Thomas Pechhacker

Beiträge zum Thema Thomas Pechhacker

  5

Wölfe im Wildpark Grünau
Trial Bike-Weltmeister Thomas Pechhacker wird Tierpate

GRÜNAU. Am Samstag, 13. Juni, wurde im Rahmen einer kleinen Feier die Patentafel von Geschäftsführer Bernhard Lankmaier und Thomas Pechhacker offiziell enthüllt. Neben den Eltern des jungen Radsportlers war auch der Präsident des Betreibervereines, Johann Vielhaber, anwesend. Mit Bürgermeister Wolfgang Bammer verbindet Thomas ein verwandtschaftliches Verhältnis, nachdem er mit dessen Schwester Claudia liiert ist. Junge SportartTrial Bike ist eine Disziplin des Mountainbikens, die ihren...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Thomas Pechhacker belegte heute beim Trials World Cup in Salzburg den 4. Gesamtrang

Sportler der Woche
Radspektakel: Athlet aus Purgstall in Finale

Beim Trials World Cup zeigte Thomas Pechhacker im Finale einmal mehr eine Weltklasseleistung. PURGSTALL. Der Purgstaller Radprofi verpasste im Finale das Podest nur ganz knapp. Leider setzte beim Finale in dieser Klasse Regen ein. Er schrammte mit insgesamt 240 Bonuspunkten hauchdünn am Podest vorbei. Schon im Semifinale der besten 25 war er als Vierter hervorragend unterwegs. Gewonnen hat der Spanier Alejandro Montalvo mit 270 Punkten. Stadionatmosphäre in Salzburg Beim Finaldurchgang...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Thomas Klausner, Thomas Pechhacker und Kilian Maderegger (v. li. n. re.) freuen sich auf den Trials-Worldcup in Salzburg. (Foto: Wier PR)
  4

Spektakuläre Einlagen
Radsport-Athleten zeigen beim Rad-Trial-Weltcpup am Residenzplatz ihre Künste

Von fünften bis siebten Juli verwandelt sich die Altstadt in eine Bühne für den Radsport. Der Eintritt zum dreitägigen Event ist kostenlos. SALZBURG. Anfang Juli dient die Salzburger Altstadt wieder als Kulisse für ein Sportereignis: Beim UCI-Trials Weltcup werden am Residenzplatz die weltbesten Artisten des Trials-Radsport ihre spektakulären Einlagen zeigen. Salzburg ist damit einer von weltweit fünf Austragungsorten dieses Bewerbs. Parcours mit dem Fahrrad bewältigen Erwartet werden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Thomas Pechhacker hat sein Hobby zum Beruf gemacht und ist vom Trial-Sport vollauf begeistert.
  2

Sportler des Jahres 2018
Großer Sprung zum Lebenstraum des Weltmeisters aus Purgstall

Thomas Pechhacker aus Purgstall krönte sich als erster Österreicher zum Weltmeister im Fahrrad-Trial. PURGSTALL. Eine Erfolgsgeschichte nahm mit dem ersten Trial-Rad im Alter von sechs Jahren seinen Lauf. Bereits kurze Zeit später absolvierte Thomas Pechhacker seinen ersten Wettkampf, wo er als jüngster Starter auf Anhieb den tollen dritten Platz belegte. Durch sein großes Talent und das konsequente Training ließen weitere Erfolge nicht lange auf sich warten. In der Altersklasse U11 sicherte...

  • Scheibbs
  • Werner Schrittwieser
Thomas Pechhacker, UCI Trial-Weltmeister 2018 in Kapstadt
 2  1   4

Trial-Weltmeister Pechhacker mit neuem Sportmanagement

MÜNCHEN/PURGSTALL AN DER ERLAUF Der Niederösterreicher Thomas Pechhacker, amtierender UCI Trial-Weltmeister in der Klasse 20“ Elite, holt sich professionelle Unterstützung. Seit März 2019 übernimmt die Münchner Agentur CW Sportmanagement die Bereiche Sponsoring, Web und PR und steht dem Sportler darüber hinaus beratend zur Seite. Schwerpunkte der Zusammenarbeit Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit lag zunächst im Ausbau und der Optimierung seiner Online-Präsenzen. Seine Website...

