Skifahrerin

Beiträge zum Thema Skifahrerin

Anna Veith war einer der größten Skistars in diesem Jahrtausend. Jetzt wird sie Mutter.
2

"Liebe im Bauch"
Ex-Skistar Anna Veith im Babyglück

Ex-Skistar Anna Veith und ihr Ehemann Manuel erwarten ein Baby. Das postete die Salzburgerin auf ihrem Instagram-Account. ÖSTERREICH. Wenige Monate nach ihrem Karriereende gab die zweifache Gesamtweltcupsiegerin ihre Schwangerschaft bekannt. Auf Instagram schrieb sie am Montag: "Liebe im Bauch". Wir werden Vater und Mutter. Wir sind so dankbar und voller Liebe." Zu sehen sind die zweifache Gesamtweltcupsiegerin und ihr Ehemann, Ex-Snowboarder Manuel Veith. Die Beiden sind seit 2016 verheiratet,...

  • Adrian Langer
50,6 Prozent nennen als Hauptgrund für ihren Urlaub den Wintersport.

JA zum Urlaub daheim
32,4 Prozent wagen einen Winterurlaub trotz Corona

Kürzlich führten die Verantwortlichen des digitale Markt- und Meinungsforschungsinstituts Marketagent eine Studie zum Thema Winterurlaub durch. Darin suchten sie eine Antwort auf die Frage, ob die Österreicher dieses Jahr trotz Corona-Pandemie solchen wagen. Dafür wurden 500 Personen befragt. OÖ/Ö. Die Studie zeigt, dass die Motivation der Österreicher für eine Reise eher gedämpft ist. So planen 32,4 Prozent der Befragten einen Urlaub. 8,4 Prozent haben zum Zeitpunkt der Studie bereits gebucht....

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Melanie Niederdorfer holte sich den dritten Platz beim Riesentorlauf in Arosa.
2

Riesentorlauf
Niederdorfer fuhr in Arosa aufs Stockerl

Pongauerin eroberte Stockerlplatz bei den Schweizer Meisterschaften im Riesentorlauf.  AROSA (aho). Melanie Niederdorfer landete gleich bei ihrem ersten Rennen der heurigen Saison am Podest: Im Rahmen der Schweizer Meisterschaften im Riesentorlauf wurde in Arosa auch ein internationales FIS-Rennen mit 128 Teilnehmerinnen aus elf Nationen ausgetragen. Die Bischofshofenerin, die für die TSU St. Veit an den Start ging, konnte sich den dritten Platz sichern.  Laufbestzeit in zweiten DurchgangNach...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Nicole Schmidhofer entspannt im Infinity-Sportpool des Stegersbacher Hotels "Larimar".
2

Weltmeisterin auf Urlaub
Ski-Star Nicole Schmidhofer regeneriert in Stegersbach

Wenn Ski-Star Nicole Schmidhofer Anfang Dezember in Kanada in die neue Weltcup-Saison startet, will sie das fit und entspannt tun. Darum hat sie sich in der aktuellen Trainingsaufbauphase im Hotel "Larimar" in Stegersbach einquartiert. Nach der jüngsten intensiven Konditionswoche ist bei der Abfahrtsweltcup-Siegerin und Super-G-Weltmeisterin nun eine Regenerations- und Wellness-Woche angesagt. Seit 2016 urlaubt Schmidhofer mehrmals im Jahr im "Larimar". "Ich genieße das gute Essen, das Baden im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kathrin Zettel ist als Investorin in das Unternehmen Blue Power von CEO Herbert Gösweiner eingestiegen.

Kathrin Zettel
Davor ins Training, nun in die Umwelt investiert

Von der Weltmeisterin zur erfolgreichen Unternehmerin und Mutter: Das ist das neue Leben von Ex-Skirennläuferin Kathrin Zettel. Kathrin Zettel hat neun Weltcupsiege gefeiert, wurde 2009 Weltmeisterin in der Super-Kombination sowie Vizeweltmeisterin mit der Mannschaft 2005 und im Slalom 2011. Außerdem gewann sie die Bronzemedaille (Slalom) bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi. "Auch wenn es nicht Gold ist, hat diese Medaille den absolut größten und emotionalsten Wert für mich persönlich",...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Skikollision in Lech: Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Polizeimeldung
Skikollision mit Fahrerflucht in Lech – Polizei sucht Zeugen

LECH. Im Skigebiet Lech fuhr eine unbekannte Frau einer 15-Jährirgen über ihre Ski. Diese kam dadurch zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Die Unfallverursacherin beging Fahrerflucht. Zeugen gesucht Am 7. Februar 2020 um 10.38 Uhr fuhr eine 15-jährige Skifahrerin einer Skigruppe auf der blauen Piste Mohnenmähder Nr 235 im Skigebiet Lech Mohnenfluh in Richtung Hasensprung Talstation. Plötzlich fuhr eine unbekannte weibliche Skifahrerin vorne über die Ski der 15-Jährigen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Skikollision in Oberlech – Beteiligten- bzw. Zeugenaufruf (Symbolbild).

