Simone Schmiedtbauer

Beiträge zum Thema Simone Schmiedtbauer

Der Maschinenring Oststeiermark mit GF Engelbert Orthofer und Obmann Herbert Lebitsch freuten sich zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen, an der Spitze EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer.
  9

Maschinenring Oststeiermark
1,07 Millionen Euro für Neumaschinen

Maschinenring Oststeiermark zog über das Geschäftsjahr 2019 Bilanz und bot einen Ausblick auf die diesjährigen Projekte. HAINERSDORF/GROSSWILFERSDORF. 1.466 Mitglieder zählt der Maschinenring Oststeiermark aktuell. Über steigende Mitglieds- und Umsatzzahlen konnten sich Maschinenring-Obmann Herbert Lebitsch und Geschäftsführer Engelbert Orthofer bei der jüngst stattgefundenen Generalversammlung in der Georgshalle Hainersdorf freuen, zu welcher man zahlreiche Mitglieder unter Ehrengäste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bauernbundball 2020
 23  13   48

Bauernbundball 2020 - Graz

Unter dem Motto ,,Feiern, bis der Hahn kräht" ist der 71. Bauernbundball über die Bühne gegangen. Einige  Ballgäste sind dem Motto nicht ganz gefolgt, sondern haben einfach länger gefeiert. So gut hat es den Gästen gefallen und was gibt es schöneres, als das Tanzbein bis zur Sperrstunde zu schwingen. Und sich dann ins Land der Träume zu begeben, mit der Musik von einer wunderbaren Ballnacht im Ohr. Für alle Tänzerlnnen gab eine bunte Mischung an Musik: Claudia Jung, Diana West,...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Christian Konrad, Udo Hebesberger, Simone Schmiedtbauer, Manfred Komericky, Angelika Unger, Stefan Hermann und ABI Ewald Wolf vor dem neuen Stützpunktfahrzeug der FF Kalsdorf.
 2   32

Großes Forum für rotes Stützpunktfahrzeug

In Kalsdorf wurde das neue Stützpunktgerät der Feuerwehr gesegnet. Herzstück des 300 PS starken und 15 Tonnen schweren Mercedes ist die Drehleiter, die in 25 Sekunden auf 32 Meter Höhe ausgefahren und waagrecht zwölf Meter über die Dächer fahren kann. Die Investitionskosten von 700.000 Euro tragen das Land und die Gemeinde Kalsdorf. Unter großer Beteiligung der Bevölkerung und der umliegenden Feuerwehren wurde das neue Feuerwehrfahrzeug am Vorplatz des Forum Kalsdorf von Diakon Hans Hofer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
 1

Jubiläumsfest des Brandschutzforums

Das Brandschutzforum Austria feierte im Stift Rein sein 30-jähriges Bestehen. 1989 vom Grazer Bezirksfeuerwehrverband als gemeinnütziger Verein gegründet, ist das Forum heute eine Erwachsenenausbildungseinrichtung, die sich der Aus- und Fortbildung verschrieben hat. Die hochqualifizierten Experten aus dem Brandschutz- und Sicherheitswesen sind unter anderem bei Unternehmen tätig. Bei der Feier konnten Geschäftsführer Harald Burgstaller und Präsident Otto Widetschek mehrere hundert Gäste...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bereits voll im Brüsseler EU-Betrieb angekommen: EU-Parlaments-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer aus Hitzendorf
  2

Simone Schmiedtbauer
Brüssel bei Tag und Nacht

Morgen ist Simone Schmiedtbauer aus Hitzendorf seit 100 Tagen in Brüssel. Wie läuft der EU-Alltag? Am Sonntag noch im Arbeitseinsatz beim großen Hitzendorfer Marktfest, heute bereits wieder in Brüssel. Simone Schmiedtbauer ist zur Pendlerin zwischen ihrer Heimatgemeinde, der sie auch als Bürgermeisterin vorstand, und der EU-Metropole geworden. Intensive erste Wochen"Die ersten Arbeitswochen waren extrem intensiv. An die Abläufe im Europa-Parlament muss man sich erst einmal gewöhnen. Man...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Begrüßten LH Hermann Schützenhöfer und NAbg. Ernst Gödl zur Eröffnung der Schule: Bgm. Mathias Brunner, Vzbgm. Gerhild Langmann und VS-Dir. Justine Holland.
  56

