Sankt Martin im Innkreis

Beiträge zum Thema Sankt Martin im Innkreis

1 1

St.Martiner Zeltfest an Fronleichnam

Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Vorjahr lädt die Marktmusik auch heuer zum traditionellen Zeltfest in St.Martin ein. Am Donnerstag, 4. Juni 2015, findet im Anschluss an die Fronleichnamsprozession ein Frühshoppen mit Mittagstisch statt. Bei freiem Eintritt garantiert „Die Kloane Reib‘m“ aus Taiskirchen für Zeltfeststimmung. Die jüngeren Gäste sind beim Kinderschminken gut aufgehoben. Außerdem steht für alle Bewegungsfreudigen eine Hüpfburg bereit. Am darauffolgenden Freitag, 5.Juni...

  • Ried
  • Lukas Kressl

Impressionen von Indien

Die zweiwöchige Reise mit Pfarrer Francis aus St. Martin im Innkreis bot eine einmalige Gelegenheit dieses vielfältige Land gemeinsam mit einem Kenner der indischen Bevölkerung und deren Kultur zu besichtigen: Der erste Teil der Reise führte in den Süden Indiens, nach Kerala. Nach einem Flug in den Norden des Landes wurden großartige Bauwerke wie das Taj Mahal besichtigt. Durch eine Auswahl von Fotos wollen Reiseteilnehmerinnen ihre Eindrücke weiter geben. In der Pause des Vortrages haben...

  • Ried
  • Mag. Kati Hochhold

Adventsingen erbrachte große Spendensumme

Das gemeinsame Adventsingen gestaltet von den Gesangsvereinen „Ejucho“, „Harmonie mit Esprit“, „Sankt Martin singt“ und den „Singing Harmonists“, sowie der Instrumentalgruppe „Die 3 flotten 4“ erbrachte inklusive anschließendem Glühweinumtrunk einen Gesamterlös in Höhe von € 2.186,-. Diese Summe wurde in Form eines Schecks am dritten Fastensonntag Pfarrer Francis Jophy übergeben. Das Geld wird für die Renovierung der Kirchenorgel im Sommer verwendet. Pfarrer Francis bedankte sich bei allen...

  • Ried
  • Mag. Kati Hochhold
3

"Fun & more" in St. Martin geht in die zweite Runde

ST. MARTIN IM INNKREIS. Die beliebte Faschingsveranstaltung „Fun & more“ geht am Freitag 6. Februar, 19.19 Uhr in ihre zweite Runde. In der St. Martiner Mehrzweckhalle bieten dabei rund 20 verschiedene einheimische Gruppen und „Solo-Künstler“ zwei Jahre nach der gelungenen Premiere erneut ein abwechslungsreiches Programm. Tanzeinlagen, kurze Sketche und humorvolle G‘Stanzln zum St. Martiner Ortsgeschehen sorgen für beste Unterhaltung, ein Salonorchester der Landesmusikschule umrahmt den Abend...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Tanztiger unterwegs!

St. Martin im Innkreis. Mitten in der Ballsaison darf er keinesfalls fehlen - der Sängerball des Gesangsvereins „Harmonie mit Esprit“. Auch dieses Jahr laden alle Chormitglieder am 10. Jänner in die Landesmusikschule zu einer schwungvollen Ballnacht herzlich ein. Um 20:30 Uhr geht´s mit einem Begrüßungsgetränk los, ehe zur Musik der Band „Birdland“ im Martinussaal getanzt oder an der Weinbar gefeiert wird. Die Mitternachtseinlage bleibt bis zuletzt ein großes Geheimnis. Ein solches birgt auch...

  • Ried
  • Mag. Kati Hochhold
Stefan Bogner und die Marktmusik
1 1

Herbstkonzert ganz in ROT-WEISS-ROT

Blasmusiker wollen mit heimischen Klängen die Besucher begeistern. Am 8. November 2014 findet das traditionelle Martinikonzert der Marktmusik St.Martin i.I. statt. Kapellmeister Stefan Bogner hat in diesem Jahr ein vielfältiges Programm ganz im Zeichen unseres Heimatlandes zusammengestellt. Sämtliche Stücke stammen aus der Feder österreichischer Komponisten. Neben „Mercy Mercy Mercy“ von Joe Zawinul bekommen die Besucher unter anderem „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauss geboten. Außerdem...

