Murtaler Schiberge
Die Besten der Welt trainieren im Murtal

Mikaela Shiffrin legte ein Training beim Schilift Obdach ein.
3Bilder
  • Mikaela Shiffrin legte ein Training beim Schilift Obdach ein.
  • Foto: Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Mikaela Shiffrin und Co. legten Trainingseinheiten in Obdach ein.

OBDACH. Vor den beiden Weltcup-Slaloms in Zagreb war die Weltelite des alpinen Schisports in Obdach zu Gast. "Die Stars geben sich derzeit bei uns die Klinke in die Hand", berichtet Trainingskoordinator Manfred Mühlthaler. Teams aus Norwegen, Kanada, Deutschland, Schweden und die ÖSV-Techniker haben den Kalchberghang zur Vorbereitung genutzt.

Höhepunkt

Höhepunkt war am Donnerstag allerdings der Besuch der zurzeit besten Schifahrerin der Welt: US-Star Mikaela Shiffrin hat am Vormittag ihre Schwünge in den Obdacher Schnee gezogen. "Sie war total begeistert und hatte nur Lob übrig", sagt Mühlthaler. Die Weltcupführende und Olympiasiegerin hat bereits vor zwei Jahren in Obdach trainiert.

Rückkehr

Jedes Jahr werden rund um die Weltcup-Rennen in Zagreb und Flachau die Pisten im Murtal für Trainings genutzt. Neben Obdach sind auch die Grebenzen und Gaal bei den Stars hoch im Kurs. Mikaela Shiffrin wird übrigens nach dem Rennen in Kroatien einen weiteren Trainingsstopp in Obdach einlegen. Übernachtet haben die 23-Jährige und ihr Team im G´Schlössl Murtal von Dietrich Mateschitz.

Die Trainingswelle hat begonnen
Sturm: Lifte stehen teilweise still

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen