Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Volksschuldirektor Hubert Prinz, Bgm. Margit Göll, Architekt Rudolf Schwingenschlögl, Landesrat Ludwig Schleritzko, Vbgm. Roman Prager.
3

Renovierung/Umbau
Moorbad Harbach hat große Projekte am Start

Landesrat Ludwig Schleritzko informierte sich über neue Projekte in Harbach. MOORBAD HARBACH. In Harbach wird im kommenden Jahr das Gemeindeamt saniert und umgebaut. Auch die Volksschule wird saniert und erhält einen Zubau mit einem neuen Turnsaal. Die Planung übernahm das Architekturbüro Schwingenschlögl aus Gmünd. Die Kosten für beide Projekte belaufen sich auf insgesamt rund 2,6 Millionen Euro. Neues Tourismus-BüroDie VS und das Gemeindeamt von Moorbad Harbach sind in die Jahre gekommen und...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
5

Ein Verein stellt sich vor
Traktorfreunde in Verein organisiert, Schlepper werden renntauglich gemacht

HEINREICHS (pp). Seit Dezember 2019 gibt es einen neuen Verein. Dieser führt den Namen „Steyr Racing Oberes Waldviertel“ und hat seinen Sitz in Heinreichs. Obmann ist Christoph Weiß, als sein Stellvertreter hilft ihm Thomas Weiss. Bisher zählt der Verein 16 Mitglieder, weitere Mitglieder werden sehr herzlich aufgenommen. Genauere Infos dazu finden Sie auf Facebook „Steyr Racing Oberes Waldviertel“, unter www.steyrracing-ow4.jimdofree.com oder unter der Telefonnummer 0680-237 61 23. Der Verein,...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
Die Endabrechnung ist noch nicht erfolgt, die veranschlagten Nettokosten von 2,7 Millionen Euro dürften laut Bürgermeister Harrer aber eingehalten worden sein.
2

Nach Umbau
Das Schremser Stadtamt öffnet seine Türen

SCHREMS. Das große Rei­ne­ma­chen läuft, hier und da werden noch letzte Handgriffe vorgenommen, aber dann ist er abgeschlossen, der Umbau des Schremser Stadtamtes. Die Bauzeit beläuft sich auf ziemlich genau ein Jahr, die Baumeisterarbeiten wurden von der Firma Swietelsky durchgeführt. Das nun barrierefreie und zeitgemäße Verwaltungszentrum wird am Samstag, dem Nationalfeiertag, durch einen Tag der offenen Tür eröffnet. "Erst danach wird übersiedelt, mit Anfang November können wir also im neuen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Claudia Drucker, Gerlinde Schmidt, Claudia Binder, Sonja Panagl, Landtagsabgeordnete Margit Göll, Bürgermeister Karl Schützenhofer, Susanna Birbach, NÖGKK Direktor Günter Steindl, Dr. Christoph Preissl, OA Dr. Barbara Dienstl
5

Ärztezentrum in Kirchberg am Walde nun komplett barrierefrei

Nach dem Umbau eröffnet Dr. Christoph Preißl feierlich seine barrierefreie und modernisierte Ordination. KIRCHBERG AM WALDE (ac). Allgemeinmediziner Christoph Preißl feierte am Samstag den Abschluss der Renovierung und Modernisierung seiner, nun barrierefreien, Praxis in Kirchberg. Die Ordination, die bei der Eröffnungsfeier von Pfarrer Hermann Katzenschlager gesegnet wurde, war während der Neuadaptierung größtenteils geöffnet. Besonders lärmintensive Arbeiten wurden in Absprache mit Preißl in...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Die Firma Leyrer + Graf ist noch bis Dezember am  Terminal 2 am Flughafen Wien-Schwechat beschäftigt.

Leyrer + Graf baut Terminal 2 am Flughafen Wien-Schwechat um

GMÜND / HORN / SCHWECHAT (red). Die Firma Leyrer + Graf und den Flughafen Wien-Schwechat verbindet eine langjährige Zusammenarbeit, denn immer wieder werden Zu-, Um- oder Neubauten vorgenommen: Angefangen von Pistensanierungen über deren elektrotechnische Ausstattung, den Bau eines neuen Hangars und aktuell der Umbau des Terminal 2. Leyrer + Graf ist somit einer der Partner im Rahmen der Generalsanierung des Flughafen Wien-Schwechat und wird zusammen mit dem Tochterunternehmen, der...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Schulqualitätsmanager Rudolf Toth, GR Tobias Spazierer, LAbg. Margit Göll, LR Christiane Teschl-Hofmeister, Leiterin d. pädagogischen Dienstes in der Bildungsdirektion NÖ Doris Wagner, Direktorin Karin Preißl-Stubner, NR Martina Diesner-Wais, Dir.-Stv. Franz Glaser

Ausbau der LBS Schrems startet im Sommer

Pläne wurden beim Besuch der Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister präsentiert SCHREMS (red). „Um beste Rahmenbedingungen für die Ausbildung in der Landesberufsschule Schrems zu schaffen, werden ab dem Sommer 2019 insgesamt 16 Millionen Euro investiert“, erklärt Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister bei ihrem Besuch in der Landesberufsschule Schrems. „Damit werden in den kommenden Monaten die Strukturen für einen zukunftsorientierten, modernen Unterricht und für zeitgemäße altersadäquate...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Die Stadt- und Gemeinderäte Beatrix Vischer-Simon, Georg Janda, Birgit Apfelthaler, Thomas Miksch, Sonja Köck, Karl Ferus, Michael Bierbach vor dem künftigen "Haus der Zeitgeschichte" beim Haupttor in der Neustadt.
6

Gmünd
Umbau für "Haus der Zeitgeschichte" startet

Lagermuseum gedenkt der einzigartigen Vergangenheit der Neustadt GMÜND. Im Gespräch ist es seit Jahren, nun wird es ernst: Die Stadt Gmünd kommt ihrem Lagermuseum in der ehemaligen Auskunftsstelle des Gmünder Flüchtlingslagers, das den Namen "Haus der Zeitgeschichte" tragen wird, in großen Schritten näher. Im leerstehenden ehemaligen Lebensmittelgeschäft in der Weitraer Straße 107, direkt beim Haupttor in Gmünd-Neustadt, starten nun die baulichen Adaptierungen. "Im Frühjahr wird schon innen...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Otto-Wagner-Stationsgebäude
2

Leyrer + Graf sichert sich Auftrag zum Umbau der U4-Station Pilgramgasse

GMÜND / SCHWECHAT (red). Im Zuge der Verlängerung der U2 vom Rathaus bis zum Matzleinsdorfer Platz wird die bestehende U4-Station Pilgramgasse zum Umsteigeknoten umgebaut. Leyrer + Graf wurde mit den Generalunternehmerleistungen zur Durchführung des Stationsumbaus sowie zur Unter- und Oberbausanierung der Linie U4 vom Margaretengürtel bis zum Karlsplatz beauftragt. Leyrer + Graf vollzieht die Modernisierungs- und Instandsetzungsarbeiten gemeinsam mit dem Kärntner Tochterunternehmen R & Z Bau...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
<f>Das Stadtamt Schrems</f> wird in ein barrierefreies und zeitgemäßes Verwaltungszentrum umgebaut.

Stadtamt-Umbau: Schremser Firmen gehen leer aus

SCHREMS. Schon diese Woche soll die Sanierung des Schremser Stadtamtes starten. Abgeschlossen werden soll das stattliche Projekt, dessen Nettobaukosten mit 2,7 Millionen Euro beziffert werden, bis Oktober 2019. Für diesen Zeitraum hat die Gemeinde das alte Postgebäude als Provisorium angemietet. In seiner Sitzung am 16. Oktober hat der Schremser Gemeinderat die Arbeiten vergeben. "Wir finden es schade, dass nur ganz wenige Schremser Betriebe zum Zug kommen. Das liegt weniger am Finanziellen,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Bürgermeister Gerhard Kirchmaier konnte bei der Eröffnung neben Christiane Teschl-Hofmeister zahlreiche weitere Ehrengäste begrüßen.

Heidenreichstein
Kindergarten nach Um- und Zubau feierlich eröffnet

HEIDENREICHSTEIN. "Wir sind sehr froh, dass der Kindergarten in Betrieb ist, und dass alles so geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Bis jetzt haben wir nur Positives gehört", freut sich Bürgermeister Gerhard Kirchmaier anlässlich der Eröffnungsfeier, die am Samstag stattgefunden hat. Nach einem Jahr Bauzeit und einer Investition von 1,6 Millionen Euro hat der NÖ-Landeskindergarten Heidenreichstein in der Brunfeldstraße nun Platz für sechs Gruppen sowie natürlich auch für Kinder ab...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Schülerin Ines Haider mit Polizist Helmut Müller.
30

Tag der offenen Tür der BH
Bezirkshauptmann Stefan Grusch: "Gmünd ist Vorreiter, kein Nachzügler"

GMÜND. Mit einem Tag der offenen Tür feierten die Bezirkshauptmannschaften Niederösterreichs am Freitag ihren 150. Geburtstag. Auch jene in Gmünd lud zusammen mit Polizei, Bundesheer, Feuerwehr, Rotem Kreuz, Zivilschutzverband und NÖ Straßendienst zur Leistungsschau, obwohl sie 2019  erst 120 Jahre alt wird. Der Bezirk Gmünd wurde nämlich erst damals aus Teilen der Bezirke Waidhofen und Zwettl geformt. Als "Nachzügler" sieht Bezirkshauptmann Stefan Grusch seine BH allerdings nicht: "Ich bin...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Johanna Mikl-Leitner mit Stefan Grusch.
2

Bezirkshauptmannschaft Gmünd wird umgebaut

Bezirkshauptmann Stefan Grusch setzt sein Herzensprojekt aus Hollabrunn auch in Gmünd um. GMÜND (bt). "Ich habe zu Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner gesagt, bei der Dezentralisierung können wir gerne helfen. Etwas Dezentraleres als Gmünd gibt es ja gar nicht", lacht Bezirkshauptmann Stefan Grusch in einem Gespräch mit den Bezirksblättern. Er will 29 zusätzliche Arbeitsplätze in der Bezirkshauptmannschaft Gmünd schaffen – für Landesbedienstete aus der Region, die zuvor in St. Pölten saßen,...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Anzeige
Mit einem durchgeplanten Bad sieht die Welt ganz anders aus. Vertrauen Sie auf Ihren NÖ Installateur!

Traumbad soll kein Traum bleiben!

Der NÖ Installateur ist Ihr Ansprechpartner in Sachen Traumbad - ob im Neubau, bei einer Modernisierung oder beim Umbau. Die individuellen Ansprüche an Bäder und die technischen Anforderungen verändern sich stetig - von den technischen Innovationen bis zu neuen Materialien. Der NÖ Installateur findet die passende Bad-Lösung und schafft Ihre Wohlfühlatmosphäre im Wellnessbad. Selbstverständlich mit Produkten von Top-Herstellern. Übrigens: Ihr NÖ Installateur ist auch Generalunternehmer und...

  • St. Pölten
  • Installateure
Martin Pilz, DI Gerhard Macho, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Dir. Thomas Böhm, Ing. Franz Höllrigl, DI (FH) Michael Prinz, Mag. (FH) Alexander Kiennast, KR Herbert Pilz, Bgm. Helga Rosenmayer, STR Martin Preis, Mag. Verena Pilz, Bezirkshauptmann Mag. Stefan Grusch, STR Alexander Berger, Mag. Leopold Kaufmann.

Modernisierungswelle geht voran: Eurogast Pilz & Kiennast startet C+C Markt-Umbau

GMÜND. Ein Jahr nach dem erfolgreichen Zusammenschluss von Eurogast Pilz mit Eurogast Kiennast präsentiert das Unternehmen den Umbau des C+C Markts in Gmünd. Nach Eurogast Riedhart ist Pilz & Kiennast das zweite Eurogast Mitglied, das das neue Konzept der C+C Märkte umsetzt. Von Mitte Juli bis Ende Oktober 2017 werden über 2.000 m² Verkaufsfläche modernisiert und neu gestaltet. Das neue Markt-Konzept der Eurogast, die Ausweitung der Zielgruppen sowie die Sanierung des Gebäudes waren Hauptgründe...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Zur Schuleröffnung der renovierten NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein waren zahlreiche Ehrengäste gekommen.
26

Heidenreichstein: Schule neu in Grün und Apricot

Die NNÖMS Naturparkschule Heidenreichstein wurde generalsaniert, vergangene Woche feierte man das. HEIDENREICHSTEIN (eju). Ein Jahr dauerte die Generalsanierung der ehemaligen Hauptschule Heidenreichstein, die inzwischen Naturparkschule und NNÖMS ist. Für die Sanierung und den Umbau wurden nicht ganz 3,2 Millionen Euro aufgewendet. Gelungener Umbau Federführend an der Planung und Umsetzung beteiligt waren Architekt Rudolf Schwingenschlögl und Baumeister Martin Diesner, der auch der Obmann des...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Schienenschweißen ist eine eigne Kunst.

Gleiserneuerungen im Bahnhofsbereich Pürbach

PÜRBACH. Vergangene Woche wurden am Bahnhofsareal Pürbach Gleise erneuert. Damit die erforderliche, sichere Gleislage und Funktionalität gegeben und in weiterer Folge ein sicherer und pünktlicher Zugbetrieb gewährleistet bleiben, wurde im Bahnhofsbereich von Pürbach-Schrems ein neues Gleis verlegt und es fanden Erneuerungsarbeiten an Unterbau und Schotterbett statt. Die ÖBB war bemüht, Lärm- und Staubentwicklungen so gering wie möglich zu halten. Über die Arbeiten wurde von der ÖBB auch eine...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Der Pausenhof des Gymnasiums Gmünd bietet Raum zum Bewegen.

