Spitz

Beiträge zum Thema Spitz

Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Gattin Doris Schmidauer besuchten den Marillengarten der Familie Muthenthaler.
  9

Absage des Spitzer Marillenkirtags
Bundespräsident Van der Bellen kam "zum Zuhören"

Der Spitzer Marillenkirtag hätte heuer zum 70. Mal stattfinden sollen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hätte ihn mit einer Rede eröffnet. Das dreitägige Fest musste heuer aber Corona-bedingt abgesagt werden. Van der Bellen und seine Frau Doris Schmidauer kamen trotzdem nach Spitz - und hörten sich die Sorgen der Einheimischen an. SPITZ. "Ich habe den Marillenkirtag schon 2016 besucht und war beeindruckt. Er wird ausschließlich von Ehrenamtlichen organisiert und von 500 freiwilligen...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Bei der Ehrung langjähriger Mitarbeiter gab es zahlreiche Jubiläen zu feiern. Walter Scherb sen. (vorne links) und Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb (vorne rechts) sprachen dabei ihren besonderen Dank aus.

Lebensmittelhersteller Spitz
Linzer Traditionsunternehmen ehrt 55 langjährige Mitarbeiter

Der Lebensmittelhersteller Spitz ehrte vor kurzem 55 langjährige Mitarbeiter. Bis zu 45 Jahre hielten manche davon dem Traditionsunternehmen die Treue. LINZ. Der Lebensmittelhersteller  zeichnete vor Kurzem 55 Jubilare für 20, 25, 30, 35 und 40 Jahre Treue aus - darunter auch Brennmeister Franz Strobl, der vor 45 Jahren seine Karriere bei Spitz begann. Jahrzehntelange Treue zum UnternehmenNeben dem Betriebsrat würdigten auch der Geschäftsführer Walter Scherb und sein Vater Walter Scherb...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
 1   10

Spitz-Betriebsrat
Spitz Attnang-Puchheim/Mitarbeiter Ehrung

Unsere langjährigen MitarbeiterInnen (20 bis 45 Jahre) wurden für Ihre Treue im Seminarhotel „Attersee“ belohnt. Die Familie Scherb führte mit dem Betriebsrat der S. Spitz GmbH die Ehrung durch und überreichte dabei Urkunden, Goldmünzen und Gutscheine…

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Die Wachauer Sonnwendfeiern finden auch heuer statt.

Update
Sonnwendfeiern in der Wachau auf 27. Juni verschoben

BEZIRK KREMS. Aufgrund des Schlechtwetters vergangenen Samstag wurden die meisten Feuerwerke und Brauchtumsfeuer in der Wachau auf kommenden Samstag, 27. Juni verschoben. Geplant sind Veranstaltungen in den Gemeinden Dürnstein, Arnsdorf, Rossatzbach, Weißenkirchen und Spitz. Auch in Maria Taferl im Nibelungengau werden Feuerwerke abgeschossen. Außerdem sind die Schifffahrtsunternehmen DDSG Blue Danube und BRANDNER Schiffahrt wieder mit ihren Schiffen unterwegs. Alle Informationen zu den...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Bei der Kreativ- und Badewoche in der Volksschule Tiefgraben stehen Spaß und Fantasie im Mittelpunkt.
  2

Ferien
Großes Angebot für Kinderbetreuung

Gemeinden, Kinderfreunde und Familienbund warten mit Programmen für den Sommer auf. BEZIRK (csw). Die Kinderbetreuung in den Ferien stellte schon vor Corona eine große Herausforderung für viele Familien dar. Heuer ist die Situation für manche noch schwieriger – etwa wenn ein großer Teil des Urlaubes in der Corona-Zeit draufging oder Überstunden wegen Kurzarbeit schon abgebaut werden mussten. Das Land Oberösterreich hat nun die Gemeinden aufgefordert, den zusätzlichen Bedarf zu ermitteln und zu...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der Spatenstich für den Bau des neuen Hochregallagers bei Spitz wurde bereits im Frühling gesetzt.
  2