  • Scheibbs
  • Christian Winands
Weltmeistertitel im Trials-Radsport: Thomas Pechhacker aus Purgstall an der Erlauf ließ in Chengdu die gesamte Trials-Weltelite hinter sich.
 1   8

Sportler der Woche
Purgstaller als Akrobat auf dem "Drahtesel"

Radsportler Thomas Pechhacker aus Purgstall an der Erlauf holte in China den Trials-Weltmeistertitel. PURGSTALL/CHENGDU. Thomas Pechhacker aus Purgstall an der Erlauf hat vor Kurzem bei den UCI Rad-Trials-Weltmeisterschaften in China in der 20-Zoll-Klasse den Weltmeistertitel errungen. Erfolg in hochklassigem Finale In Chengdu setzte sich Thomas Pechhacker in einem hochklassigen Finale gegen seine Kontrahenten durch: Es ist dies der bisher mit Abstand größte Erfolg des...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Thomas Pechhacker belegte beim Trials World Cup in Vöcklabruck den starken vierten Gesamtrang.
  2

Radtrial: Pechhacker belegt Platz vier bei Heim-Weltcup

Podest in Vöcklabruck um einen Fehlerpunkt verpasst – Siege gehen an Benito Ros, Jack Carthy und Nina Reichenbach VÖCKLABRUCK. Thomas Pechhacker ist aktuell Sechster in der Weltrangliste der 20-Zoll-Klasse. Im heutigen Finale beim Weltcup in Vöcklabruck zeigte er einmal mehr eine Topleistung und verpasste im Finale das Podest nur ganz knapp. Der Wahloberösterreicher aus Grünau schrammte mit insgesamt zehn Fehlerpunkten hauchdünn am Podest vorbei, ein Fehlerpunkt weniger hätte zum Podestplatz...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  197

Trials World Cup in Vöcklabruck

VÖCKLABRUCK. Die weltbesten Sportler im Rad-Trial kämpfen derzeit in Vöcklabruck um Weltcup-Punkte. Anbei die besten Bilder vom Viertelfinale in der 20-Zoll-Klasse.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Thomas Pechhacker AUT
  20

UCI C1 ÖAMTC Trials Trophy in VB

Im Rahmen des 4. Weltcup Trials in Vöcklabruck wurde bereits am Donnerstag der C1 Europacup bzw. die ÖAMTC Trials Trophy ausgetragen. Darunter waren auch schon einige Stars der Weltelite, wie auch unser österreichischer Spitzenathlet Thomas Pechhacker, der hier mit seinem Bruder an diesem Bewerb teilnahm und seinen Vorjahrestitel zu verteidigen hatte. In den 4 Sektionen die 3 mal absolviert werden mussten, musste er sich jedoch dann mit einem 2. Platz begnügen. Beim eigentlichen UCI Trial...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Das Podium mit Dominik Oswald (M.), Thomas Pechhacker (r.) und Alejandro Montalvo (l.).
  2

Zweiter Platz von Thomas Pechhacker beim Trials-Europacup in Vöcklabruck

Weltklassefeld schon beim Europacup am Start VÖCKLABRUCK. Thomas Pechhacker befindet sich knapp vor Beginn des 4. Trials World Cup in Vöcklabruck in Topform. Am Donnerstag konnte er im Europacupbewerb, der ebenfalls in Vöcklabruck als eigener Bewerb ausgetragen wurde, in der 20-Zoll-Klasse den hervorragenden 2. Platz belegen. In einem spannenden Finale hatte Pechhacker nur 6 Fehlerpunkte in insgesamt 7 Sektionen aufzuweisen. Damit tankte der 6. der Weltrangliste Selbstvertrauen für den...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
  2

Akrobaten auf zwei Rädern beim 4. Trials World Cup

VÖCKLABRUCK. 130 Teilnehmer aus 20 Nationen werden bei der vierten Auflage des UCI Trial World Cups (www.trialsworldcup.at) im Vöcklabrucker Stadtpark erwartet. Die absolute Radtrial-Weltelite kämpft am 7. und 8. Juli um den Sieg in den Klassen 20 und 26 Zoll. Stärkster heimischer Fahrer ist der Niederösterreicher und Wahl-Grünauer Thomas Pechhacker, der im Vorjahr Platz zwei belegte. Die Weltcup-Bewerbe starten am Samstag um 9 Uhr. Beginn am Sonntag ist um 10 Uhr, ab 15 Uhr finden die Finali...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auch die Schüler der NMS Vöcklabruck zeigten sich begeistert von den akrobatischen Einlagen Thomas Pechhackers.

