Sicherheitsolympiade

Beiträge zum Thema Sicherheitsolympiade

Lokales
Die „Ü60 Sicherheits-Olympiade“ ein Garant für Unterhaltung und Wissen.

Die „Ü60 Sicherheits-Olympiade“ 2020 ist auf Schiene

BEZIRK Beim ersten Test im Herbst 2019 traten Mannschaften aus der Steiermark, dem Burgenland und Niederösterreich in St. Johann an der Haide bei Hartberg gegeneinander an. Die Vertreter Niederösterreichs kamen aus Edlitz (Bezirk Neunkirchen) und Wolfpassing (Bezirk Scheibbs). Nach Gesprächen mit den niederösterreichischen Spitzen der Senioren und Pensionisten, gab es bereits die erste Infoveranstaltung in Gänserndorf. Die Zivilschutzbeauftragte in Gänserndorf, Daniela Vock organisierte ein...

  • 31.01.20
Lokales
31 Bilder

Das Rote Kreuz Feldkirchen bei der Senioren-Sicherheitsolympiade

Der Kärntner Zivilschutzverband veranstaltete eine Senioren-Sicherheitsolympiade bei der Sportanlage-Skaterpark in Feldkirchen. Bei der Senioren-Sicherheitsolympiade wurde auch heuer nicht der Wettkampfgedanke im Vordergrund gestellt, sondern der olympische Gedanke „Dabei sein ist alles" und die Möglichkeit, sich in der Teamgemeinschaft bewusst mit den Themen „Sicherheit" und „Selbstschutz" auseinander zu setzen. Das Gesellige kam dabei auch nicht zu kurz. Auf dem Programm standen mehrere...

  • 06.11.19
Lokales
Die FF Zettling gewann die Seniorensicherheitsolympiade, Organisatoren vom Zivilschutzverband und viel Prominenz gratulierten.
85 Bilder

Dreifachsieg für Premstättens Senioren

Bei der Seniorensicherheitsolympiade in Seiersberg-Pirka gab es einen Dreifachsieg für Premstätten. Die Ränge eins bis drei gingen an die FF Zettling, dem ÖKB Unterpremstätten-Zettling und an die FF Unterpremstätten, gefolgt von den Pensionisten Gössendorf und dem Seniorenbund Dobl. 14 Teams mit 152 Teilnehmern gingen bei dem Wettkampf an den Start, bei dem Wissen um Selbstschutz und Zivilschutz, Geschicklichkeit und Treffsicherheit gefragt war. Als Rahmenprogramm informierte...

  • 25.09.19
Leute
Der Premstätter Seppi Kelz ist einer der Motoren der Sicherheitsolympiade, die es aufgrund seiner Initiative auch für Heimbewohner gibt. Der 63jährige gründete vor drei Jahrzehnten die Feuerwehrjugend in Unterpremstätten und machte mit Premstättens Heimbewohnern Ausflüge oder Picknick im Skulpturenpark.
10 Bilder

Premstätter brennt für Olympia

Steiermarkweit bereitet sich die Generation 50Plus auf die Seniorensicherheitsolympiaden vor. Los geht’s mit dem Wettbewerb im Bezirk am 17. September in Übelbach, gefolgt von Seiersberg-Pirka (20. September). Dass es diesen Bewerb auch für Bewohner von Pflegeheimen gibt, ist dem Mister Safety Tour Seppi Kelz zu verdanken. Der Premstätter adaptierte den Wettkampf für Heimbewohner, die sich dem Wissensquiz und spielerischen Bewerben steiermarkweit am 16. September im Pflegezentrum Kainbach...

  • 28.08.19
Lokales
Ein Highlight für die Kinder war die Landung des Polizeihubschraubers, der anschließend besichtigt werden konnte.
4 Bilder

Kindersicherheitsolympiade 2019
Volksschule Lambrechten wurde zweiter

Wie fahre ich sicher auf meinem Fahrrad, was bedeutet das Gefahrenzeichen „Totenkopf“, wie verhalte ich mich richtig bei einem Brand? TRAUN, LAMBRECHTEN. Diese und viele weitere Fragen und Aufgaben lösten junge Sicherheitsexperten beim Landesfinale der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade in Traun. Mit Spaß und Spiel lernen die Kinder der dritten und vierten Klassen Volksschule bei der „Safety Tour“ Gefahren zu vermeiden und bewusst damit umzugehen. In zwölf Bezirksbewerben kämpften mehr...

