schilift obdach

Beiträge zum Thema schilift obdach

Aleksander Aamodt Kilde gratulierte Livia und Lukas Matzi.
1 2

Obdach
Prominenter Gratulant für die Schüler

Der Weltcupführende aus Norwegen stand spontan für Siegerbilder zur Verfügung. OBDACH. Trotz der Absage von Mikaela Shiffrin war dieser Tage beim Schilift Obdach ein Weltcupführender zu Gast. Aleksander Aamodt Kilde absolvierte gemeinsam mit seinen norwegischen Teamkollegen am Sonntag und Montag einige Trainingseinheiten im Zirbenland. "Das war bislang sicher der lässigste Trainingsgast", schwärmt Koordinator Manfred Mühlthaler. Siegerbild Kilde stand beim Schipavillon in Obdach ganz...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin kommt im Februar wieder nach Obdach.
3

Obdach
Die Schikönigin kommt bald wieder

Mikaela Shiffrin hat Gefallen an Obdach gefunden und sich bereits für weitere Trainingseinheiten angesagt. OBDACH. Die Trainingsfestspiele beim Schilift Obdach gehen weiter. Zum Jahreswechsel waren neben Schikönigin Mikaela Shiffrin auch Teams aus Japan, Finnland, Deutschland, Slowenien und Frankreich am Kalchberghang zu Gast. "Allein in der ersten Jännerwoche haben 600 Sportler im Drei-Schicht-Betrieb auf unserer speziell präparierten Piste trainiert", berichtet Koordinator Manfred...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikalea Shiffrin bedankte sich bei Manfred Mühlthaler.
1 2

Obdach
Shiffrin nimmt Trainingssturz locker

Mikaela Shiffrin stürzte beim Training in Obdach, war aber dennoch bestens gelaunt. OBDACH. Drei Tage lang hat Superstar Mikaela Shiffrin beim Schilift Obdach trainiert und auch den Jahreswechsel in der Region gefeiert. Für die zurzeit beste Schifahrerin der Welt wurde extra der Steilhang in Obdach vereist. "Sie war mit den Bedingungen sehr zufrieden", berichtet Trainingskoordinator Manfred Mühlthaler. Missgeschick Nach den Trainingseinheiten in Obdach ist Shiffrin direkt zum...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin wird von Fans umzingelt.
4

Obdach
Der Superstar bleibt über Silvester

Mikaela Shiffrin hat ihre Trainingszelte in Obdach aufgeschlagen und ihren Aufenthalt gleich verlängert. OBDACH. Da haben die Verantwortlichen beim Schilift Obdach rund um Geschäftsführer Peter Pirker nahezu gezaubert. Nach der Wärmeperiode im Dezember wurden wieder ideale Pistenverhältnisse hergestellt. Und die sind so gut, dass auch die derzeit beste Schifahrerin der Welt wieder in Obdach trainiert. Mikaela Shiffrin hat am Dienstagvormittag die ersten Schwünge im Zirbenland...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Genuss pur ist auf den Murtaler Schibergen angesagt.

Murtaler Schiberge
Die Saison wird heuer verlängert

Schiberge jubeln über die Buchungslage und fahren teilweise bis Ostern durch. MURAU. „Gelati, Gelati“, ruft der fleißige Pistenbutler auf der Turracher Höhe den Wintersportlern zu. Bei frühlingshaften Temperaturen hat er in den Semesterferien diesmal besonders viel zu tun. Und es ist kein Ende in Sicht: An der steirisch-kärntnerischen Grenze wird auf jeden Fall bis Ostern durchgemacht. Die Kornockbahn ist sogar bis 1. Mai in Betrieb - mit „Schneegarantie“, wie Marketingchefin Elke Basler...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Das schwedische Nationalteam in Obdach.

Schi-WM
Schweden trainieren in Obdach für Schweden

Schwedische Schi-Damen bereiten sich im Murtal auf ihr Heimspiel vor. OBDACH. In weniger als einer Woche startet die 45. Alpine Schi-Weltmeisterschaft im schwedischen Are. Bis Mitte der Woche hat sich das schwedische Damen-Nationalteam ausgerechnet beim Schilift in Obdach auf den Höhepunkt der Saison vorbereitet. Mit dabei waren Top-Läuferinnen wie Frida Hansdotter, Anna Swenn Larsson oder Sara Hector. HeimspielWarum sich das schwedische Team auswärts auf das Heimspiel vorbereitet?...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin legte ein Training beim Schilift Obdach ein.
1 3