Trial-Sport vom Feinsten

Spektakulären Radsport bietet die Weltelite beim 4. Trials World Cup am 7./8.Juli in Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. 130 Teilnehmer aus 20 Nationen werden zur vierten Auflage des UCI Trials World Cups im Vöcklabrucker Stadtpark erwartet. Wenn die Weltelite am 7. und 8. Juli um Weltcuppunkte kämpft, will auch Lokalmatador Thomas Pechhacker ein Wörtchen um den Sieg in der 20-Zoll-Klasse mitreden. Im Vorjahr hatte der Wahl-Grünauer am letzten Hindernis seinen ersten Weltcupsieg knapp verpasst. "Ich hab’...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Matthias Buchinger sicherte sich den Titel "Sportstar von morgen" 2017.
 2   3

Scheibbser feiern ihre Sieger

BEZIRK SCHEIBBS. Die Fans und Leser haben in den letzten vier Wochen zigtausende Stimmen bei der BEZIRKSBLÄTTER Sportlerwahl abgegeben. Nach sehr spannenden Votings stehen nun die Sieger in den einzelnen Kategorien fest.  Schlag und Sprung zum Sieg Den Titel Sportlerin des Jahres 2017 in Scheibbs sicherte sich die 20-jährige Tischtennisspielerin Ines Diendorfer aus Oberndorf. Die U21-Staatsmeisterin verwies die Läuferin Franziska Füsselberger, Volleyballerin Sarah Kastenberger sowie...

  • Scheibbs
  • Werner Schrittwieser
Thomas Pechhacker flog zum Titel Sportler des Jahres 2017 in Scheibbs.
 1   10

Thomas Pechhacker ist Scheibbser Sportler des Jahres 2017

BEZIRK SCHEIBBS . Die Fans und Leser haben in den letzten vier Wochen zigtausende Stimmen bei der BEZIRKSBLÄTTER Sportlerwahl abgegeben. Nach sehr spannenden Votings stehen nun die Sieger in den einzelnen Kategorien fest.  Den Titel Sportler des Jahres 2017 in Scheibbs sicherte sich der 22-jährige Purgstaller Thomas Pechhacker. Der äußerst erfolgreiche Trial-Fahrer setzte sich gegen Kletterer Moritz Trichtl, Sportschützen Bernhard Pickl, Läufer Christian Steinhammer sowie Skirennläufer...

  • Scheibbs
  • Werner Schrittwieser
Akrobaten auf zwei Rädern wieder in Vöcklabruck.

Bezirk wieder Schauplatz großer Radsport-Events

BEZIRK. Am 7. und 8. Juli findet in Vöcklabruck der 4. Trials World Cup statt. Spektakulärer Radsport ist wieder garantiert, wenn die weltbesten Artisten auf zwei Rädern um Weltcuppunkte kämpfen. Insgesamt werden 130 Teilnehmer aus 20 Nationen in der 20- und 26-Zoll-Klasse am Start sein. Stärkster heimischer Fahrer ist der Niederösterreicher Thomas Pechhacker, der im Vorjahr in der 20-Zoll-Klasse auf Platz zwei landete. Bereits im Mai steigt die internationale oö. Paracycling-Tour, Österreichs...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Thomas Pechhacker u. Mustieles Abel
 2   63

Weltelite in Vöcklabruck

Die ersten 10 Fotos vom besten Österreicher im Finale Thomas Pechhacker (20 " Rang 2 !!) Ca 135 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 20 Nationen kämpften bei schwüler Hitze und Regengüssen in dem anspruchsvoll aufgebauten Parcours im Stadtpark in den verschiedenen Kategorien um den Sieg und um Weltcuppunkte . Dieser spektakuläre Bewerb in Vöcklabruck zählt auch als Qualifikation für die Weltmeisterschaft im November in China. Vöcklabruck ist einer der 5 weltweiten Standorte für den UCI...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Mit seinem Sieg im Europcupbewerb tankte der Niederösterreicher Thomas Pechhacker viel Selbstvertrauen für den morgen beginnenen Trials World Cup.

Rad-Trial: Pechhacker vor Weltcup-Bewerb in Topform

Lokalmatador gewann gestrigen Europacup-Bewerb in Vöcklabruck VÖCKLABRUCK. Mit einem Sieg startete Thomas Pechhacker (NÖ) in das Vöcklabrucker Trials-World-Cup-Meeting im Vöcklabrucker Stadtpark. Er gewann den Europacup-Bewerb in der 20-Zoll-Klasse in überlegener Manier. Mit nur zwei Fehlerpunkten in den insgesamt zehn Sektionen tankte der Siebente der aktuellen Weltrangliste Selbstvertrauen für den Weltcup-Bewerb, der morgen beginnt. In der 26-Zoll-Klasse siegte der Spanier Sergi Llongueras,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Trials World Cup gastiert im Stadtpark

