Thomas Lintner

Beiträge zum Thema Thomas Lintner

3 2

Schwaz: Stadtpolizei mit Schikane?

SCHWAZ (fh). Die Schwazer Stadtpolizei macht sich mit der Überwachung des Stadtgebietes nicht immer Freunde und dass niemand gern Strafe bezahlt ist hinlänglich bekannt. Was jedoch der Stanser Gemeinderat Stefan Lintner im Zusammenhang mit dem Schwazer Wachkörper erlebt hat, könnte man durchaus in die Kategorie "Schikane" einreihen. Lintner wurde, offenbar zu Unrecht, in drei Fällen von Beamten der Stadtpolizei angezeigt und bekämpfte dies bis zum unabhängigen Verwaltungssenat (UVS): "In einem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Thomas Lintner (r.) übergibt an den neuen Cheftrainer Erwin Gierlinger (l.) in Schwaz.

Trainerwechsel! Lintner übergibt Handball-Zepter

ULZ-Trainer Thomas Lintner gibt mit Saisonende an seinen bisherigen Co Erwin Gierlinger ab. SCHWAZ (mb). Die Überraschung war groß, als der bisherige ULZ-Trainer Thomas Lintner kürzlich seinen Rücktritt bekanntgab. Neun Saisonen lang führte er Regie an der Schwazer Trainerbank, jetzt soll genug sein. "Als Trainer hätte ich mich zeitlich noch mehr einbringen müssen als in den vergangenen Jahren und das ist für mich realistisch nicht möglich. Ich werde daher eine Auszeit nehmen", erklärte...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Der langjährige ULZ-Coach Thomas Lintner (re.) nimmt sich eine Auszeit, ihm folgt Erwin Gierlinger (li.) nach.

Lintner nimmt Trainer-Auszeit, Gierlinger wird neuer ULZ-Coach

Im ausführlichen Interview analysiert ULZ-Coach Thomas Lintner die vergangene Saison. Weiters gibt der langjährige Trainer der Silberstiere einen Ausblick auf Spielzeit 2012/2013 und erklärt, dass er sich in der kommenden Saison eine Trainer-Auszeit nimmt und das Kommando an den bisherigen Co-Trainer Erwin Gierlinger abgibt. Eine lange Saison mit 38 Pflichtspielen ist am vergangenen Donnerstag mit einem Heimsieg gegen Gänserndorf zu Ende gegangen. Die Erwartungen im ULZ-Umfeld waren nach dem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Stark am Saisonende: Julius Hoflehner (l.) netzte elf Mal für die Silberstiere ein.
2

Silberstiere schaffen mit Sieg versöhnlichen Saisonabschluss

SCHWAZ (mb). Man merkte die Zeichen einer langen Saison ganz deutlich. Vor allem an der Aufstellung der Schwazer Handballer beim finalen Spiel im HLA-Aufstiegsplayoff gegen Gänserndorf. ULZ-Trainer Thomas Lintner musste auf sechs Stammspieler (Aigner, Lassner, Feichtinger, Andriuska, Marakovic und Juric) verzichten - allesamt gezeichnet von einer anstrengenden Spielzeit. Für sie durften die Youngsters Christopher Petz, Armin Hochleitner, Manuel Fuss und Balthasar Huber auflaufen und HLA-Luft...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Beenden ihre Karriere im ULZ-Dress, Dimitrijs Braznikovs, Thomas Lechner und Mindaugas Andriuska (v.l.).

Klarer Heimsieg zum Saisonabschluss

Mit einem deutlichen 30:22 (16:11) Heimsieg gegen Gänserndorf verabschieden sich die Silberstiere in die Sommerpause. Mit 18 Punkten aus 14 Spielen belegen die Schwazer Handballer den vierten Endrang im Aufstiegs-Playoff und werden damit auch in der Saison 2012/2013 in der Handball Liga Austria am Parkett stehen. Der Saisonabschluss stand aber ganz im Zeichen der Verabschiedung der langjährigen ULZ-Spieler Dimitrijs Braznikovs, Mindaugas Andriuska und Thomas Lechner. ULZ-Coach Thomas Lintner...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Seine elf Tore konnten die Niederlage nicht verhindern: Julius Hoflehner (r.) kämpfte mit allen Mitteln.