Polizeimeldung
Skikollision in Oberlech – Polizei sucht Zeugen

LECH. Im Skigebiet in Lech  wurde ein 49-Jährige bei einer Kollision verletzt. Da die Skifahrerin anfänglich keine Schmerzen verspürte tauschte sich mit dem beteiligte Snowboarder keine Daten aus. Skikollision in Oberlech – Beteiligten- bzw. Zeugenaufruf Eine 49-jährige Skifahrerin fuhr am 27. Jänner 2020 um 12.15 Uhr auf der blauen Piste 200 vom Kriegerhorn kommend in Richtung Kriegeralpe ab. Dabei kollidierte die Frau auf Höhe des Speicherteiches mit einem bislang unbekannten Snowboarder,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sturz aus Sessellift  in Kappl: Die Verletzte wurde ins KH Zams geflogen (Symbolbild).

Polizeimeldung
55-Jährige in Kappl bei Absturz von Sessellift schwer verletzt

KAPPL. Im Skigebiet in Kappl im Paznaun stürzte eine Skifahrerin von einem Liftsessel rund 8,5 Meter auf eine darunter liegende Skipiste. Die Urlauberin erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins KH Zams geflogen. Sturz von Sessellift in Kappl Am 24. Jänner 2020 um 10.30 Uhr fuhr eine deutsche Skifahrerin (55) mit ihrem Schwiegersohn (37) mit der Alblittbahn im Skigebiet von Kappl bergwärts. Vermutlich bereits kurz nach der Talstation rutsche die Frau vom...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg (Symbolbild).

Polizeimeldung
Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech am Arlberg

LECH. Ein unbekannter Skifahrer fuhr einer Frau über ihre Skier. Sie kam zu Sturz und brach sich den Oberarm. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Skikollision im Skigebiet Lech Am 17. Jänner 2020 gegen 13:00 Uhr fuhr in Lech eine Skifahrerin auf der blauen Piste 200 von der Kriegerhornbahn kommend in Richtung Oberlech talwärts. Kurz oberhalb des "Furkasees" fuhr ein bislang unbekannter Skifahrer über die Skier der Frau. Diese kam dadurch zu Sturz, kollidierte in weiterer Folge mit einer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zwei Skifahrerinnen kamen zu Sturz und mussten schwer verletzt ins LKH Villach geflogen werden.

Bezirk Hermagor
Zwei Skifahrerinnen verletzten sich schwer

Zwei Skifahrerinnen verletzten sich gestern im Skigebiet Nassfeld und am Dobratsch schwer. beide Frauen wurden mit  Rettungshubschraubern in das LKH Villach gebracht.  NASSFELD, DOBRATSCH. Eine 45-jährige Kroatin kollidierte gestern Vormittag , 8. Jänner, im Skigebiet Nassfeld auf der Garnitzen-Alm mit einen bis dato unbekannten Skifahrer.  Skifahrer noch flüchtigDie Skifahrerin kam bei der Kollision zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Nach der Erstversorgung von der Bergrettung mit dem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Symbolbild

Polizeimeldung
Skifahrerin prallte in Lech gegen Liftstütze

LECH. Eine 31-jährige Skifahrerin übersah im dichten Nebel eine Liftstütze der  Petersbodenbahn. Beim Aufprall erlitt sie Verletzungen an der Wirbelsäule.  Alpinunfall durch Kollision mit Liftstütze Am 07. Jänner 2020, gegen 09:25 Uhr fuhr eine 31jährige Skifahrerin aus Deutschland in Lech, auf der Piste Nr.200 (blau) in Richtung Oberlech ab. Aufgrund dichten Nebels übersah die Frau eine Liftstütze der Petersbodenbahn und prallte gegen die Stütze. Die Skifahrerin zog sich leichte Verletzungen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die 33-jährige Skifahrerin kam auf Höhe der Rübezahlalm zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. (Symbolfoto)

Schiunfall
Skifahrerin (33) stürzt auf Ellmauer Piste

ELLMAU. Eine 33-jährige österreichische Skifahrerin fuhr am 22. April gegen 8:40 Uhr in Ellmau am Hartkaiser auf der Piste 80a ab. Auf Höhe der Rübezahlalm verkantete die Frau ihre Skier, kam zu Sturz und schlitterte in den angrenzenden Wald. Die 33-Jährige kollidierte zwar mit keinem Baum, zog sich aber trotzdem schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Sie wurde vom Rettungshubschrauber per Tau geborgen und anschließend in das Krankenhaus St. Johann i.T. geflogen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Wer ist der schnellste heißt es wieder beim Gmoa Oim Race 2019.

