Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Das Kriseninterventionsteam Völkermarkt ist da, wenn sich Menschen in extrem belastenden Situationen befinden.
3

Krisenintervention Völkermarkt
In Akut-Situationen sind sie für andere da

Nach besonders tragischen Ereignissen sind Sabine Lauterbach und ihre Kollegen ehrenamtlich im Einsatz. BEZIRK VÖLKERMARKT. Am 8. Mai wird der "Weltrotkreuztag" begangen. Die WOCHE Völkermarkt hat diesbezüglich mit Sabine Lauterbach, Bezirkskoordinatorin der Krisenintervention Völkermarkt, über ihre ehrenamtliche Arbeit und die Betreuung von Menschen nach traumatischen Ereignissen gesprochen.  "Aus Liebe zum Menschen" Seit dem Jahr 2013 ist Sabine Lauterbach Bezirkskoordinatorin der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die beiden Verletzten wurden von der Rettung bzw. einem First Responder erstversorgt.

Eberndorf
Unfälle bei Forst- bzw. Grabungsarbeiten am Wochenende

Ein 34-jähriger Mann verletzte sich bei Arbeiten mit dem Minibagger, ein 23-jähriger Mann erlitt bei Arbeiten mit der Motorsäge eine Schnittwunde. EBERNDORF. Zwei Unfälle ereigneten sich am Wochenende in der Gemeinde Eberndorf. Samstag zu Mittag war ein 34-jähriger Mann auf seinem privaten Wiesengrundstück damit beschäftigt, mit einem Minibagger Grabungsarbeiten für die Verlegung eines Gartenschlauches durchzuführen. Nachdem er mit dem einarmigen Minibagger eine Künette in der Länge von rund...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Systemrelevante Ausbildungen – wie Rettungssanitäterkurse – finden beim Roten Kreuz in Kleingruppen und mit entsprechenden Schutzmaßnahmen statt.

Rotes Kreuz
Arbeiten unter neuen Bedingungen

Ausbildung beim Roten Kreuz in Zeiten der Pandemie. BEZIRK VÖLKERMARKT. Ausbildungen und Fortbildungen sind beim Roten Kreuz ein essentieller Bestandteil – auch dieser Bereich ist von der Covid-19-Situation betroffen. „Zwischen den einzelnen Lockdowns wird immer wieder versucht, ehrenamtliche Mitarbeiter außerhalb des Rettungsdienstbereiches auszubilden, dies erfolgt in Kleingruppen mit Abstand und zum Teil auch online“, erklärt Bezirksgeschäftsleiter Gerhard Koller. „Systemrelevante...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Zahl der Infektionstransporte hat sich im Jahr 2020 vervierfacht.

Völkermarkt
Rotes Kreuz blickt auf ein Jahr mit vielen Herausforderungen zurück

Auch für die Mitarbeiter des Roten Kreuzes war das Jahr 2020 ein herausforderndes Jahr. VÖLKERMARKT. Auf ein Jahr mit vielen Herausforderungen und Veränderungen blicken die ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeiter des Roten Kreuzes Völkermarkt zurück. Verlass auf das Rotes Kreuz "2020 war für das Rote Kreuz – nicht nur im Bezirk – sicher ein herausforderndes Jahr. Dank unseren engagierten Mitarbeitern ist es uns aber gut gelungen, diese Herausforderung zu meistern. Wir haben gezeigt, dass man...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Auch in Coronazeiten werden dringend Blutspenden benötigt.

Blutspende
Das Rote Kreuz sucht dringend Blutspender in Kärnten

Blut rettet Leben – das gilt auch und gerade in der derzeitigen Situation. Das Rote Kreuz ruft dringend zum Blutspenden auf. KÄRNTEN. Auch in Zeiten des Coronavirus werden Blutspenden benötigt, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können. Da die Spitäler wieder in Vollbetrieb sind und viele Operationen nachgeholt werden, ist der Bedarf hoch. Blutspender werden also fortlaufend und regelmäßig benötigt. „Aktuell ist der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Durch die Mitglieder der FF Ruden und Griffen erfolgte eine Leiterbergung mittels Menschenrettungssicherung.

Ruden
64-Jähriger nach Herzstillstand reanimiert und aus Haus geborgen

Der Mann konnte vom Notarzt des Roten Kreuzes reanimiert werden und wurde nach der Bergung vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt am Wörthersee geflogen. RUDEN. Gestern gegen 17.30 Uhr hat ein 64-jähriger schwer kranker Mann aus Ruden einen Herzstillstand erlitten. Er konnte vom Notarzt des Roten Kreuzes Völkermarkt in seinem Wohnhaus reanimiert werden. Da ein Abtransport über die Stiege im Wohnhaus nicht möglich war, erfolgte durch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Spendenbereitschaft ist auch im Bezirk zurückgegangen. Rund 1.500 Menschen haben im Vorjahr Blut gespendet.