Mit der Schule in Thal erstrahlt der Kirchberg in neuem Glanz

In Thal wurde die Arnold Schwarzenegger Volksschule feierlich eröffnet. Mit dem Zu- und Umbau der Schule wurde auch der Marktplatz modernisiert und der ganze Kirchberg zur autofreien Zone erklärt. Das Architekturbüro Frei, Wurzrainer, Bäck konzipierte den Schulzubau ohne Beeinträchtigung des vertrauten Blicks auf die Jakobikirche. Die Sporthalle, die auch als Mehrzwecksaal genutzt werden kann, wurde deshalb unterhalb der früheren Pfarrwiese in den Hang gebaut. Darüber befinden sich jetzt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Anzeige
  9

Die Feuerwehr Steinberg-Rohrbach feierte gleich zweimal

Seit vielen Jahren ist das Felsenfest der FF Steinberg-Rohrbach ein Fixpunkt im Hitzendorfer Veranstaltungskalender und ein richtiger Publikumsmagnet. Da das erste Felsenfest am 6. Juli durch das Schlechtwetter beeinträchtigt war, entschloss man sich ein Felsenfest 2.0 zu veranstalten, das vergangenen Samstag stattfand. Trotz der nächtlichen Kälte pilgerten wieder hunderte Gäste an beiden Veranstaltungstagen auf den Steinberg. "Die flott'n Steira" heizten musikalisch so richtig ein. Bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Markus Dirnberger
Zum Wohl: Hitzendorfs Bürgermeister Günther Kumpitsch feierte beim Aufbartholomäern seinen Geburtstag.
 1   2

Beim Aufbartholomäern wurde Geburtstag gefeiert

Das Aufbartholomäern ist ein jährlicher Treffpunkt für die Vereine der Gemeinde St. Bartholomä, die auch heuer wieder zu einem kulturellen und kulinarischen Fest luden. Unter die zahlreichen Gäste, die zu Oberkrainer-Musik feierten, mischte sich auch Nationalratsabgeordneter und Hitzendorfs Bürgermeister Günther Kumpitsch. Da er an diesem Tag auch Geburtstag hatte, feierte er diesen mit vielen Besuchern bei der Traditionsveranstaltung. Die zehnte Auflage von Aufbartholomäern ließ sich natürlich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Semriach: Rieger, Gödl, Schmiedtbauer, Wagner, Kurz (v.l.)

ÖVP-Chef Kurz zu Gast in Semriach

Im Rahmen seines Steiermark-Aufenthaltes besuchte ÖVP-Bundesparteiobmann Sebastian Kurz auch Semriach. Er schaute beim traditionellen "Schwedenreitern" des Bauernbundes vorbei und nutzte die Gelegenheit für Gespräche mit den Besuchern. Mit dabei waren auch die designierte EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer, Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl, Semriachs Bürgermeister Gottfried Rieger sowie Johannes Wagner, Bürgermeister von Frohnleiten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller
Alles Kirsche heißt es am 23. Juni beim Kirschenfest in Hitzendorf.

