Tiroler für Tiroler

Beiträge zum Thema Tiroler für Tiroler

Kurzkommentar als gutgemeinte Lesehilfe der Inn-Piraten in eigener Sache
Ein vielkritisierter Schreib- & Rethorikstil. Das Warum

Es ist klar, dass über die Ethik nichts gesagt werden kann. Die Ethik ist transzendental. Ethik & Ästhetik sind EINS. Was hier in nur drei schnurgeraden Wittgenstein-Sätzen scheinbar locker-verständlich daherspaziert, ist im Kern des Problems wirklich so einfach, nur darf der Leser niemanden nach der Bedeutung fragen, außer sich selbst, es sei denn er hätte wohlmeinende Gesprächspartner, die die Gesetze der abendländischen Logik nicht nur selbst kennen, sondern diesen auch im Disputationsfall...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten Akademie. Auslegung bürgerlicher Gemeinplätze
Neuheit der Moderne: Die Herrschaft der Experten

Das ist erwiesen...Ich mach nur meinen Job...Recht ist, der Rechtsstaat... Das neue Gebot der Sachlichkeit heisst: "Die Wissenschaft sagt uns, was zu tun ist, weil sie verlässlich weiss & beweist, wer oder was nützt, schädigt oder gefährdet. Die Umwelt, den Menschen als einstigen Teil von Gottes Fauna zur Flora, die seiende Welt also überhaupt." Zur Erinnerung: Die Moderne ist eine Geistesrichtung, die lehrt, dass der Mensch von einem inexistenten Gott losgelöst, alles auf Erden alleine kann &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn-Piratige Stellungnahme zur drohenden Sammelklagen-Flut nach Corona
Kurzkommentar: Die Genocide-Argumentation in der Corona-US-Class-Action Doktor Reiner Fuellmichs

Das Muster der hier zu erörternden Rechtsstreit-Linie ist historisch ident, wie Nietzsches Theorie von der ewigen Wiederkehr des Gleichen. Solange es Krieg, Seuchen & Massenverarmung gibt, solange gibt es CRIMES AGAINST PEACE, CRIMES AGAINST HUMANITY als gewillkürte & strukturelle Verelendung von ganzen Volksmassen & eben TOD im Sinne der GENOCIDE CONVENTION, welche von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 9. Dezember 1948 beschlossen & in Kraft gesetzt wurde. Zum heutigen Tage...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Ad Coronam causam. Ein Klassiker zu: Kollektiv in Geiselhaft des erklärten Ausnahmezustandes
Inn-Piratige Buchbesprechung des Verfemten. EX CAPTIVITATE SALUS - Erfahrungen der Zeit 1945-47 - Von Carl Schmitt

Wie oft haben wir als Jünglinge hören dürfen, es gelte den Erfahrungshorizont der Alten zu nützen & genau das versuchen wir heute einmal von dieser Stelle zu einem Gegenstande, von dem aktuell oft medial gesagt wird, eine solche Krisen-Situation sei noch nie dagewesen. Welchen Sinn gelte es dazu zu beschwören...aus dem Vergangenen zu uns im Jetzt + Hier?! Was beabsichtigen wir damit schließlich & zuletzt...wissenschaftlich aufrichtig & ehrlicherweise? Es geht darum, aus einem zeitfreien &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Der individuelle + kollektive Untergang in gegenwärtiger rechtsstaatlicher Organisationsstruktur
Kein Wirtschaftsthriller! Von der Banalität der Insolvenz

Wenn wir in der Signal-Flagge des Titels die berühmte Formel Hannah Arendts zum Fall Eichmann analogisierend zum Untergang menschlicher Existenzen in unserer wohlmeinend & wohlscheinend sozialisierend organisierten Gegenwart ansprechen, wird das der bürgerlich situierten Mehrheit zweifellos als ungemäss, weil übertrieben erscheinen. Und doch ist das wehret den Anfängen zur Zeit in aller Munde, weil der permanente Ausnahmezustand von Shut-Down zu Shut-Down nicht zuletzt als staatlich verordnetes...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Von der Alltäglichkeit psychischer Störungen. Ein Politicum seit ehedem
Cluster der "Bekloppten": Der ganz normale Wahnsinn

