Steiermark

Beiträge zum Thema Steiermark

26 18 30

Einziges Augustiner Chorherrenstift der Steiermark
Chorherrenstift Vorau -- ein Pflichtbesuch für Alle

Das Augustiner-Chorherrenstift Vorau in der reizvollen Landschaft des Jogllandes wurde im Jahre 1163 gegründet, um ein Zentrum des Gebetes, der Bildung und der Kultur zu schaffen. Das „turmreichste“ Kloster Österreichs überrascht mit einer hochbarocken Stiftskirche die zu den prunkvollsten dieses Landes zählt. 850 Engel tummeln sich in der Kirche. Die hochbarocke Stiftskirche, die mit „Hackhofer“ Fresken ausgestattete Sakristei und einen um 1731 fertiggestellten Bibliothekssaal , der etwa...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Hans Baier
Titelbild: Unser kleines Gipfelkreuz auf der Mitterbergwand
31 16 28

Wander- & Ausflugsziele: Die Schneealpe
Auf der Mitterbergwand

Unser kleines Gipfelkreuz auf der Mitterbergwand. WEIGELSDORF-SCHNEEALM.   Gestern verbrachten wir wieder einmal einen herrlichen Tag auf der Schneealpe. Über dieses beeindruckende Bergmassiv in den Mürzsteger Alpen an der steirisch-niederösterreichischen Grenze und ihre wunderschöne Alpenflora habe ich kürzlich näher berichtet. Dieses Mal zog es uns vor allem auf die Mitterbergwand, um nach unserem kleinen Holzkreuz zu sehen, das wir im Feber 2020 vom Waxeneck entfernen mussten und das wir im...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
38 24 19

Gottesanbeterin -- Insekt des Jahres 2017
Heimischer ALIEN – die Gottesanbeterin

„ Gewinnerin des Klimawandels “ Die Gottesanbeterin ist Insekt des Jahres 2017 Die Gottesanbeterin gehört zu den Arten, die sich immer weiter nach Norden ausbreiten. Allgemein bekannt ist die Art für ihr außergewöhnliches Paarungsverhalten. Gelegentlich kostet die Fortpflanzung dem Männchen im wahrsten Sinne den Kopf: das Weibchen verspeist diesen während oder nach der Paarung. Gottesanbeterin Österreich Verbreitung und Lebensraum Ursprünglich stammt die Fangschrecke aus Afrika, inzwischen ist...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Grüße vom Erlaufsee
24 10 6

Wander- & Ausflugsziele
Ybbstaler Alpen: Grüße vom Erlaufsee

WEIGELSDORF-LACKENHOF-MITTERBACH.   Nach unserem Ötscher-Abenteuer (Bildbericht) durfte natürlich auch ein Besuch des am Fuße der Gemeindealpe unweit der Ortschaft Mitterbach gelegenen Erlaufsees an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark nicht fehlen. Schon der Komponist Franz Schubert war von der Schönheit dieses klaren Bergsees und der ihn umgebenden Landschaft sehr angetan, denn 1817 vertonte er das Gedicht seines Freundes Johann Baptist Mayrhofer vom "Erlafsee", wie der von...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
28 18 4

MAKROFOTOGRAFIE -- Grosser Österreicher
Der Kaisermantel oder Silberstrich

Der Kaisermantel ist ein " Grosser Österreicher " - bis 65 mm Der Kaisermantel oder Silberstrich ist ein Tagfalter von 55 - 65 mm Spannweite.                                      Er ist somit der grösste europäische Perlmutterfalter. Er fliegt von Juni bis September. Auf Skabiosen und anderen Blütenpflanzen am Waldrand ist er gerne zu finden -- ernährt sich der Falter doch von Nektar, insbesondere von Disteln und anderen blütentragenden Pflanzen. Die Leibspeise seiner Raupen sind Veilchen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Blumengrüße von der Schneealpe
42 16 30