  • 13.06.19
Lokales
Jubel in der VS Marz beim Vorbewerb in Lackenbach – beim Fanale reichte es für die 4b-Klasse zum achten Platz.

Safety-Tour
Antau und Marz im Landesfinale

OBERPULLENDORF. In beeindruckender Manier qualifizierten sich Die VS Marz und die VS Antau für das Finale der Safety-tour – der Sicherheitsolympiade des Burgenländischen Zivilschutzverbandes – für das Landesfinale in Oberpullendorf. Drei Klassen im Finale Die Volksschüler aus Antau gewannen ihren Vorbewerb im Bezirk Eisenstadt, Die 4a und 4b-Klassen der VS Marz feierten in Lackenbach gar einen Doppelsieg und zogen damit beide ins Landesfinale ein. Dort gab es für die Schüler aus dem Bezirk...

  • 28.05.19
Lokales
Die Volksschule Litzelsdorf holte den Landessieg bei der Safety-tour.

Safety-tour
Volksschule Litzelsdorf holte den Landessieg

Safety-tour: VS Litzelsdorf ist sicherste Volksschule Burgenlands LITZELSDORF/KOHFIDISCH. Die VS Litzelsdorf ist die große Siegerin der Safety-tour 2019. In fünf spannenden Bewerben setzte sie sich letztendlich vor der VS Deutsch Tschantschendorf und den Kids aus den Volksschulen Grieselstein und Henndorf, welche gemeinsam angetreten waren, durch. Die überglücklichen Schüler errangen den Tagessieg und damit die Qualifikation für die Teilnahme am Bundesfinale, welches am 25.6. in...

  • 28.05.19
Lokales
Die Sieger des Bezirksbewerbes: Die Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg

Kinder-Sicherheitsolympiade
Volksschule St. Margarethen ob Töllerberg holt sich den Sieg

Die Volksschule 6. St. Margarethen ob Töllerberg holte sich heute bei der Kinder-Sicherheitsolympiade den Bezirkssieg.  STEIN IM JAUNTAL. Die Volksschule 6 St. Margarethen ob Töllerberg holte sich bei der heutigen Kinder-Sicherheitsolympiade (KSO) am DSG-Sportplatz Stein im Jauntal den Bezirkssieg. Damit erspielten sich die Viertklässler auch das Ticket für das Landesfinale in Klagenfurt am 4. Juni. Die Kinder-SicherheitsolympiadeDie Kinder-Sicherheitsolympiade ist ein Safety-Bewerb für...

  • 23.05.19
Lokales
Kindersicherheitsolympiade: Die Volksschule Tobadill freute sich mit 367 Punkten über den Landessieg.
2 Bilder

Kindersicherheitsolympiade
Volksschulen Tobadill und Stanz am Stockerl

TOBADILL/STANZ. Die VS Tobadill holte den Landessieg bei der Kindersicherheitsolympiade und vertritt nun Tirol beim Bundesentscheid. Bronze ging an die VS Stanz bei Landeck. Wettkampf im Zivilschutzwissen In Kirchbichl traten am Mittwoch 283 VolksschülerInnen aus zehn Klassen zum olympischen Wettkampf im Zivilschutzwissen an. Begleitet wurden sie von mehr als 200 Schlachtenbummlern und ihren Lehrpersonen. Die Kindersicherheitsolympiade verbindet Spiel, Spaß und Show mit Sicherheitswissen:...

