Thomas Großauer

Beiträge zum Thema Thomas Großauer

Motor & Mobilität
Thomas und Jürgen Großauer (v. l.).
2 Bilder

Zwei Klassensiege
Erfolgreiches Rennwochenende fürs Großauer-Racing-Team

Am vergangenen Wochenende, am 27. und 28. April, fand das Europameisterschaftsbergrennen in Rechberg statt. Trotz schlechter Wetterprognosen konnte man sich dann doch über trockenes Frühlingswetter und ein Starterfeld von mehr als 230 Teilnehmern freuen. LOSENSTEIN. Auch das Losensteiner Vater-Sohn-Gespann aus Jürgen und Thomas Großauer konnten man von der traumhaften Naturkulisse aus anfeuern. Bei den drei Trainingsläufen am Samstag konnten sich beide von Lauf zu Lauf steigern. Am Sonntag...

  • 30.04.19
Motor & Mobilität
2 Bilder

Bergrallyecup
Fehlerfreie Läufe für Thomas Großauer

Der erste Lauf zum Bergrallyecup ging im steirischen Lödersdorf bei strahlendem Frühlingswetter über die Bühne. LÖDERSDORF/LOSENSTEIN. Zum ersten Mal mit am Start auch der Oberösterreicher Thomas Großauer auf seinem Suzuki Swift Sport vom Großauer Racing Team. Mit Teamkollege Max wird er heuer abwechselnd die Rennstrecken des Bergrallyecups in Angriff nehmen. Den Saisonauftakt absolvierte Großauer souverän mit fehlerfreien Läufen und einem 7. Platz in der Gruppe N Klasse...

  • 01.04.19
Motor & Mobilität
Max Klausberger, Thomas und Jürgen Großauer, Bernhard Riedl (v. l.).
3 Bilder

Großauer Racing Team
Die Motorsportsaison 2019 steht vor der Tür

Motorsportfreunde aufgepasst: Pünkltlich zum Saisonstart meldet sich auch das Großauer- Racing- Team wieder aus der Winterpause zurück.  ENNSTAL. Thomas Großauer wird heuer abwechselnd mit Teamkollegen Max Klausberger den Bergrallyecup in Angriff nehmen. Somit ist der Suzuki Swift Sport bei jeder Bergrallye am Start, wird aber abwechselnd von den beiden Piloten den Berg hochgejagt. Verschwundn is da letzte Schnee, und Bienen dan scho summen. Fia Motorsportla wird’s hiazt sche, weid...

  • 15.03.19
  •  6
Motor & Mobilität
Das „Großauersche Fahrerlager“.
2 Bilder

Saisonende beim Großauer Racing Team
Bei den Großauers kommt der „Swift“ jetzt unter die Winterdecke

Sowie das Jahr 2018 sich dem Ende nähert,so ist auch die Motorsportsaison für das Großauer-Racing-Team vorbei. LOSENSTEIN. Vater Jürgen Großauer konnte bei den Bergrennen in Rechberg und St. Agatha tolle Plätze belegen und auch in der Slalomstaatsmeisterschaft holte er wertvolle Punkte. Auf eine noch erfolgreichere Saison kann der Junior im Team, Sohn Thomas Großauer, zurückblicken: Bei der Staatsmeisterschaft erkämpfte er sich mit seinem Suzuki Swift in der Gruppe Sport-1600 einen Platz auf...

  • 24.10.18
Motor & Mobilität
Ready to race: Jürgen Großauer, Thomas Großauer, Klausberger (v. l.) und Riedl wollen starten in St. Agatha.

Großauer Racing Team beim Bergrennen St. Agatha

Das Großauer Racing Team startet beim Bergrennen in St. Agatha am 22. und 23. September. ENNSTAL. Die Vorbereitungen für das in und rund um die Ortschaften Esthofen und St. Agatha steigende Autobergrennen laufen auf Hochtouren. Die mittlerweile legendäre Motorsport-Veranstaltung findet heuer am 22. und 23. September statt, mit dabei ein Starterfeld von 250 Fahrern. Suzuki Swift Super 1600 Unterteilt in ihre Leistungsklassen, werden sie die 3,2 Kilometer lange Strecke mit durchschnittlichen...

  • 03.09.18
Motor & Mobilität
4 Bilder

Großauer Racing Team beim Rechbergrennen mit dabei

LOSENSTEIN. Beim Preis von Rechberg gingen am verganenen Wochenende Thomas und Jürgen Großauer für das Großauer Racing Team an den Start. Thomas Großauer gewinnt seine Klasse Gruppe N -1600ccm, wird allerdings wegen zu geringer Starteranzahl in seiner Klasse in die nächsthöhere Klasse bis 2000ccm aufgewertet. Dort erreicht er den tollen 4. Rang.Ähnlich erging es Papa Jürgen, er gewann ebenfalls seine Klasse Gruppe A - 1600ccm und wird in der 2 Liter Klasse hervorragender 5.

