4 2018
Rallye W4 – da steppt der Bär und sieht man Monte Carlo

Am kommenden Wochenende steht das Waldviertel im motorsportlichen Mittelpunkt / Während sich Toppiloten aus sechs Nationen um Meter und Sekunden matchen, soll ein buntes Rundumprogramm die Familien unterhalten. Am kommenden Freitag erfolgt der Start zum Waldviertler Rallye-Highlight. Denn auch wenn die neue Rallye W4 als Nachfolger der traditionellen Rallye Waldviertel heuer über noch keinen Meisterschaftsstatus verfügt, ist es dem Team um Neo-Organisator Christian Schuberth-Mrlik gelungen,...

  • 13.11.18
Sport
Rallye-Leiter Peter Müller
2 Bilder

Rallye W4 2018
In der Ruhe liegt die Kraft

Peter Müller und Johann Bauer sind bei der Rallye W4 am kommenden Wochenende in leitender Funktion tätig / Ein bewährtes Duo, das auch die Jännerrallye in unaufgeregter Art unter Kontrolle hatte Nur noch vier Tage bis zum Start der ersten Rallye W4, die sich als Nachfolger der traditionellen, aber leider letztes Jahr für beendet erklärten Rallye Waldviertel etablieren will – mit neuem Namen, mit neuer Organisations-Crew, jedoch mit den altbewährten und besten Schotterprüfungen des...

  • 12.11.18
Sport
2 Bilder

Rallye W4 2018
Einem sportlichen Feuerwerk steht nichts im Weg

In einem qualitativ höchst respektablen Starterfeld freuen sich nationale und internationale Toppiloten auf die erste Rallye W4 
Ein kurzer Blick auf die Teilnehmerliste der W4-Rallye genügt, um zu erkennen, dass sich die Fans auf eine qualitativ hochwertige Motorsportveranstaltung freuen dürfen. In den stärksten Allrad-Fahrzeugen sitzen durchwegs Spitzenpiloten der heimischen und internationalen Rallye-Szene. Dass Topfavorit Hermann Neubauer mit der Startnummer 50 auf seinem Ford Fiesta...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
38 Teams aus 6 Nationen haben für die Rallye W4 genannt

29 heimische Piloten stehen neun ausländischen Mannschaften gegenüber Niederösterreich stellt 18 Teams, dann folgt die Steiermark mit fünf Startern
 So wurden für die Topklassen national 11 Autos für die Teilnahme genannt. Neun dieser Starter werden sich mit R5 Boliden gegenüber stehen. Dazu kommt noch ein Fahrzeug mit WRC-Status. Darunter befinden sich drei Piloten mit dem Status eines nationalen Prioritätsfahrers. Bei den Zweirad-angetriebenen Boliden (Klassen drei, vier, fünf und 7.2) sind...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Willkommen bei der Rallye W4 2018

Die heimische Rallyemeisterschaft 2018 wurde vor ca. sieben Wochen abgeschlossen. Trotzdem wird es noch mit der Rallye W4 einen sehr interessanten Event am 16. und 17. November 2018 im Waldviertel geben. Ein initiatives Rallye W4 Team rund um den bisherigen Rallyefahrer und nunmehrigen Organisator Christian Schubert-Mrlik hat es sich zum Ziel gesetzt, die Traditionen im Rallyesport in dieser Region weiter aufrecht zu halten. Dies heuer den sportlichen Voraussetzungen der Austrian Motorsport...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Sechs Gemeinden sind wichtige Partner der Rallyeorganisation Ihnen gebührt besonderer Dank

Sechs Gemeinden haben sich dazu bekannt die Rallye W4, die zum ersten Mal stattfindet, zu unterstützen. Die Gemeinden sind für die Veranstalter des Events wichtige Partner. Dies trifft in besonderem Maß auf diverse Sicherheitszonen zu. So werden mit Hilfe der ansässigen Feuerwehren auch die verschiedenen Zuschauerzonen abgesichert, Parkplätze überwacht und Verkehrsströme geleitet. Einen ganz wesentlicher Punkt stellt die Verköstigung der vielen Rallyefans dar. So werden in den Zuschauerzonen...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Zehn Wertungsabschnitte mit jeder Garantie für Action

