Roboter

Beiträge zum Thema Roboter

Lokales
Beim "Robotics Day" im TGM konnten sich Kinder im Programmieren kleiner Roboter üben.
9 Bilder

Technik in der Brigittenau
Das war der "Robotics Day" im TGM

Beim zweiten "Robotics Day" im TGM wurde Besuchern die modernste Technik auf spielerische Art und Weise nähergebracht. BRIGITTENAU. Bereits zum zweiten Mal lud das Technologische Gewerbemuseum (TGM) zum „Robotics Day" in die Wexstraße 19–23. Das Ziel der Veranstaltung: Sowohl Kindern als auch Erwachsenen die komplexe Robotik auf spielerische Art und Weise näherzubringen. „Wir möchten junge Leute für die Technik und speziell für Robotik begeistern“, so Wilfried Lepuschitz, Leiter des...

  • 25.02.20
  •  1
Lokales
Die Schüler Anja Peric, Zeynep Bozkurt, Andjela Spasil und Jeremy Bartak präsentieren ihre selbst programmierten Fahrzeuge.
Video
3 Bilder

Meidling
Die Kinder von der Roboterschule

In der Neuen Mittelschule (NMS) Steinbauergasse 27 programmieren Kinder Fahrzeuge. MEIDLING. "Das sind kleine Odabas, die rollen selbstständig über die gezeichneten Striche", erklärt die 12-jährige Zeynep Bozkurt. Dann nimmt sie eine Kugel aus der Schachtel und setzt sie auf ein Blatt Papier, auf dem mit einem Stift eine Art Rundkurs aufgezeichnet wurde. Die Kugel rollt dann eigenständig über den Parcours und Bozkurt freut sich sichtlich. Das Mädchen besucht die NMS Steinbauergasse, die...

  • 20.01.20
Lokales
Mädchen von 12 bis 16 Jahren durften einen Tag lang in die Technikbranche schnuppern und unter anderem personalisierte Schlüsselanhänger hämmern.
5 Bilder

Girls, Tech Up
Aufschwung im Technikbereich

Voller Erfolg für das Event "Girls! Tech up" im Haus der Ingenieure. INNERE STADT.  Auf den Treppen bildet sich eine Schlange an Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren. Sie alle wollen eines: in technische Arbeitsbereiche schnuppern. Initiatorin Michaela Leonhardt lud Mädchen und ihre Mitschülerinnen, Lehrer sowie Eltern kostenlos in die Eschenbachgasse 9 ein. "Die Veranstaltung ist immer sehr gut besucht und kommt bei den Mädchen an", freut sich Leonhardt. BerufsvorbereitungInsgesamt...

  • 21.10.19
Gesundheit
Reinhard Riedl befasst sich als Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire mit Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Die Gesundheit wird zunehmend digital

Vom Schrittzähler am Handy bis hin zum Pflegeroboter am Krankenbett – die digitalen Datenströme fließen im Gesundheitsbereich bereits an vielen Stellen. Und in Zukunft werden sich durch die Digitalisierung auch Arbeitsplätze verändern, wie Reinhard Riedl, Vorstandsmitglied des Vereins Praevenire, bekräftigt: „Maschinen werden viele Aufgaben automatisch durchführen, die von geringer Komplexität sind und häufig vorkommen. Bei Aufgaben, die über eine hohe Komplexität und Einmaligkeit verfügen,...

  • 04.06.19
Lokales
Mit dem Projekt digi4under6 lernen schon die Kleinsten digitale Medien kennen und kritisch verwenden.
3 Bilder

Medienpädagogik im Kindergarten
Wenn die Kleinsten schon am Tablet malen

Projekt „digi4under6“: Den kritischen Umgang mit Tablet, Handy und Co. zu lernen, beginnt im Kindergarten. WIEN. Kaum ein Gerät ist für Kinder so spannend wie Mamas Smartphone oder Papas Tablet. Weil die Jüngsten mit digitalen Medien aufwachsen und diese Teil der alltäglichen Lebenswelt geworden sind, müssen auch sie pädagogisch bearbeitet werden. Kindergartenkinder brauchen Unterstützung und Anleitung, um dabei einen kompetenten und kritischen Umgang mit Medien zu lernen. Das Kinderbüro...