Weltblutspendetag
"Jede einzelne Blutspende ist wichtig"

Im Bezirk Völkermarkt spenden rund 1.500 Menschen regelmäßig Blut. Die Spendenbereitschaft und auch die Spendentauglichkeit ist aber in den letzten Jahren zurückgegangen. BEZIRK VÖLKERMARKT. Der Weltblutspendetag findet jedes Jahr am 14. Juni statt. Warum dieser Aktionstag genau am 14. Juni begangen wird, ist schnell und einfach erklärt: An diesem Tag wurde auch Karl Landsteiner, der Entdecker der Blutgruppen, geboren. Regelmäßige Spenden "Im Bezirk Völkermarkt haben im vergangenen Jahr rund...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
AMS-Landesgeschäftsführer Peter Wedenig, Siegfried Capellari, der 2018 über das AMS zum Roten Kreuz kam, sowie Rotkreuz-Präsident Präsident Peter Ambrozy.

Ausbildung
Kooperation vom Roten Kreuz und dem AMS bietet neue Jobchancen

Das Rote Kreuz und das Arbeitsmarktservice Kärnten ermöglichen Arbeitssuchenden seit 2006 eine Ausbildung zum Rettungssanitäter. Heute startet bereits der 20. Kurs. KÄRNTEN. Bereits 400 Personen wurden in den letzten Jahren erfolgreich zum Rettungssanitäter ausgebildet. Da das Rote Kreuz immer wieder neue Sanitäter in ganz Kärnten benötigt, hat sich das AMS im Jahre 2006 als starker Kooperationspartner für die Ausbildung herausgestellt. „Wir haben die Kooperation 2006 – in einer Phase, in der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
In der Nacht werden zwei Rettungswägen in Kühnsdorf stationiert, tagsüber einer.

Totalsperre der Draubrücke
Rettung wird in Kühnsdorf stationiert

Durch die Totalsperre der Draubrücke im Juli entsteht für das Rote Kreuz im Notfall ein enormer Zeitverlust. Um diesen massiven Zeitverlust zu vermeiden, werden Rettungswägen in Kühnsdorf stationiert.  VÖLKERMARKT, KÜHNSDORF. Vergangene Woche wurde mit den ersten Sanierungsarbeiten an der Draubrücke begonnen. Der zweite Bauabschnitt, die Gesamtsanierung samt Totalsperre, erfolgt ab dem 27. Juli (mehr dazu hier). Für die Rettungskräfte des Bezirkes ist die Totalsperre der Draubrücke eine große...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Sohn des Landwirtes verständigte die Rettungskräfte.

Arbeitsunfall
Landwirt fiel durch Dachboden und verletzte sich schwer

Der Mann trat auf ein am Scheunenboden gelagertes Holzbett, welches dem Körpergewicht des Landwirtes nicht standhielt und brach. Der 62-jährige fiel von rund vier Metern Höhe zu Boden. BEZIRK VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag stieg im Bezirk Völkermarkt ein 62-jähriger Landwirt bei seinem bäuerlichen Nebengebäude des landwirtschaftlichen Betriebes auf den Dachboden, um dort gelagerte Holzbretter herunterzugeben. Im Zuge dessen trat er auf ein am Scheunenboden abgelegtes Holzbrett, welches dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Lebensmittelpakete werden am Gelände der Firma Gojer ausgegeben.
1

Völkermarkt
Rotes Kreuz startet wieder mit der Team Österreich Tafel

Kommenden Samstag startet die Ausgabe der Team Österreich Tafel wieder im Bezirk Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Aufgrund der derzeitigen Situation wurde die Ausgabe der Team Österreich Tafeln kurzzeitig ausgesetzt. Mit 18. April startet die Ausgabe der Team Österreich Tafel wieder im Bezirk Völkermarkt. Die Ausgabe wird nicht an der Rotkreuz-Bezirksstelle Völkermarkt und der Rotkreuz-Ortsstelle Bleiburg durchgeführt, sondern findet in Seebach in Kühnsdorf statt. Hilfe ist jetzt besonders notwendig...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Schutzmasken wurden vor Kurzem übergeben.

