Schleudern

Beiträge zum Thema Schleudern

Lokales
Die Männer im Alter zwischen 38 und 58 Jahren unbestimmten Grades verletzt und in den Med Campus III bzw. in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.

Totalsperre
Drei Verletzte nach Unfall auf A1

Totalsperre auf A1 – drei Männer unbestimmten Grades verletzt  ENNS. Ein 60-Jähriger aus Linz fuhr am Samstag, 10. August 2019, gegen 23:05 Uhr auf der A1 Westautobahn in Enns. Bei der Autobahnauffahrt Enns West geriet der Pkw ins Schleudern, stieß gegen die Mittelbetonwand und kam auf der dritten Fahrspur quer zum Stillstand. Nachkommender Kleinbus krachte in PkwWährend der Mann nachkommende Verkehrsteilnehmer mittels Taschenlampe auf das Hindernis aufmerksam machte, prallte ein...

  • 11.08.19
Lokales

Kommentar
Schauen, wohin man lenken soll

Es war ein kalter Wintertag im Jänner 2010, als ich von Leoben ins Kapfenberger Fekete-Stadion unterwegs war, um über den Trainingsauftakt der KSV-Fußballer zu berichten. Die Semmering-Schnellstraße war trocken, aber die Abfahrt von der S6 mit ihrem engen Kurvenradius war glatt. Und ich war zu schnell, viel zu schnell. Das Heck meines Autos brach aus, die Leitplanken kamen gefährlich nahe. Instinktiv erinnerte ich mich an meinen Fahrtechnikkurs in Kalwang. "In die Richtung schauen, in die du...

  • 29.07.19
Lokales
Einsatzkräfte auf der A12 bei Kramsach – drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt.
2 Bilder

Zwei Leichtverletzte
Glimpflicher Ausgang für Dreier-Karambolage auf Inntalautobahn

Übelkeit und Schwindel soll der Auslöser für einen Verkehrsunfall auf der A12 bei Kramsach gewesen sein. Drei Fahrzeuge waren beteiligt, zwei Personen wurden leicht verletzt. KRAMSACH (red). Ein 57-jähriger Tscheche fuhr am 27. Juli gegen 11.50 Uhr mit seinem Pkw auf der A12 in Richtung Innsbruck, kurz zuvor hatte er er noch eine Pause wegen Übelkeit einlegen müssen und wollte noch mit seinem 12-jährigen Sohn, der auf dem Beifahrersitz mit fuhr, nach Innsbruck. Kurz nach Kramsach wurde dem...

  • 29.07.19
Lokales
Schleuder-Profi Christian Sam in Aktion.
2 Bilder

Schneller als Kanonenkugeln

Christian Sam ist "Schleuder"-Vizeweltmeister - eine Sportart mit großem historischen Hintergrund. EBREICHSDORF/DEUTSCH-BRODERSDORF. Die Inuit taten es. Die Spanier taten es. Die Bolivianer taten es, genauso wie Ägypter, Tibeter, Inder oder Indonesier: sie alle jagten und kämpften mit der Steinschleuder. Und Christian Sam aus Deutsch-Brodersdorf, seinesgleichen 41 Jahre alt, tut es auch - und zwar sehr gut sogar. Mit seinem "Schlingel Team Austria" ist er amtierender Vizeweltmeister. Und das...

  • 09.07.19
Lokales
In Saalfelden und in Leogang kam es heute Montag am Morgen zu einem Verkehrsunfall.

Saalfelden und Leogang
Zwei Verkehrsunfälle heute Morgen

Am Montagmorgen (11. März 2019) kam es im Pinzgau zu zwei Verkehrsunfällen: In Leogang kam es zu einem Frontal-Zusammenstoß, bei dem drei Personen verletzt wurden. In Saalfelden wurde ein 25-Jähriger verletzt, weil er ins Schleudern kam. Drei Verletzte in Leogang LEOGANG. Ein 22-jähriger Niederländer verlor auf der Gemeindestraße Rosental aufgrund der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über das Auto. Er prallte frontal in das entgegenkommende Auto eines 38-jährigen Pinzgauers. Die...