Die neue Rallye W4 steht vor der Tür / Fünf Prüfungen müssen von den Startern je zwei Mal absolviert werden / Auf die Fans im Waldviertel warten am 16./17. November weit einsehbare Zuschauerpunkte und jede Menge purer Motorsport Mit einem wahren Höhepunkt geht nächste Woche die Rallye-Saison 2018 in Österreich zu Ende. Die neu geschaffene Rallye W4 am 16./17. November im Raum Horn bewirbt sich mit einem freien Lauf, also ohne Punktewertung, für einen Staatsmeisterschafts-Akt im nächsten...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Christoph Zellhofer feiert bei Rallye W4 seine Premiere in einem R5

Junioren Staatsmeister fährt einen Ford Fiesta R5 aus dem Hause ZM-Racing Christina Ettel sorgt für Ansage, Daniel Ernstedt (S) startet auf Suzuki S1600 Vor wenigen Wochen feierte der 21-jährige Niederösterreicher Christoph Zellhofer einen sehr positiven Abschluss in der heimischen 2WD Rallye Staatsmeisterschaft. Er wurde Junioren Staatsmeister, holte sich den Vizetitel in der 2WD Meisterschaft und wurde OPC 2000 Cupsieger. Für den Rookie war die Saison 2018 mit dem Suzuki Swift S1600 damit...

  • 09.11.18
Sport

Rallye W4 2018
Andreas Fojtik & Rallye W4: Feste feiern, wie sie fallen

Für Andreas Fojtik und Thomas Polehnia ist es wieder einmal an der Zeit, ihren Saab 96 V4 anzuwerfen und seine Rallye-Tauglichkeit vorzuführen. Den passenden Rahmen dafür bietet die Rallye W4, die in die Fußstapfen der Waldviertel-Rallye tritt und viele altbekannte Schotterstrecken nützt: Die idealen Voraussetzungen, um den Saab artgerecht und seiner historischen Bestimmung entsprechend zu bewegen. 

Rallyesport hat viele Gesichter, das macht ihn bei seinen Anhängern zeit seines Bestehens...

  • 09.11.18
Sport
Reschenhofer und Ebner freuen sich über den Klassensieg.
4 Bilder

Alpe Adria Rallye Cup 2018: Ranshofner holen Silber in der Gesamtwertung
Team aus Ranshofen punktet bei Dobersberg-Rallye

RANSHOFEN. Die Rallye-Piloten Christian Reschenhofer und Matthias Ebner sind in diesem Jahr auf der Überholspur unterwegs. Die beiden Ranshofner Motorsportler holten sich bereits Ende September den Klassensieg bei der Niederösterreich-Rallye des Alpe Adria Rallye Cups (AARC).  Waldviertel Rallye im Nebel Nun ging es für die Speed-Fans ins Waldviertel. Neblig und nass präsentierte sich die Dobersberg-Rallye Mitte Oktober. Von den 73 gestarteten Teams, erreichten bei den schwierigen...

  • 29.10.18
Lokales

Motorsport
Rallye W4 Exhibition Group

Mit der Neuauflage einer Rallye im Waldviertel – der Rallye W4 – hat Organisations-Chef Christian Schuberth-Mrlik die Gelegenheit genutzt, Historischen Rallye-Fahrzeugen in Form der „Exhibition Group“ eine Möglichkeit zu bieten, sich zu präsentieren. Diese Gruppe besteht aus maximal 15 – 20 Fahrzeugen, die als Erste die Sonderprüfungen in Angriff nehmen werden. Dabei wird keine Zeit genommen, sie fahren als „just for fun“. Den Zuschauern wird damit sicherlich das erste Highlight jeder...

  • 15.10.18
Freizeit
Der Beifahrersitz könnte bald deiner sein, einfach bewerben unter www.meinbezirk.at/rallye

Rallye-Copilot für die RallyeW4 gesucht!
Hast du Adrenalin im Blut?