  • 23.05.19
Lokales
Im ersten Bewerb der Kindersicherheitsolympiade galt es, den Parcours mit dem Rad so schnell wie möglich zu bewältigen und Rufnummertafeln richtig aufzustellen.
33 Bilder

Landesfinale
Olympische Spiele zu Zivilschutz in Kirchbichl eröffnet

Volksschule Tobadill siegt unter zehn Finalisten bei der 20. Kindersicherheitsolympiade in Kirchbichl. KIRCHBICHL (bfl). Einer Reihe an besonderen Aufgaben stellten sich zehn Schulklassen der dritten und vierten Schulstufe am Mittwoch, den 22. Mai im Turnsaal der Neuen Mittelschule (NMS) Kirchbichl. Die 283 Volksschüler dieser zehn Klassen hatten sich für das Landesfinale der österreichweiten Kindersicherheitsolympiade "Safety Tour 2019" qualifiziert. Begleitet von den "Schlachtenbummlern" –...

  • 22.05.19
Lokales
Verdacht auf fahrlässige Tötung.

Golling
Feuerwehrunfall – Verdacht auf fahrlässige Tötung

Nach dem Unfall mit Todesfolge bei der Kindersicherheitsolympiade in Golling wird nun ein Gutachten erstellt.  GOLLING. Vergangenen Freitag Mittag fand die Kindersicherheitsolympiade in Golling statt. Die Hebebühne der Feuerwehr Golling war dabei in Kontakt mit der 110 KV-Leitung geraten. Der ausführende Feuerwehrmann kam dabei zu Tode. Die sechs Kinder – die sich ebenfalls auf der Hebebühne befanden – haben den tragischen Unfall unverletzt überlebt. Die Polizei Golling brachte nun einen...

  • 22.05.19
Lokales
Sabine Dorner, Reinhold Hiemetsberger, Karl Huber und Josef Rittmannsberger mit der Volksschule aus Ernsthofen.

Sicherheits-Olympiade in Ernsthofen: "Hier sind alle Gewinner"

Volksschüler aus der Region lernen mit dem Zivilschutzverband, wie man sich selbst schützen kann. BEZIRK AMSTETTEN. Radfahrwettbewerb, Gefahrenstoffpuzzle oder Safety-Rätsel: In Ernsthofen drehte sich alles um die Sicherheit. 14 Volksschulklassen aus den Bezirken und Scheibbs nahmen an der Safety-Tour des Zivilschutzverbandes NÖ teil. Seit 20 Jahren gibt es mittlerweile diese Kindersicherheitsolympiade. In spielerischer Weise und mit viel Spaß lernen die Kinder hier Wichtiges über ihre...

  • 20.05.19
Lokales
3 Bilder

Schüler im Höhenflug
Volksschule Veitsch ist derzeit nicht zu stoppen

Die vierte Klasse der Volksschule Veitsch surft derzeit auf einer beeindruckenden Erfolgswelle. Die vierte Klasse der Volksschule Veitsch erlebt derzeit einen gewaltigen Höhenflug. Nachdem die Schüler den Videowettbewerb des SK Sturm Graz gewonnen haben und dadurch nicht nur zum Spiel gegen den LASK eingeladen waren, sondern ihre Fußballhelden auch hautnah in ihrem Klassenzimmer kennenlernen durften, konnten nun bereits die nächsten Erfolge eingefahren werden. Auf der Welle des...

  • 07.05.19
  •  1
Lokales
Die 4a-Klasse der VS St. Veit holt sich den Sieg bei der Sicherheitsolympiade in St. Veit
10 Bilder

St. Veit
Diese Kids sind Bezirkssieger der Sicherheitsolympiade

4a-Klasse der St. Veiter Volksschule ist Bezirkssieger bei der Sicherheitsolympiade und damit für das Landesfinale qualifiziert. ST. VEIT. Die 4a-Klasse der Volksschule St. Veit ist Bezirkssieger der Kinder-Sicherheitsolympiade 2019 im St. Veiter Freibad. Bei Temperaturen um den Nullpunkt spielten sich die rund 240 teilnehmenden Kinder der 4. Volksschulen aus dem Bezirk St. Veit tapfer und mit vollem Elan durch die fünf Klassenbewerbe.  Den Grundstein für Ihren Bezirkssieg legten die...