Gmoa Oim Race 2019
Das Gmoa Oim Race 2019 steht in den Startlöchern

Mittlerweile werden die Stunden bis zum Gmoa Oim Race 2019, dem legendären Schirennen auf der Mitterbacher Gemeindealpe, gezählt. Am kommenden Samstag, den 09. März 2019 schmeißen sich wagemutige Schifahrer und Snowboarder bereits zum 5. Mal die Hänge der Gemeindealpe hinunter, um schlussendlich gemeinsam mit ihrem Team in die Liga der Gmoa Oim Race Sieger aufgenommen zu werden. MITTERBACH (pa). Auf dem Weg von der 1.626 m hohen Gemeindealpe bis ins Tal auf 800 m geben nur wenige Richtungstore...

  • Niederösterreich
  • Matthias Karner
Verletzte wurde versorgt.

Kössen
Am Lift eingeklemmt, Fingerkuppe abgetrennt

KÖSSEN. Am 17. 2. fuhr eine Deutsche (34) im Skigebiet Hochkössen mit einem Schlepplift bergwärts. Ihre Tochter fuhr mit demselben Lift, einen Bügel vor ihr. Als das Mädchen zu Sturz kam, wollte sie ihr im Vorbeifahren aufhelfen, klemmte sich dabei jedoch mit dem Ringfinger zwischen Bügel und Seil ein, wodurch ihr die Fingerkuppe abgetrennt wurde. Sie wurde nach der Erstversorgung ins Klinikum Traunstein geflogen.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Skigebiet von Wagrain kam es bei der Grafenberg-Abfahrt zu zwei Zusammenstößen mit je einem Kind.

Skigebiet Wagrain
Drei Verletzte bei zwei Unfällen

In Wagrain kam es am Dienstag zu zwei Zusammenstößen mit Kindern. Zwei Erwachsene und ein 6-Jähriger wurden dabei verletzt.    WAGRAIN. Am 22. Jänner 2019 kam es gegen 13 Uhr zu einem Zusammenstoß bei der Abfahrt "Grafenberg". Eine 72-jährige Salzburgerin stieß mit einer 10-Jährigen zusammen. Die Frau stürzte kopfüber auf die Piste und verletzte sich schwer. Sie wurde vom Rotes Kreuz zum örtlich zuständigen Arzt gebracht. Dieser stellte einen Schulterbruch fest. Die 10-Jährige blieb beim Sturz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Im Skigebiet von Wagrain kam es am Freitag zu einem Zusammenstoß, bei dem eine Frau verletzte wurde.

Skigebiet Wagrain
Verletzte nach Zusammenstoß

Ein Schüler stieß mit einer 51-Jährigen zusammen, die dadurch stürzte und sich verletzte. WAGRAIN. Der Jugendliche aus Oberösterreich war am Nachmittag des 18. Jänners 2019 mit einer Schul-Skigruppe im Skigebiet von Wagrain unterwegs. Als er von der Mittelstation der "Roten Achter" talwärts fuhr, stieß er mit einer 51-jährigen Slowenin zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich im Bereich des rechten Beines. Sie wurde von der Pistenrettung in ärztliche Behandlung übergeben. Der Schüler blieb...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Milka-Testimonial M. Kirchgasser baut Schokohäuser in Graz.

Kirchgasser kommt nach Graz
Michi Kirchgasser kommt nach Graz

Am Freitag, den 16. November, wird im Grazer Citypark eine große Milka-Schokohauswerkstatt auf der Fläche vor dem Interspar eröffnet. Besucher können dabei ab zehn Uhr ihr eigenes Schokohaus vor Ort bauen. Tags darauf wartet dann ein echtes Highlight: Ex-Skirennläuferin Michaela Kirchgasser wird ab 15 Uhr gemeinsam mit Kindern Schokohäuser basteln.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Sportlerin des Jahres:Ivona Dadic und Katharina Gallhuber mit Raiffeisen-Geschäftsleiterin Veronika Haslinger (l.) und Landesrätin Petra Bohuslav (r.).
6

Sportler der Woche
Göstlinger Skiass wurde zur Sportlerin des Jahres gekürt

Dominic Thiem und Katharina Gallhuber wurden zu Niederösterreichs Sportlern des Jahres
 gewählt. REGION. Die Sieger stehen fest! In der NV Arena wurden die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet. Premieren-Siegerin aus Göstling Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung gab es mit Skistar Katharina Gallhuber aus Göstling an der Ybbs bei den Damen eine Premieren-Siegerin. Zwei Medaillen bei den Olympischen Spielen krönten ihr großartiges...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Katharina Galhuber gab im zweiten Durchgang alles.
1 4 3

Bronze in Pyeongchang für Katharina Gallhuber aus Göstling

Skiass Katharina Gallhuber aus Göstling sorgt bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea im Slalom der Damen für eine Überraschung. GÖSTLING/PYEONGCHANG. Bei ihrem ersten Antritt bei Olympischen Winterspielen sorgte die 20-jährige Katharina Gallhuber aus Göstling an der Ybbs in Pyeongchang für eine Überraschung und holte auf Anhieb Bronze. Im Slalom der Damen musste sich unser Skiass nur der Schwedin Frida Hansdotter und der Schweizerin Wendy Holdener mit 32 Hundertstelsekunden geschlagen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Verletzte wurde mit dem „Alpin 1“ in das LKH Villach geflogen

Skifahrerin von Liftbügel getroffen

Im Skigebiet Gerlitzen wurde eine 39-jährige Skifahrerin von einem ausgezogenen Schlepplift-Bügel am Kopf getroffen. GERLITZEN. Am 28. Jänner 2018 gegen 11.30 Uhr fuhr eine 39-jährige Skifahrerin aus dem Bezirk Villach-Land im Skigebiet Gerlitzen mit ihren beiden Kleinkindern im Gipfelbereich von der Neugarten-Bergstation kommend in Richtung Gipfelhaus. Als sie den Durchlass der Holzrampe passierte, über welcher sich der Auslauf eines Schleppliftes befindet, wurde sie von einem noch...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Symbolbild

Skifahrerin nach Sprung aus Sessellift verletzt

BERWANG. Bei einem Liftunfall im Skigebiet Berwang-Bichlbach wurde gestern Mittag eine 41-jährige deutsche Skifahrerin leicht verletzt. Die Frau fuhr gegen 12.30 Uhr mit dem Sessellift Richtung Bergstation und übersah dabei den Ausstieg. Der Liftwart hielt die Anlage sofort an. Dann sprang die Frau aus einer Höhe von 1,5 Metern ab. Dabei erlitt sie eine Gehirnerschütterung. Die Deutsche wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Reutte gebracht.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Symbolbild

Heftige Kollision auf Ellmauer Piste

ELLMAU. Zu einer Kollision von zwei deutschen Wintersportlern kam es am Samstag, den 25. Februar gegen 14:00 Uhr. Der Unfall ereignete sich in Ellmau, im Bereich der Pistenkreuzung Kummerer-/Tanzbodenabfahrt. Sowohl die 45-jährige Skifahrerin als auch der 39-jährige Snowboarder erlitten schwere Beinverletzungen. Beide Verletzten wurden mit Notarzthubschrauber zum BKH Kufstein geflogen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Skifahrerin und Snowboarder in Scheffau zusammengeprallt

SCHEFFAU. Am 20. Februar stießen gegen 10:45 Uhr eine 48-jährige deutsche Schifahrerin und ein 28-jährigen deutscher Snowboarder zusammen. Der Unfall passierte im Schigebiet von Scheffau auf der Piste 70. Dabei zog sich die Frau eine Wirbelverletzung zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Kufstein geflogen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
"Mit Kathi Truppe (2. v. r. ) rechts) verbindet mich (2. v. l.) die Art, das Leben vollkommen geniesen zu können".

Sportlerin Carmen Thalmann ganz privat

Die WOCHE sprach exklusiv mit Weltcupläuferin Carmen Thalmann. BERG (Peter Tiefling). Mit der WOCHE sprach Carmen Thalmann, die verletzungsbedingt pausieren muss, über Privates, Persönliches und Zukünftiges. WOCHE: Frau Thalmann, sie wurden am Kreuzband operiert. Wie geht es ihnen? Carmen Thalmann: Es ist alles im Rehazeitplan. Ich hoffe auf eine baldige erfolgreichen Rückkehr in den Weltcup. Haben Sie eigentlich schon im Volksschulalter mit einer Weltcupkarriere spekuliert? Nein, ich träumte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.