Murtaler Schiberge
Die Besten der Welt trainieren im Murtal

Mikaela Shiffrin und Co. legten Trainingseinheiten in Obdach ein. OBDACH. Vor den beiden Weltcup-Slaloms in Zagreb war die Weltelite des alpinen Schisports in Obdach zu Gast. "Die Stars geben sich derzeit bei uns die Klinke in die Hand", berichtet Trainingskoordinator Manfred Mühlthaler. Teams aus Norwegen, Kanada, Deutschland, Schweden und die ÖSV-Techniker haben den Kalchberghang zur Vorbereitung genutzt. Höhepunkt Höhepunkt war am Donnerstag allerdings der Besuch der zurzeit besten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Grebenzen-Chef Karl Schmidhofer mit Ramona Siebenhofer und Nici Schmidhofer. Foto: Grebenzen
1 3

Schistars fliegen auf das Murtal

Hochkarätige Trainingsgäste und Touristen fahren auf die Urlaubsregion ab. MURTAL. „Da sieht man wieder mal, was das Murtal hergibt. Wir haben soviele Möglichkeiten von den großen bis zu den kleineren Schigebieten“, sagt Weltmeisterin Nici Schmidhofer. Sie muss es wissen. Vergangene Woche ist sie gemeinsam mit ihren Speed-Kolleginnen zwischen dem Schilift Obdach und der Grebenzen hin- und hergependelt. „Es ist schon viel wert, wenn man die eine oder andere Nacht mehr daheim verbringen kann“,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anna Veith schaute in Obdach vorbei. Foto: Taucher
2 2

Auch Anna Veith trainiert in Obdach

Trainingswoche im Murtal wurde mit einem Hochkaräter abgeschlossen. OBDACH. Eine anstrengende Trainingswoche ist beim Schilift Obdach am Freitag vorerst hochkarätig ausgeklungen. "Wir hatten insgesamt über 30 Teams bei uns zu Gast", erzählt Koordinator Manfred Mühlthaler. Darunter waren auch einige hochkarätige Schi-Stars. Zum Abschluss am Freitag fand auch die zweifache Gesamtweltcup-Siegerin und Weltmeisterin Anna Veith ins Zirbenland. Feinschliff Die Olympiasiegerin holte sich in Obdach...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Speeddamen beim Training in Obdach. Foto: Taucher
2 3

Weltmeisterin kehrt zurück zu den Wurzeln

ÖSV-Speeddamen rund um Nici Schmidhofer trainieren in Obdach. OBDACH. Ihr erstes Juniorenrennen hat sie in Obdach gewonnen - diese Anekdote erzählt Nici Schmidhofer immer wieder gerne. Mittlerweile ist die 28-Jährige Weltmeisterin und als solche am Donnerstag zum Schilift Obdach zurückgekehrt. Gemeinsam mit den weiteren ÖSV-Speeddamen stand ein Techniktraining auf der pickelharten Eispiste im Murtal am Programm. Hochkarätig Für Autogrammjäger gab es dabei in Obdach viel zu holen. Neben der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin hat im Vorjahr in Obdach trainiert. Foto: Instagram/Shiffrin

Das Geschäft mit den Schi-Stars

Das Murtal ist ein Trainingsmekka für Schifahrer - auch heuer haben sich einige bekannte Gesichter angesagt. MURTAL. Lindsey Vonn, Mikaela Shiffrin, Erik Guay, Marcel Hirscher und nicht zuletzt Weltmeisterin Nici Schmidhofer. Es sind große Namen, die im vergangenen Winter ihre Trainingszelte im Murtal aufgeschlagen haben. Was im Sommer der Red Bull Ring ist, sind im Winter die regionalen Schiberge - ein Treffpunkt der Stars. Das Murtal hat sich zu einem begehrten Trainingsmekka...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Mikaela Shiffrin kommt zum Training nach Obdach. Foto: GEPA
1 2

Vorbereitung im Zirbenland

Mikaela Shiffrin und Co. trainieren rund um Silvester in Obdach. OBDACH. Das Murtal ist auch heuer ein beliebtes Ziel für nationale und internationale Trainingsgäste. Vor allem rund um die Weltcup-Bewerbe der Damen am Semmering werden die perfekten Pisten in der Region überdurchschnittlich genutzt. Zahlreiche Teams haben sich dafür in Obdach angemeldet. Viele Gäste Ab 26. Dezember bereiten sich unter anderem die ÖSV-Damen im Zirbenland auf ihre Weltcup-Einsätze vor. Ein echter Superstar...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Das slowenische Damenteam trainiert derzeit in Obdach. Fotos: KK
1 3

Internationale Stars im Zirbenland

Schistars aus Österreich, Slowenien, Russland und Tschechien trainieren in Obdach. OBDACH. Die Trainingsfestspiele im Murtal gehen weiter. Am Mittwoch und Donnerstag trainieren wieder zahlreiche nationale und internationale Schi-Stars am Kalchberghang in Obdach. Internationale Gäste Schilift-Geschäftsführer Peter Pirker freut sich etwa über den Besuch der Speeddamen Conny Hütter und Ramona Siebenhofer. Damit aber nicht genug: Auch das komplette Damen-Team aus Slowenien trainiert derzeit in...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.