"Ja, ja, ich weiss, ich bin zu schnell gefahren...", sagte der "Maximilian" Towje Kleiner in der TV-Serie DER GANZ NORMALE WAHNSINN im Vorspann zur jeweiligen Folge immer wieder zum kontrollierenden Polizeiorgan bajuwarischer Gemütsstatur, ein Highlight unserer schönen Jugend auf zwei staatlichen Kanälen. Der gütig dreinblickende Bayern-"Bulle" darauf sachverständig: "Ja schauen Sie, das dürfen sie nicht!" (Akzentuierte phonetische Hebung der Stimme auf dem Ü beim energischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Öffentlich-rechtliches Bewerbungsschreiben des GR-Inn-Piraten a.D. als überparteilichem Vorstand von Tiroler für Tiroler
Zur Stellenausschreibung: Coronator 4 Innsbruck. Martial Arts + Science in Crisis-Coordination-Action. Dritter Teil: Conclusio + Krisengebet

Unsere Lebenseindrücke haben uns gelehrt, dass auch noch so kritische Situationen & Verhältnisse dadurch schnell geändert werden können, indem man die negativen Elemente eines Verhaltens oder die Krankheit & das Gift eines Systemes einfach entschlossen abdreht, so wie man ein durch erdboden-aufsteigende Feuchtigkeit schimmelbefallenes Gebäude oder einen schweren Trinker "trocken"legt. In unseren noch unbeschwerten & durch die Gottheiten Bacchus wie Aphrodite grundfidelen Jugendjahren, wo noch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Öffentlich-rechtliches Bewerbungsschreiben des GR-Inn-Piraten a.D. als überparteilichem Vorstand von Tiroler für Tiroler
Zur Stellenausschreibung: Coronator 4 Innsbruck. Martial Arts + Science in Crisis-Coordination-Action. Zweiter Teil

9 (Neun) Punkte-Programmatik der Innsbrucker GR-Inn-Piraten a.D. - Rechtsaktiv sozialpolitisch tätig als Genossen des gemeinnützigen Verbundes Tiroler für Tiroler. ZVR-NR 496 434 666 Beitrags-Inhalt als LEITWEG DER POSITIONEN Geld oder Leben/Gesundheit - Der CORONATOR, ein Krisenkoordinator in Analogie zum Termingeschäft der BanksterZ - Frage: Was tut der Corona-Terminator als juridischer "Supersheriff"? Rechtens?! - Globale Wirtschaftsruinen wegen einer "mittleren" Grippe. Klingt das spanisch?...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Öffentlich-rechtliches Bewerbungsschreiben des GR-Inn-Piraten a.D. als überparteilichem Vorstand von Tiroler für Tiroler
Zur Stellenausschreibung: Coronator 4 Innsbruck. Martial Arts + Science in Crisis-Coordination-Action. Erster Teil

Zur Frage unserer gegenwärtig Schicksalstage: "Wer terminiert unseren coronösen Lemmingslauf in die Masseninsolvenz, indem er wägt & wertet, was Justizia zwischen legalem Gelderwerb & legitimen Recht auf ein gesundes Leben unter dem Zauberwort der VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT als schlussendlich rechtmässigen Ausgleich der polititischen Postionen zu den wissenschaftlichen Expertisen bestimmt?" Diese Frage positioniert uns zwischen Rechtsgelehrten, die nur auf Grund einer positven Rechtsnorm entscheiden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Warum wir uns um die Magistratsdirektion bewerben. Überparteilich! Unabhängig! Als Tiroler für Tiroler!!!
Ausschreibung Magistratsdirektor: Inn Piraten fordern öffentliches Hearing im Gemeinderat

