Spitz

Beiträge zum Thema Spitz

Im Bereich des Neunkirchner Spitz (Bild) und auf der B17 sollen nächtens die illegalen Rennen ausgetragen werden.
3

Neunkirchen
UPDATE zu "Illegale Straßenrennen" +++ Anrainer bestätigt Gefahr durch Raser-Szene

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Asphalt-Cowboys wollen's wissen und liefern sich halsbrecherische Rennen in der Bezirkshauptstadt. Ein Phänomen, das sich nicht abstellen lässt. Sie definieren sich in erster Linie über PS und Auspuffanlagen – die Möchtegern-Schumacher, die in Neunkirchen ihr Unwesen treiben.  Bundesrätin Andrea Kahofer (SPÖ) machte bereits auf diese gefährlichen Rennen aufmerksam. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. "Wie die Murmeltiere" Verbessert hat sich die Situation seither...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 Markus Huber (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei Spitz), Karl Fertl (Straßenmeisterei Spitz),  Alfred Schütz (Leiter der Straßenmeisterei Spitz), Landesrat Ludwig Schleritzko, Andreas Haidl (Straßenmeisterei Spitz), Maria Denk (Vizebgm. von Spitz), Robert Bernleitner (Straßenmeisterei Spitz), DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Weber Johann (Straßenmeisterei Spitz), Hofstetter Andreas (Straßenmeisterei Spitz), DI Rainer Hochstöger (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung Krems); vonre sitzend: Rupert Donabaum (GGR in der Gde Spitz).

Bauarbeiten
Erhöhung der Verkehrssicherheit in Spitz

Die Landesstraße B 217 in Spitz im Bereich Spitzer Graben wird durch die Errichtung eines Gehsteiges verkehrssicherer gestaltet. SPITZ. „Mit der Errichtung von Gehsteigen, wie hier in Spitz werden wichtige Maßnahmen für die schwächeren Verkehrsteilnehmer umgesetzt und die Verkehrssicherheit wird damit für alle Verkehrsteilnehmer wesentlich erhöht“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko am 23. August 2021 bei einem Besuch der Baustelle für die Errichtung des neuen Gehsteiges in Spitz im Zuge...

  • Krems
  • Doris Necker
Spitz ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Wirtschaft
Getränkedosen: Aufträge für Spitz sind gestiegen

Spitz ist auf der Suche nach mehr als 20 neuen Mitarbeitern für die Division Getränke. ATTNANG-PUCHHEIM. Das Traditionsunternehmen konnte eine Reihe an neuen Aufträgen verbuchen, die ein zusätzliches Dosen-Auftragsvolumen im dreistelligen Millionen Stück-Bereich umfassen. Dazu führt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb aus: „Das vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt, dass die Lebensmittelindustrie krisensicher ist. Junge Talente und QuereinsteigerInnen haben in unserem Familienunternehmen die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Am Bild v. l. nach rechts Hiden Anton, Steizinger Franz, Markovic Mara, Brettbacher Norbert.

Spitz Betriebsrat
Dank und Anerkennung

Im Gremium des Bundesbranchenausschuss für Genuss bedanke sich der zuständige Bundensbranchenvorsitzende Brettbacher Norbert, Fachexperte Hiden Anton sowie Branchensekretärin Markovic Mara bei Hr. Steizinger Franz für sein langjähriges Engagement. Kollege Steizinger war lange Zeit Teil des BBS Nahrung und somit mitverantwortlich für den Kollektivvertrag dieser Sparte. Für diese tragende Aufgabe wurde nun der Betriebsratsvorsitzende der Firma S. Spitz Hr. Pascher Roland (nicht am Bild) in das...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Hochwasser in der Gemeinde Paudorf.
19

Wachau, Göttweiger-Gemeinden
Hochwasseralarm an der Donau, reißende Bäche in Paudorf