  • 07.05.19
Lokales
Bei der Sicherheitsolympiade des Pensionistenverbandes ging es heiß her
10 Bilder

Seniorenolympiade
Senioren matchen sich in Oberkärnten

Senioren des Pensionistenverbandes bewiesen, wie fit sie in Sachen Sicherheit sind. BEZIRK SPITTAL. Für einen Tag brannte im Sportzentrum Spittal das Olympische Feuer. Unter strahlend blauem Himmel fand die Senioren-Sicherheitsolympiade des Zivilschutzverbandes Kärnten 2018 statt. Die Vorbereitung vor Ort lag in den Händen vom Bezirksverband des Zivilschutzverbandes unter der Leitung von Johann Kuhn und PVÖ-Bezirksvorsitzenden Johann Truskaller. Spannende Spiele Nachdem das...

  • 01.10.18
Lokales
Dreifacher Jubel bei der Safety-Tour: die Erstplatzierten kommen aus Unterpremstätten, Zettling und Seiersberg.

Dreifachsieg bei der Safety-Tour in Vasoldsberg

Das hat es in der langjährigen Geschichte der Senioren-Sicherheitsolympiade noch nie gegeben. Bei der Austragung in Vasoldsberg gab es einen dreifachen Punktegleichstand. Platz 1 belegten ex aequo die Pensionisten Unterpremstätten und Seiersberg sowie die FF Zettling, gefolgt vom ÖKB Unterpremstätten-Zettling, FF Unterpremstätten und dem Seniorenbund Hitzendorf. Die golden Boys und Girls bewiesen Köpfchen und Tempo, wenn es um Selbstschutz und krisensicheren Haushalt geht und punkteten beim...

  • 26.09.18
Lokales
Franz Trost drückte schneller ab und holte damit Punkte für Premstätten.

Premstätter holten im Burgenland Gold und Silber

Erstmals fand die länderübergreifende Seniorensicherheits-Olympiade im Burgenland statt. Über hundert Teilnehmer aus der Steiermark, Niederösterreich und dem Burgenland stellten sich dem Bewerb, bei dem es um Sicherheit und Selbstschutz ging. Als sattelfest erwiesen sich die Premstätter, wenn es um einen krisenfesten Haushalt, das Erkennen von Gefahrenstoffen oder das Löschen mit der Kübelspritze geht. Den ersten Platz holte sich die Feuerwehr Unterpremstätten von der FF Zettling und dem...

  • 12.09.18
Lokales
Die Volksschule Neuhaus am Klausenbach belegte beim Landsfinale der Kindersicherheitsolympiade den 3. Platz.
2 Bilder

Sicherheitsolympiade: Platz 3 für Neuhaus am Klausenbach

Die Volksschule Neuhaus am Klausenbach hat beim Finale der burgenländischen Kindersicherheitsolympiade den 3. Platz belegt. Der Sieg ging an die Volksschule Markt St. Martin vor der Volksschule Stadtschlaining . Die Volksschule Grieselstein, die den Vorbewerb im Bezirk Jennersdorf gewonnen hatte, landete auf Platz sieben unter den zehn fürs Finale qualifizierten Schulen. Bei dem Bewerb traten Mädchen und Buben der 3. und 4. Volksschulklassen in Disziplinen an, die Bezug zur Sicherheit...

  • 30.05.18
Leute

Waldkirchens Volksschüler sind sicherheitstechnisch top

WALDKIRCHEN. Bei der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade "Safety Tour" am 8. Mai in Taufkirchen an der Pram erreichten die Dritt- und Viertklässler der Volksschule Waldkirchen den 2. Platz.  Sie zählen damit zu den Besten, wenn es darum geht, Gefahrensymbole zu erkennen und waren vorne dabei beim Beantworten von Fragen im "Safety-Quiz". Außerdem haben sie einen Löschbewerb und einen Sicherheitparcours mit dem Fahrrad toll gemeistert. 