Noch brechen alle fachkundigen Systemvertreter in offenes, doch sogleich um Zurückhaltung bemühtes & womöglich verschämtes Gelächter aus. Ich, Mag.Dr.Iur. Heinrich Stemeseder, angelobt zum Gemeinderat schon im Herbst 2012 und zu jedem Budgetgemeinderat über die Funktionperiode von sechs Jahren in Vollfunktion und in fachlich-unbestrittenem, weil sachlich top-informiertem Redeeinsatz tätig, erkläre hier meine Bewerbung/ Kandidatur um das Amt/ den Posten des ausgeschriebenen Magistratsdirektors...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten Akademie. Auslegung bürgerlicher Gemeinplätze
Rechtsstaatliche Prinzipien & die Wiederkehr naturrechtlicher Formeln im Ausnahmezustand

Das Wichtigste im Ausnahmezustand als Krisis irgendeiner Art & Gattung ist, dass einmal endlich einfach entschieden wird. Das ist seit Jahrtausenden so & am bestechendsten in der Rechtsform der römischen commissio mit der menschliche Individuuen zu echten SUPER-SHERIFFS ausgestattet wurden, die Recht im Notfall auf das zu bewältigende Problem hin satzen & sogleich in Vollzug setzen konnten, ohne in ewigen parlamentarischen Diskursen &/oder Verfahrensverzögerungsstrategien den "Karren"...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Piraten Akademie: Aphorismen in Krisenbewältigung
Blaise Pascals Gedanken zu Corona & Co

..."und so oft habe ich gesagt, dass alles Unglück der Menschen einem entstammt, nämlich dass sie unfähig sind, in Ruhe allein in ihrem Zimmer bleiben zu können." Pascal, Gedanken, Von der Zerstreuung Zwei Monate +++ hatten wir vor & im Corona-Shut-Down nun Gelegenheit zu erproben, was unserem Vorfahren Blaise Pascal aus dem barokkkigen Jahrhundert 17 des Herrn unerdenklich erschien, dass nämlich ein ganzes Volk unter Zimmerhaft mit anschliessender "Fussfessel"-Verwahrung durch modernste Apps &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Pirates Poetry
Von Herzen. Ein Sonntägliches Schmerzensgebet

Schmerzensgebet Herr, ich habe gesündigt In Gedanken, Worten & Werken Durch meine Schuld Durch meine Schuld Durch meine große Schuld Darum weint mein Körper Nächtens Tränen des Schweisses Tränen der Schmerzen Gepresst aus friedlosem Herzen Mein Schweiss kühlt , was so heiss Mein Schweiss kühlt den Hass Auf die Menschen Mein Schweiss kühlt die Wut-Brandes-Wunden Die mein Selbst hat an Euch In mein Fleisch mir geschunden Bei aller Liebe Ich wollt es wär Friede Denn, wenn mein Seelengift Auf Euch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten outen sich: Folgewirkungen von COVID 19 - Corona
Folgt dem Bore-Out das allbekannte Burn-Out? Eine Faktenfeststellung. Dritter Teil

Es geht ein Gespenst um die Welt. Keiner entrinnt dem allgemeinsten Satz: VORSCHRIFT IST VORSCHRIFT. Pandemisch breitet sich aus, was wir bisher immer nur auf uns bezogen haben, wenn wir uns ungerecht behandelt fühlten. Es wird bedenkenlos exekutiert & keiner mehr darf es wagen zu hinterfragen, was das Ganze für eine teleologischen Sinn ergibt, was also volkstümlich gesagt, den Sinn & die Gerechtigkeit einer Vorschrift als blanke Massnahme im Grunde niederster Volkslegitmation ausmacht. Bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten outen sich: Folgewirkungen von COVID 19 - Corona
Folgt dem Bore-Out das allbekannte Burn-Out? Eine Faktenfeststellung. Zweiter Teil