Der Wasserstand der Donau überschritt am 18 Juli 2021um 13.30 Uhr den Pegelstand von 7,50 Meter am Pegel Kienstock. Auch am Montagmorgen wird noch keine Entwarnung gegeben. In der Gemeinde Paudorf ist die Lage dramatisch. WACHAU. Die Folge nach Starkregen mit heftigem Gewitterzähler waren reißende Bäche, die sich aufgrund der Wassermassen gebildet haben und durch die Straßen der betroffenen Ortschaften Eggendorf, Höbenbach, Hörfarth, Meidling im Tal und Paudorf gerauscht sind. Bewohner waren in...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Feuerwehrnachwuchs stellte sich erfolgreich den Fragen und Aufgaben.
2

Feuerwehrbereich Radkersburg
Nachwuchs stellte Wissen unter Beweis

Wissenstest und Wissenstestspiel standen in Spitz am Programm.  DEUTSCH GORITZ. 157 Mädchen und Burschen haben sich in Spitz in der Gemeinde Deutsch Goritz dem Wissenstest der Feuerwehr gestellt. Der Bereichsjugendbeauftragte Werner Pichler und 18 Bewerter überprüften das nötige Wissen für das Erlangen des Wissenstestabzeichens in Bronze, Silber und Gold. Über die Bühne gegangen ist auch das Wissenstestspiel. Daran nahmen 57 Feuerwehrjugendmitglieder teil. Brandrat Heinrich Moder war von den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Gföhler Musiker waren in Gföhl zu Gast.

Weisenblasen in Spitz

Drei Gruppen des Musikvereines Gföhl haben am 3. Juli beim Bezirksweisenblasen in Spitz teilgeniommen. GFÖHL/ SOITZ. Es war dies ein Blechbläserquintett, ein Trompetenduo und ein Tenorhornduo. Das Foto zeigt Bezirkskapellmeister Martin Stöger sowie die Gföhler Musiker Roman Widhalm, Franz Holzer, Sepp Weber, Alexandra Dickmann und Bezirksobmann Martin Aschauer.

  • Krems
  • Doris Necker
2021 findet der Wachaumarathon statt. Die Anmeldung ist bereits möglich.

Sport
Weinmaliger WACHAUmarathon 2021

Der 23. Internationale WACHAUmarathon findet am 18. und 19. September statt. Die Anmeldung zum weinmaligen Traditionslauf durchs Weltkulturerbe ist ab sofort möglich. WACHAU. Lange blieb man im Ungewissen, nun ist die Freude der Veranstalter riesengroß. Unter dem Motto: „weinmalig – wir laufen wieder!“ kann der 23. Internationale WACHAUmarathon am 18. und 19. September 2021 stattfinden. Gemäß der aktuellen Covid19-Veranstaltungsverordnung wird es, bis auf die 3G-Regel, keine groben...

  • Krems
  • Doris Necker
Spitz entzündet 3000 Facken am 19. Juni 2021

Brauchtum
Sonnenwende findet am 19. Juni 2021 in Spitz/Donau statt

Eine der wohl imposantesten und stimmungsvollsten Sonnenwendbräuche findet am 19. Juni 2021 in Spitz an der Donau statt. SPITZ. In diesem Jahr werden wiederum als Brauchtum um 21:45 Uhr über 3.000 Fackeln von mehr als 400 freiwilligen Helfern in den Spitzer Weinterrassen entzündet. 3.000 Fackeln leuchtenAn sieben Abbrennstellen in den Spitzer Weinterrassen und entlang der Donau werden über 3.000 Fackeln gesteckt und entzündet. Am 1000-Eimerberg, an der Donaulände und am Singerriedel werden...