Silberstiere kommen unter die Räder

SCHWAZ (mb). Eine deutliche Pleite gab es für das ULZ Schwaz im letzten Auswärtsspiel dieser Saison bei Bärnbach/Köflach. Die Silberstiere verloren mit 38:29 (20:11), es fehlten jedoch mit Christian Aigner, Andreas Lassner, Kresimir Marakovic, Sebastian Feichtinger und Mindaugas Andriuska gleich fünf Stammspieler. Die ULZ-Youngsters Armin Hochleitner, Felix Klötzel, Dario Lochner, Daniel Sprenger und Balthasar Huber (alle Jahrgang 1994 und jünger) gaben eine ordentliche HLA-Talentprobe ab,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
ULZ-Kapitän Philipp Pöhl führte die Silberstiere zum wichtigen Auswärtssieg in Kärnten.

Silberstiere fixieren Klassenerhalt

Das ULZ Schwaz hat den Verbleib in der HLA mit einem Erfolg in Kärnten fixiert. SCHWAZ (mb). Großes Aufatmen bei den Schwazer Handballern! Mit einem 33:20-Auswärtssieg haben die Silberstiere am Samstagabend beim HC Kärnten den Klassenerhalt in der höchsten heimischen Spielklasse, der Handball Liga Austria (HLA), gesichert. Zwar gingen die Schwazer als Favorit in diese Partie, gewarnt waren die Mannen von Trainer Thomas Lintner dennoch: In der vierten Runde des Aufstiegs-Playoffs setzte es nach...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Zum Schreien: ULZ-Trainer Thomas Lintner war nach der bitteren Finalniederlage im Cup sichtlich niedergeschlagen.
2

"So zu verlieren ist einfach richtig bitter"

Die Schwazer Handballer boten den Fivers in Wien im ÖHB-Cupfinale mehr als nur Paroli - doch der Kampf wurde nicht belohnt. WIEN (mb). Je länger das Spiel dauerte, umso mehr Sympathien konnten die Silberstiere am Samstagabend für sich gewinnen. Die Sporthalle in der Wiener Hollgasse war mit 1400 Zuschauern zum Bersten voll, eine kleine Abordnung aus Schwaz hoffte auf einen erneuten Triumph im österreichischen Cup. Und die wenigen neutralen Beobachter waren vom Kampfgeist der Tiroler mit...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Kresimir Marakovic und die Schwazer Silberstiere mussten sich im Cupfinale den Fivers knapp mit 33:31 knapp geschlagen geben.

Unglaublicher Finalfight geht an die Fivers

Ein Spiel, das an Dramatik, Leidenschaft und Kampfgeist kaum zu überbieten war, keinen Verlierer verdient hatte und letztlich doch einen Sieger ausweisen musste - das alles gab es gestern beim ÖHB-Cupfinale zwischen den Fivers und dem ULZ Sparkasse Schwaz. Nach zweimaliger Verlängerung, unglaublichem Kampf, bedingungslosem Einsatz und Willen mussten sich die Silberstiere dem amtierenden Meister knapp mit 33:31 (12:10, 24:24, 29:29) geschlagen geben. Dieses Spiel zu Papier gebracht, gebe Stoff...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Führte die Schwazer Handballer zum Sieg: Legionär Kresimir Marakovic.