  • Ried
  • Lukas Kressl
2

Jausnen, singen, lustig sein!

ST. MARTIN Nach dem überaus großen Erfolg in den letzten zwei Jahren geht der Sängerheurige des Gesangsvereins „Harmonie mit Esprit“ nun in die dritte Runde. Am 18. Oktober ab 16:30 Uhr sind alle Freunde des Genusses und der Gemütlichkeit zu einem geselligen Abend in die Landesmusikschule St.Martin eingeladen. Wie es sich bei einem Heurigen gehört, hat natürlich das leibliche Wohl oberste Priorität. Herzhaft belegte Brote, g´schmackige Aufstriche sowie eine zünftige Brettljause versprechen...

  • Ried
  • Mag. Kati Hochhold
Anzeige
Johnny Rockers: Eine Band, die man gehört & gesehen haben muss. Die Musiker spielen in einem perfekten Aufest-Ambiente.
1

St. Martiner Aufest auf Freitag, 30. Mai, verschoben

ST. MARTIN. Feiern, genießen und eine lässige Sommernacht in einem einzigartigen Ambente verbringen. Ja, es ist wieder Zeit für das traditionelle St. Martiner Aufest. Aufgrund des Wetters findet dieses nicht wie angekündigt am Mittwoch statt, sondern wurde auf Freitag, 30. Mai 2014, verschoben. Die Gäste erwarten ab 20 Uhr am Aufestgelände am Sportplatz verschiedenste Bars – unter anderem eine große Weinbar – ein Lagerfeuer und vieles mehr. Musikalisch werden die Besucher von der Liveband...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Palettendiebe auf frischer Tat geschnappt

ST. MARTIN IM INNKREIS. Auf frischer Tat wurden am 12. April zwei Aserbaidschaner aus Salzburg beim Diebstahl von Europaletten in St. Martin im Innkreis erwischt. Nach mehreren Palettendiebstählen von einem Firmengelände in St. Martin im Innkreis überwachten Polizisten verstärkt das Areal. Die Polizeiinspektion Antiesenhofen teilte mit, dass Beamte der EGS OÖ um 23:30 Uhr zwei Männer wahrnahmen, die 15 Europaletten in einen VW Sharan einluden. Sie nahmen die beiden Asylwerber, Vater (60) und...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Anzeige

Gesundheit

Sie wollen etwas für ihre Gesundheit tun, etwas für die Gesundheit anderer tun, mittellose Kinder unterstützen, nebenbei gutes Geld verdienen dann sind sie hier genau richtig kontaktieren sie mich unter 0699/12197390 Barbara Doblhammer Wo: Privat, Diesseits 92, 4973 Diesseits auf Karte anzeigen

  • Braunau
  • Hypnose Doblhammer
1

Marktmusik St.Martin wählt neuen Vorstand

Am 28.02.2014 fand wieder die Jahreshauptversammlung der Marktmusik St.Martin im Martinussaal der Landesmusikschule statt. Neben den Jahresberichten der jeweiligen Referate und dem traditionellen Totengedenken stand dieses Mal vor allem die Neuwahl des Vorstandes im Vordergrund. Der Wahlvorschlag von Obfrau Christine Wimmer wurde von den anwesenden Musikern einstimmig angenommen. Die langjährigen Notenarchivare Andrea Eisenführer und David Bortenschlager übergaben ihr Amt an Christina Peer und...

  • Ried
  • Lukas Kressl
1 2

Theaterkrimi, der unter die Haut geht von Agatha Christie

Morden nach Reimen Wieder ein Krimi. Und wieder von Agatha Christie. Nach dem großen Erfolg 2009 mit dem Agatha Christie-Klassiker „Die Mausefalle” gibt es in dieser Spielsaison wieder ein Stück der Grande Dame des Kriminalromans. Unter der Mithilfe von Anatoli Gluchov, Regisseur und Gründer des Theater Tabor, bringen die St. Martiner den hochkarätigen Thriller „..und dann gab’s keines mehr” zur Aufführung. Mit gelegentlichem Humor und viel Gänsehaut behandelt dieses Stück die großen Themen...