  • 13.05.19
Lokales
Dipl. Ing. Andreas Baldinger mit Airskin-verkleidetem Robotergreifarm
9 Bilder

Technologie
Roboter mit Gefühl

Das Unternehmen Blue Danube Robotics entwickelte eine preisgekrönte Sensor-Art für Roboter. DONAUSTADT. Die Zeiten, in denen der Begriff „Roboter“ noch ein mulmiges Gefühl der Bedrohung hervorrief, gehören längst der Vergangenheit an. Metallkameraden, wie wir sie aus „Star Wars“ kennen, wichen Hightech-Maschinen. Nach heutigem technischen Know-how sind softwaregesteuerte Mechanismen der Inbegriff von Effektivität. Wäre da nicht der Faktor Sicherheit, der zwar ein geringes, jedoch nicht zu...

  • 25.02.19
Lokales
Roboter wie "Pepper" agieren menschenähnlich und sollen in Zukunft Routineaufgaben erfüllen können

Technologie im Tourismus
Pepper zu Ihren Diensten

In einer neuen Ausbildung sollen Schüler lernen, Roboter wie "Pepper" zu programmieren. FLORIDSDORF. Die Tourismusschule Wassermanngasse bietet neben umfassender Allgemeinbildung vor allem eine touristische Ausbildung. Um mit der gegenwärtigen Veränderung der Berufsbilder Schritt zu halten, setzt die Schule nun auf die Schwerpunkte Coding und Digitalisierung. Die neue Ausbildung "Programmieren im Tourismus" richtet den Fokus auf das Programmieren touristischer Anwendungen. Die Themen reichen...

  • 07.01.19
Lokales
Beim "Robotics Day" konnten Kinder und Jugendliche kleine und große Roboter hautnah erleben.
7 Bilder

Brigittenau
Erster „Robotics Day Vienna“ am TGM

Das Technik-Event zog Kinder und Jugendliche an, die Roboter ausprobieren und selbst bauen konnten. Veranstaltet wurde der Tag vom Practical Robotics Institute Austria (PRIA) und dem Unternehmen Wunderwuzzi Roboter. BRIGITTENAU. Mit dem ersten „Robotics Day Vienna“ fand am TGM ein Technik-Event der besonderen Art statt. Rund 1.300 Besucher probierten die unterschiedlichsten Roboter aus und konnten sogar selbst welche bauen. Neben Einzelpersonen besuchten elf Klassen aus Volksschulen,...

  • 04.12.18
Lokales
6 Bilder

Maschine statt Mensch
In diesem Restaurant serviert ein Roboter (VIDEO)

Beim Edeljapaner HIRO bringt ein Roboter die Speisen – aber erst nachdem über das Handy bestellt wurde. FLORIDSDORF. Das japanische Restaurant "HIRO" in der Seyringer Straße 6 hat zwar bereits seit Anfang des Jahres geöffnet, trumpft aber jetzt mit einer ganz besonderen Neuerung auf. Denn seit Kurzem haben die Mitarbeiter einen neuen Kollegen, der sie beim Servieren von Speisen unterstützt – einen Roboter. Der Gastronom Maozou Zhu, der mit 14 Jahren von China nach Wien kam, kennt die...

  • 26.11.18
Lokales
Michael und Andrea Nikowitz mit ihrem 20 Jahre alten Spielzeugroboter - in ihrem Buch geht es um "richtige" Roboter und Wissenschaft
7 Bilder

Ein Mitmachtagebuch für kleine Forscher

Ein Robotik-Fachmann und eine Volksschullehrerin haben Robotik, Wissenschaft und Automatisierung spannend in Buchform gebracht. FAVORITEN. Das kompakte Buch heißt "Professor Schraubingers Roboter" und ist soeben im Verlag myMorawa erschienen. Die beiden Autoren Michael und Andrea Nikowitz sind Geschwister, kommen aus Favoriten und haben zwei Jahre lang recherchiert und diskutiert, wie man das doch komplexe Thema "großen und kleine Forschern" näherbringend könnte. "Am Beginn eines...

