SV Wallern

Beiträge zum Thema SV Wallern

Florian Spitzer geht wieder für die Fußballtruppe in Wallern an den Start.

Fußball
Florian Spitzer kommt zurück zur SPG SV Wallern/ASV St. Marienkirchen

Nach Saisons in Schärding wird Florian Zauner sein Talent wieder bei den Wallerner Fußballern unter Beweis stellen. WALLERN. Ab Winter wird Florian Spitzer die SPG SV Zaunergroup Wallern/ASV St. Marienkirchen im offensiven Mittelfeld verstärken. Der 26-Jährige war bereits zwei Saisonen lang beim SVW unter Vertrag (2016/17 und 2017/18), ehe es ihn zum SK Schärding zog. Dort fungierte er als wahrer Torgarant: In der Saison 2019/20 erzielte Florian satte 16 Tore in 13 Spielen. Nun kehrt das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Georg Haslinger und Manuel Gessl (2. Reihe von links nach rechts) leiten die "Hausruck Juniors".
1

Hausruck-Juniors
Neue Spielgemeinschaft für Nachwuchsfußballer

Die Nachwuchsarbeit der Altersklassen U13 bis U17 der Fußballvereine SV Wallern, ASV St. Marienkirchen/Polsenz und SV Bad Schallerbach werden künftig in einer Spielgemeinschaft gebündelt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Hausruck Juniors – unter der Leitung von Georg Haslinger und Manuel Gessl – freuen sich darauf, den Nachwuchsfußball in der Region weiterzuentwickeln und neue Perspektiven für fußballbegeisterte Jugendliche zu schaffen. "Die Hausruck Juniors sollen sich zu einer fixen Marke...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Präsident Manfred Zauner, Bürgermeister Franz Kieslinger und Obmann Gerhard Weinberger bedankten sich bei Barbara Wurmhöringer für ihre langjährige Tätigkeit.

SV Wallern
Auszeichnung in Silber für Barbara Wurmhöringer

Bei der Generalversammlung wurde Barbara Wurmhöringer für ihr Engagement mit der Auszeichnung in Silber bedacht. WALLERN. Bei der 45. Generalversammlung des Sportvereines Zaunergroup Wallern bedankte sich Obmann Gerhard Weinberger bei den Mitgliedern, bei allen Sportlern für die sportlichen Erfolge und bei den Funktionären für die hervorragend geleistete Arbeit sowie bei den Sponsoren für die finanzielle Unterstützung. Bei der durchgeführten Neuwahl wurden alle Funktionäre laut dem vorliegenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Kröswang kleidete die Nachwuchsmannschaften von 17 Sportvereinen aus der Region ein.

Neue Fußball-Dressen
Kröswang zieht 17 Sportvereine im Hausruck an

Der Lebensmittelgroßhändler Kröswang unterstützt 17 Sportvereine aus der Region und stellt Dressen-Garnituren für die Nachwuchsteams zur Verfügung. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Es war ein Angebot, das man als Verein kaum ablehnen konnte: Kröswang bot im Frühjahr allen Fußball- und Faustball-Vereinen in und um Grieskirchen an, für eine Nachwuchsmannschaft eine Dressen-Garnitur zu sponsern. Das Interesse war naturgemäß groß, insgesamt haben 17 Vereine eines ihrer Nachwuchsteams neu einkleiden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Christoph Stöger (Sektionsleiter ASV), Christian Ortner (Obmann ASV), Johann Hackinger (Präsident ASV), Dietmar Köck (Sektionsleiter Wallern), Albert Huspek (Sportlicher Leiter Wallern), Gerhard Weinberger (Obmann Wallern), Manfred Zauner (Präsident Wallern).