  • Krems
  • Doris Necker
Obmann Ewald Stierschneider jun., Tourismus- und Kulturmanager Matthias Hiergeist, Bürgermeister Dr. Andreas Nunzer, 1. Bürgermeister Florian Gams mit Sohn Maximilian, Obmann Martin Wicke, GR Franz Lechner
5

Tourismus
Vernissage mit Vilshofener Künstler im Schifffahrstmuseum Spitz

Neuen Schwung bringt die Ausstellung der „Vilshofener Neuen Gruppe“ in die DonauGemeindePartnerschaft zwischen der Stadt Vilshofen und der Marktgemeinde Spitz. KREMS. In der Sonderausstellung werden rund 30 Werke der sechs bayrischen Künstler in den prunkvollen Räumlichkeiten des Museums präsentiert. Bayrische Künstler zu Gast In der Eröffnungsrede betonte der Obmann des Vereines Schifffahrtsmuseum Spitz, Martin Wicke: „Es sei wichtig, dass das Museum nach nunmehr sechs Monaten wieder geöffnet...

  • Krems
  • Doris Necker
Rast und Ruheplatz  in Spitz: Fritz Rixinger (Weinbauverein Spitz), Bürgermeister Andreas Nunzer, Alexandra König (Kassierin des Tourismusverein Spitz, Ewald Stierschneider jun. (gf. Obmann des Tourismusverein Spitz), Christian Nothnagl (Grundstückseigentümer und Winzer)
3

Tourismusverein
Spitz schafft Rast- und Ruheplätze zum Entspannen

Förderpreis der Privatstiftung Sparkasse Krems geht an den Tourismusverein. SPITZ. Um die Landschaft und Natur in der Wachau entspannt genießen zu können, hat der Tourismusverein Spitz im Frühjahr 2020 an einigen Standorten in den Spitzer Weinterrassen und an der Donaulände Rast- und Ruheelemente platziert. Die Elemente wurden gemeinsam mit der Zimmerei Gerhard Stierschneider und Baumeister  Thomas Donabaum in Form einer Donauschlinge/-welle sowie zwei feine Sitzgruppen am Roten Tor aus...

  • Krems
  • Doris Necker
Geschäftsführender Gemeinderat Spitz Raimund Pichler, Bildungsreferentin Naturpark Jauerling-Wachau Maria Zauner, Obmann Naturpark Jauerling-Wachau Edmund Binder, Gesamtsiegerin Eva-Maria Weichselbaum, geschäftsführender Gemeinderat Spitz Helmut Wolf und Schulleiterin MS Spitz Ruth Eder.

Naturpark-Malwettbewerb
Gewinnerin kommt aus der Naturparkmittelschule Spitz

Naturpark-Schulen zeichneten fleißig für den Malwettbewerb des Apfelsaftprojekts „Jauerlinger Saftladen“. JAUERLING. Eine Expertenjury beurteilte die Zeichnungen und die Gewinner stehen fest. Alle sieben Volksschulen der Naturparkgemeinden nahmen teil, sowie die Naturpark-Mittelschulen Emmersdorf und Spitz mit fast 300 Schülern. Die Gewinnerin der Gesamtwertung ist Eva-Maria Weichselbaum aus der Naturpark-Mittelschule Spitz. Ihr Kunstwerk ziert ab Herbst 2021 die Etiketten der Apfelsaftflaschen...

  • Krems
  • Doris Necker
Ewald Stierschneider jun., Stefan Gebetsberger jun., Helmut Donabaum, Florian Schneeweis, Dr. Andreas Nunzer
3

Gemeinde Spitz
Spitzer Wein-Terrassenkühler in den Rieden aufgestellt

Ein edler Tropfen Wein und ein einzigartiges Panorama über das Donautal und den SpitzerGraben, das gibt es in Spitz an der Donau, der Genussterrasse der Wachau. SPITZ. Die neuen Weinterrassenkühler wurden am vergangenen Samstag an den Standorten 1000-Eimerberg und Setzberg ihrer Bestimmung übergeben. Abschließend wurde der erste Kühler, welcher bereits im Jahr 2013 in der Riede Offenberg von Familie Helmut und Renate Donabaum aufgestellt wurde, besucht und auch gleich die gekühlten Weine...

  • Krems
  • Doris Necker
Spitz: Ein weiterer Spitzer Kinderwanderweg steht nun Familien zur Verfügung.