Wander- & Ausflugsziele
Mürzsteger Alpen: Die Schneealm

Blumengrüße und Impressionen von der Schneealpe, dem Windberg und der Mitterbergwand. WEIGELSDORF-KAPELLEN-SCHNEEALM.   Nach einer ca. 1,5-stündigen Fahrt von Weigelsdorf nach Kapellen und dann über die Schneealm-Mautstraße zum Parkplatz Kohlebner-Stand auf 1462 m ü.A. befinden wir uns beim Ausgangspunkt der Wanderung auf die Schneealpe. Das Schneealpengebiet gehört, gemeinsam mit der Rax und dem Schneeberg, zum Einzugsgebiet der I. Wiener Hochquellenwasserleitung. Durch den zwischen 1965 und...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
17 10 9

Frohnleiten
Kirche St. Georg in Frohnleiten / Adriach

Nach dem Besuch in Stübing organisierte Hans Baier für uns eine sehr interessante und schöne Runde durch Frohnleiten. Wir begannen mit dem Besuch der St. Georg Kirche in Adriach, es handelt sich um die älteste Kirche der Steiermark.  Wir hatten - dank Hans - eine Privatführung in dieser schönen und historischen Kirche, die einen besonderen Schatz beherbergt. Einen Priesterornat, der einst von Maria Theresia als Geschenk gegeben wurde.  Wer es möchte, kann auch in Wikipedia über diese Kirche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heinrich Moser
33 16 9

Freilichtmuseum Stübing
Regionautentreffen im Freilichtmuseum Teil 1

Der Dank gebührt in erster Linie Anna Aldrian und Hans Baier, die zu einem Regionautentreffen luden. Wir trafen uns im Freilichtmuseum in Stübing. Für alle, die es nicht kennen - es ist in jedem Fall einen Besuch wert.  Es befinden sich dort historische Gebäude aus ganz Österreich und man kann sich wunderbar in vergangene Zeiten rückversetzen.  Herrlich sind auch die dazugehörigen Bauerngärten, die jetzt natürlich in schönster Blüte stehen.  Für Interessierte findet sich hier der Link zum...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heinrich Moser
28 20 6

Fast unbekannte Lilien Schönheit
Der Hundszahn - die etwas andere Lilie

Der Hundszahn oder auch Europäischer Hundszahn genannt, gehört zur Familie der Liliengewächse. Die Hunds-Zahnlilie wächst als krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 15 cm. Die Blütezeit liegt zwischen März und April. In Österreich kommt der Hundszahn im Burgenland, in der Steiermark und in Kärnten vor.      Er gilt hier als regional gefährdet. Sie ist in allen mitteleuropäischen Staaten strengstens geschützt. Kommt in Deutschland nicht vor. Diese Aufahmen stammen aus dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Der "Terminator" von der Oischingalm, ... ein Auerhahn sieht rot!
46 17 15

Regionauten-Challenge
Der Terminator von der Oischingalm, ... ein Auerhahn sieht rot!

Regionauten-Challenge 5: Herzlichen Dank an Elisabeth Pillendorfer Ich freue mich über die freundliche Geste und bedanke mich recht herzlich bei Elisabeth Pillendorfer für die Nominierung zur Regionauten-Challenge! Als Fotothema habe ich heute den "Terminator", den rabiaten Auerhahn von der Oischingalm ausgewählt! Zu dieser Begegnung gibt es noch eine kurze Episode: Obwohl wir Respektabstand hielten, lief uns dieser aggressive, kleine Bursche eine Zeit lang nach! ... Man muss immer darauf...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Die Fotos Nr. 1 + 3 + 7 wurden 20. Jänner gemacht
28 16 9