Silberstiere siegen weiter problemlos

Kein Stolperstein: Das ULZ Schwaz nahm die Hürde Gänserndorf souverän. SCHWAZ (mb). Nichts anbrennen ließ das ULZ Schwaz beim Gastspiel in Gänserndorf. Mit einem souveränen 34:18 (15:8)-Erfolg traten die Silberstiere am Sonntagabend die Heimreise aus Niederösterreich an. Gegen Ende der ersten Halbzeit legten die Mannen von Trainer Thomas Lintner einen Gang zu und übernahmen das Kommando. Mit elf Treffern war Nationalspieler und ULZ-Kreisläufer Fabian Posch der Mann des Abends. In der Tabelle...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
ULZ-Rückraumspieler Christoph Svoboda ist für die Gänserndorf-Partie fraglich.

Gegen Gänserndorf darf nichts anbrennen

Nach dem berauschenden 40:22 Heimerfolg am vergangenen Samstag gegen die bis dato noch ungeschlagene Mannschaft aus Bärnbach/Köflach treffen die Silberstiere am kommenden Sonntag auswärts auf den noch punktelosen UHC Gänserndorf. Gegen den Tabellennachzügler (0 Punkte) wollen die Schwazer den nächsten Schritt in Richtung HLA-Ligaverbleib setzen. Der souveräne Heimsieg gegen Bärnbach/Köflach war von großer Bedeutung, für die Tabelle und vor allem für das Selbstvertrauen der Silberstiere. Das...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Kreisspieler Andreas Lassner kämpfte sich mit seinen Mannen aus der Krise.

Kantersieg! Silberstiere mit starkem Lebenszeichen

Die Schwazer Handballer kehren gegen Bärnbach/Köflach auf die Siegerstraße zurück. SCHWAZ (mb). Was für ein Triumph: Das ULZ Schwaz schießt sich mit einem 40:22-Erfolg gegen Tabellenführer Bärnbach/Köflach aus der Krise. Im Duell mit dem bis zum Samstag ungeschlagenen Topteam des HLA-Aufstiegsplayoffs dominierten die Silberstiere von Beginn weg nach Belieben. Schon nach wenigen Minuten war die angehäufte Verunsicherung der letzten Wochen verflogen, bis zur Halbzeit erarbeiteten sich die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Die Silberstiere freuten sich über den Kantersieg gegen Bärnbach/Köflach.

Bärnbach/Köflach zerlegt und im Final4 gegen Fünfhaus

ULZ Sparkasse Schwaz deklassiert vor heimischem Publikum die bis dato ungeschlagene Mannschaft aus Bärnbach/Köflach mit 40:22 (19:8). Die Silberstiere zelebrierten phasenweise Zauberhandball und begeisterten das Publikum. Die gestrige Auslosung für das Cup Final 4 bescherte den Schwazern als Halbfinalgegner Bundesligist Fünfhaus. In der zweiten Partie kämpfen Bregenz und die Fivers um das Finalticket. Spätestens in der 16.Minute wussten die Zuschauer in der Schwazer Osthalle, dass die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Auch Sebastian Feichtinger (l.) konnte mit vier Toren die Pleite nicht verhindern.

Wieder nichts! Stiere verlieren in Leoben

LEOBEN/SCHWAZ (mb). Die geforderte Reaktion von Trainer Thomas Lintner nach der Heimpleite gegen Kärnten blieb aus. Auch in Leoben gab es für die Silberstiere nichts zu holen: Mit einer 27:29-Niederlage reisten die Schwazer punktelos aus der Steiermark zurück. In der ersten Halbzeit führten stets die Gäste, sogar mit bis zu fünf Toren. Doch bis zur Pause verkürzte Leoben auf 15:17 - danach folgte der Schwazer Einbruch. Die Hausherren nutzten die Schwächephase und erarbeiteten sich einen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Nach der Niederlage gegen den HC Kärnten müssen die Silberstiere aufstehen und für einen Sieg gegen Leoben kämpfen.