Kirschenfest in Hitzendorf

Am 23. Juni lädt die ÖVP Hitzendorf zum Kirschenfest in die Kirschenhalle. „Es ist ein Fest für die ganze Familie“, betont Bgm. Andreas Spari, denn auch für Kinder gibt es ein umfangreiches Programm. So wartet auf die Jüngsten neben einer großen Spielecke und Hupfburg auch ein Pferdereiten. Für kulinarische Gaumenfreuden sorgt das vitaminreiche Aushängeschild der Gemeinde - vom Kirschenbier bis zum Kirscheneis. Gestartet wird um 10.30 Uhr mit einem Konzert des Jugendorchesters und der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
44.548 Vorzugsstimmen gab es allein in der Steiermark.
  2

EU-Wahl 2019
Statt Urlaub heißt es Brüssel

Die Hitzendorferin Simone Schmiedtbauer zieht mit 64.230 Vorzugsstimmen ins EU-Parlament ein. Es war ein langer und zäher Wahlkampf, aber zum Schluss hat es sich für die Hitzendorferin Simone Schmiedtbauer gelohnt. Die Landwirtin zieht mit österreichweiten 64.230 Vorzugsstimmen ins Europäische Parlament ein. Heimatgemeinde stark"Ich kann mich nur bei allen, die diesen Erfolg ermöglicht haben, bedanken. Ich hätte mir nie gedacht, dass so eine starke österreichweite Unterstützung möglich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Etwas kamerascheu und hungrig. Das Patenfohlen von Simone Schmiedtbauer
  2

Lipizzanergestüt Piber
Patenfohlen für Simone Schmiedtbauer

Simone Schmiedtbauer, steirische ÖVP-Spitzenkandidatin für die kommende EU-Wahl am Sonntag übernahm im Lipizzanergestüt Piber die Patenschaft für das am 3. Mai geborene Hengstfohlen Conversano Sirakusa-24. Bei der Übernahme der Patenschaft zeigte sich das Hengstfohlen noch ein wenig kamerascheu. Eleganz und Lebensfreude Patin Simone Schmiedbauer schloss das drei Wochen alte Fohlen sofort ins Herz und war von seiner Natürlichkeit, Eleganz und Lebensfreude richtig beeindruckend. Sonja Klima,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
ÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl Simone Schmiedtbauer

EU-Wahl: Die steirischen Spitzenkandidaten im Interview
"Die EU sind wir alle"

Im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament hat die WOCHE die steirischen Spitzenkandidaten aller Parteien zum Interview gebeten und jeweils mit denselben Fragen konfrontiert. Für Simone Schmiedtbauer (ÖVP) geht es vor allem darum, noch mehr Menschen zu verdeutlichen, welche Vorteile die EU mit sich bringt. Warum kandidieren Sie?  Simone Schmiedtbauer: Es braucht im Europäischen Parlament wieder eine starke Stimme für die Steiermark. Ich war Bürgermeisterin von Hitzendorf und weiß aus...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Meine Meinung
Wie viel Europa steckt im Bezirk?

Die steirischen Spitzenkandidatinnen von SPÖ und ÖVP, Bettina Vollath und Simone Schmiedtbauer, waren zuletzt sehr aktiv im Bezirk. Vollath beim Europa-Frühstück auf der Voitsberger Burg und beim Stubalpen-Marathon in Maria Lankowitz, Schmiedtbauer bei der Leistungsschau in Köflach. Aber auch die anderen Parteien setzten die eine oder andere europäische "Duftmarke" in der Lipizzanerheimat. Am Sonntag ist EU-Wahl, aber aufgrund der letzten Turbulenzen im Bund rückte dieser Urnengang in den...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
JVP-Bezirksobmann Niklas Lierzer, LH Hermann Schützenhöfer, ÖVP Spitzenkandidatin zur EU-Wahl Simone Schmiedtbauer und JVP Stainz Ortsobfrau Beatrice Saurer.