" Immergrüne Magnolie " im Winter
Rote „ Natur – Smarties „ als Deko

FÜR NATUR- u. GARTENLIEBHABER Jeder von uns kennt verschiedenste Farben bzw. Arten von Magnolien, die im Frühling zuhauf in Gärten und Parks blühen. In diesen Falle geht’s um die " Immergrüne Magnolie " - und auch nicht im Frühling, sondern jetzt im Winter. Meine Fotos zeigen Samenstände zur Jetztzeit direkt am Baum ( Volkshauspark Frohnleiten ) und getrockneten Samen in der Wohnung, die bei Zimmertemperatur herrliche rote Samen zeigt und eine                    wunderschöne Dekoration abgibt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
31 21 25

Traumwinter Rechberg
WINTERWUNDERLAND – Raus in die Natur

        " Winteridylle der Freude " Möchte Dir mit rund 25 Bildern ( nicht 100 oder 200 ) einige WINTERMÄRCHEN – FOTOS aus meiner Heimat zeigen. Meine Heimatstadt Frohnleiten liegt nur zirka 14 km vom Rechberg und bei solch herrlichem Winterwetter Pflicht, einfach                hier herauf zu fahren und auch Dir Schönes zu zeigen…..! Im Tal ist der Schnee meist schon wieder weggeronnen…. Wünsche viel Spass beim Geniessen  und beim Mitfreuen -  Hans Baier                      Wenn möglich, dann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
37 28 8

Der Russische Bär ist jetzt auch bei uns heimisch
Russischer Bär oder auch Spanische Flagge

Zum Thema Klimaerwärmung - Kleingetier weiss es besser als Experten , Politiker oder auch Präsidenten !!!!!!! Er gehört zur Familie der Eulenfalter. Der Falter erreicht eine Flügelspannweite bis 55 Millimetern. Schwarzblaue Vorderflügel mit weißen oder gelblichen Streifen. Die orangen Hinterflügel haben drei bis vier schwarze Flecken. Eine große Population befindet sich auf der griechischen Insel Rhodos. Sie ist dort namensgebend für das Petaloudes (Tal der Schmetterlinge), wo es 1000e...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
Titelbild: Die Erfüllung eines Kindheitstraums ...
60 26 33

RG Erika Bauer: Grüße an die Regionauten-Community
Gippelalm - Die Erfüllung eines Kindheitstraums

Schwarzau im Gebirge/Preintal/Gippelalm.   Bei der Wanderung auf den Perschkogel und dann zur Gippelalm in den Mürzsteger Alpen bietet sich eine zünftige Einkehr in der Gippel-Hütte an! Umgeben von dem wunderschönen Ambiente dieser herrlichen Gebirgslandschaft kann man bei Speis' und Trank eine Rast machen und die Seele baumeln lassen! Bald kommt man auch mit der freundlichen Almwirtin ins Gespräch. Ihr mit vielen Plaketten bestückter Wanderhut sticht ins Auge und gibt zusätzlichen...

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek
Titelbild: Das Gipfelkreuz vom Großen Pfaff
37 12 33

Fischbacher Alpen, Steiermark
Weiter geht's, diesmal hinauf zum Großen Pfaff!

Weigelsdorf-Pfaffensattel.  Gegenüber vom Stuhleck befindet sich eine kleine Bergkette, bestehend aus Kleiner Pfaff (1.539 m), Großer Pfaff (1.555 m) und Harder Kogel (1.523 m). Wenn man ausgehend vom Pfaffensattel (Gebirgspass auf 1368 m Seehöhe zwischen den Orten Rettenegg und Steinhaus am Semmering) dem Wanderweg zum Feistritzsattel folgt, lässt sich aus diesen drei Gipfeln eine einfache, aber wunderschöne Wanderroute kombinieren. Der Weg beginnt mit einem steilen, aber problemlosen Steig,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Titelbild: Gipfelkreuz und Alois-Günther-Haus auf dem Stuhleck
57 26 41

Fischbacher Alpen, Steiermark
Auf geht's zum Gipfel des Stuhlecks ...

