rundschau

Beiträge zum Thema rundschau

Die Steyregger Backstube der Bio-Bäckerei brotsüchtig läuft auch im Lockdown auf Hochtouren.
2

Bäcker, Fleischer, Konditoren
"Wir haben weiterhin geöffnet"

Die Linzer Bäcker, Fleischhauer und Konditoreien haben auch während des zweiten Lockdowns für die Kundschaft geöffnet. Wie schon im Frühjahr dürfen Fleischer, Konditoreien und Bäcker auch im zweiten Lockdown ihre Geschäfte geöffnet halten. "An alle Süchtigen! Wir haben weiterhin offen", sagt Oliver Raferzeder von der Bio-Bäckerei brotsüchtig. Für frisches Brot und Gebäck dürfen die Linzer auch im Lockdown die drei Filialen in Linz, Urfahr oder Steyregg besuchen.  Kein Verzicht auf...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Linzer Faustballer starten ihre Hallensaison frühestens im Jänner 2021.

Mein Verein Linz
Spielabsagen und Verschiebungen beschäftigen Linzer Vereine

Der Lockdown würfelt die Spielkalender der Linzer Sportvereine ordentlich durcheinander. Während die Faustballer auf ihre Hallensaison verzichten müssen, greifen die Kicker des ASKÖ Diamant ab dem Wochenende voll an. Faustball-Hallen-Bundesliga vorerst ausgesetzt Der Faustballverband setzt die Hallen-Bundesliga aus. Davor hatte sich eine Mehrheit der Bundesliga-Teams gegen den geplanten Start Ende November ausgesprochen. Während in der ersten Bundesliga ein Spielbetrieb aufgrund der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Im Georg von Peuerbach Gymnasium wechseln Lehrer zwischen Unterricht über den PC und Klassenzimmern hin und her.

Schulen im Lockdown
Das halten Linzer Lehrer vom Distance Learning

Die StadtRundschau hat bei Linzer Lehrern nachgefragt, wie sie mit Distance Learning umgehen und wie man die Schüler übers Internet bei Laune hält. LINZ. "Man muss das Kabarett des Unterrichts weiterspielen", verrät Martin Hofinger, wie er seine Schüler in Zeiten von Corona bei Laune hält. Der Lehrer unterrichtet Betriebswirtschaft und Rechnungswesen an der HBLA Elmberg und sieht seine Schüler derzeit nur über das Internet. In den höheren Schulen ist seit dem zweiten Lockdown wieder Distance...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Eine uneinsichtige Masken-Verweigerin löste am Dienstag in Linz einen Polizeieinsatz aus.
2

Polizeieinsatz
Masken-Verweigerin bespuckt und verletzt Polizisten

Eine Pensionistin löste am Dienstag einen Polizeieinsatz in der Straßenbahn aus. Die Frau war ohne Mund-Nasen-Schutz unterwegs. LINZ. Da eine Pensionistin am Dienstag in der Straßenbahn keinen Mund-Nasen-Schutz trug, hielten sie zwei Kontrolleure an. Die 72-Jährige weigerte sich trotz Aufforderung eine Maske anzulegen. Daraufhin riefen die Kontrolleure die Polizei. Frau griff nach Waffe eines PolizistenDie Dame beleidigte und bespuckte die eingetroffenen Beamten. Laut Polizeiangaben...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Tischtennis-Elite rund um Sofia Polcanova (Bild) ist derzeit in China in der einer Tischtenniss-Bubble zusammengefasst.

Mein Verein Linz
An der Spitze, in der Blase und eine Runde weiter

Die Damen des LSC stehen im Viertelfinale des OÖ Ladies Cup. Die Edelweiß-Handballer schwimmen nach dem nächsten Erfolg in der Landesliga ganz obenauf. Und Sofia Polcanova verbringt die nächsten Wochen in der chinesischen Tischtennis-Blase. Edelweiß als einziges Team weiter ungeschlagenDie Handballer der Spielgemeinschaft Edelweiss/Linz AG bleiben nach einem knappen 28:27-Erfolg gegen die Union Lambach in der OÖ Landesliga weiter ungeschlagen. Die Linzer bauten auch die Führung in der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Stadt stockt das Contact-Tracing-Team der Gesundheitsbehörde auf 60 MitarbeiterInnen auf.
4

Steigende Infektionszahlen
Linz stockt Contact-Tracing auf 60 Mitarbeiter auf

Die Stadt Linz stellt 21 zusätzliche MitarbeiterInnen für die Kontaktpersonen-Ermittlung eingestellt. Der Magistrat sucht dafür  auch pensionierte Beamte gezielt dazu auf, im Contact-Tracing-Team der Stadt mitzuarbeiten. LINZ. Die Stadt Linz reagiert auf die steigenden Corona-Infektionszahlen mit einem Ausbau des Contact-Tracings. In der städtischen Gesundheitsbehörde werden 21 zusätzliche Stellen geschaffen. Die Anzahl der MitarbeiterInnen erhöht sich damit auf 60 Personen. Der Magistrat...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Die Mitarbeiterinnen des Vereins Rainbows-Oberösterreich helfen Kindern und Jugendlichen, ihre Trauer zu verarbeiten.
2

