Alles zum Thema Schanigärten

Beiträge zum Thema Schanigärten

Lokales
Gastgärten sollen laut Brunner witterungsbedingt bereits vor 1. April öffnen dürfen.

Schanigärten Enns
Wirtesprecher Wolfgang Brunner will früher öffnen

Wolfgang Brunner, Wirtesprecher von Linz-Land, möchte die Schanigärten in Enns früher öffnen lassen. ENNS. In einem Brief an die Gemeinde- und Stadträte von Enns hat Wolfgang Brunner für eine Erlaubnis zur früheren Öffnung der Schanigärten in Enns plädiert. „Ich habe mir unter anderem die Frage gestellt, was Touristen, aber auch generell die Ennser Bürger im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen für angenehme Temperaturen sorgen, in die Ennser Innenstadt zieht. Was sie tatsächlich in die...

  • 03.04.19
Lokales
Zum Weihnachtsgeschäft kommt die Begegnungszone in der oberen Otto-Bauer-Gasse.
3 Bilder

Otto-Bauer-Gasse
Baustart für Begegnungszone fix

Ende August startet die Erneuerung des Loquaigrätzels mit dem Bau der Begegnungszone. MARIAHILF. Nach einem langen Bürgerbeteiligungsprozess werden die Baupläne rund um das Loquaigrätzel heuer realisiert: Die Arbeiten für die Begegnungszone in der oberen Otto-Bauer-Gasse beginnen Ende August. Gehsteige und Fahrbahn werden dann auf ein Niveau gehoben und gepflastert. Auf der neu entstehenden Fläche sind künftig alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt. Autofahrer und Radfahrer dürfen nur noch...

  • 28.01.19
  •  1
Lokales
Hans Pöllhuber freut sich über die Schanigärten.

Schanigärten: Zu viele oder zu wenige im Karmeliterviertel?

Bei den Leopoldstädter Schanigärten scheiden sich die Geister. LEOPOLDSTADT. "Seit Frühling gibt es in der kurzen Hollandstraße, die ja nur vom Donaukanal zum Karmeliterplatz führt, fünf Schanigärten! Genehmigt die Gemeinde Wien jeden Schanigarten, der beantragt wird?", empört sich Christine Varga, die im Karmeliterviertel lebt. Diese Beschwerde war aber nicht die einzige über die vielen Schanigärten im Karmeliterviertel: Insgesamt sind seit März 2017 vier schriftliche und eine telefonische...

  • 23.07.18
  •  1
  •  3
Leute
2 Bilder

Begegnungszone wird zur Belebungszone

Radstadt erwacht immer mehr aus seinem langjährigen Winterschlaf RADSTADT (ms). Der aufwendige Bau der Begegnungszone in Radstadt ist abgeschlosen. Große Blumenträge und Sitzgelegenheiten in kleinen Schanigärten motivieren die Besucher zum Verweilen in der neuen, historischen Stadt. Aufgrund der aktuell so herrlichen Sommertemperaturen konnte diese Möglichkeit heuer schon weitaus früher als erwartet geboten werden. Einige Wirte haben in den letzten Tagen begonnen einladende Sitzmöglichkeiten...

  • 30.04.18
Lokales

Steyrer Stadtplatz bekommt Flaniermeile

Zwischen Kaigasse und Eisengasse wird Gehsteig verbreitert. Auch Schanigärten werden neu gestaltet. STEYR. "Wir haben versucht mit der neuen Parkplatzlösung am Stadtplatz Allen gerecht zu werden", sagt Vizebürgermeister Wilhelm Hauser. Hauser räumt auch ein, dass die erste Variante nicht optimal war. "Wir sind noch im Probebetrieb und wollen die damit gewonnenen Erfahrungen umsezten". Die Ausfahrt über den Grünmarkt soll in Zukunft nur mehr für Busse und Zulieferer bestehen. "Derzeit fahren...

