Stadtbücherei Hallein

Beiträge zum Thema Stadtbücherei Hallein

Lokales
Marcus Pfister und sein Regenbogenfisch in der Stadtbücherei.
2 Bilder

Der Regenbogenfisch schwamm nach Hallein

HALLEIN. Marcus Pfister, Autor des berühmten "Regenbogenfischs" kam neulich in die Stadtbücherei Hallein. Der Schweizer Autor und Illustrator präsentiere den Kindern der Volksschule Neualm und der Volksschule Dürrnberg den bunten Fisch und dessen Sinn. Botschaft: Teilen ist super Vor 25 Jahren begann die Reise des Meeresbewohners um die Welt. Von Haiti bis Kanada, von Israel bis Australien – Kinder aus unzähligen Ländern kennen den schönsten Fisch im Ozean. "Teilen macht Freude" ist die...

  • 07.02.18
Freizeit

Endlich Urlaub!

Rechtzeitig vor dem Urlaub hat sich Katharina einen ganzen Stapel mit Büchern aus der Stadtbücherei Hallein ausgeliehen. Endlich hat sie viel Zeit zum Lesen. Sie freut sich schon darauf. Gemütlich lesen am Strand unter dem Sonnenschirm oder auf der Couch daheim beim schlechten Wetter – die passende Lektüre findet sich sicher in der Stadtbücherei. Gruselige Krimis, romantische Liebesgeschichten, anspruchsvolle moderne Literatur und dazu noch den passenden Reiseführer – oder doch lieber den...

  • 01.08.17
Lokales

Ein besonderer Besuch in der Stadtbücherei Hallein

Elise ist eine ängstliche, menschenscheue Frau. Sogar vor Bäumen fürchtet sie sich. Als eines Tages ein Papierflieger durch ihr Zimmerfenster segelt, ändert sich Elises Leben auf wundersame Weise. Antje Damm, die bekannte Kinderbuchautorin, stellte ihr Buch „Der Besuch“ in der Stadtbücherei Hallein vor. Sie hat für dieses Buch eine besondere Technik verwendet: Sie baut Räume aus Kartonelementen nach, stellt ausgeschnittene Figuren hinein, koloriert und beleuchtet die Szenerien...

  • 23.05.17
Lokales
Bibliothekarinnen Michaela Hasenauer und Anna Rastbichler.
4 Bilder

Märchenhafte Wunderwelt

Margarete Wenzel verzauberte und verführte mit ihren Geschichten in der Stadtbücherei Hallein HALLEIN (sisi) Es war einmal vor langer, langer gar nicht langer Zeit. Mit diesen Worten entführte einen Margarete Wenzel in eine Welt voller Magie, Zauber und Träumen. Zwischen den einladenden Bücherwänden der Halleiner Stadtbücherei flogen bunte Märchen herum, die nur darauf warteten, erzählt zu werden. Das Publikum begab sich auf eine Reise wo man sich gegenseitig Träume abkauft, es huttragende...

  • 05.12.16
Leute
4 Bilder

Ein Buch der besonderen Art

Lesung aus dem Buch: "Meine Kindheit in Hallein (1940-1948)" "Mein sehnlichster Wunsch war es ein Klobrett zu besitzen, da das Plumpsklo mehrere Parteien verwendeten und es nicht immer allzu sauber war," schmunzelt Helga Springer. Die Stadtbücherei Hallein und das Sudhaus luden Helga Springer zu einer Lesung ein. Sie erzählte detailgetreu, mit viel Humor und Leidenschaft von ihrem damaligen Alltag aus der Perspektive eines Kindes. "Kleinigkeiten sind alle im Gedächtnis geblieben," so Helga...

  • 13.05.16
Lokales
Büchereien sind nicht verstaubt. Anna Rastbichler und Michaela Hasenauer zeigen es.

Was macht das Buch? Totgesagte leben lang

Bücher sind nicht out, wissen die Stadtbücherei-Ladys aus Hallein - und was die Leute am liebsten lesen. HALLEIN (tres). Es wird wieder mehr gelesen. Im Vergleich zum Jahr 2011 gab es im vergangenen Jahr in der Stadtbücherei Hallein um 4.280 Buchentlehnungen mehr. Heuer wurden schon etwa 1.000 Bücher mehr verliehen, als zum selben Zeitpunkt 2014. Ein Umstand, der das Büchereiteam, Anna Rastbichler und Michaela Hasenauer, sehr freut. Regionalkrimis boomen Aber welche Bücher werden momentan...

  • 29.09.15
  •  2
Lokales

Internet surfen in der Stadtbücherei

Mit der Inbetriebnahme des WLAN-Hotspot zeigt sich die Stadtbücherei Hallein noch moderner: ab sofort können Besucher der Stadtbücherei mit ihren WLAN-fähigen Mobilgeräten in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei im Internet surfen. "Ich freue mich über das enorme Interesse am Angebot der Stadtbücherei und freue mich, mit so kreativen Ideen zur Förderung des Lesens in Hallein beizutragen", so Bürgermeister Gerhard Anzengruber.

  • 12.06.14
Lokales
Jasmina Maksimovic und Saliha Özdemir lesen künftig Kindern zwischen drei und sechs Jahren Kinderbücher in deutscher, türkischer und serbo-kroatischer Sprache vor.
2 Bilder

Halleiner Lesekinder

Durch mehrsprachiges Vorlesen soll Integration gefördert werden Um sowohl die Lesekompetenz als auch die Integration Halleiner Kinder zu fördern ist die Aktion „Halleiner Lesekinder - Ein Vorlese-Projekt“ ins Leben gerufen worden. Dabei wird Kindern das Lesen in drei verschiedenen Sprachen nähergebracht. HALLEIN (sawa). „Halleiner Kinder zu Halleiner Lesekindern machen“, ist das Ziel der Aktion „Halleiner Lesekinder - Ein Vorlese-Projekt“, dessen Start-up am vergangenen Freitag in der...

  • 15.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.