Am Mittwoch, den 5. August, um 11 Uhr, s.t., hatten wir in der Innsbrucker Leopoldstrasse 3, Paterre, unseren zweiten Termin bei unserer hochgeschätzten Krisen-Managerin Maria T., MA, mit dem Thema des konkreten Zieles der Zusammenarbeit mit BORA einem speziellen Personalservice des AMS, in welchem echte Interventionsschritte gesetzt werden, AMS-loyale Firmen zur Anstellung auch spezieller Fälle zu bewegen. Weil wir auch politisch in der für den Herbst zu erwartenden Pleitewelle durch Corona &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten outen sich: Folgewirkungen von COVID 19 - Corona
Folgt dem Bore-Out das allbekannte Burn-Out? Eine Faktenfeststellung. Erster Teil

Aus der Abteilung MUSIC 4 THE MASSES stammt folgender steiler, juvenil gesagt geiler Satz. Rock-Icon Neil Young: " It is better 2 burn out, than it is 2 rust. Easy cheasy verdeutscht: Lieber am Werk verbrennen, als bürgeröde weiterpennen... Jeder weiss, was damit gemeint ist. BURN OUT, eigentlich burn down, denn hier wurde & wird schonungslos das eigene Lebenshaus in strapaziöseste Arbeitsdauerglut versetzt, bis das Haus als unsere körperliche Hausung dasteht, wie eine frisch abgefackelte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Westliche Welten. Kapitalismus & Sozialismus in Konvergenz
Ein Christlich-Sozialistischer Neu-Idealismus. Wunschdenken oder logische Konsequenz? Zweiter philosophischer & staatsrechtlicher Teil

Mit Platon oder Hegel auf der einen, wie mit Aristoteles oder Nietzsche auf der anderen Seite wäre für die Philosophie alles gesagt, schrieb einmal ein bekannterer Vorgänger. Widmungstreu unserer Headline befassen wir uns hier im Heute mit den Konstrukteuren eines großen & mächtigen Idealismus. Die Zersetzer der Moderne & Dekonstrukteure postmodernen Denkens hatten ihre Zeit & lange währte diese unsere Jugend. Selbst wir ultra-fundamentalen Grün-Aktivisten linkester Gedankenschulen &...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Sonntagsgedicht eines Bajuwarischen Deutschmann-Piraticus für den Franzfreund & Philosoph-Mathematicus
An Blaise Pascal

Ex captivitate salus Aus dem Gefängnis nur malus Im Pathos der Gefangenschaft Des Christus Leiden Heilung schafft Wer einmal im Absoluten gefangen Muss nicht um sein gottgegeben Leben bangen Darf erhaben sein im Leiden Nicht nur bei uns den Innviertler Celtic-Heiden Des Menschen Grösse sei bescheiden?!? Was lehrt uns der Gott der Binär-Code-Heiden? Alles unendlich & mathematische Funktion Wer das begreift, der folget schon Dem großen Geist Der Gottes Geist als Sturm zerreisst Des Judas Kuss:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Westliche Welten. Kapitalismus & Sozialismus in Konvergenz
Ein Christlich-Sozialistischer Neu-Idealismus. Wunschdenken oder logische Konsequenz? Erster politikwissenschaftlicher Teil

Unsere Erde ist eine Kugel, die sagt man, energetische Strömungen zwischen ihrem Süd-Pol & ihrem Nord-Pol unterhält. Wie dazu kam, dass die Welt in einen kalten Krieg zwischen Ost-West Polaritäten geriet, ist heute Geschichte, wie der Kampf ihrer ideologischen Systeme, dem Kapitalismus für den Westen, den Sozialismus für den Osten samt dessen großen Verbündeten in Asien & Teilen Lateinamerikas. Schon in den 60ern des vergangenen Jahrhunderts haben wache Geister erkannt, dass wir auf eine...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Inn Piraten Akademie: Staatsrechtliche + Existenzphilosophische Analyse soziologischer Polit-Begriffe
Ideologie des Piraten: Modell-Staat Israel. Ein Friedensprojekt nach Pandemia