Modernste Lagerkapazität
Spitz investiert in vollautomatisches Hochregallager

Rund 15 Millionen Euro investiert der Lebensmittelhersteller Spitz in Attnang-Puchheim in ein hochmodernes, vollautomatisches Hochregallager mit 14.000 Stellplätzen und 2.200 zusätzlichen Quadratmetern Photovoltaik.  ATTNANG-PUCHHEIM. Täglich verlassen 1,2 Millionen Produkte das Werk des Lebensmittelherstellers Spitz. „Wie kein anderer Lebensmittelproduzent vereint Spitz unterschiedlichste Produkt- und Produktionsbereiche unter einem Dach. Dementsprechend sind wir jedoch auch gefordert,...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Von links: Sri Dhanya Adusumilli (Assistentin der Geschäftsleitung Green Brands), Christian Oberndorfer (Leiter Qualitätssicherung Spitz), Jutta Mittermair (Head of Corporate Communications Spitz), Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands)

Green-Brands-Gütesiegel an Spitz
Auszeichnung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Spitz erhielt Gütesiegel von Green Brands Austria ATTNANG-PUCHHEIM. Das Engagement des Attnanger Traditionsunternehmens Spitz in puncto Umweltschutz und Nachhaltigkeit wurde zum wiederholten Male mit dem renommierten Green-Brands-Austria-Gütesiegel gewürdigt. „Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir im mehrstufigen Prüfungs- und Entscheidungsverfahren ebenso überzeugen konnten wie bei der anschließenden Validierung durch die hochrangige Jury", sagt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. "Das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die DLG testet mit sensorischen Tests, Laboranalysen und auch Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen.
  2

Auszeichnung
Spitz erhielt DLG-Preis für langjährige Produktqualität

Der Lebensmittelhersteller Spitz wurde von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum 13. Mal für seine Produktqualität ausgezeichnet. ATTNANG-PUCHHEIM. „Produkte in hochwertiger Qualität zu produzieren, bedeutet bei Spitz, nicht nur erlesene Rohstoffe einzusetzen, sondern ist ein umfassender Anspruch an uns selbst", erklärt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. Bereits zum 13. Mal wurde das Unternehmen von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis für...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Kuhschelle steht derzeit in Hochblüte und ist ein Blickfang für jeden Wanderer.
 2  4   17

Die Kuhschellen stehen in Vollblüte
Es ist schon Frühling in der Wachau

Während auf den Bergen noch der Schnee liegt, hat der Frühling in der Wachau Einzug gehalten. Das warme Wetter hat Blumen und Sträucher bereits herausgelockt, ja heuer viel früher als sonst. Mich reizen vor allem die Kuhschellen und ich begebe mich daher mehrmals in den Raum Spitz - Weißenkirchen - Dürnstein. Ich werde fündig, denn die rosa-violetten Frühblüher stehen bereits in Vollblüte, ein Traum! Sogar die Schwarze Kuhschelle, die normalerweise viel später zu finden ist, gedeiht recht...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Anton Schnurrer ist sehr gern barfuß unterwegs.
 2

Auf Steirisch
Ganz schön "wax" so ohne das Schuhwerk

Bald kommt wieder die Zeit, wo man barfuß gehen kann. Anton Schnurrer aus Wieden tut dies besonders gern. Bis seine Haut an den Fußballen aber wieder abgehärtet ist, hört man ihn des Öfteren sagen: „Es ist 'wax'." Das Wort bedeutet in diesem Kontext spitz, scharf oder scharfkantig. Es handelt sich um einen uralten germanischen Begriff, der in der Schriftsprache bereits ausgestorben ist. Detail am Rande. In unserer Region sagt man etwa auch „Du bist 'wax'!“, wenn jemand unrasiert ist. Noch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
 2

Neunkirchen
Ein Kunstparker-Treffen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at –...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vorsitzender Stellvertreter BR Roland Pascher und das "Fünfhundertste Gewerkschaftsmitglied" Govor Alexandra-Georgiana
  2

SPITZ BETRIEBSRAT
Spitz Attnang-Puchheim

über 700 Mitarbeiter aus 35 verschiedenen Nationalitäten betreuen die beiden Betriebsräte Franz Steizinger u. Roland Pascher (Gemeinsamer Arbeiter u. Angestellten BR.) Darunter konnte vor kurzem das „FÜNFHUNDERTSTE GEWERKSCHAFTSMITGLIED“ mit einem kleinen Geschenk in Form von SPITZen Produkten überrascht werden.