  • Ried
  • Manuela Steuer
Anzeige

Reise ins Unterbewusstsein: Was ist Hypnose?

Hypnose bezeichnet in unserem Sprachgebrauch sowohl die Einleitung der hypnotischen Trance, als auch den Zustand an sich. In der Hypnose wird der kritische Filter umgangen und direkt mit dem Unterbewusstsein kommuniziert. Die Hypnose ist bereits vor 2000 Jahren erwähnt worden und noch heute gehören Trance-Zustände bei allen Naturvölkern zum Alltag. Nur in der "modernen" Welt geriet sie immer wieder in Vergessenheit oder wurde verboten, da viele Phänomene mit wissenschaftlichen Methoden auch...

  • Braunau
  • Hypnose Doblhammer

Singen Sie noch oder tanzen Sie schon?

St. Martin im Innkreis. Sowohl Singen als auch Tanzen: beides ist am Sängerball des Gesangsvereins „Harmonie mit Esprit“ willkommen. So laden alle Chormitglieder am 1. Februar in die Landesmusikschule wieder zu einer schwungvollen Ballnacht ein. Um 20:30 Uhr geht´s mit einem Begrüßungsgetränk los, ehe zur Musik der Band „Birdland“ im Martinussaal getanzt oder an der Weinbar gefeiert wird. Zu Mitternacht unterhält der Tanzsportclub Antiesenhofen die Gäste mit einer Einlage. Und nicht zu...

  • Ried
  • Mag. Kati Hochhold
v.l.n.r.: Aloisia Karrer (Verein für traditionelles Handwerk), Inge Neumayer, Viktoria Fuchs und ihre Mutter Maria Fuchs bei der Spendenübergabe

Der Verein für traditionelles Handwerk aus Aspach spendet € 1.000 an Viktoria Fuchs aus St. Martin

Alljährlich findet in Aspach der schon traditionelle Handwerksmarkt mit großer Verkaufsausstellung und Krippen aller Art, veranstaltet vom Verein für traditionelles Handwerk statt. Dabei zeigen und verkaufen über 50 Aussteller ihre qualitativ hochwertigen und selbst gefertigten Produkte. Der Erlös aus dem diesjährigen Handwerksmarkt im November wurde auch heuer wieder für einen wohltätigen Zweck verwendet. Am Dienstag, den 10. Dezember 2013 wurde eine Spende von € 1.000 an Viktoria Fuchs und...

  • Braunau
  • Franz Streif
Mit einem Konzertauftritt in St. Martin/I möchten wir dieses Jubiläum sozusagen auch in der Heimat feiern.

SoundINNBrass, Einladung zum Jubiläumskonzert

ST. MARTIN. Aus Anlass des 20 jährigen Bestandsjubiläums des Oö. Landesmusikschulwerkes wurde das Ensemble SoundINNBrass vor 15 Jahren gegründet. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland standen seither auf dem Terminplan der Musiker. Asien, USA, Spanien, Italien, Deutschland und natürlich Österreich waren die wichtigsten Konzertreiseziele. So international wie die Auftritte präsentiert sich heute auch die Ensemblezusammen-setzung. Professionelle Musiker aus Österreich, Deutschland und Ungarn...

  • Ried
  • Melanie Bachmayer
Beim Voltigierfest im gräflichen Reitstall in St. Martin zeigen die Voltigierer den Zuschauern ihr Können.

Voltigierfest von Pondera lebt wieder auf

ST. MARTIN. Letztes Jahr gab es eine Zwangspause – heuer findet es wieder statt: das Voltigierfest des Vereins Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren. Alle Interessierten sind am Sonntag, 6. Oktober, ab 14 Uhr eingeladen, die Voltigiervorführungen zu bestaunen und Einblicke in den Therapiebetrieb zu nehmen. Veranstaltungsort ist nun der gräfliche Reitstall "Jessy's Reiterstadl" im Schloss St. Martin. Als besondere Attraktion für die Kinder gibt es ein Ponyreiten im schönen Hof der...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Gemeinsam mit dem Künstler Johann Lengauer bastelten die Schüler kreative Spiegelbilder.