  • 11.03.19
Lokales
Die 21-Jährige wurde nach dem Frontalzusammenstoß bei Kirchbichl unbestimmten Grades verletzt ins BKH Kufstein gebracht. An den Pkw entstand Totalschaden.
9 Bilder

21-Jährige verletzt
Frontalzusammenstoß auf Loferer Bundesstraße

KIRCHBICHL (red). Am 14. Jänner gegen 17:30 Uhr kam eine 21-jährige Kroatin in einem Pkw auf der Loferer Bundesstraße aus Richtung Wörgl kommend auf der winterlichen Fahrbahn ins Schleudern, streifte einen entgegenkommenden Lkw auf der Gegenfahrbahn und stieß dann frontal gegen einen nachfolgenden Pkw. Dabei zog sich die 21-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht. Die anderen Unfallsbeteiligten...

  • 14.01.19
Lokales

Verkehrsunfall in Höhnhart
Pkw durchstieß Hausmauer

Etwa 80 Meter rutschte ein Pkw-Lenker über eine Wiese, ehe das Fahrzeug gegen eine Hausmauer krachte. HÖHNHART. Ein 26-Jähriger fuhr heute, 28. Dezember 2018, gegen Mittag mit einem Pkw auf der Oberinnviertler Landesstraße 503 und geriet in einer Rechtskurve links auf das Bankett. Dabei verlor er die Kontrolle über den Pkw und schleuderte über die Straße, kam von der Fahrbahn ab, rutschte etwa 80 Meter über eine Wiese und stieß schließlich gegen die Mauer und die Terrassentür eines...

  • 28.12.18
Lokales
22-jähriger kam mit seinem Pkw aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern

Autounfall
Zu schnell unterwegs: Unfall

Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam es zu einem Unfall auf der Göltschacher Landesstraße.  EBENTHAL. Ein 22-jähriger Ferlacher war heute Mittag von Radsberg kommend Richtung Ebenthal unterwegs. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam er mit seinem Pkw in einer Linkskurve ins Schleudern. Der Pkw rutschte gegen eine Böschung, überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand.  Der Lenker konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde nach medizinischer Erstversorgung ins Klinkum...

  • 07.12.18
Lokales
Ein Klein-Lkw kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab

Verkehrsunfall
Klein-Lkw kam ins Schleudern

Regennasse Fahrbahn war der Grund für einen Unfall.  MARIA SAAL. Ein 18-jähriger Mann aus Maria Saal war heute Morgen mit seinem Klein-LKW in Fahrtrichtung Ratzendorf unterwegs. Auf Höhe der StrKM 0,450 kam er ins Schleudern und dadurch von der Fahrbahn ab. Der LKW drehte sich um die eigene Achse, kippte auf die linke Fahrzeugseite und kam anschließend im angrenzenden Acker zum Liegen.  Der 18-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt...

  • 30.10.18
Lokales
In Nußdorf kam es auf der Lamprechtshausner Straße (B156) zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Gegen Bäume geprallt: Zwei Verletzte in Nußdorf

Am späten Nachmittag des 2. Septembers kam es auf der Lamprechtshausner Straße (B156) zu einem Verkehrsunfall. NUßDORF. Ein 41-jähriger Pongauer fuhr von Nußdorf kommend in Richtung Salzburg. Er überholte in einer langgezogenen Linkskurve mehrere Fahrzeuge. Aufgrund des Gegenverkehrs "musste der Pongauer sein Fahrzeug wieder auf die rechte Fahrbahnseite lenken", berichtete die Polizei. Überholmanöver mit Folgen "Dabei kam das Fahrzeug ins Schleudern, schlitterte völlig unkontrolliert nach...

  • 03.09.18
Lokales
6 Bilder

Autolenkerin krachte in Esternberg gegen Frontlader

ESTERNBERG. Eine Autofahrerin aus dem Bezirk Schärding war laut Polizei am 18. Juni gegen 14:45 Uhr mit dem Auto auf dem Güterweg Dietzendorf in Richtung Esternberg unterwegs. Am Beifahrersitz saß ihr Bruder. Zum selben Zeitpunkt führte ein 39-Jähriger mit seinem Traktor auf einer Wiese mit angehängten Heuschwader und Frontlader samt Frontschaufel Schwaderarbeiten durch. Als er mit seinem Gespann kurz vor dem Wiesenende war, ragte die Frontschaufel bereits etwa einen Meter auf die Straße. Die...

  • 19.06.18
Lokales
Die Feuerwehr Bischofshofen barg den Unfallwagen.