Interview
"Kinder gehen mit dem Tod natürlicher um"

Der Verein Rainbows-Oberösterreich begleitet trauernde Kinde. Die StadtRundschau sprach mir Rainbows-Oberösterreich-Leiterin Sigrid Eysn über Trauerarbeit im Videochat, wie sich Kinder den Tod vorstellen und weshalb Eltern im Gespräch mit ihren Kindern nichts falsch machen können. LINZ. Rainbows-Oberösterreich begleitet Kinder und Jugendliche nach einem Todesfall in der Familie. Das Angebot gibt es seit Herbst auch in der Grünen Mitte in Linz. Die StadtRundschau bat Rainbows-OÖ-Leiterin...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Fünf Spielerinnen aus den Top-25 der Damen-Weltrangliste haben für das "Upper Austrian Ladies" genannt.

Upper Austrian Ladies
French Open-Sensation schlägt in Linz auf

Fünf Top-25-Spielerinnen kämpfen im November in Linz um den Titel bei der Jubiläumsausgabe des Upper Austrian Ladies. Mit Nadia Podoroska kommt ein French-Open-Star.   LINZ. Aryna Sabalenka ist die aktuelle Nummer zwölf in der Damen-Tennisweltrangliste. Die Weißrussin ist damit die bestgereihte Spielerin beim Linzer Damentennis-Klassiker „Upper Austrian Ladies“. Auch eine der Sensationen bei den diesjährigen French Open wird in Linz aufschlagen. Linz-Siegerin kehrt auf die Gugl...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Am Tabergerweg wird vorerst nicht gebaut – das hat wohl auch Auswirkungen auf den Reisingerweg am Pöstlingberg.

Tabergerweg
Hein stoppt neuen Bebauungsplan am Pöstlingberg

Die Stadt kommt am Pöstlingberg dem Wunsch eines Grundstückeigentümers zu einer höheren Bebauungsdichte nicht nach. Die Entscheidung im Bereich Tabergerweg – Hohe Straße hat wohl auch Auswirkungen auf die Neupläne am benachbarten Reisingerweg. LINZ. Am Tabergerweg wird vorerst nicht neu gebaut – die Stadt erteilte den Plänen eines Grundstückseigentümers am Pöstlingberg, der dort eine höhere Bebauungsdichte erreichen wollte, eine Absage. Der Grund dafür: Wegen des Gleichheitsgrundsatzes...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Heinrich Schaller, Raika, und Siegmund Gruber, LASK-Präsident, präsentieren den Namenssponsor des neuen Stadions auf der Gugl.
34

STADIONPROJEKT
Die LASK-Arena auf der Gugl, die alle Stückerl spielt

Der LASK präsentierte im Beisein von Spitzenpolitik und Journalisten das ersehnte Stadionprojekt auf der Linzer Gugl. LINZ (rei). Lang ersehnt, nun endlich präsentiert: Über ein Jahrzehnt liefen Gespräche, Planungen und Überlegungen, oft verliefen sie auch im Sand, doch seit Mittwochnachmittag ist endgültig fix, wie die neue Arena auf der Gugl aussehen wird. Ein Meilenstein, nicht nur für den LASK, sondern für den gesamten heimischen Fußball. ORF-Moderator und der bekennende LASK-Fan Ernst...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Wyda ist das europäische Yoga.
2

Ja zu OÖ Rundschau
Traditionelles Heilwissen Europas hat sich bewährt

Die traditionelle europäische Medizin ist eine 2500 Jahre alte Heilkunde, die den Menschen und seine Umwelt als Ganzes betrachtet. BAD KREUZEN. Der Mensch als Ganzes steht im Zentrum der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Die 2.500 Jahre alte Heilkunde betrachtet den Menschen in Gesundheit und Krankheit nicht als isoliertes Wesen, sondern im Wechselspiel mit seiner Lebensumwelt. "Durch die Euphorie der Chemie, der Technik der Chirurgie und der diagnostischen Verfahren war es...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Coach Nagl und seine Kicker leben es vor: Der Tschick hat am Grün nichts zu suchen.

GESUNDHEITSRUNDSCHAU
"Trikot und Tschick sind unvereinbar"

Traditionsverein und Landesligist Admira lebt wie kein anderer Jugendarbeit und Vorbildfunktion. LINZ (rei). "Kick ohne Tschick" lautet der Titel einer Kampagne des Oberösterreichischen Fußballverbandes, die gemeinsam mit der OÖ Gebietskrankenkasse initiiert wurde. "Eine tolle Initiative, die es zu unterstützen gilt", sagt Langzeitcoach und Admira-Urgestein Wolfgang Nagl, der eine ganz klare Vorstellung von Vereinsarbeit und Vorbildfunktion hat: "Viele sprechen immer nur davon, doch gerade...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Christian Diabl ist Redaktionsleiter in Linz.
3

Neuer Redaktionsleiter für die StadtRundschau

Christian Diabl leitet die Redaktion der Linzer StadtRundschau. Christian Diabl übernimmt ab sofort die Redaktionsleitung der Linzer StadtRundschau. Der Politikwissenschafter war nach dem Studium in Wien viele Jahre in der Kommunikationsbranche tätig, bevor er zuletzt zwei Jahre bei Radio FRO, dem Freien Radio in Linz, für die Kommunikation, den Kultur- und Bildungskanal und das Infomagazin FROzine verantwortlich war. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Diabl seit früher Jugend in der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Foto: Klaus Luger/Facebook

Abend der 111 italienischen Genüsse

LINZ (jog). Mit "Gut für Linz" wurde kürzlich eine Initiative ins Leben gerufen, die sich der kulturellen Belebung und der Förderung von Bildungs- und Innovationsprojekten verschrieben hat. Dabei ist keine Einladung oder Mitgliedschaft erforderlich, um aktiv zu werden. "Gut für Linz" initiiert Projekte, akquiriert Sponsoren und ermöglicht damit engagierten Menschen, ihre Ideen umzusetzen. "Ich begegne täglich so vielen Menschen, die ihre Stadt lieben und mit ihrer Begeisterung für Neues und...

  • Linz
  • Johannes Grüner
1 99

Whisky und Talk in Schloss Puchenau

PUCHENAU. In den ehrwürdigen Schlossgemäuern in Puchenau begrüßte die BezirksRundschau ihre Kunden – ein Gemeinschaftsprojekt der Geschäftsstellen Urfahr-Umgebung und Linz. "get together. Wir leben Kommunikation" hieß das Motto des Abends. Bereits der Willkommenstrunk von Showbarkeeper Günther Hochreiter, ein Erdbeer-Whisky-Cocktail mit Affenzeller-Whisky angereichert, verdient die Note 1A. Dann ging es weiter mit Hummel’s Backwaren und auch das Buffet vom Treffpunkt Pühringer ließ nicht...

  • Linz
  • Ruth Dunzendorfer
Landeshauptmann Josef Pühringer will bei der BezirksRundschau-Aktion "Oberösterreich nimmt ab" sein Zielgewicht von 75 Kilogramm erreichen.
2

"Habe noch nie den Lift im Landhaus verwendet"

Landeshauptmann Josef Pühringer ist bei der BezirksRundschau-Aktion "Oberösterreich nimmt ab" mit dabei OÖ (win). "Mein Höchstgewicht hatte ich zu Weihnachten mit 84 Kilogramm. Nach meiner Kur war ich dann auf 80 Kilogramm", verrät Landeshauptmann Josef Pühringer. Und sein Zielgewicht bei der Aktion "Oberösterreich nimmt ab": "75 Kilogramm durch weniger essen und mehr Bewegung. Jetzt marschiere ich, wenn es wärmer wird, gehe ich wieder Laufen und Radfahren. Und: In 19 Jahren als Landeshauptmann...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Ö1-Redakteurin Margarethe Engelhardt, der oö. Ärztekammer-Präsident Peter Niedermoser und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler.

Pressepreis der Ärztekammer für die BezirksRundschau

Auf die Bezirke heruntergebrochene Gesundheitsberichterstattung wurde von Expertenjury ausgezeichnet. Preisgeld in der Höhe von 3500 Euro geht an die Hochwasseropfer. "Wenn Gesundheitsexpertinnen und -experten aus der Region zu Wort kommen, wenn die Themen aus der lokalen Perspektive aufgearbeitet werden, fühlen sich die Menschen ganz besonders angesprochen", begründete der oö. Ärztekammerpräsident Peter Niedermoser die Entscheidung der Jury, der BezirksRundschau den Pressepreis der Ärztekammer...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Immer daheim bei 806.000 Lesern**

67,6 % Reichweite** in Oberösterreich bescheinigt die Media-Analyse 2012 der BezirksRundschau. 531.330 Stück der BezirksRundschau werden jede Woche per Post gratis an die oberösterreichischen Haushalte zugestellt. Zwei von drei Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern** greifen wöchentlich zu einer der 17 BezirksRundschau-Regionalausgaben. Meinungsbildner in Region „Die BezirksRundschau ist mit 806.000 Leserinnen und Lesern in Oberösterreich** eine starke Landeszeitung und ein...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.