EU-Wahl 2019
EU Wahl im Fokus der jungen ÖVP Generation

Für eine aktive Beteiligung bei der EU-Wahl plädiert auch die JVP im Bezirk Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Am 26. Mai steht die EU-Wahl an. Auch seitens des Bezirkes Deutschlandsberg weiß man um die Wichtigkeit dieser Wahl. Mit JVP Stainz Ortsobfrau Beatrice Saurer konnte man eine junge, aktive und motivierte Kandidatin seitens der JVP Steiermark und auch zugleich der steirischen Frauenbewegung als weitere Kandidatin neben der steirischen ÖVP Spitzenkandidatin Simone...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Erzherzog Johann selbst schaute auf das Geschehen herunter.
  15

Zehn Stationen vom Schloss bis zum Bahnhof
Seinen Spuren folgen: Erzherzog-Johann-Weg eröffnet

Recht pünktlich zum Gedenken an den 160. Todestag von Erzherzog Johann lud der Verein „Stainzer Wirtschaft“ zur Eröffnung des Erzherzog-Johann-Weges. Er führt vom Schlossplatz die Jakob-Rosolenz-Stiege herunter auf den Hauptplatz und dann weiter zum Bahnhof. Gekennzeichnet wird er durch Schautafeln, auf denen Leben und Wirken des „Steirischen Prinzen“ beleuchtet werden. Der Festakt war von einer außerordentlichen Politikerdichte geprägt. Neben Bürgermeister Walter Eichmann und dem gesamten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Beim Karpfenwirt in St. Martin im Sulmtal: Vize-Bgm. Josef Assl, Bgm. Franz Silly, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, ÖVP Kandidatin zur EU-Wahl Simone Schmiedtbauer, Bezirksparteiobmann Werner Amon und Hausherr Karl Krenn jun (v.l.).

EU-Wahl 2019
Simone Schmiedtbauer im Countdown zur EU-Wahl

Zehn Tage vor der EU-Wahl am 26. Mai ist die ÖVP-Spitzenkandidatin Simone Schmidtbauer heute mit ihrem Tross im Bezirk Deutschlandsberg unterwegs. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Simone Schmiedtbauer als Abgeordnete mit genügend Vorzugsstimmen ins EU-Parlament zu bringen – das ist das erklärte Ziel der Steirischen Volkspartei für die EU-Wahl am 26. Mai. Ende Jänner wurde sie präsentiert, seit damals ist Simone Schmiedtbauer nahezu unermüdlich in ganz Österreich unterwegs, um den Menschen ihr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In Feldbach trafen sich ÖVP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg, Anton Gangl, Simone Schmiedtbauer, Franz Fartek und Josef Ober (v.l.).

EU-Wahlen
Schmiedtbauer auf Tour durch die Südoststeiermark

Simone Schmiedtbauer, steirische ÖVP-Kandidatin für die EU-Wahlen, machte im Zuge einer Bezirkstour durch die Südoststeiermark Halt in Feldbach. Die Landwirtin und ehemalige Bürgermeisterin von Hitzendorf stellte dabei klar, dass ihr vor allem der Klimaschutz, die Jugend und einfache Strukturen in der EU am Herzen liegen. Ein zentrales Anliegen sind ihr starke Regionen. "Die Gemeinden sind der Ort der Wirklichkeit, der Wahrheit", so Schmiedtbauer. Für die regionalen ÖVP-Landtagsabgeordneten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gewährte Einblick bei Komptech: Heinz Leitner (3.v.l.)
  2

Ein Wahlkampf im Heimatbezirk

Um mit den Landwirten in Graz-Umgebung ins Gespräch zu kommen und herauszufinden, was ihnen am Herzen liegt, hat sich die EU-Spitzenkandidatin der Steirischen Volkspartei beziehungsweise des Österreichischen Bauernbundes, Simone Schmiedtbauer, auf Tour begeben. Treffpunkt war der Hof der Familie Ebner, vulgo Franzbauer, in Friesach. Ökosozialer Ansatz "Menschen suchen in einem Politiker einen Partner, einen Vertrauten, jemanden, der sich Zeit nimmt und zuhört, der nicht nur redet, sondern...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die steirische ÖVP-EU-Kandidatin Simone Schmiedtbauer im Kreis regionaler ÖVP-Vertreter, an der Spitze NR Reinhold Lopatka.
  3

