Obdach
Trainings-Festspiele der Stars

Lara Gut-Behrami trainierte in Obdach.
3Bilder
  • Lara Gut-Behrami trainierte in Obdach.
  • Foto: Roschmann
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Zwischen den Feiertagen sind wieder zahlreiche Weltcup-Stars in Obdach zu Gast.

OBDACH. Die absolute Weltcup-Elite war rund um die Weihnachtsfeiertage beim Schilift Obdach zu Gast. Koordinator Manfred Mühlthaler berichtete von Hunderten Gästen und Teams aus Frankreich, Schweiz, Deutschland, USA, Schweden, Kanada und Österreich, die perfekte Bedingungen vorfanden.

Weltcup-Stars

Darunter waren auch bekannte Namen wie Lara Gut-Behrami oder Tessa Worley, die sich in Obdach auf die Weltcup-Rennen am Semmering vorbereitet haben. „Mit den vielen Trainingsgäs-ten können wir die Bilanz in der Corona-Saison etwas aufbessern“, freut sich Mühlthaler. Auch Ramona Siebenhofer hat in Obdach unweit ihrer Murauer Heimat trainiert.

Zweite Piste

Der Schilift Obdach ist bereits seit 8. Dezember in Betrieb und wurde vorerst nur für Trainingsgäste geöffnet. Seit 24. Dezember ist auch Publikumslauf erlaubt und seit Dienstag ist auch die zweite Piste in Betrieb genommen worden. Die nächsten Stars werden in Obdach übrigens rund um den Jahreswechsel erwartet.

"Es ist sehr zivilisiert abgelaufen"


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen