Sofa

Beiträge zum Thema Sofa

Wirtschaft
In der ShoppingCity Seiersberg wird zu Workshops geladen.

"WIeSO?" – Wirtschaft entwickelt Soziales

Zunehmende Komplexitäten sowohl im Beruf als auch im privaten Bereich stellen vor allem junge Erwachsene oftmals vor große Herausforderungen. Der verschärfte internationale Wettbewerb im Job, die Verschmelzung von realen Lebenswelten und der Digitalisierung führen zu höheren Anforderungen. Die SOFA Soziale Dienste GmbH zielt mit dem Projekt „WIeSO?“ in Kooperation mit der ShoppingCity Seiersberg darauf ab, insbesondere Lehrlinge bei der Entwicklung und Festigung von sozialen Kompetenzen zu...

  • 24.09.19
Lokales
In Graz-Umgebung sind Schulsozialarbeiter da, wenn Schüler einen vertrauensvollen Gesprächspartner benötigen.
2 Bilder

Schulsozialarbeit in GU ist ein Erfolgsmodell

Die Schulsozialarbeit wird aufgestockt: In Graz-Umgebung ist sie längst ein echtes Erfolgsmodell. Streit mit dem besten Freund, Liebeskummer, Prüfungsangst oder einfach ein falsch verstandenes Wort: Was für Erwachsene eine Kleinigkeit sein mag, ist für Kinder und Jugendliche ein Sorgenthema. Schulsozialarbeiter helfen ihnen dabei, derartige Themen zu verarbeiten, sie in ihrer Persönlichkeit und ihren Kompetenzen zu unterstützen. Das Bildungsressort erkennt die Notwendigkeit der...

  • 18.09.19
Lokales
Bgm. Werner Baumann mit Elke Schuster, Sabine Hauser-Wenko und Elisabeth Glauninger beim kunterbunten Villentag in Seiersberg-Pirka.
8 Bilder

Kunterbunter Villentag in Seiersberg-Pirka

Die Villa Kunterbunt in Seiersberg-Pirka zeigte beim Villen-Tag das breite Spektrum ihres vielfältigen Angebots. Das einladende Haus in der Hauptstraße 45 beherbergt den zweiten Standort des SOFA-Jugendzentrums sowie im Obergeschoß eine Beratungsstelle in herausfordernden Lebensphasen. Von der Geburtsvorbereitung bis zum Frauentreff und Erfahrungsaustausch für Alleinerzieher ist die Villa Kunterbunt offen für alle Lebenslagen. SOFA-Geschäftsführerin Sabine Hauser-Wenko präsentierte das...

  • 03.07.19
Bauen & Wohnen
Die richtige Pflege beim Sofa ist für eine lange Lebenszeit des treuen Begleiters wichtig. Unter anderem gilt es rasch zu handeln, wenn ein Fleck beim entspannten Fernsehabend entsteht.

Bauen & Wohnen
Die richtige Pflege des Sofas

Einkuscheln und erholen – das Sofa wird schnell zum Lieblingsstück in den eigenen vier Wänden. Damit der treue Begleiter lange strahlt, ist die richtige Pflege entscheidend. SALZBURG/WALLERN. Polstermöbelspezialist sedda gibt folgende Tipps für das richtige Pflege des Lieblingsstück in den eigenen vier Wänden – dem Sofa: Generell sind Stoffe weniger anfällig als etwa natürliches Leder, sie nehmen aber auch mehr Staub auf. Um dem entgegenzuwirken, können hochwertige Stoffe regelmäßig mit dem...

  • 13.06.19
Lokales
9 Bilder

Jugend setzt auf Zero Waste-Lifestyle

Rund 42 Kilogramm Plastik fallen pro Jahr im Durchschnitt pro Kopf in Österreich an. Eine enorme Menge, die allerdings nicht verwundert, wenn man darauf achtet, wie viel Müll nach einem Einkauf übrig bleibt. Wer sich zum Beispiel schon die Mühe gemacht hat, bei einer 200-Gramm-Packung eines Herstellers von Schokoladenbonbons jedes einzelne Schokobonbon von der Verpackung zu trennen, wird feststellen, dass am Ende mehr Plastik als Genuss vorhanden ist. Die Schüler der NMS Gratkorn haben den...

  • 06.06.19
Lokales
Eröffneten den Roten Blitz für Liebochs Jugend: Bgm. Stefan Helmreich und GR Jürgen Hübler.
14 Bilder

Roter Blitz für Liebochs Jugend

Lieboch eröffnete sein Jugendzentrum, dessen Herzstück eine Eisenbahn aus dem Jahr 1953 ist. Neun Triebwagen mit 21 Anhängern waren unter dem Namen „Roter Blitz“ für die GKB auf Schiene. Der Liebocher Blitz verkehrte bis 1994 zwischen Graz und Köflach und legte dabei 3,5 Millionen km zurück. In den 60er Jahren mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h der Star unter den Eisenbahnen, zeigt er sich heute als Wohnzimmer für die Jugend. Die Gemeinde kaufte den Roten Blitz um den symbolischen Preis von...

  • 29.05.19
Lokales
Die Bewohner gestalteten selber Hinweistafeln.
2 Bilder

Illegale Mülllagerung
Entsorgung des Sondermülls kostet 1.887 Euro

Die Bewohner der Wehlistraße sind verärgert: Wegen falscher Müllentsorgung zahlt jeder Mieter drauf. LEOPOLDSTADT. Sofas, kaputte Fenster, Plastikmüll im Altpapier-Container und Ratten im Sommer: diese Zustände herrschen im Durchgang der Hausanlage der Wehlistrasse 303 zum Handelskai 392. Trotz mehreren Hinweistafeln, worauf zu lesen ist, dass es bei falscher Entsorgung zu Mehrkosten kommt, wird jeglicher Müll hier entsorgt. Regelmäßiger Kontakt mit der MA 48 für Abfallwirtschaft sowie mit...

  • 20.05.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Unter dem Titel „Wirtschaft entwickelt Soziales“ bietet SOFA bis Dezember eine Reihe kostenloser Workshops für junge Erwachsene an.

Kostenlose Workshops für Lehrlinge

Am 12. April startet SOFA Soziale Dienste mit finanzieller Unterstützung der Shopping City Seiersberg unter dem Thema „my Friday“ eine Reihe kostenloser Workshops für Lehrlinge der Region. Von 9:00 bis 12.00 Uhr geht es in der SCS um das Auftreten im Berufsalltag. Der verschärfte internationale Wettbewerb im Job und die Digitalisierung führen zu höheren Anforderungen im Beruf, aber auch bei sozialen Kompetenzen, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit. Und genau darauf zielt SOFA mit dem...

  • 09.04.19
Lokales

Neunkirchen
Mülllager belastet Wohnsiedlung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Bereich der Wohnhausanlage in der Peischingerstraße 25 in Neunkirchen häufen sich Müllberge. – Sehr zum Leidwesen der dortigen Siedler. Sogar ein Sofa wurde dort abgestellt. Seitens der Gebäudeverwaltung der Neunkirchner GmbH & Co KG kennt man das Problem. Demnach ist das Problem zwar bekannt – aber man habe den Schuldigen nicht gefunden. "Das Sofa gehört wahrscheinlich einem Mieter", mutmaßt man bei der Neunkirchner GmbH & Co KG. Eine Firma wurde beauftragt, dass...

  • 05.04.19
Leute

Das reinste Schlaraffenland!

Ich kann nur jeder Maus raten den Winter unter dem Sofa meiner Gastfamilie zu verbringen. Stellt euch vor, drei Fallen gefüllt mit den feinsten Leckereien, alle habe ich leer gefressen und keine ist zugeschnappt, ja man muss den Trick drauf haben. Jetzt muss ich mich ein wenig ausruhen, bin so satt!!

  • 03.02.19
  •  2
  •  2
Leute

Wünsche euch einen schönen guten Morgen!

Ich denke wir werden uns jetzt des öfteren sehen. Es ist unglaublich mit welchen Mitteln die mich unter dem Sofa hervorlocken wollen. Spaziere doch nicht in einen Fangkorb, den Käse auf der Mäusefalle können sie selber essen und mit Duft geht bei mir gar nichts. Da müssen sie sich schon was gescheites einfallen lassen, ich bin doch nicht dumm!!!!

  • 02.02.19
Leute

Ein Geschenk mit fatalen Folgen

Über einen großen Karton mit Nüssen  kann man sich freuen. Wenn da nicht eine kleine Überraschung als Beipack gewesen wäre und die hat es sich unter unserem Sofa im Wohnzimmer gemütlich gemacht. Eine kleine Maus ist dem Karton entsprungen, als Wegzehrung ein Stück Nuss samt Schale und an der knabbert sie seit Tagen. Ein Fangkorb wurde angeschafft und nun harren wir der Dinge, wird unser "Speedy" dem Stück Käse entsagen und etwas länger bei uns bleiben?

  • 01.02.19
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens
Couch, Sofa, Diwan - die große Wohnzimmerverwirrung

Unlängst bin ich auf der Couch gelegen, als mir die Frage "Auf was liege ich eigentlich?" einfiel. Klingt komisch, ist aber so. Denn wofür steht das englische Wort "Couch" eigentlich? Und was ist der Unterschied zum Diwan" und zum Sofa?  Nun, "Couch" ist zwar englisch, kommt aber aus dem Französischen. Das Wort "coucher" heißt nichts anderes als "schlafen". Eine Couch ist sozusagen ein Schlafsofa. "Sofa" geht auf das arabische Wort "suffa" zurück, welches "gepolsterte Ruhebank"...

  • 27.11.18
Lokales
Freude herrscht bei den Kids und dem Kindergarten-Team.

Bildung
Unternehmen sponserten Sofa für Kindergarten

Noch mehr Komfort genießen die Kids und das Team im Kindergarten in Mühldorf. Man besitzt nämlich nun ein neues Sofa. Und das dank einiger Sponsoren. Für die Sofa-Freuden sorgten Import-Export Baldur Lindenau, Stahlbau Pfingstl, Vulkandland-Immobilien Pichler, Christopher Weixler Transporte und das Café Fuchs.

  • 08.11.18
Gesundheit
SOFA, der  Verein für Schulsozialarbeit hat seinen Sitz in Seiersberg-Pirka.
3 Bilder

Schulsozialarbeit wird immer wichtiger

Die Anforderungen an Kinder und Jugendliche wachsen ständig. Trennung der Eltern, Patchwork-Zuwachs, Liebeskummer, Prüfungsängste, Mobbing und Gefahren, die im Internet lauern, setzen unserer Jugend zu. SOFA, der Verein für Schulsozialarbeit begleitet Schüler der NMS und PTS im Bezirk und ist jetzt erstmals auch in Volksschulen tätig. „Wir arbeiten direkt an den Schulen und begleiten Schüler beim Erwachsenwerden“, sagt SOFA-Projektleiterin Kerstin Weber. Ihr Team ist mitten im Geschehen in den...

  • 27.06.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
26 Bilder

Sparen Sie bis zu 50% beim Kauf eines Sofas bei Stabi in 1150 Wien Rudolfsheim

Funktion und Individualität bei Sitzmöbel stellen für Stabi oberste Priorität dar. Überzeugen Sie sich selbst davon und sparen Sie jetzt beim Kauf von Sitzmöbel bis zu Minus 50 %. Eine große Auswahl an Sitzmöbel aus diversen Materialien in allen möglichen unterschiedlichen Designs wartet auf Sie. Egal ob innovativ und modern oder elegant und traditionell, bei uns bekommen Sie immer höchste Qualität. Lassen Sie sich von uns inspirieren und erfreuen Sie sich an einer maßgeschneiderten Lösung,...