Fußball
Spielgemeinschaft SV Wallern/ASV St. Marienkirchen ist fix

Aus 2 mach 1: Der SV Zaunergroup Wallern und der ASV St. Marienkirchen gehen ab der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft ein. Beide Vereine bleiben vollständig erhalten. ST. MARIENKIRCHEN, WALLERN. Mit dem entsprechenden Beschluss des OÖ Fußballverbandes vom 13. Mai ist die Kooperation der beiden Traditionsvereine, ASV St. Marienkirchen und SV Zaunergroup Wallern, besiegelt. Die Spielgemeinschaft nimmt an der Meisterschaft 2019/2020 mit jeweils einer Mannschaft am Bewerb des OÖ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Im Juli 2018 begann in Gschwandt die "Cup-Reise" des SC Schwanenstadt (im Bild Stefan Sammer, M.).
2

Baunti Landescup
Schwanenstädter Elfer-Spezialisten stehen im Finale

Nichts für schwache Nerven sind die Cupspiele des SC Schwanenstadt 08: Zum dritten Mal in Folge fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen. SCHWANENSTADT. Nach Tabellenführer Oedt stand im Halbfinale des Baunti Landescups mit SV Wallern ein weiterer OÖ-Liga-Klub auf der Schwanenstädter Abschussliste. Schwanenstadt lag in dieser Partie durch Tore von Adnan Hodzic und Kapitän Hristo Veselinov Markov bereits nach 23. Minuten mit 2:0 in Führung, kassierte jedoch in der 83. Minute den Ausgleich. 2:2...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
David Klausriegler krönte seine bärenstarke Leistung mit seinem Treffer zum 4:2 Endstand.
5

Fußball: OÖ-Liga
Wallern mit 4:2 heimgeschickt

MICHELDORF (sta). GW Micheldorf überrascht gegen den Tabellenzweiten der OÖ-Liga. Mit einem viel umjubelten 4:2 Erfolg über den SV Wallern verschafft man sich etwas Luft im Abstiegskampf. Speziell in der zweiten Hälfte wurden die Gäste phasenweise an die Wand gespielt. Trainer Davorin Kablar: "Wir haben immer an uns geglaubt. Schon die vergangenen Spiele haben uns Mut gegeben. Wallern hat wirklich gut gespielt, aber wir haben mit viel Aggressivität dagegen gehalten und im Spiel immer die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Erhard Rudolf und SV-Obmann Gerhard Weinberger (v. l.).

SV Zaunergroup Wallern: Engagement für Fußballnachwuchs ausgezeichnet

WALLERN. Der Sportverein Zaunergroup Wallern lud zur 43. Generalversammlung. Obmann Gerhard Weinberger bedankte sich bei den Mitgliedern, bei allen Sportlern für die sportlichen Erfolge und bei den Funktionären für die hervorragend geleistete Arbeit sowie bei den Sponsoren für die finanzielle Unterstützung. Bei der durchgeführten Neuwahl wurden alle Funktionäre einstimmig gewählt. Im Anschluß wurde der ausgeschiedene FAC-(Fußballanhängerclub)Obmann Erhard Rudolf für seine 26-jährige...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

OÖ Liga / 28 Runde / SV Gmundner Milch empfängt den SV Wallern

Der SV Gmundner Milch ist derzeit das Team der Stunde in Oberösterreichs Amateurfußball und konnte u.a. UVB Vöcklamarkt nach einer Serie von 29 Spielen die erste Niederlage zufügen und zuletzt den Tabellendritten FC Wels mit 2:0 besiegen. Die Stars??? Die Mannschaft!!! Selten kann man auch als Zuschauer so gut sehen, wie eine Mannschaft auch ohne große Stars, sondern mit großem Teamgeist, Disziplin u. Entschlossenheit in dieser sehr starken OÖ Liga erfolgreich sein kann! Mittlerweile hat sich...