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher

Neue Angebote in Spitz sollen Tourismus und Region stärken

Die Wachaugemeinde Spitz ist bis heute einer der meistbesuchten Wachaugemeinden und bietet deshalb ein sehr hohes Zukunfts- und Entwicklungspotential. SPITZ. „Wir wollen die touristische Angebotsbasis wieder erweitern. Dadurch wird nicht nur die touristische Bedeutung wieder gesteigert, sondern auch die touristische Nachfrage“, erläutert Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. Angebote schaffen Neue touristischen Angeboten sollen Spitz fit für die Zukunft gemacht werden. „Wir dürfen nicht...

  • Krems
  • Doris Necker
Jasmin Rammer, Corporate Social Responsibility Managerin bei Spitz.

Personelles
Jasmin Rammer neue CSR-Managerin bei Spitz

Der Lebensmittelhersteller Spitz hat Jasmine Rammer mit der zentralen Stabsfunktion für nachhaltige Entwicklung betraut, um Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen zu verankern.  ATTNANG-PUCHHEIM. Das Traditionsunternehmen Spitz ist seit über 160 Jahren erfolgreicher  Lebensmittelproduzent. Um nachhaltige Entwicklung in alle Unternehmensbereiche zu integrieren, wurde aktuell die Position einer Corporate Social Responsibility (CSR) Managerin für Nachhaltigkeit geschaffen. Mit Jasmin...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die Polizei konnte eine Reihe von Einbrüchen aufklären.

Einbruchsserie brachte 322.000 Euro für den Täter

MÜHLDORF. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zum 10. August 2018 in Mühldorf zwei Einbrüche in eine Wohnung und in ein Wohnhaus. Außerdem versuchten sie in ein weiteres Wohnhaus einzudringen. Täter wurde geschnappt Bei einem Einbruchsdiebstahl wurde die Wohnungsinhaberin wach und verständigte telefonisch ihren Lebensgefährten. Dadurch fühlten sich die Einbrecher gestört und flüchteten. Als der Lebensgefährte bei der Wohnung eintraf, nahm dieser einen wegfahrenden Pkw wahr. Bei den...

  • Krems
  • Doris Necker
 1   7

Spitz-Betriebsrat
Alle Jahre wieder unsere „Spitz Pensionisten“

Der Tradition folgend, für unsere Pensionisten eine Weihnachtsfeier in unserem Haus veranstalten zu dürfen geht Dank Hr. Scherb Jun. weiter. Denn „Dank und Wertschätzung“ für ihren Einsatz und deren Arbeit, sieht unsere Geschäftsführung nicht nur bei aktiven MitarbeiterInnen – und enden nicht mit dem Pensionsantritt. So organisierte der Betriebsrat für die Pensionisten eine Weihnachtsfeier. Die Firmenleitung stellte dabei Speisen, Getränke und die Geschenke zur Verfügung. Ein...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Heinz Stiastny, Christina „Mausi“ Lugner, Yvonne Rueff, Ewald Stierschneider jun., Christoph Fälbl

Wachau Bühne übergibt Scheck an Dancer against Cancer

SPITZ. Initiator der Wachau Bühne, Ewald Stierschneider junior, übergab Spendenscheck in der Höhe von 1.500 Euro an „Dancer against Cancer“. Die Spenden wurden bei der Wachauer Künstlerwanderung und während der gesamten Kabarettsaison der Wachau Bühne gesammelt und am 18. November an Obfrau Yvonne Rueff überreicht. Yvonne Rueff, Obfrau vom Charityveranstaltungsverein „Dancer against Cancer“, nahm vergangene Woche dankend den Spendencheck von Ewald Stierschneider junior entgegen. Unterstützt...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Spitz-Messestand auf der "Alles für den Gast".
 1