VÖCKLABRUCK. Die Elite im Rad-Trial fährt am Samstag, 8., ab 9 Uhr und am Sonntag, 9. Juli, ab 10 Uhr im Vöcklabrucker Stadtpark um Weltcup-Punkte. Insgesamt werden rund 130 Teilnehmer aus 20 Nationen in der 20-Zoll- und 26-Zoll-Klasse an den Start gehen. Stärkster heimischer Fahrer ist der Niederösterreicher Thomas Pechhacker (Bild). Die Finalläufe finden am Sonntag ab 15 Uhr statt. Im umfangreichen Rahmenprogramm steigt bereits am Freitag (18.30 Uhr) ein 2-Stunden-Mountainbike-Marathon mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Trials World Cup bis 2019 an Vöcklabruck vergeben

VÖCKLABRUCK. Erfreuliche Nachricht für die Organisatoren des Trials World Cup in Vöcklabruck: Der internationale Radsportverband UCI hat die Radsportveranstaltung fix für die kommenden drei Jahre an Vöcklabruck vergeben. 2017 findet der Radtrial-Event am 8. und 9. Juli statt. Die Veranstaltung 2016 war ein großer Erfolg und die Repräsentanten der UCI waren mit der Organisation so zufrieden, dass Vöcklabruck als einer von weltweit nur fünf Austragungsorten bereits jetzt den Zuschlag bis 2019...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Thomas Pechhacker war gestern beim Training stark und steigt als Füngter der Weltrangliste heute, Sonntag, in den Bewerb ein.
  3

Trials World Cup: Österreichs Hoffnungen ruhen auf Thomas Pechhacker

Herausragende Leistungen konnten die Zuschauer beim gestrigen Viertelfinale der Herren und Semifinale der Damen beim 2. Trials World Cup in Vöcklabruck bestaunen. 127 Radsportler aus 19 Nationen kämpfen um den Sieg. VÖCKLABRUCK. Aus heimischer Sicht verlief das Viertelfinale der Herren sowohl in der 20- als auch 26-Zoll-Klasse trotz vollstem Einsatz nicht erfolgreich: Die heimischen Starter Vito Kostler aus Tirol und Johannes Senfter (26 Zoll-Mountainbikeklasse) konnten sich mit 49 bzw. 39...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Walter Mayrhuber, Herbert Theil, Barbara Derflinger, Herbert Brunsteiner und Weltcup-Starter Thomas Pechhacker (v.l.).

Trial-Asse an der Vöckla

Der UCI Trial-World-Cup gastiert am 30. und 31. Juli bereits zum zweiten Mal in Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Die Bezirksstadt ist nach 2015 zum zweiten Mal Schauplatz der größten Trial-Radsportveranstaltung Österreichs. Am 30. und 31. Juli wird die Weltelite im Stadtpark an der Vöckla wieder um Weltcuppunkte kämpfen. Die Veranstaltung in Vöcklabruck ist eine von weltweit nur fünf Trial-World-Cups des internationalen Radsportverbandes UCI. Insgesamt werden über 120 Topathleten aus dem In- und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  2

Die Pedalritter sind am Stadtplatz in Marchtrenk los

MARCHTRENK. Am 15. Juli dreht sich alles 'Rund ums Rad'. Ab 17.00 Uhr stehen neben der internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt viele Highlights auf dem Programm: Mister M., bekannt aus 'Das Supertalent', präsentiert eine Show mit dem höchsten Einrad Europas, Thomas Pechhacker zeigt sein Können mit dem Trial Bike. „Wir freuen uns auch heuer den Rennfahrern und den Besuchern ein tolles Podium zu bieten, Rund ums Rad etabliert sich zu einem beliebten Fixpunkt in Marchtrenk“, so Bürgermeister...

  • Wels & Wels Land
  • Nina Leitner
Thomas Pechhacker aus Purgstall an der Erlauf ist der neue Staatsmeister im Rad-Trial.
 1   5

Radfahrer aus Purgstall als Trial-Staatsmeister

Thomas Pechhacker aus Purgstall konnte am Wiener Rathausplatz den Trial-Staatsmeistertitel gewinnen. PURGSTALL/WIEN. Mit einem Favoritensieg endeten die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Rad-Trial, die am Wiener Rathausplatz veranstaltet wurden. Thomas Pechhacker aus Purgstall an der Erlauf war in der 20 Zoll-Klasse nicht zu schlagen und siegte mit null Fehlerpunkten souverän vor seinem Bruder Alexander und dem Salzburger Kilian Madegger. Das ARGUS-Bike-Festival bot die optimale Bühne...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.