Volle Power für Schmiedtbauer

ÖVP-EU-Kandidatin Simone Schmiedtbauer tourte durch den Bezirk. „Wir brauchen eine starke steirische Stimme in Europa, mit Simone Schmiedtbauer haben wir dafür die perfekte Kandidatin. Jetzt geht es nur mehr darum, sie mit einer Vorzugsstimme zu unterstützen“, so brachte es ÖVP-Bezirksparteiobmann NR Reinhold Lopatka anlässlich eines Bezirksbesuchs der steirischen ÖVP-Kandidatin auf den Punkt. Begleitet wurde die ehemalige Bürgermeisterin der Gemeinde Hitzendorf unter anderem von LAbg....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Touren durch den Bezirk Leibnitz: Joachim Schnabel, Gerald Holler, Simone Schmiedtbauer, Peter Tschernko, Irmgard Wran-Schumer und Gerald Hofer.
 1

EU-Wahl 2019
Simone Schmiedtbauer: Gemeinsame Agrarpolitik als Ziel

Der EU-Wahlkampf ist auch in Leibnitz angekommen: Die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer tourte durch den Bezirk Leibnitz. LEIBNITZ. Am 26. Mai findet die EU-Wahl statt. Heute war die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer zu Besuch im Bezirk Leibnitz. "Wir sind froh, dass Simone Schmiedtbauer hier ist. Als ehemalige Bürgermeisterin weiß sie, wo den Bürgern der Schuh drückt", betonte Bezirksparteiobmann Joachim Schnabel. Simone Schmiedtbauer ist auf ihrer...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Verteilaktion: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Simone Schmiedtbauer sowie NRAbg Bürgermeister Andreas Kühberger bei den Einsatzorganisationen.

EU-Wahlen
Mautern: Frühstücks-Verteilaktion der ÖVP am 1. Mai

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und EU-Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer verteilten am 1. Mai Frühstück in Mautern. MAUTERN. Es hat bereits große Tradition in der Steirischen Volkspartei: Am 1. Mai besuchen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und zahlreiche Abgeordnete und Funktionäre Menschen an ihrem Arbeitsplatz und bringen ihnen frisches, köstliches Frühstück vorbei. Sie wollen damit symbolisch „Danke“ sagen für ihren Einsatz und die Bereitschaft, auch am „Tag der Arbeit“...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Franz Fartek, Karl Nehammer, Simone Schmiedtbauer, Anton Gangl (v.l.) in der Kulturhalle in Brunn.

Europa-Wahl
ÖVP schwört auf die "Europa-Wahl" ein

Drei Wochen vor der "EU-Wahl" am 26. Mai begrüßte Landtagsabgeordneter Franz Fartek in der Kulturhalle in Brunn die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin Simone Schmiedtbauer auf deren Wahlkampftour. Der Bezirksparteiobmann wies auf die Bedeutung der Wahl hin: "Nach acht Jahren haben wir wieder die Chance auf eine steirische Abgeordnete im EU-Parlament." In einem Atemzug stellte er klar, dass die gute regionale Entwicklung ohne Europa nicht möglich gewesen wäre. "Wir treten den Traum Europa mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Auftakt für ein gemeinsames Europa: G. Strasser, H. Schützenhöfer, S. Schmiedtbauer, E. Köstinger und J. Seitinger

EU-Wahlauftakt in Hitzendorf

Die Spitzenkandidatin der Steirischen Volkspartei für die EU-Wahl, Simone Schmiedtbauer, feierte in der Hitzendorfer Kirschenhalle ihren Wahlkampfauftakt. Mit dabei waren auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Bundesministerin Elisabeth Köstinger, während sich Bundeskanzler Sebastian Kurz per Videobotschaft zu Wort meldete. 18.000 Kilometer unterwegs Für Schmiedtbauer war der Wahlkampfauftakt vor mehr als 700 Anhängern ein Heimspiel. "Hier in meiner Heimatgemeinde hat politisch für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.