16-Jähriger landete mit nicht zugelassenem PKW im Graben

Ohne Führerschein und Zulassung landete ein 16-jähriger mit PKW im Straßengraben BISCHOFSHOFEN. Am 31. Mai 2018, gegen 03:30 Uhr, ereignete sich auf der Salzachtal Bundesstraße (B 159), in Fahrtrichtung Bischofshofen, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 16-jährige Fahrzeuglenker dürfte auf Grund überhöhter Geschwindigkeit, mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen PKW, ins Schleudern geraten sein. Dadurch kam er anscheindend rechts von der Straße ab und landete im Straßengraben. Mit dem...

  • 01.06.18
Lokales

Mutter prallt mit PKW gegen Baum

SEEKIRCHEN (mst). Eine 31-Jährige kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wodurch sie und ihr Sohn leicht verletzt wurden. Die Fahrerin befand sich in Waldprechting auf der Obertrumer Landesstraße. Laut Polizei, wollte sie noch gegenlenken. Der PKW weist schwere Beschädigungen auf.

  • 22.03.18
Lokales
Der PKW kam von der Fahrbahn ab
2 Bilder

Verkehrsunfall in St. Andrä: 52-Jährige in Fahrzeug eingeklemmt

Nach einem Überholmanöver geriet der PKW ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. ST. ANDRÄ. Heute morgen war eine 52-jährige Lavanttalerin mit ihrem PKW auf der Gemmersdorfer Landesstraße Richtung Wolfsberg unterwegs. Nach einem Überholmanover auf der eisglatten Fahrbahn geriet der PKW ins Schleudern, kam in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Die 52 Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Kameraden der FF St. Andrä, FF Gemmersdorf und der FF...

  • 16.02.18
Lokales

Bad St. Leonhard: 35-Jähriger bei LKW-Unfall schwer verletzt

Der LKW stürzte 50 Meter über eine steile Böschung gestürzt. Der Lenker wurde schwer verletzt. BAD ST. LEONHARD. Gestern Nachmittag war ein 35-jähriger Kraftfahrer mit seinem LKW, beladen mit Futtermitteln, auf einer vereisten Zufahrtsstraße zum Anwesen eine Landwirtes in Twimberg unterwegs. Rund 100 Meter vor dem Anwesen kam der LKW ins Rutschen und stürzte in weiterer Folge 50 Meter über eine stele Böschung und blieb auf einer ebenen Fläche seitlich liegen. Der Lenker wurde dabei aus dem...

  • 14.02.18
Lokales
Warum der 19-Jährige ins Schleudern geriet, ist noch unbekannt, die 20-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.
4 Bilder

Beinah-Frontalzusammenstoß an der "Schanz"

EBBS (red). Am 6. Februar gegen 17.30 Uhr geriet ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein mit seinem PKW auf der B175 zwischen dem Ortsgebiet von Ebbs und dem Gasthof "zur Schanz" in Richtung Kufstein fahrend aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und in der Folge auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 20-jährige PKW-Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk, konnte trotz Vollbremsung und Ausweichmanövers nach rechts die Kollision der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Beide Lenker sowie...

  • 07.02.18
Lokales
Der Lavanttaler wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht

Riegelsdorf: Alkoholisierter Lenker kam von der Straße ab

Der Lenker erlitt beim Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. WOLFSBERG. Heute Früh war ein 29-jähriger Wolfsberger in alkoholisiertem Zustand mit seinem Klein-LKW auf der Gemmersdorfer Landesstraße Richtung St. Georgen unterwegs. In Riegelsdorf verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Dabei überschlug sich der Klein-LKW und kam neben der Fahrbahn wieder auf den Rädern zum Stillstand. Zum...

  • 02.02.18
Lokales
Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse geriet der Wagen des Steindorfers ins Schleudern, die Folge: Das Auto landete auf den Gleisen.

Auto kam auf Bahngleisen zum Stehen

Der Lenker und sein Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt. LENZING. Ein junger Autofahrer aus Steindorf war mit seinem Auto heute Morgen, 20. Jänner 2018, gegen 5:50 Uhr auf der B151 Richtung Lenzing unterwegs. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse kam er mit seinem Auto ins Schleudern. Der Pkw überschlug sich über die angrenzende Böschung und kam auf den Gleisen der Bahnlinie von Vöcklabruck nach Schörfling zum Stehen. Er und sein Beifahrer aus Schörfling...