Corona-Virus
"dekoster" spendet 250 Schutzmasken an das Rote Kreuz

Das sich alle Mitarbeiter des Unternehmens derzeit im Home-Office oder Kurzarbeit befinden, wurden die vorrätigen 250 Schutzmasken gespendet. VÖLKERMARKT. Das als „familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnete Familienunternehmen "dekoster" mit Sitz in Eberndorf reagiert auf die Coronakrise und spendet 250 Schutzmasken an das Rote Kreuz. "Wir haben als Unternehmen eine soziale Verantwortung und möchten einen Beitrag leisten", so Arnold und Andrea Toplitsch über die aktuelle Herausforderung....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Mann wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Bezirk Völkermarkt
37-jähriger Mann bei Sturz aus dem Fenster verletzt

Beim Versuch die Fernsehantenne einzustellen, stürzte der 37-jährige aus dem Fenster. BEZIRK VÖLKERMARKT. Gestern Abend stürzte ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt bei dem Versuch die Fernsehantenne einzustellen aus dem Fenster seiner Wohnung und fiel rund acht Meter tief auf den darunterliegenden Gehsteig. Der Mann hat durch den Sturz Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. Die Rettung brachte ihn in das Klinikum Klagenfurt.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Im vergangenen Jahr flog Ehrengard Kraze (hinten links) mit den Reiseteilnehmern nach Florida in die Vereinigten Staaten.

Rotes Kreuz
Betreutes Reisen: Urlaub mit Pflege

Menschen, die auf Hilfe im Alltag angewiesen sind, bekommen eine Möglichkeit zum Reisen geboten. BEZIRK VÖLKERMARKT. Im Rahmen des Betreuten Reisens können beeinträchtigte Menschen gemeinsam mit Mitarbeitern des Roten Kreuzes in den Urlaub fahren. Die WOCHE traf sich mit Angela Huber aus Bleiburg, die als ehrenamtliche Betreuerin an den Reisen teilnimmt und auf viele schöne Momente zurückblicken kann. Was ist Betreutes Reisen?Unter dem Betreuten Reisen versteht man eine Kooperation von Ruefa...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Sebastian Luschnig, Christoph Urak, Phillip Kuschnig, Christian Wölbitsch und Timotej Pogladic

Völkermarkt
Zu Weihnachten für das Rote Kreuz im Einsatz

Fünf Sanitäter erzählen, wie der Heilige Abend beim Roten Kreuz in Völkermarkt gefeiert wird. BEZIRK VÖLKERMARKT. Für die meisten von uns ist es selbstverständlich, den Heiligen Abend und die Weihnachtsfeiertage im Kreise der Familie zu verbringen. Doch gibt es auch einige Menschen im Bezirk, die an diesen Tagen arbeiten und die Weihnachtsfeiertage nicht mit ihrer Familie verbringen können. Auch der Betrieb beim Roten Kreuz in Völkermarkt muss über die Feiertage normal weiterlaufen. Fünf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Christoph Weber, Michael Leiler, Harald Holzer, Franz Jordan, Alexander Paulitsch-Passegger, Hermann Lippitsch, Heimo Mauczka, Gert Tomasser (von links)

ÖGB Überraschungsbesuch
Überraschungsbesuch des ÖGB

(Text: Franz Jordan) Kollegialität, Engagement und Solidarität sind Tugenden, welche die Völkermarkter Rot Kreuz Kolleginnen und Kollegen auszeichnen. Bei einem Überraschungsbesuch dankte ÖGB Präsident Hermann Lipitsch mit den Landessekretären Heimo Mauczka, Michael Leiler den Rot Kreuz Betriebsräten Gert Tomasser und Christoph Weber sowie den Rot Kreuz Kollegen Harald Holzer, Alexander Paulitsch-Passegger dem nun "pensionierten" Rot Kreuz Kollegen Franz Jordan dafür. Beim gemütlichen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Die verletzten Personen wurden von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
16-jähriger Traktorlenker gegen PKW geprallt

Der 16-Jährige hat übersehen, dass der PKW-Lenker vor ihm angehalten hat und ist dem Fahrzeug aufgefahren. VÖLKERMARKT. Gestern Abend war ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der B82 Seebergbundesstraße in Völkermarkt unterwegs. Als er links abbiegen wollte, hielt er an. Das bemerkte ein hinter ihm fahrender 16-jähriger Traktorlenker aus Völkermarkt zu spät und fuhr dem PKW hinten auf. Der Pkw-Lenker und drei weitere Insassen des Pkw wurden dabei unbestimmten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das Baby wurde vorsorglich auch in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Auffahrunfall in Völkermarkt
26-Jährige übersah stehenden PKW