  • 24.04.18
Leute
Josef Ziebermayr und Thomas Großauer (v. l.) in Action.
6 Bilder

Halbnackte Losensteiner treiben sich in Wien herum

Der „Erotische Handtuchtanz“ kommt auch bei den Faschingsnarren in Wien gut an... LOSENSTEIN. Der „Erotische Handtuchtanz“ geht auf Tournee: Thomas Großauer und Josef Ziebermayr vom Faschingsverein Losenstein wurden vom Wiener Verein „Fasching Aktiv“ engagiert, sich doch auch in der Bundeshauptstadt zu präsentieren. Den Auftakt machten sie am 20. Jänner im Haus der Begegnung in Floridsdorf, am 27. Jänner traten sie bei der Faschingssitzung in Brigittenau auf. Am 3. Februar machen die...

  • 29.01.18
Lokales
Obmann Thomas Großauer mit der zu versteigernden Larve.

Handgeschnitzte Maske für den guten Zweck ersteigern

Nixloch' Teufeln versteigern Larve für BezirksRundschau-Christkind Sofia Kaminski. LOSENSTEIN. Manuel Plöchl von den Losensteiner Nixloch' Teufeln hat bei einem Lauf der Ganzstoa-Teufl'n in Mürzzuschlag eine von Hand geschnitzte Maske (Larve) gewonnen. Etwa 30 Stunden Arbeitszeit haben die vier daran beteiligten Maskenschnitzer in das schaurig schöne Krampus-Gesicht investiert. Weil bei den Nixloch' Teufeln derzeit kein Bedarf besteht, will der Verein die Maske nun für den guten Zweck spenden –...

  • 13.12.17
Motor & Mobilität
Thomas Großauer (li.) macht sich derzeit einen Namen in der heimischen Motorsportszene.
3 Bilder

Für Großauer geht's ohne Sommerpause in die zweite Saisonhälfte

Waren vor ein paar Jahren die Monate Juli und August meist motorsportveranstaltungsfrei, so geht es 2017 fast Schlag auf Schlag in der Automobilmotorsportszene. Auch der ehrgeizige Neueinsteiger Thomas Großauer aus Losenstein ist mit seinem Suzuki Sport immer wieder am Start. LOSENSTEIN. In der ersten Saisonhälfte nahm Großauer zum ersten Mal die Slalomstaatsmeisterschaft für Automobile in Angriff und schlug sich mit seinem leistungsunterlegenen Swift ganz hervorragend. Auch das 6km lange...

  • 08.08.17
Motor & Mobilität
Für Thomas Großauer startet die Saison in seinem Suzuki Swift Sport bei der Automobilslalomstaatsmeisterschaft.
4 Bilder

Saisonauftakt für die Fahrer des AMSC Ennstals

LOSENSTEIN. Den Saisonauftakt im Hause Großauer macht Sohnmann Thomas am Ostermontag in Teesdorf. Er wird dort mit seinem Suzuki Swift Sport bei der Automobilslalomstaatsmeisterschaft an den Start gehen. Ihm gleich macht es Clubkollege Bernhard Riedl, der frisch gebackene Papa aus Ternberg mit seinem Renault Clio RS. So richtig zur Sache geht es dann am 22.und 23. April beim „Großen Bergpreis von Österreich“, dem Rechberg-Rennen. Dort wird neben Thomas mit seinem Gruppe-N-Swift auch Papa Jürgen...

  • 11.04.17
Motor & Mobilität
Sie verbindet nicht nur die Liebe zum Rennsport: Jürgen und Thomas Großauer (v. l.) mit ihren Renngefährten.
8 Bilder

Großauer auf Platz 3 beim Bergrennen

Von 24. bis 25. September fand in Esthofen-St. Agatha zum 29.mal das internationale Automobil-Bergrennen statt. LOSENSTEIN/TERNBERG. 169 Starter haben sich nach dem Training für den Start beim Rennen qualifizieren können. Teilnehmer aus zehn Nationen, darunter auch vier Damen kämpften in 26 Gruppen um die Bestzeiten. Das 3. Training startete am Sonntag, 25. September bei Sonnenschein und erfrischenden 8 Grad. Auch der AMSC-Ennstal (Automotorsportclub) war mit vier Fahrern und einer 20-köpfigen...

  • 27.09.16
Motor & Mobilität
Alles gepasst hat für Thomas und Jürgen Großauer (v. l.) am Ströbitzer Ring.

Wie der Vater, so auch der Sohn

Bereits als Kind sagte Thomas Großauer immer schon, „ich werde einmal Rennfahrer, genau wie der Papa!" LOSENSTEIN. Beim OÖ Cup Slalom am Ströbitzer Ring in St. Valentin hat Familie Großauer vom AMSC Ennstal ordentlich zugeschlagen: Zum ersten Mal ging Thomas Großauer mit seinem eigenen Suzuki Swift an den Start – vorwiegend, um sein in den letzten Wochen fertiggestelltes Renngefährt zu testen. Um noch Einstellungen beim Fahrwerk vorzunehmen und zu testen, startete auch Vater Jürgen Großauer mit...

  • 28.07.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.