Schlief

Beiträge zum Thema Schlief

1 1 18

Neunkirchen
Ein Fest für 80 liebe Nachbarn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Günter Zottl lud ein. Grillgut und Getränke kamen von den Bezirksblättern.  Mit etwas Glück konnte man mit den Bezirksblättern Grillgut und Getränke für ein Gasslfest gewinnen. Der Gewinner: der passionierte Neunkirchner Fotograf Günter Zottl. Es musste ein knappes Jahr verstreichen, bis Zeitpunkt und Wetter passten. Die Riesen-Grillparty Dafür war die Grillerei für rund 80 Nachbarn mit Abstand die größte, die mit Hilfe der Bezirksblätter in Niederösterreich über die Bühne...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Peisching
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben historische Aufnahmen aus dem Bezirk und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Eben erst hat Robert Schlief seine moderne Bäckerei-Filiale in der Neunkirchner Fabriksgasse eröffnet. Zeit, um einen Blick auf das Schlief-Ur-Geschäft in Peisching zu werfen. Zwischen diesen beiden Aufnahmen liegen etwa 50 Jahre.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchen
Bäckermeister lud zur Housewarming-Party

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Große Eröffnungsfeier für die Bäckerei Schlief am 22. November. Bäckermeister Robert Schlief verlegte seine Neunkirchen-Filiale von der Lokalbahnstraße in die Fabriksgasse (die Bezirksblätter berichteten). Auch Hausherr Armin Hohenschläger und sein Team von Immobilien Hohenschläger gratulierte dem Unternehmer zum neuen Bäckerei-Café. Übrigens: während in die Ternitzer Schlief-Filiale am Sonntagmorgen für Hungrige geöffnet hat, bleibt die neue Zweigstelle in Neunkirchen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bäckermeister Robert Schlief mit Kundschaft in seiner neuen Filiale im ehemaligen Modehaus Vögele in der Fabriksgasse.
2 1 2

Neunkirchen
Bäckerei schuf vier weitere Jobs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vier neue Arbeitsplätze bringt Robert Schliefs Bäckerei-Café in der Neunkirchner Fabriksgasse. Seit 14. November läuft in der neuen Bäckerei-Filiale von Robert Schlief der Probebetrieb. – Und das recht erfolgreich. Frequenz verlagerte sich Der Schritt weg aus dem knapp 20 Quadratmeter großen Geschäftslokal in der Lokalbahnstraße in die Innenstadt war wohl überlegt. Der Unternehmer: Die Frequenz hat sich verlagert. Früher, als noch die B&U-Schraubenfabrik existierte, standen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Peisching
Das geschichtsträchtige Schlief-Gefährt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Heute fahren zig Fahrzeuge der Bäckerei von Robert Schlief quer durch den Bezirk und machen vor Betrieben und Schulen im Bezirk Halt, damit sich jeder Arbeitnehmer und Schüler sein Frühstücksgebäck kaufen kann. Das erste Auslieferfahrzeug war deutlich kleiner. Der Peischinger Bäcker hat es aber – aus nostalgischen Gründen – wieder reaktiviert. Und das alte "Stangl Puch" MS50 A Automatik, Baujahr 1967, läuft. "Damit habe ich das Erntedankfest in Peisching beliefert", so...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anita Ibersich (l.) mit Bäckermeister Robert Schlief im Schlafanzug und Iris Rasner (r.).

Witzige Werbe-Aktion der Peischinger Bäckerei Schlief
Im Pyjama für Kaffee zum Bäcker

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Wir wollten zum Tag des Kaffees etwas Neues ausprobieren", schildert der Peischinger Bäckermeister Robert Schlief – der im Pyjama mit Schlafmütze und brennender Kerze am 3. Oktober zum Fototermin kam – im Bezirksblätter-Gespräch. Also appellierte Schlief an den Mut seiner Kunden. Der Bäckermeister: "Ich biete jedem, der zwischen 1. und 6. Oktober im Pyjama in unsere Filialen in Ternitz und Wimpassing kommt, das Frühstück mit Kaffee zum halben Preis an." Bisher halten sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bäckerpaar Robert und Waltraud Schlief.