  • 25.05.18
Lokales
Siegerklasse 4a Bischofshofen mit den Ehrengästen Vbgm. Altenmarkt Peter Listberger, Bgm. St. Johann u. Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes Günther Mitterer, Bgm. Schwarzach, Andreas Haitzer, Oberst Emanuel Frizzi, Österr. Bundesheer, Vbgm. Bischofshofen Alois Lugger, Bgm. Bischofshofen Hansjörg Obinger, Vizepräsident des Salzburger Zivilschutzverbandes Rupert Fuchs, Stadträtin Bischofshofen Uschi Pfisterer und Vertreter der Einsatzorganisationen
23 Bilder

Bischofshofen lud die EuRegio Saftey Tour zu sich ein

Die Safety Tour des Zivilschutzverbandes Österreich findet nun zum 19. Mal statt und leistet damit einen großen Beitrag zu mehr Wissen über Sicherheit und Rettungsorganisationen. BISCHOFSHOFEN. Die EuRegio Sicherheitsolympiade hat es sich zum Ziel gemacht, Kindern auf spielerische Art Wissen über Sicherheit im Alltag zu vermitteln. Zum zweiten Mal fanden die Vorbewerbe für den Pongau und Pinzgau am Bischofshofener Schanzengelände statt. "Eigentlich wurde jedes Jahr eine andere Gemeinde gesucht,...

  • 24.05.18
Lokales
Richtiges Löschen war Bestandteil der Kindersicherheitsolympiade
5 Bilder

Wenn Kinder mit dem Feuer spielen

Schüler aus Salzburg und Bayern nahmen an der Kindersicherheitsolympiade der SAFETY tour teil, wo Kinder auf spielerische Weise Sicherheit erlernten. Die SAFETY tour führt durch die Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein, Kuchl, Obertrum, Lungau und die Stadt Salzburg. SALZBURG (sm). Die SAFETY tour hielt am Gelände des Landesfeuerwehrverbandes in der Karolingerstraße und stellte das Wissen von 16 Schulklassen unter Beweis. Spiel und Spaß standen bei den Wettkämpfen im Vordergrund. Von der...

  • 17.05.18
Lokales
121 Bilder

Kinder-Sicherheitsolympiade 2018 für den Bezirk Villach Land

Die Schüler der vierten Klasse Volksschule aus Bad Bleiberg sicherten sich den Sieg bei der Kinder-Sicherheitsolympiade in Treffen. Mit einem Teilnehmerrekord von 14 Volksschulen aus dem Bezirk Villach Land fand die Kinder-Sicherheitsolympiade in Treffen am Sportplatz statt.

  • 16.05.18
Lokales
Die Kinder-Sicherheitsolympiade im Bezirk Villach
4 Bilder

Welche wird die sicherste Volksschule Kärntens 2018?

Die Kinder-Sicherheitsolympiade im Bezirk Villach findet am 16. und 18. Mai statt. TREFFEN/VILLACH. Nach sieben Bezirksbewerben in Unter- und Mittelkärnten, wird die Kinder-Sicherheitsolympiade 2018 an zwei Tagen in Villach und Treffen stattfinden. Heuer nahmen insgesamt 122 Volksschulklassen der 4. Schulstufe aus Kärnten, Slowenien, Italien teil.   Es finden zehn Bezirksbewerbe und das Landesfinale mit der Kür zur Sichersten Volksschule Kärntens 2018 statt. Der Landesfinalsieger reist zum...

  • 15.05.18
Lokales
Als wahre Sicherheits-Experten haben sich die Schüler der 4.b der Volksschule St. Stefan entpuppt

Kinder-Sicherheitsolympiade: Volksschule St. Stefan ist Bezirkssieger

Bei der Kinder-Sicherheitsolympiade konnte sich die Volksschule St. Stefan durchsetzen. Am 29. Mai kämpfen sie beim Landesfinale um den Sieg. LAVANTTAL. Kürzlich hat die Kinder-Sicherheitsolympiade auch im Lavanttal Halt gemacht. Zwischen den fünf Klassenbewerben Safety-Spiel für Lebensretter, Bike-Bewerb der Kärntner Landesversicherung, AUA-Handyspiel, Jugendreferat-Löschbewerb und AUVA-Gefahrstoff-Würfelpuzzle gab es zwei lehrreiche Präsentationen. "Wiederbelebung ist kinderleicht" vom Roten...

  • 15.05.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.