Trotz schwieriger Aufgabe ist Wiedergutmachung angesagt

Nach der überraschenden Heimniederlage gegen Bundesligist HC Kärnten (22:23) am vergangenen Wochenende reisen die Silberstiere am kommenden Samstag zum Auswärtsmatch nach Leoben. Mit dabei im Bus in die Steiermark sind die Herren Mut, Selbstvertrauen, Kampfgeist und Optimismus. Vieles von dem, was die Silberstiere in den vergangenen Jahren ausgezeichnete, ließen sie bei der überraschenden Heimniederlage gegen Kärnten am vergangenen Wochenende vermissen. Der Bundesligist brachte sich durch den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
ULZ-Kapitän Philipp Pöhl stemmte sich vergebens gegen die Niederlage - Kärnten war zu stark.
2

Pleite gegen Kärnten: ULZ völlig von der Rolle

Was für eine Überraschung - im negativen Sinn: Das ULZ Schwaz muss sich Bundesligist HC Kärnten geschlagen geben. SCHWAZ (mb). Die Fakten sprechen für sich: Mickrige sieben (!) Törchen erzielten die Silberstiere in der zweiten Halbzeit, vier davon in den letzten 20 Minuten. Ausschlaggebend für die bittere Klatsche war aber eine andere Tatsache: die katastrophale Leistung zwischen der 41. und 52. Minute. Innerhalb dieses Zeitraums traf Kärnten sechs Mal. Und Schwaz? Kein einziges Mal. "Wir waren...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Zum Schreien. ULZ-Coach Thomas Lintner nach der Niederlage gegen den HC Kärnten.

Unnötige Heimniederlage gegen HC Kärnten

ULZ Sparkasse Schwaz verliert vor heimischem Publikum überraschend mit 22:23 (15:10) gegen den HC Kärnten. Dabei sah zur Halbzeitpause, mit einem klaren Fünf-Tore-Vorsprung, noch alles nach einem souveränen Heimerfolg der Silberstiere. Nach dem Seitenwechsel sollte im Spiel der Lintner-Truppe aber nichts mehr funktionieren und somit die Heimniederlage gegen den Bundesligisten perfekt machen. „Die richtigen Worte oder Ursachen für diese Niederlage zu finden, fällt mir schwer. Wir haben sowohl...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Philip Zangerl trug sich mit drei Treffern gegen West Wien in die Torschützenliste ein.
2

Silberstiere unterliegen im Spitzenspiel

Das ULZ Sparkasse Schwaz kann in dieser Saison West Wien weiterhin nicht besiegen. SCHWAZ (mb). Im HLA-Grunddurchgang setzte es bereits zwei Niederlagen (24:25 auswärts und 24:29 zuhause) gegen die Wiener, im Aufstiegs-Playoff folgte die dritte - wieder wäre sie jedoch vermeidbar gewesen. Vor der Partie schoben die Silberstiere die Favoritenrolle den Hauptstädtern zu, in der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen. Weder die Gäste noch die Schwazer wussten zu überzeugen, mit einer...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger

"Langer Atem und Qualität des Vereins"

SCHWAZ (mb). ULZ-Trainer Thomas Lintner zeigte sich erfreut über Lassners Entscheidung zur Verlängerung seines Vertrages: "Die Entwicklung, die Andreas gemacht hat, spricht zum einen für den langen Atem den er und der Verein auf diesem Weg gehabt haben und für die Qualität unserer Arbeit. Ich bin überzeugt, dass er weiterhin an sich arbeiten wird und damit auch ein Vorbild für alle jungen Schwazer Handballer ist und zeigt, dass man mit Geduld und Konsequenz viel erreichen kann."

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Bleibt den Silberstieren treu: Kreisläufer Andreas Lassner.