Bäckerei Schlief feiert den 50-er

Tag der offenen Tür in Peisching, Dorfstraße 32. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bäckerei Schlief in der Peischinger Dorfstraße 32 feiert ihr 50-Jahr-Jubiläum. Am 16. Juni veranstaltet Bäckermeister Robert Schlief mit seinem Team einen Tag der offenen Tür. Dabei kann man einen Blick in die Backstube werfen. Dazu wird eine Brotverkostung angeboten und Kinder dürfen backen. Ein Gewinnspiel, Live-Musik und eine Hüpfburg dürfen ebenfalls nicht fehlen. 16. Juni, 14.30 bis 18 Uhr Dorfstraße 32 2620...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
29

Bäckerei Schlief erweitert Ternitzer Filiale

Umbau seit Mai für 15 Café-Plätze plus WC. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Besitzerin des Nebenhauses der Bäckerei Schlief in der Ternitzer Hauptstraße starb. "Im April haben wir von ihren Kindern, die in Kärnten leben, das Haus gekauft", schildert Bäckermeister Robert Schlief. Das war die erste Phase auf dem Weg zum Ausbau des, seit über 30 Jahre bestehenden, Bäckerei-Standorts in Ternitz. Waltraud und Robert Schlief unisono: "Die Pläne für ein größeres Café gab's schon länger. Sie scheiterten aber...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

An Kaffee und a Gulatschn um 5,26 Schilling, bitte!

Die gute alte Schilling-Zeit feierte am Tag des Kaffees in Wimpassing ihr Comeback. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kaum zu glauben, aber wahr: Vor 50 Jahren hat ein kleiner Brauner nur 3,39 Schilling und eine Topfengulatsche nur 1,87 Schilling gekostet. Eine preislich attraktive Ära für Kaffee- und Mehlspeisenliebhaber. Und warum sollte man da nicht anknüpfen, dachten sich Bäckermeister Robert Schlief und seine Waltraud. Deshalb haben sie am 1. Oktober – dem Tag des Kaffee – auch wieder die alten Preise...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der moderne Verkaufsraum in der Filiale der Peischinger Bäckerei Schlief.

Gast & Wirtschaft

Business Brunch in der Bäckerei Schlief Bäckerei Schlief Hauptstraße 22 2630 Ternitz Tel.: 02630/36990 Öffnungszeiten: Mo-Fr, 5 bis 18 Uhr Sa, 5 bis 12 Uhr So, 7 bis 10 Uhr Bäckerei Schlief Hauptstraße 22 2630 Ternitz Tel.: 02630/36990 Öffnungszeiten: Mo-Fr, 5 bis 18 Uhr Sa, 5 bis 12 Uhr So, 7 bis 10 Uhr Zugegeben, für einen richtigen Brunch (wie in Restaurants) ist die Bäckerei nicht gerüstet. Dafür ist die Auswahl an Frühstücks-Varianten riesig und lässt kaum Wünsche offen. Extra-Ei gefällig?...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6

Backstube Schlief feierte in Wimpassing das Einjährige

Ein Jahr ist es her, dass der Peischinger Bäckermeister Robert Schlief (im Bild links) in Wimpassing seine Zweigstelle eröffnete. Am 21. November wurde dieser Anlass in der Backstuben-Zweigstelle gefeiert. Mit einem riesigen Würfel konnten Café-Besucher sich 50% Rabatt auf Kaffeekonsum erwürfeln. Und weil's zur Jahreszeit passt, briet Ewald Gessl (r.) im Freien Maroni, die unter anderem Johann Woltron genoss.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bäckerei Schlief sponsert die Kinder

1.200 Stück Jausenboxen und einen Gutschein für eine schmackhafte Jause verteilte der Peischinger Bäckermeister Karl Schlief in den Kindergärten, Schulen und Volksschulen. In den Genuss der "Aktion Jausenbox" kamen Kinder in den Neunkirchner Ortsteilen Peisching, Mollram und Neunkirchen Stadt sowie in der Gemeinde Wimpassing. Im Bild: die Jausenboxen-Übergabe in Peisching.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
48

Bäckerei Schlief: Oberscreme-Schnitte trifft Kaffee

Full House in der Ternitzer Filiale von Robert Schlief. PEISCHING/TERNITZ. Kann's was Besseres geben, als wenn in der Bäckerei zur leckeren Oberscreme-Schnitte – dem Bestseller der Ternitzer Schlief-Filiale – ab sofort einer von 16 leckeren Kaffee-Mischungen kredenzt wird? Um mit den vielen Kaffee-Mix vertraut zu werden, lassen sich Robert und Waltraud Schlief mit ihrem Team sogar eigens von Barista Sanjeeva Jayesundera unterweisen. Bei der Einstandsfeier am 5. November ging die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.