Wandern
Wandern mit Kinder: Der Wassergeistweg ist in Spitz fertig

Der circa fünf Kilometer lange Weg führt übers Rote Tor durchs Mieslingtal zur Donau auf die Ruine Hinterhaus und zum Schifffahrtsmuseum im Erlahof. SPITZ. Der Wassergeistweg ist fertig ausgeschildert. Diesmal erwarten Besucher auch spannende Sagen aus Spitz. Willy wird den Weg noch sukzessive für die Kinder weiter gestalten. Also es tut sich laufend etwas! "Viel Spaß und Freude beim Wandern und Erkunden", wünscht Willy. Wandern mit Kinder „Durch die begrüßungswerte Initiative einiger...

  • Krems
  • Doris Necker
Das Wachau DKT für die ganze Familie.

Wachau
Wachau DKT ist nun erschienen

Erhältlich ist das Spiel bei vielen Verkaufsstellen in der Region. SPITZ. Von vielen schon sehnlichst erwartet, ist die Wachau-Edition des bekannten Wirtschaftsspiels nun ab nächste Woche Mittwoch, 5. Mai verfügbar. Diese unterhaltsame Reise durch die Weltkulturerberegion Wachau wurde nach einer Idee der Kommunikationsagentur E-Marschall e.U., Braunau von dieser umgesetzt. Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH hat die Agentur beim Projekt mit interessierten Partnern in der Region vernetzt....

  • Krems
  • Doris Necker
BM Andreas Haderer, BL Johann Kern, Projektleiter Etzi-Group Kurt Schlattinge, Bgm. Andreas Nunzer, Maximilian Etzenberger (GF Etzi-Wohnbau), Vzbgm. Maria Denk und Gemeinderäte
2

Gemeinde Spitz
Mit dem Spatenstich starten die Bauarbeiten für das Wohnbauprojekt

Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Nunzer sowie Gemeindevertretern von Spitz setzten Etzi-Wohnbau Geschäftsführer Maximilian Etzenberger und Projektleiter Kurt Schlattinger den Spatenstich für den Wohnpark donau.Spitz. Unmittelbar neben der Donau im Ortsteil Schwallenbach entstehen bis Ende 2022 vierzig Wohneinheiten in Ziegelbauweise, die sich aus Bungalows, Einzelhäusern und Wohnungen zusammensetzen. Wohnen in der Wachau Der Wohnpark „donau.Spitz“ bietet durch seine zentrale geografische...

  • Krems
  • Doris Necker
Interessanter Lehrberuf: Lebensmitteltechnikerin bei Spitz.
2

Lehre mit Zukunft in Attnang-Puchheim
Jobs in der Lebensmittelbranche

Spitz bietet unter anderem eine Lehre als Lebensmitteltechniker an. ATTNANG-PUCHHEIM. Mit mehr als 200 Herstellern ist die Lebensmittelindustrie eine der größten und bedeutendsten Branchen in Österreich. Das Traditionsunternehmen Spitz aus Attnang-Puchheim bildet unter anderem Lebensmitteltechniker aus. Rund 27.000 Menschen stellen hierzulande sicher, dass Millionen Menschen im In- und Ausland mit hochqualitativen und genussvollen Produkten versorgt werden. „Die Lebensmittelindustrie ist für...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Es summt in den Marillenbäumen. Hummeln und Bienen freuen sich über das "Festmahl".
4

Rossatz
Marillenbäume blühen in der Wachau

ROSSATZ. Es ist wieder soweit in der Wachau: Von Krems bis Aggsbach-Markt blühen wieder 100.000 Marillenbäume. Bei einem Osterspaziergang erfreuten sich am Wochende Einheimische und Gäste etwa in der Gemeinde Rossatz an der Blüte. Bei niedrigen Temperaturen kann man das Schauspiel fast zwei Wochen beobachten. Webcam zeigt Marillenblüte Mit der Webcam von Donau Niederösterreich Tourismus können sie die Marillenblüte bequem von zu Hause  aus mitverflgen. Sehen Sie selbst wie es um die Blüte der...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Rollfähre in Spitz fährt bald auch am Wochenende wieder.