  • Salzkammergut
  • Hubert Aigner
Der SV Wallern gewann die siebte Auflage des OÖ Auto Günther Hallencups in Traun
1

SV Wallern gewinnt OÖ Auto Günther Hallencup

Kein verflixtes siebtes Jahr – bei der siebten Auflage des prestigeträchtigen Cups holte SV Wallern den Sieg. WALLERN. Die Mannschaft von Trainer Thomas Sageder setzte sich im Finale gegen WSC Hertha Wels mit 3:0 durch. Über 2000 Besucher verfolgten die drei Turniertage in Traun, wo die Vereine der LT1 Oberösterreich-Liga jährlich ihre Nummer Eins der Halle ermitteln. Die Belohnung für den SV Wallern war der Preis von Hauptsponsor Auto Günther: ein Opel Vivaro für die Nutzungsdauer von einem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rainer Auer
Nicht zu stoppen waren die Fußballer des SV Grün Weiß Micheldorf gegen den SV Wallern.
43

Micheldorfer Kicker mit einem wichtigen "Dreier"

MICHELDORF (sta). In der zehnten Runde der OÖ-Liga empfing der SV Grün Weiß Micheldorf den SV Wallern. Der letzte volle Erfolg der Micheldorfer lag bereits mehr als ein Monat zurück, sodass die Memic- Elf schon unter Zugzwang stand. Die Aufgabe gegen den Regionalliga-Absteiger war aber alles andere als einfach. In der Cool & Fair Arena sahen die etwa 300 Besucher in der ersten Halbzeit eine ausgeglichene Partie mit wenigen Strafraumszenen und vielen Zweikämpfen im Mttelfeld. Als alle schon mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
43

1. Innbachtalcup findet großen Anklang!

Ein besonderes Vorbereitungsschmankerl ist der Innbachtalcup, welcher im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Die Ideengeber Roman Fuchsberger (SV Entholzer Pichl) sowie Othmar Ganster (TeamPlayer Wels) verfolgen mit diesem Cup ein nicht nur rein sportliches Ziel. DIE IDEE DAHINTER "Die Grundidee lautet, einen Cup in der Sommervorbereitung zu etablieren, wo Teams aus dem näheren Umkreis gegeneinander antreten, die sich in der Meisterschaft nur selten treffen. Es geht zwar natürlich auch um den...

  • Wels & Wels Land
  • SV Entholzer Pichl 1963 c/o Roman Fuchsberger
69

Vorwärts startet mit Sieg in die Rückrunde

Wie erwartet spielten die Gäste aus Wallern sehr defensiv. Vorwärts hatte vor 800 Zuschauern das Spiel im Griff und erspielte sich vor der Pause drei gute Möglichkeiten. Neno Kovacevic verstolperte nach einem Pass von Thomas Himmelfreundpointner alleine vor dem Tor, Josip Martinovic scheiterte zweimal an am starken Gästetorwart Haberl. Nach dem Seitenwechsel kam die Scheiblehner Elf aggressiver auf das Spielfeld zurück und erarbeitete sich Chance um Chance. In der 51. Spielminute war es dann...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Michael Halbartschlager ist bei Vorwärts auf der rechten Abwehrseite gesetzt.
2

SK Vorwärts Steyr will mit Vollgas ins OÖ-Derby

Regionalliga Mitte: Derbytime ist am Freitag, 4. März, um 19 Uhr im Vorwärts-Stadion. STEYR. Zweimal sind Vorwärts und der SV Wallern in dieser Saison bereits aufeinander getroffen. In der ersten ÖFB-Cup-Hauptrunde haben sich die Trattnachtaler knapp mit 2:1 durchgesetzt, zwei Wochen später ist in der Meisterschaft dem SK Vorwärts mit einem klaren 3:0 die Revanche am Kunstrasen in Wallern gelungen. Der Auftakt zur Frühjahrssaison am Freitag in der Regionalliga Mitte ist für beide Teams enorm...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Der gebürtige Schlüßlberger Philipp Huspek wechselte vom SV Grödig zu Rapid.