Lassner bleibt ein Silberstier

Nationalspieler Andreas Lassner hat seinen Vertrag beim ULZ Schwaz verlängert. SCHWAZ (mb). "Ich fühle mich einfach wohl in Schwaz, die Mannschaft und das Trainerteam sind sehr gut. Ich glaube, dass wir in den kommenden Jahren noch einiges erreichen können. Hinzu kommt, dass ich dem Verein sehr viel zu verdanken habe", begründet Andreas Lassner seine Vertragsverlängerung bis 2014. Der 26-jährige Abwehrspezialist der Silberstiere überzeugte zuletzt mit starken Auftritten im Nationalteam, neben...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
Nachdenklich! ULZ-Trainer Thomas Lintner hadert mit der Niederlage seiner Mannschaft.

Knappe Niederlage der Silberstiere im Spitzenspiel

ULZ Sparkasse Schwaz verliert im APO-Spitzenspiel gegen die SG West Wien knapp mit 30:32 (13:14). Die Partie verlief auf mäßigem Niveau über weite Strecken ausgeglichen, die Mannschaft von West Wien Coach Romas Magelinskas hatte jedoch das bessere Ende für sich. Bei den Silberstieren glänzten trotz der Niederlage Kresimir Marakovic, Mindaugas Andriuska und Christoph Svoboda mit je fünf Toren. Die Favoritenrolle schoben die Schwazer vor der Partie klar den Gästen aus Wien zu, schließlich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Steuerte zwei Tore zum Schwazer Viertelfinalsieg gegen Leoben bei: ULZ-Kreisläufer und Nationalspieler Fabian Posch. Foto: ULZ Schwaz

Silberstiere möchten erneut den Cup-Coup

Das ULZ Schwaz besiegt im ÖHB-Cup-Viertelfinale Leoben und greift im Final-Four nach dem Titel. SCHWAZ (mb). Eine Statistik sprach klar gegen, eine andere eindeutig für die Silberstiere. Bei beiden direkten Aufeinandertreffen mit Leoben zog das ULZ in dieser Saison der Handball Liga Austria jeweils mit zwei Toren Differenz den Kürzeren, die Steirer avancierten zum Schwaz-Schreck. Im Cup sind die Silberstiere hingegen seit sieben Spielen ungeschlagen, die letzte Pleite erlitt man vor zwei Jahren...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
ULZ-Kreisspieler und Nationalteamakteur Fabian Posch zeigte mit zwei Toren eine gute Leistung.
3

Silberstiere im Cup Final 4

Mit einem 28:24 (13:8) Heimerfolg gegen Leoben im Viertelfinale des ÖHB-Cups sichern sich die Silberstiere erneut die Final 4 – Teilnahme. Das Finalturnier (Organisator wird vom ÖHB-Direktorium bestimmt) findet am 13./14. April 2012 statt. Folgende drei Mannschaften warten im Halbfinale (Termin für die Auslosung noch nicht fixiert) als mögliche Gegner auf das ULZ Sparkasse Schwaz: Fivers (bereits fix im Halbfinale), Bregenz/West Wien oder Edelweiß Linz/WAT Fünfhaus (Viertelfinalspiele heute am...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Die Silberstiere
Kein Durchkommen gab es für Julius Hoflehner (Mitte) und seine Silberstiere bei der starken Verteidigung von West Wien. Foto: ULZ Schwaz

Schwache Vorstellung endet mit Niederlage

Das ULZ Sparkasse Schwaz verliert gegen West Wien unerwartet und zittert um die Playoff-Teilnahme. SCHWAZ (mb). Mit hängenden Köpfen schlichen die Silberstiere vom Parkett. Mit dieser 24:29 (11:12)-Pleite hatte in Schwaz niemand gerechnet. „Wir sind der Favorit und wollen die Auswärtsniederlage vergessen machen“, sagte ULZ-Kapitän Philipp Pöhl vor der Partie. Doch von Beginn an hinkten die Gastgeber hinterher, West Wien führte stets knapp. Nach 16 Minuten hatte Schwaz erst drei Tore am Konto,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Matthias Berger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.