Messe "Alles für den Gast"
Spitz präsentierte neue "Puchheimer Raritäten"

ATTNANG-PUCHHEIM. Für Gastronomen im Donau-Alpen-Adria-Raum ist die Messe „Alles für den Gast“ in Salzburg ein jährlicher Fixtermin. Bei der 50. Auflage war auch der Lebensmittelhersteller Spitz aus Attnang-Puchheim mit dabei. Um auf das runde Messe-Jubiläum anzustoßen, hatte Spitz heuer gleich zwei brandneue Spirituosen im Gepäck, die von den Besuchern erstmalig verkostet werden konnten. „Mit Vogelbeerbrand und Himbeerbrand, kreiert von Edelbrandsommelier und Brennmeister Franz Strobl,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
  4

Spitz Betriebssport
Acht Teams beim Spitz Funrace in der Heroes Karthalle

Umweltfreundliche Rennaction in der Heroes Karthalle in Regau. Acht Teams jagten bei der achten Auflage des Spitz Funrace mit Elekro-Karts um den Rundkurs. ATTNANG-PUCHHEIM, REGAU. Wenn der Betriebsrat der Firma Spitz, selber ein begeisterter Motorsportfan, zum Rennen aufruft, folgten diesem heuer acht Dreier-Teams. Besonders erfreulich, dass dieses Mal auch Frauen am Funrace teilnahmen. Dabei ging es nicht nur auf der Strecke heiß her – im Foyer wurde mit freier Sicht auf einen Großteil der...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb (5.v.l.) mit Vertretern von Shebel und Partner, Porr, Eiblmayr-Wolfsegger sowie des Spitz-Projektteams beim Spatenstich.
 1

Größer als ein halbes Fußballfeld
Spitz verdoppelt Dosenabfüllung

Lebensmittelhersteller lud zur Spatenstichfeier für eine hochmoderne Anlage ein. ATTNANG-PUCHHEIM. 1,2 Millionen Produkte verlassen täglich das Werk des Lebensmittelherstellers Spitz in Att-nang-Puchheim. Im Bereich der Dosenabfüllung rüstet Spitz nun auf und investiert einen sechsstelligen Betrag in eine neue, hochmoderne Anlage. Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb eröffnete das Bauprojekt vergangene Woche mit einem feierlichen Spatenstich. Die neue Anlage wird für die Dosenabfüllung von...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Volksschule Spitz besucht das EVN Speicherkraftwerk Ottenstein

SPITZ. Einen aufregenden Tag verbrachten am 2.Oktober die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Spitz, unter der Leitung ihrer Lehrerin Christa Mischer, im Speicherkraftwerk Ottenstein. Nach einem Vortrag über „Erneuerbare Energie“ startete der Rundgang durch das Kraftwerk, bei dem die großen Generatoren und die riesigen Turbinen besichtigt wurden. Im Anschluss ging es bis zum Grund der Staumauer, was bei einigen ein mulmiges Gefühl auslöste. Dass hinter der Mauer gewaltige Wassermassen...

  • Krems
  • Doris Necker
  39

Gesundes Traunkirchen
Ein Abend für Traunkirchen

Eine liebenswerte Gemeinde im Salzkammergut legt großen Wert auf Gesundheit und wird belohnt! Traunkirchen, die jüngste Gemeinde mit der Auszeichnung „Gesunde Gemeinde“ nimmt dies zum Anlass, um einen Abend für Traunkirchen zu gestalten.BGM Christoph Schragl begrüßt an diesem lauen Sommerabend zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinsleben im neu gestalteten Waldcampus Buchberg. Groß war das Interesse der Traunkirchner, die den Saal in kürzester Zeit füllten. Spitz Hampel...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.