  • 20.01.18
Lokales
Am Morgen des 15. Jänners kam es in Unternberg zu einem Autounfall mit zwei Verletzten.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

UNTERNBERG. Am Morgen des 15. Jänners kam es im Gemeindegebiet von Unternberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. Eine 35 Jahre alte Lungauerin sei mit ihrem Auto von Sankt Michael Richtung Unternberg gefahren, auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß sie - so heißt es in der Meldung - gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug einer 33-jährigen Lungauerin. Beide Lenkerinnen...

  • 15.01.18
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn werden zwei Fahrzeuge gegen die Leitplanke geschleudert.

Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

FLACHAU. Auf der Tauernautobahn kollidierten am 13. Jänner gegen 11.20 Uhr zwei Autos im Gemeindegebiet von Flachau in Fahrtrichtung Salzburg. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Ein 71-jähriger Kärntner überholte einen 34-Jährigen aus Salzburg. Dabei stieß er - so heißt es in der Meldung - gegen die rechte Seite des Autos des Salzburgers. Beide Fahrzeuge kamen ins Schleudern, stießen gegen die Leitschiene, wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die 31 Jahre...

  • 15.01.18
Lokales
In Sankt Johann im Pongau kam es auf der Pinzgauer Straße zu einem Auffahrunfall mit zwei Beteiligten.

Auffahrunfall in Sankt Johann

SANKT JOHANN. Am Abend des 9. Jänners kam es in Sankt Johann zu einem Auffahrunfall auf der Pinzgauer Straße. Aufgrund der Verkehrslage bremste eine 52 Jahre alte Pongauerin ab, ein hinter ihr fahrender 41-Jähriger wollte dasselbe tun. Dabei rutschte er vom Bremspedal seines Kleinwagens auf das Gaspedal ab und fuhr ungebremst auf das Auto der Frau auf. Dieses wurde dadurch von der Straße in eine Einfahrt geschleudert, der LKW blieb auf der Fahrbahn, so die Landespolizeidirektion Salzburg. Beide...

  • 11.01.18
Lokales
Ein beim Garstner durchgeführter Alkotest verlief positiv.

Alkoholisiert in Gegenverkehr geprallt

Trotz Vollbremsung konnte ein Entgegenkommender den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. SIERNING. Ein junger Mann aus Garsten fuhr am Dienstag, 12. Dezember 2017, um 8 Uhr in Sierning auf der B140 zur Kreuzung mit der B122. Aus bisher unbekannten Gründen kam der Pkw ins Schleudern, geriet nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem Mann aus Aschach an der Steyr. Der Aschacher konnte trotz einer Vollbremsung und Richtungskorrektur einen...

  • 13.12.17
Lokales
Der Sattelzug kam seitlich liegend zum Stillstand
3 Bilder

Völkermarkt: Schnee sorgt für Unfälle

Zwei Sattelzüge kamen von der Fahrbahn ab. Beim Überholen stieß eine Frau frontal gegen den entgegenkommenden PKW. VÖLKERMARKT. Heute Früh kam es wegen der schneeglatten Fahrbahn zu mehreren Unfällen im Bezirk. Gegen 6:45 Uhr kam ein Sattelzug auf der Straße zwischen St. Peter am Wallersberg und Völkermarkt von der Fahrbahn ab und stieß dabei gegen den Zaun und die Stützmauer eines Hauses. Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Frontalzusammenstoß mit PKW Nach dem Unfall wollte eine...

  • 01.12.17
Lokales
Der schwer verletzte 58-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.

Missglücktes Überholmanöver führte zu schwerem Unfall

Ein 58-jähriger Lenker erschrak während dem Überholen auf der A1 und veriss sein Fahrzeug. SIPBACHZELL. Am 10. September gegen 17 Uhr fuhr eine 25-Jährige aus Salzburg mit ihrem Pkw auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg, Gemeindegebiet Sipbachzell, am mittleren Fahrstreifen. Zur selben Zeit setzte ein 58-Jähriger aus Vorchdorf mit einem Pkw am linken Fahrstreifen zu einem Überholmanöver an. Als dieser auf gleicher Höhe mit dem überholten Pkw fuhr, kam die 25-Jährige mit ihrem Pkw leicht nach...

  • 11.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.