Der Wunsch nach einem Huspek'schen Familienduell

Im Cup könnte es zur Begegnung zwischen Vater und Sohn kommen. WALLERN. Der SV Zaunergroup Wallern blickt gebannt auf die Auslosung zur zweiten Runde des ÖFB Samsung Cups am kommenden Sonntag. Obwohl das Zufallsprinzip herrscht, hat der sportliche Leiter Albert Huspek ein ganz bestimmtes Szenario im Kopf. "Wir wünschen uns, dass wir wie letztes Jahr gegen einen Bundesligisten spielen. Der absolute Wunschgedanke ist aber, zunächst den LASK auszuschalten und dann Rapid zu bekommen", lacht der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • David Hollig
Felix Huspek spielte in der Vorsaison 19 Mal für Salzburg in der Regionalliga West. Am Ende standen Titel und Aufstieg.
2

"Wir müssen auf den Hexenkessel-Effekt hoffen"

Der 22-jährige Schlüßlberger Felix Huspek bestreitet mit dem SV Austria Salzburg seine und dessen erste Profisaison. SCHLÜSSLBERG. Für die Brüder Huspek ist die noch frische Saison eine mit vielen Neuerungen. Dennoch beinhaltet sie eine Menge Tradition, spielen sie doch für Rapid Wien (Philipp) und Austria Salzburg (Felix). Der letztgenannte Jüngere der beiden durfte im Pokal gegen USC Eugendorf bei seinem Profidebüt den ersten Treffer bejubeln. Im Interview spricht der ehemalige Grieskirchner...

  • Grieskirchen & Eferding
  • David Hollig
Der ehemalige Sierninger Safak Ileli (r.) erzielte das 1:0 für Steyr.

Wallerner tankten vor Ligastart Selbstvertrauen (+ Video)

WALLERN. Regionalligist SV Zaunergroup Wallern startete vor dem Ligaauftakt am kommenden Freitag, 19 Uhr beim SC Kalsdorf mit einem Erfolgserlebnis in die Saison. Vor etwa 600 Zuschauern fixierte der SV am vergangenen Freitag den Einzug in die zweite Runde des ÖFB Samsung Cups. Die Treffer beim 2:1-Sieg vor eigenem Publikum im Regionalligaduell gegen den SK Vorwärts Steyr erzielten Okan Elgit (60.) und Christian Reinhart (65.). Sie drehten damit das Spiel, denn die Gäste gingen durch Safak...

  • Grieskirchen & Eferding
  • David Hollig
Der ehemalige Rieder Medi Sulimani (r.) wechselte vom FC Wels nach Wallern.

Wallern startet mit Derby in den Samsung Cup

WALLERN. Bis zu 1000 Zuschauer erwartet Albert Huspek beim Cupspiel gegen den SK Vorwärts Steyr. "Das ist ein sehr gutes Los. Steyr ist ein Traditionsverein, der Zuschauer mitnimmt, und außerdem ist ein Sieg eine lösbare Aufgabe. Ich hoffe, wir kommen in die zweite Runde und spielen dort gegen einen Bundesligisten", sagt der Sportliche Leiter des SV Zaunergroup Wallern. Die beiden Regionalligisten treffen am Freitag, 19 Uhr am Wallerner Sportplatz aufeinander. Bislang war für die Trattnachtaler...

  • Grieskirchen & Eferding
  • David Hollig
Nach fünf Jahren verlässt Herwig Drechsel den SV Zaunergroup Wallern.

Herwig Drechsel verlässt Wallern

WALLERN. Der Jahrhundertspieler der SV Josko Ried, Herwig Drechsel, wird den SV Zaunergroup Wallern verlassen. Ab sofort wird er als Trainer der U16-Mannschaft in der Akademie des Bundesligisten SV Ried als Trainer tätig sein. Zuletzt war der gebürtige Linzer als Sportlicher Leiter beim Regionalligisten engagiert. Davor ließ der Mittelfeldspieler schon seine aktive Karriere in Wallern ausklingen. Drechsel machte nie einen Hehl daraus, dass er seine berufliche Zukunft auf der Trainerbank...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Omer Tarabic
Christoph Hautzinger wird von einem Gegenspieler hart bedrängt. Im Hintergrund lauert Neuzugang Benjamin Freudenthaler.
7