Ein Traum kann wahr werden: Die Bezirksblätter suchen einen mutigen Rallyefan, egal ob Mann oder Frau, der im Bezirksblätter-Opel Corsa neben unserem Fahrer Wolfram Doberer Platz nehmen möchte. Voraussetzung: Nervenstärke und PS-Affinität sind besonders gefragt. Gecastet wird am 4. November in der MJP Racing Arena Fuglau ein Copilot oder eine Copilotin für die RallyeW4 2018. Jetzt online bewerben! Schick eine E-Mail mit dem Betreff „Rallye-Casting“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer an...

  • 08.10.18
Sport
2 Bilder

Schlusspfiff für die Rallye Waldviertel ist 
Startschuss für die Rallye W4

Die „Neue Rallye im Waldviertel“ wirft ihren Lichtstrahl bereits voraus / Obwohl der Austragungstermin erst im November und (noch) kein Meisterschaftsstatus ausgesprochen ist, besteht schon große Nachfrage nach dem beliebtesten Schotter-Event des Landes / Organisator Christian Schuberth-Mrlik im O-Ton Mit der NÖ-Rallye im Bezirk Melk geht die Rallye-Staatsmeisterschaft heuer am 29. September zu Ende. Aus ist die Drift-Action für die besten Piloten des Landes deswegen jedoch noch nicht. Denn...

  • 20.09.18
Sport

Herbst Rallye 2018 - Bewährtes Konzept ergänzt um Neues

Roman Mühlberger hat gemeinsam mit seiner Frau Angelika und Georg Gschwandner einen Verein namens Rallyegemeinschaft Waldviertel (RGW) gegründet. Roman Mühlberger: „ dieser Schritt war nicht zuletzt auch seitens der AMF und in vielen administrativen Belangen notwendig! Wir stehen aber nur an der Spitze eine Teams aus Individualisten, welcher der Rallyesport gerade in dieser Gegend schon in zweiter oder gar dritter Generation sehr am Herzen liegt.“ Gerade auch dieser Tradition geschuldet, hat...

  • 19.09.18
Sport
3 Bilder

MrLik - Viel „Herz“, kein Glück

Vergangenes Wochenende fand, wie bereits angekündigt, die Schneeberglandrallye in Rohr im Gebirge statt. Christian Schuberth-Mrlik fühlte sich nach einem halben Jahr Rallyepause im „kalten Wasser“ oder vielmehr Schotter sichtlich wohl und war gemeinsam mit Bernhard Ettel auf den ersten Prüfungen der Schneebergland-Rallye ohne „Anlauf“ auf Top3 -Niveau unterwegs. Doch dann rutschte der Skoda von der Strecke - ein Stock traf unglücklicherweise den Kühler, womit im „Poker mit Herz“ die Karten...

  • 28.06.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

Christoph Zellhofer rockt den groben Schotter im Schneebergland

Der Rookie will diesmal mit einer gediegenen Leistung viele Punkte einfahren Suzuki Swift S1600 ist für schwierige Bedingungen geradezu prädestiniert Am Samstag, 23. Juni 2018 wird die heurige Rallye Staatsmeisterschaft mit der Schneebergland Rallye im Raum Rohr im Gebirge fortgesetzt. Mit dabei ist auch Christoph Zellhofer mit dem deutschen Co. Thomas Schöpf. Eingesetzt und vorbereitet wird der Suzuki Swift S1600 vom ZM-Racing Team, dass den Wagen speziell auf diese Härteprobe vorbereitet...

  • 15.06.18
Motor & Mobilität
Auch dieses Jahr sind wieder bekannte Gesichter mit am Start wie Niki Mayer Melnhof und Gerwald Grössing.

Neunte Schneebergland-Rallye!

Bereits am 23. Juni 2018 findet die Rallye im Industrieviertel statt Am 23. Juni 2018 ist es wieder soweit: Als vierter Lauf zur Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft  wird der Schotterklassiker zum neunten Mal über die Bühne gehen. In Rohr im Gebirge laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Nur mehr ein paar Wochen, bis Teams und Fans das Schneebergland stürmen. Über 130 Kilometer Schotter inmitten der Niederösterreichischen Voralpen geben dieser Veranstaltung einen Sonderstatus:...

  • 11.06.18