Wachau
Die Rollfähren der Wachau starten in die Saison

Die Donaufähren in Niederösterreich starten, nach den teilweisen Winterpausen, in Kürze wieder den Betrieb. WACHAU. Schon am kommenden Wochenende werden laut ÖAMTC die drei Fähren zwischen Korneuburg und Klosterneuburg, Weißenkirchen und St Lorenz sowie Spitz und Arnsdorf wieder unterwegs sein. Bei der Fähre Korneuburg - Klosterneuburg startet der Betrieb am Freitag (26. März), die Fähre Weißenkirchen - St. Lorenz beginnt die Saison einen Tag später, am Samstag (27. März), allerdings vorerst...

  • Krems
  • Doris Necker
Spielplatz Maximundus in Rohrendorf
72

Bezirk Krems
Die 10 schönsten Spielplätze im Bezirk

Die Bezirksblätter stellen die abenteuerlichsten und schönsten Spielplätze mit dem größten und sicheren Angebot im Bezirk Krems vor. WACHAU/ KAMP/ KREMSTAL. Schaukeln Klettern, Rutschen und im Sand nach Herzenslust Burgen und Kuchen bauen, gehören zu einem Spielplatzbesuch einfach dazu. Das Angebot im Bezirk Krems ist jedenfalls groß. Die am besten ausgestatteten Vergnügungsstätten für Kinder eignen sich oft auch für Jugendliche durch einen angeschlossenen Fußball oder Beachvolleyballplatz. Wir...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Kuhschellen stehen in der Wachau in Vollblüte.
2 14

Auf der Suche nach den Kuhschellen in der Wachau
Die Sehnsucht nach dem Frühling

Nach den kalten Wintermonaten sehnen die meisten Menschen den Frühling herbei. In den Bergen liegt noch Schnee, doch in den tieferen Regionen ist die Natur schon erwacht. Dies zeigt sich besonders in der Wachau, in der Gigi, mein Freund Franz und ich eine Wanderung unternehmen. Vom Ortszentrum in Spitz marschieren wir zuerst zur Ruine Hinterhaus und entdecken dabei die ersten Frühblüher. Es sind die rosa-lila Kuhschellen, die uns besonders begeistern. Unser Weg führt nach Mühldorf weiter, dabei...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Günther Hofer wechselte von Haribo zu Spitz.

Lebensmittelproduzent
Günther Hofer ist neuer Finanzchef bei Spitz

Attnanger Unternehmen holt Günther Hofer als CFO in die Führung. ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelproduzent Spitz mit mehr als 800 Mitarbeitern begrüßt einen Neuzugang in der Führungsriege: Günther Hofer (39) hat mit 18. Jänner die Position des Chief Financial Officers (CFO) übernommen. Zurück in der HeimatDie Lebensmittelbranche ist für Hofer kein Neuland: Er lebte die letzten 15 Jahre in Spanien und Deutschland, wo er bei Haribo Karriere gemacht hat. Dort hatte er zuletzt die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Wachau - Ruine Hinterhaus
2

Spuk in der Wachau
Ruine Hinterhaus - Sagen und Erzählungen

Geschichten ziehen sich durch die gesamte Menschheitsgeschichte, damit werden Erfahrungen weitergegeben. Sagen und Märchen über Unerklärliches oder Mystisches werden am Lagerfeuer oft und gerne erzählt. Die Mystik in der Wachau, über Geister, Hexen und andere Gestalten, sind daher guter Stoff für besonders spannende Erzählungen. Laut Experten paranormaler Aktivitäten, wird Niederösterreich als einer der Top-Hotspots Österreichs eingestuft. Die BurgSPITZ. Die nahezu tausend Jahre alte Wehranlage...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.