ATSV Stadl-Paura: Knappe 2:1-Niederlage im Testspiel gegen SV Wallern (0:0)

Auch in diesem Testspiel gegen Regionalligist SV Wallern, musste Cheftrainer Christian Mayrleb einige verletzte Stammspieler vorgeben. Dabei handelte es sich um Kapitän Andreas Feichtinger, Marco Koll, Edvin Hodzic, Mustafa Botic, Lukas Mayer und Milan Koprivarov. Milan arbeitet zurzeit an seinem Comeback nach seinem Kreuzbandriss. Wir hoffen, dass er bald wieder fit wird und wir ihn wieder auf dem Rasen bewundern können. Die Neuzugänge Patrick Schober (vom SV Kieninger-Bau Bad Goisern), Denis...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Rudolf Knoll
Thomas Himmelfreundpointner und seine Kollegen sind in den kommenden Partien gefordert.

Auf Union St. Florian warten zwei Derbys

Die noch sieglosen "Sängerknaben" bekommen es nun mit Wallern und Vorwärts Steyr zu tun. BEZIRK. Nach vier Runden in der Regionalliga Mitte steht Union st. Florian noch ohne Sieg da. Nach dem torlosen Heim-Remis gegen Lafnitz muss die Burits-Truppe jetzt zweimal auswärts antreten: Am Samstag (18 Uhr) beim ebenfalls noch sieglosen SV Wallern und eine Woche später bei Titelaspirant Vorwärts Steyr. In St. Florian ist man ob der mageren Punkteausbeute zum Saisonstart nicht beunruhigt. "Wichtig sind...

  • Enns
  • Andreas Habringer
1 49

Vorwärts gewinnt das Derby

Der SK Vorwärts Steyr ging als Favorit ins Heimspiel gegen den SV Wallern und die Kraft-Elf wurde ihrer Favoritenrolle im OÖ-Derby dann auch gerecht. Die Heimischen gaben von Beginn an den Ton an, die Gäste wurden ordentlich in die Defensive gedrängt. Doch die Gschnaidtner-Elf stand in der Defensive sehr kompakt, immerhin ist die Abwehr rund um die beiden Strategen Vorisek und Haslgruber im Vergleich zur Vorsaison unverändert geblieben und stellt derzeit das Prunkstück der Trattnachtaler dar....

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Vor dem SV Wallern wird es am Wochenede keinen Kniefall seitens der Florianer geben.

Florianer spielen gegen Wallern

ST. FLORIAN (red). Derzeit blickt die gesamte Fussballwelt auf Brasilien. Die Weltmeisterschaft zieht wieder zahlreiche Fussballfans in ihren Bann. Doch auch bei uns rollt am Wochenende wieder der Ball. In der ersten Runde des ÖFB-Cups 2014/15 bekommen es die Kicker von Union St. Florian mit dem SV Wallern zu tun. Am Samstag 12. Juli treten die "Sängerknaben" im Trattnachtal an, um in die nächste Runde aufzusteigen.

  • Enns
  • Oliver Wurz

Florianer vor OÖ-Derby in Wallern

Zum Frühjahrssauftakt entührte Austria Klagenfurt drei Punkte aus dem Florianer Sportpark. ST. FLORIAN. Der SV Wallern war einer der Gewinner des vergangenen Spieltages. Trotz torlosem Remis bei den KSV Amateuren schoben sich die Hauruckviertler vom achten auf den fünften Platz vor. Damit überholte die von Harald Gschnaidtner betreute Mannschaft auch Union St. Florian. Trotz der 1:3-Heimniederlage gegen Austria Klagenfurt bleiben die "Sängerknaben" Tabellensechster der Regionalliga Mitte, da...

  • Enns
  • Andreas Habringer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.