Vorab in aller Klarheit zur samtstillen Mehrheit der braven, weil wie wir selbst staatstreuen Bürger: Wenn hier von einer Theorie des Piraten die Rede sein wird, ist vor allem & entscheidend das Gottesvolk der Gläubigen aller Konfessionen angesprochen & sei bei den fundamentalen Grund-Naturrechten auf Freiheit & Leben abgeholt & mit dem Verweis auf unser Bekenntnis auf das letzte ruhige Eigentum beruhigt, soll heissen, allzu sozialistisch wird die Vision einer Zeit unseres (!!!) Utopia nach...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Das Coronavirus als unsere Projektionsvorstellung zur Vollendung. Zart satirischer Nachtrag II
Die Finanzwelt am Terminkontrakt des Politischen gewertet & gewogen

MITTERNACHT FIELEN DIE MASKEN, so wurde uns das AUS FÜR STRENGE MASKENPFLICHT von unserer heimischen Mainstream-Newsprinterin der Tiroler Tageszeitung per Headline auf der Frontpage vom Montag, den 15 Juni 2020 regierungskorrekt proklamiert & auf Seite 3 zum Eintritt der zeitlichen Rechtsverbindlichkeit präzisiert, was den konkreten Eintritt der Rechtswirkungen für den Einzelnen & die Gemeinschaft anbetrifft. Dieser staatliche Termin-Rechtsakt aus dem Reich des politisch Juridischen, aus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Das Coronavirus als unsere Projektionsvorstellung zur Vollendung. Ein Nachtrag
Die Welt in Vorstellung positivster Wirkungen. Ein denklogischer Domino-Effekt als Gedankenspiel zum Guten

Wenn nun wirklich ein Grundeinkommen kommt, hat das folgende Auswirkungen. Die Deflationsspirale wird abgehackt durch die Versorgung breiter Massen mit mehr Kaufkraft. Dadurch werden die Löhne der Werktätigen steigen, gerade im Bereich der schmäleren Einkommen & mittleren Selbstständigen. Die soziale Klasse der schwer Benachteiligten kann durch das Grundeinkommen wieder in ländliche Regionen zurückweichen, gerade wenn ein Nebenerwerb auch für psychisch & soziologisch Benachteiligte rechtlich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Das Coronavirus als unsere Projektionsvorstellung zur Vollendung
Vollendender Wahnsinn. Die Moderne am Ziel ihrer Selbstbestimmung

Infolge einer phantastischen Einschätzung vergrößert die Einbildung die kleinen Dinge so lange bis unsere Seele davon überfüllt ist; und durch kühne Unverschämtheit mindert sie die großen auf ihr eigenes Format herab; so etwa wenn sie von Gott spricht. Der Mathematiker & Philosoph   BLAISE PASCAL  (1623-1662) Vielzitierte Stelle aus    GEDANKEN   Seite 118, Aphorismus 108 (84) In: Schriften zur Religion, Johannes Verlag Einsiedeln 1982 Edition: CHRISTLICHE MEISTER - Band 17 ALLE DENKBAREN...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Piratiges Gedicht zum heurigen Pfingsten
Pfingstrosen II

Pfingstrosen II An echten Krisentagen Gibt es wohl mehr zu klagen & weniger Grund zum fröhlich trinken Ach, wer wollt da nicht Aus vollsten Hosen stinken? Ei wohl, Du duftend Pfingsten-Rose! Du lockts meinen Raben aus Düsterlingens finstrer Pose Ei wohl, nicht nur im Dunkeln Ist schön schunkeln Nein, auf manchem Frühlings-Sonnenstrahl Rutscht ein junges Mensch zu Tal So wars, so wird es immer sein Ei mein Freund, das ward fein! Mein Goldsstrahl durch meiner Rosen Morgenqual Schon wird mir...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.