Weigelsdorf-Pfaffensattel.   Das Stuhleck ist mit 1782 m ü.A. der höchste Berg der Fischbacher Alpen in der Steiermark. Es ist einer der östlichsten Gipfel der Alpen, der noch über die Waldgrenze hinausragt. Vom Pfaffensattel, einem Gebirgspass auf 1368 m ü.A. zwischen den Orten Rettenegg und Steinhaus am Semmering, führt eine -allerdings nur im Sommer geöffnete- nicht asphaltierte Mautstraße bis zum Gipfel. Das Stuhleck war der erste Berggipfel Österreichs, der im Winter mit Ski bestiegen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Silvia Plischek
Titelbild: Impressionen am Stuhleck in Farbe
24 13 15

Impressionen am Stuhleck in Farbe

Weigelsdorf.  Vor kurzem habe ich einige Eindrücke, die sich am Stuhleck, dem mit 1782 m ü.A. höchsten Berg der Fischbacher Alpen, geboten haben, in s/w gezeigt.  Auf besonderen Wunsch folgt nun auch das farbliche Pendant zu der vor kurzem erschienenen S/W-Ausgabe! Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Betrachten der Bilder! Liebe Grüße Silvia

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Titelbild: Impressionen in Farbe und s/w ...
49 22 14

Fischbacher Alpen, Großer Pfaff, Steiermark
Impressionen in Farbe und s/w ... am Großen Pfaff

Weigelsdorf-Pfaffensattel.  Dieses Mal geht unsere Fahrt in die Steiermark. Ausgehend vom Pfaffensattel führt uns der Aufstieg zum Großen Pfaff, einem 1555 m hohen Berg nahe dem Stuhleck in den Fischbacher Alpen. Da die entsprechende Wanderdoku erst zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen kann, habe ich vorerst einige Eindrücke, die sich beim Aufstieg zum Großen Pfaff dargeboten haben, für Euch ausgewählt, zum Vergleich in Farbe und in s/w! Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Ansehen und...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Titelbild: Impressionen am Stuhleck in s/w
33 17 14

Schwarz-Weiß-Fotografie
Impressionen am Stuhleck in s/w

Das Stuhleck ist mit 1782 m ü.A. der höchste Berg der Fischbacher Alpen in der Steiermark. Da die entsprechende Wanderdoku erst zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen kann, habe ich vorerst einige Eindrücke, die sich beim Aufstieg und am Gipfel des Stuhlecks geboten haben, für Euch ausgewählt. Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Ansehen und Durchklicken! Liebe Grüße Silvia

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Ausgangspunkt Schöneben
20 10 40

Pass Schöneben, Bezirk Bruck/Mur-Bruck/Mürzzuschlag (Stmk.)
Mürzsteger Alpen - Die Tonion

Liebe Leser und Leserinnen, liebe Berg- und Naturfreunde! Dieses Mal geht es in die Mürzsteger Alpen zur Tonion, einem tollen Aussichtsberg mit weitläufigen Almen. Von Schöneben aus führt die Wanderung auf einem markierten Waldweg bis zur Herrenbodenalm (Gehzeit ca. 1 Std.). Bis zum Gipfel der Tonion braucht man in etwa 2,5 Std. und der Wanderweg wartet mit keinen nennenswerten Schwierigkeiten auf. Beim Gipfelkreuz angekommen wird man mit einem traumhaften Rundblick auf die umliegende Bergwelt...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Ausgangspunkt ist der Parkplatz auf der Preiner Gscheid bei der Edelweisshütte (Grenze zur Steiermark).
26 4 36

Preiner Gscheid, Bezirk Neunkirchen
Rax - Heukuppe und Predigtstuhl (NÖ/Stmk.)

Liebe Leser und Leserinnen, liebe Berg- und Naturfreunde! Im zweiten Teil dieser Serie möchte ich Euch eine der unzähligen Wandermöglichkeiten auf der Rax vorstellen. Es folgt eine Fotodokumentation über eine eindrucksvolle, Mitte Oktober stattgefundene Rundwanderung über die Heukuppe und den Predigtstuhl. Viel Spaß und liebe Grüße Silvia Plischek

  • Neunkirchen
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.