  • 08.12.17
Lokales
Die neue Attraktion im Böhmischen Prater: Roboter machen Orgel-Musik und bewegen sich wie von Geisterhand.
2 Bilder

Roboter als Stargäste im Böhmischen Prater

Laaerberg: Der Park-Hrabalek eröffnet Anfang Mai seine Pforten. Neben Karussell, Geisterbahn und Salonwagon gibt es auch eine Roboter-Orgel. FAVORITEN. Die Saison im Böhmischen Prater hat bereits begonnen. Die ersten Besucher haben bereits ihre Runde in der Raupe gedreht, haben vom Riesenrad auf die Wiener herabgeschaut und haben sich im Spenglerwirt und beim Werkelmann gestärkt. Die Schausteller haben so einiges Neues für heuer aufgestellt – und sie überraschen die großen und kleinen...

  • 28.04.17
  •  1
Lokales
So sehen Sieger aus, die gerade ihren ersten Roboter gemeinsam gebaut haben!

Arduino-Bootcamp - entdecke den Erfinder in Dir!

Anstatt Sachen bloß zu verwenden, möchtest Du sie lieber bauen? Anstatt an das gebunden zu sein, was Dinge eben üblicherweise so können, möchtest Du lieber selber entscheiden können, was sie tun sollen? Dann bist Du beim Arduino-Bootcamp von Laber's LAB goldrichtig! Es ermöglicht Dir einen raschen Einstieg in die Robotik und spart Dir viel Zeit und Sorgen bei der Auseinandersetzung mit Themen der Technik. Du erlernst Programmieren mithilfe des Mikrocontrollers Arduino, elektronische...

  • 08.07.14
Lokales
So sehen Sieger aus, die gerade ihren ersten Roboter gemeinsam gebaut haben!

Arduino-Bootcamp - entdecke den Erfinder in Dir!

Anstatt Sachen bloß zu verwenden, möchtest Du sie lieber bauen? Anstatt an das gebunden zu sein, was Dinge eben üblicherweise so können, möchtest Du lieber selber entscheiden können, was sie tun sollen? Dann bist Du beim Arduino-Bootcamp von Laber's LAB goldrichtig! Es ermöglicht Dir einen raschen Einstieg in die Robotik und spart Dir viel Zeit und Sorgen bei der Auseinandersetzung mit Themen der Technik. Du erlernst Programmieren mithilfe des Mikrocontrollers Arduino, elektronische...

  • 08.07.14
Lokales

Roberta, FH Technikum Wien:

Aus Legosteinen baust du „Robertas“, Lego-Roboter mit einem Kopf und vier Rädern. Anschließend programmierst du sie so, dass sie Ballett tanzen, Hindernissen ausweichen oder aus einem Labyrinth herausfinden können. Bitte USB-Stick mitnehmen! Ab zehn Jahren. 20., Höchstädtplatz 6, Teilnahme kostenlos, Anmeldung: Tel. 0680/230 19 64, Infos: www.ferienspiel.at Wann: 02.07.2014 09:00:00 Wo: Technikum...

  • 25.06.14
Lokales
Das gemeinsame Tüfteln und die gegenseitige Unterstützung stehen im Vordergrund. Denn gemeinsam lernt man einfach mehr.

Robotik-Workshop für Technik-Neulinge!

Ihr wollt Technisches selber erschaffen anstatt immer nur verwenden? Obwohl ihr zuvor kaum mit Technik in Berührung wart? Ihr wollt angreifen und ausprobieren und dabei Erfolg haben? Dann kommt zu uns! Unser Arduino-Bootcamp bietet einen intensiven und spaßvollen Ein-Tages-Workshop, bei dem ihr unter Anleitung unserer Tutoren die Grundlagen des Programmierens und der Elektronik erlernt. Ihr erfährt über die vielartigen Gestaltungs- und Einsetzmöglichkeiten der Robotik und macht durch...

  • 28.11.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.