  • 03.04.17
Lokales

Sofa brannte lichterloh

FELIXDORF. Aus unbekannter Ursache brannte ein, vor einen Wohnungsfenster im Freien abgestelltes Sofa in der Kirchhoff Gasse. Ein in unmittelbarer Umgebung wohnhafter Feuerwehrmann, welcher durch die Alarmierung in Richtung Feuerwehrhaus unterwegs war, begann sofort mit 2 Handfeuerlöscher das Feuer, welches bereits drohte durch ein Fenster in eine Wohnung überzugreifen, abzulöschen. Bei Eintreffen des ersten Feuerwehrfahrzeugs war der Brand bereits unter Kontrolle und die Besatzung von Tank2...

  • 26.02.17
Lokales
Jürgen Hübler (2.R. Bildmitte) diskutierte mit Liebochs Jugend über deren Vorstellungen von einem JUZ.

Lieboch: Jugendliche reden beim JUZ mit

In Lieboch gestaltet sich das Jugendzentrum neu. Mehrmals auf Herbergsuche, soll die Jugend nunmehr ein dauerhaftes Zentrum für ihre Freizeitgestaltung bekommen. Die Gemeinde ist bei mehreren Objekten im Gespräch. Als Zwischenlösung wird der Medienraum beim Gemeindeamt adaptiert. In Lieboch leben 120 Mädchen und 131 Burschen im Alter von 14 bis 18 Jahren. Welche Erwartungen stellt die Zielgruppe an ein Jugendzentrum? GR Jürgen Hübler, Obmann im Kinder- und Jugendausschuss will es wissen und...

  • 05.10.16
Lokales
SOFA-Management Sabine Hauser-Wenko und Olivia Szlamar mit den Gratulanten Karl Heinz Irrasch, Markus Matzinger, Oliver Wieser und Thomas Göttfried.

10 Jahre SOFA Seiersberg

In Seiersberg-Pirka feierte das Jugendzentrum SOFA sein 10jähriges Bestehen. Gegründet unter Mitwirkung des damaligen Bgm. Werner Breithuber wurde das SOFA für seine Jugendarbeit mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Kinderrechtepreis TrauDi. Gefeiert wurde das Jubiläum mit viel Bewegung. Unter allen Jugendlichen, die am sportlichen Parcours teilnahmen, wurde als Hauptpreis ein Gutschein des Fahrzentrums Powerdrive verlost. Unter den Gästen gesehen: Vzbm. Thomas...

  • 21.09.16
Lokales
Das Jugendzentrum SOFA hat im zehnten Jahr seines Bestehens viel vor. In Planung ist eine Kinder- und Jugend-Konferenz.
2 Bilder

10 Jahre SOFA Jugendzentrum Seiersberg

In Seiersberg-Pirka feiert das SOFA Jugendzentrum am 17. September ab 16:00 Uhr sein 10jähriges Bestehen. Dem Motto „Seiersberg offen für alle(s)“ bleibt man auch beim Jubiläum treu. „Die Vereine, die Jugendarbeit leisten, werden sich im Hof präsentieren und dazu gibt’s Angebote vom Bewegungsland Steiermark“, lässt Geschäftsführerin Dr. Sabine Hauser-Wenko in das Programm blicken. Am Abend legt eine DJane den Sound für die Jugend auf. Die Erfolgsgeschichte des SOFA-Jugendzentrums begann...

  • 14.09.16
Politik
Werner Koch, Oliver Wieser und Karl Heinz Irrasch mit Julia und Lukas, die für das Jugendcafe die Sportbälle übernahmen.
2 Bilder

LAbg. Oliver Wieser im Gespräch mit Jugendlichen seiner Heimatgemeinde Seiersberg-Pirka

LAbg. Oliver Wieser besuchte das Sofa-Jugendcafe Seiersberg-Pirka. Gemeinsam mit den Gemeinderäten Werner Koch und Karl Heinz Irrasch wollte der Politiker wissen, wo den Jugendlichen seiner Heimatgemeinde der Schuh drückt. Im Jugendcafe passt alles, „es hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan“, sagt Lisa, die seit sechs Jahren das Jugendzentrum besucht. So wurde das Jugendcafe, das heuer sein zehnjähriges Bestehen feiert, mit Fußball- und Basketballplatz, Pumptrack-Rundkurs und...

  • 04.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.