Eine 26-Jährige übersah den PKW einer 63-Jährigen und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Ihr zwei Monate alter Sohn, der sich zu dieser Zeit ebenfalls im Auto befunden hat, wurde nicht verletzt. VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag war eine 63-jährige Frau mit ihrem PKW auf der Seebergstraße (B82), von Völkermarkt Richtung Kühnsdorf unterwegs, als sie verkehrsbedingt anhalten musste.  Eine hinter ihr fahrende 26-jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den PKW der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Friedrich Firjan und Franz Jordan
24

Völkermarkt
Zwei Rotkreuz-Urgesteine verabschieden sich in den Ruhestand

Die beiden Rotkreuz-Bediensteten Franz Jordan und Friedrich Firja haben in ihrer Berufslaufbahn so einiges erlebt. VÖLKERMARKT. Nach 38 und 35 Dienstjahren im Rettungsdienst beim Roten Kreuz haben sich Franz Jordan und Friedrich Firja vergangenes Wochenende in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die WOCHE hat die beiden Rotkreuz-Urgesteine zum Gespräch getroffen. WOCHE: Welcher Einsatz ist euch bis heute im Gedächtnis geblieben? Franz Jordan: Es gab einen Einsatz, bei dem sich eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Das Rote Kreuz stand im Rettungseinsatz

Gallizien
29-Jähriger stirbt bei Unfall auf regennasser Fahrbahn

Ein 29-jähriger Mann aus Ferlach kam gestern auf der regennassen Fahrbahn mit seinem PKW von der Straße ab, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Dabei hat er tödliche Verletzungen erlitten. GALLIZIEN. Gestern Abend war ein 29-jähriger Mann aus Ferlach mit seinem PKW auf der Möchlinger Straße in Richtung Gallizien unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Mann in einer langgezogenen Rechtskurve rechts auf das Straßenbankett. Der PKW geriet ins Schleudern und kam auf der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
3

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Am Heuplatz in Klagenfurt gibt es schon einen Defibrillator, weitere sollen folgen. Am Bild (v.l.n.r.): Nationalrat Philipp Kucher, Landesdirektor Hannes Kuschnig, Rot Kreuz Präsident Peter Ambrozy und Stadtrat Franz Petritz

Uniqa
Sechs Defibrillatoren für Kärnten und Osttirol

Die Uniqa setzt auf Gesundheitsvorsorge und rüstet sechs Standorte in Kärnten und Osttirol für den Notfall. KÄRNTEN (kh). Mit einem Marktanteil von 26 Prozent ist die Uniqa in Kärnten und Osttirol in Versicherungsfragen der klare Marktführer, freut sich Landesdirektor Hannes Kuschnig. Dabei hat die Versicherung ein klares Ziel vor Augen. Sie hat sich dem Thema Gesundheitsvorsorge verschrieben und will Menschen bei einem gesunden und aktiven Lebenstil unterstützen. Defibrillatoren für Kärnten...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Am 14. Juni findet eine große Blutspendeaktion am Domplatz in Klagenfurt statt

Weltblutspendetag
Online-Plattform soll junge Spender motivieren

Eine neue Online-Plattform soll dem Roten Kreuz dabei helfen insbesonders junge Blutspender zu finden. KÄRNTEN. Am 14. Juni, dem Weltblutspendetag, erinnert das Rote Kreuz daran, dass Blutkonserven in Notfällen eines der wichtigsten Medikamente ist. Österreichweit wird etwa alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, jährlich sind das bis zu 350.000 Konserven. Jedoch nur 3,65 Prozent der spendenfähigen Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Junge Spender gesucht"Wir suchen dringend zusätzliche...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Die Firma Gojer aus Kühnsdorf absolvierte einen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs

Kühnsdorf
Erste-Hilfe-Auffrischungskurs für Firma Gojer

Die Firma Gojer in Kühnsdorf absolvierte vor Kurzem einen Erste-Hilfe-Auffrischungskurs. KÜHNSDORF. In den Seminarräumen der Firma Gojer wurde kürzlich ein vierstündiger Erste-Hilfe-Auffrischungskurs in Kooperation mit dem Roten Kreuz Völkermarkt organisiert. Lehrreiche TrainingseinheitFirmengründer Adi Gojer sen. und seine Mitarbeiter haben an der lehrreichen Trainingseinheit mit großem Interesse teilgenommen um in medizinischen Notfällen helfen zu könne. Die Einheit wurde von Jürgen Heim vom...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.