  • 05.04.18
Lokales

Neugestaltung des Steyrer Stadtplatzes nimmt konkrete Formen an

STEyr. Wie angekündigt, wird mit Beginn des Schanigartenbetriebes am 1. März die Verkehrsführung auf dem Steyrer Stadtplatz abgeändert. Konkret werden die Schanigärten wiederum an den gleichen Stellen wie bisher situiert. Vor den Schanigärten vom Segafredo bis zum Bräuhof wird Straßenseitig zusätzlich ein etwa eineinhalb Meter breiter, mit Blumentrögen abgegrenzter Fußgängerstreifen angeordnet. Dadurch reduziert sich die Fahrbahnbreite, ohne dadurch das Erscheinungbild des Stadtplatzes in...

  • 17.01.18
  •  1
Freizeit
Die Schanigärten in Zwettl werden am 6. Mai offiziell eröffnet.

Zwettler Schanigärten öffnen

GENUSS-Frühschoppen erwartet Sie am 6. Mai von 10 bis 12 Uhr in Zwettl ZWETTL. Die Zwettler Schanigärten öffnen wieder offiziell ihre Pforten. Bürgermeister Herbert Prinz lädt alle Zwettler, Besucher und Gäste herzlich ein, an diesem Vormittag einen Frühschoppen in den Zwettler Gastgärten zu genießen. Der offizielle Auftakt findet in diesem Jahr im Gastgarten von ZuckerBäcker Fröschl in der Hamerlingstraße 11 statt. Verkosten Sie die Frühstücksspezialität Egg Benedikt, entdecken Sie das...

  • 27.04.17
Wirtschaft
Im Winter draußen Kaffee trinken: Wenn es nach den Bezirksvorstehern geht, dann nur an Stehtischen.

Schanigärten im Winter: Bezirke wollen nur Stehtische

Die Mehrheit der Wiener Gemeindebezirke ist laut einer Umfrage der Stadt Wien gegen einen Vollbetrieb der Schanigärten im Dezember, Jänner und Februar. WIEN. Die Stadt Wien hat abstimmen lassen, und zwar in welcher Form die Wintersperre für Schanigärten gelockert werden soll. Das Ergebnis: Die Mehrheit stimmte für die Minimalvariante A, wonach in den Monaten Dezember, Jänner und Februar lediglich Stehtische ohne Service vor dem Lokal aufgestellt werden dürfen, wie wien.orf.at berichtet....

  • 25.05.16
  •  2
Lokales
4 Bilder

Innere Stadt probt Schanigarten-Aufstand: Nur noch "Disneyland" für Touristen?

Der Streit um die ganzjährigen Schanigärten reißt in der Inneren Stadt alte Wunden auf: Die City sei nur noch für Touristen da, so die Angst vieler Bewohner. Sie machen nun gemeinsam mit dem Bezirkschef mobil. INNERE STADT. Wenn Walter Rettenmoser in Fahrt kommt, dann formuliert er pointiert: "Ich warte nur darauf, dass wir Bewohner gefragt werden, ob wir uns nicht als Mozart verkleiden könnten, weil das für die reichen Russen lustig wäre", meint er dann. Oder: "Wir sind das Disneyland der...

  • 06.05.16
  •  3
Lokales
Treffpunkt Schanigarten: Die Wirtschaftskammer Wien möchte das Freiluft-Angebot ausweiten und führt nun eine Umfrage unter den 7.000 Gastronomen durch.

Schanigarten-Öffnungszeiten: 7.000 Gastronomen werden jetzt befragt

Die Wirtschaftskammer Wien startet am 21. April eine Befragung der rund 7.000 Gastronomen zum Thema Schanigarten-Öffnungszeiten. Die Ergebnisse benötigt die Kammer für effiziente Diskussionen mit der Stadt Wien. WIEN. Die Wirtschaftskammer Wien startet eine Befragung zur Befragung: Nachdem Stadträtin Renate Brauner Fragebögen mit vier verschiedenen Varianten zu den möglichen Ausweitungen der Schanigärten-Öffnungszeiten verschickt hat, startet nun die Wirtschaftskammer ihrerseits eine Erhebung...

  • 20.04.16