"Wertvolles aus Wertlosem"

ST. MARTIN. Wie aus Wertlosem Wertvolles werden kann, zeigte der Wippenhamer Künstler Johann Lengauer der Neuen Musik-Mittelschule St. Martin im Innkreis. Zusammen mit den Lehrkräften Irmi Manetsgruber und Notburga Ertl sowie den Schülern der 2m-Klasse vermittelte er den Blick für die besonderen Möglichkeiten von Recyclingglas. Die Kinder verwandelten Altstoffe wie Spiegel, Flaschenglas und Altholz in kreative Spiegelbilder. Die gelungenen Werke werden in der letzten Schulwoche am 2. Juli, um...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
2

St. Martin will topfit sein

Trotz zweier Abgänge und keinem Ersatz will St. Martin durchstarten ST. MARTIN. Die Vorbereitung auf die wichtige zweite Saisonhälfte läuft bei der Union St. Martin/I. seit Anfang Februar. Zuvor waren sie aber keineswegs untätig. Schon über Weihnachten wurde von jedem Spieler ein Trainingsprogramm eifrig verfolgt, das die körperliche Fitness sicherstellen soll. Damit will man in St. Martin verhindern, dass der jungen Mannschaft, wie Ende der Herbstsaison, die Luft ausgeht. Ein weiterer...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Verleihung der Ehrenbürgerschaft (v.l.): Vizebürgermeister Franz Moser, Gemeindevorstand Josef Büchl, Bürgermeister Kurt Höretzeder, Gemeindevorstand Manfred Mayr, Riprand Graf von und zu Arco-Zinneberg, Gemeindevorstand Karl Egger, Maximilian Rupprecht Graf von und zu Arco-Zinneberg.
3

St. Martiner wurden ausgezeichnet

ST. MARTIN. Kurz vor dem Jahreswechsel zeichnete die Marktgemeinde St. Martin im Innkreis mehrere Personen aus. So wurde an Riprand sowie Rupprecht Maximilian Grafen von und zu Arco-Zinneberg die Ehrenbürgerschaft verliehen. Ehrenkrüge erhielten Matthias Ertl, Alois Fuchs, Franz Glechner, Josef Greil, Anna Nobis und Herbert Schachinger. Weiters wurde vor kurzem die Enthüllung der Büste von Hans Freilinger gefeiert. Der über die Landesgrenzen hinaus bekannte und zuletzt in Krems wohnhafte...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Die Spar-Mitarbeiter verkauften Glühwein und Kekse für einen guten Zweck.
2

Glühwein & Kekse für Licht ins Dunkel

ST. MARTIN IM INNKREIS. Das Team von Spar Bachmayr in St. Martin im Innkreis hat am Samstag, 17. November, einen Glühwein und Kekse-Verkauf für Licht ins Dunkel veranstaltet. Viele Bäcker aus der Umgebung (Hauer St. Martin, Haller Eberschwang, Reinis Backstube Eberschwang, Fischer Bäcker Linz) unterstützten die Aktion mit Keks- und Kletzenbrot-Spenden. Auch die Mitarbeiter hatten fleißig dafür gebacken. Zahlreiche Besucher sorgten dafür, dass 660 Euro eingenommen wurden. Das gesamte Geld wird...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Beteiligung am Projekt Jugendsprache

ST. MARTIN. Die Deutschgruppen D 4/I und PTS der Neuen Musik-Mittelschule St. Martin im Innkreis beteiligten sich Mitte Oktober bei einem Projekt über Jugendsprache mit dem Titel "Red'n mir nuh dösell Sprach', ich wia sö, sö wia ih?", initiiert von Freimuth Rosenauer vom Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet. Die Schüler verfassten SMS-Dialoge in ihrem tatsächlichen, modernen Sprachgebrauch mit Freunden und Gleichaltrigen: in Umgangssprache und unter Verwendung von Abkürzungen und Symbolen. Für...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.