9,4 Millionen für Gym-Umbau

Zubau bringt zusätzlichen Raum für Unterricht und Nachmittagsbetreuung GMÜND. Vergangene Woche feierten Vertreter des Bildungsministerium Helmut Moser, der zweite Präsident des Niederösterreichischen Landtages Gerhard Karner, Landesschulinspektorin Brigitte Wöhrer, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Schuldirektor Günter Czetina und Wolfgang Gleissner, Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) die Eröffnung des BG BRG Gmünd. (Download Einladung) 9,4 Millionen investiert Rund...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Baubesprechung. Umfangreiche Pläne sollen in den kommenden Monaten umgesetzt werden.
6

Heidenreichstein: Sanierung der NNÖMS & Naturparkschule

HEIDENREICHSTEIN. Nach langer Vorlaufphase wurde in den Semesterferien mit den geplanten Sanierungsmaßnahmen der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein begonnen. Für den Umbau und in weiterer Folge den Ausbau zum Campus wurde ein Sonderausschuss der Stadtgemeinde Heidenreichstein unter der kompetenten Leitung von Gemeinderat und Obmann des Schulausschusses Baumeister Ing. Martin Diesner gegründet. Bei der Baubesprechung mit Architekt DI Rudolf Schwingenschlögl wurden zusammen mit...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
5

Zug um Zug nach Gmünd

Die Taufe des renovierten Teiles des Bahnhofes in Gmünd feierten ÖBB-Vorstandsdirektor Andreas Matthä, LHstv. Karl Wilfing und Bgm. Helga Rosenmaier. GMÜND (eju). Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis der Gmünder Bahnhof seine Barrieren fallen gelassen hat und nun (zumindest von Bahnhofsseite her) barrierefrei in neuem Glanz erstrahlt. Den Abschluss der ÖBB-Umbauarbeiten feierte man gebührend im noch nicht renovierten Bahnhofsfoyer, das innen nach wie vor in 'zeitlos elegantem' Violett...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Die Mittelschule Heidenreichstein wird im kommenden Jahr generalsaniert und adaptiert.

Heidenreichstein: Starschuss für Schul-Campus

Heidenreichstein baut das Hauptschulgebäude großzügig um, der ältere Teil wird abgerissen. HEIDENREICHSTEIN (eju). Das Gebäude der Neuen Mittelschule, besser bekannt als Hauptschule, wird im kommenden Jahr umfangreich umgebaut, saniert und behindertengerecht gestaltet. Das erfuhr der Heidenreichsteiner Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung. Baumeister Martin Diesner stellte die konkreten Pläne vor. Fernziel ist es, am Areal der Mittelschule mittelfristig den geplanten Schulcampus...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Von links: Vzbgm. Emmerich Weissenböck, Josef Ziegler (Fa. Franz Seidl & Sohn), Gemeindebauhofmitarbeiter Franz Hobiger, VS Direktorin Elisabeth Schnabl,
Bgm. Otmar Kowar, Gemeindebauhofmitarbeiter Andreas Decker, Andreas Smutka (Fa. Smutka), Andreas Zeinzinger (Fa. Expert Norwaldcenter-Zeinzinger)
2

Zubau bei der Volksschule Unserfrau - Pelletheizung

UNSERFRAU. Aufgrund einer Heizumstellung von Strom auf Pellets wird nun schon seit April 2014 die VS Unserfrau umgebaut. Mit dem Beendigen der Bauarbeiten wird September 2014 gerechnet. Im bisherigen Zustand war zu wenig Platz für den neuen Einbau vorhanden. Die Kosten inkl. Heizung und Installation belaufen sich auf rund 50.000€. Der Erhalt der Volksschule ist damit durch diese Modernisierung gesichert, da die neue verwendete Heizanlage für Einsparungpotenzial sorgt.

  • Gmünd
  • Julian Seidl

9,4 Millionen für Gym-Ausbau

GMÜND. Fast zehn Millionen Euro werden in den Aus- und Zubau des Gymnasiums Gmünd investiert. Entstehen wird ein Zubau der etwa 700 zusätzliche Quadratmeter an Fläche zur Verfügung stellen wird. Darin entstehen Aufenthaltsbereiche für die Schülerinnen und Schüler sowie ein Raum für die Nachmittagsbetreuung. auch den Lehrern wird künftig mehr Platz gegeben, das Konferenzzimmer und der Aufenthaltsbereich für die Lehrkräfte wird im Zuge des Zubaues vergrößert. Mehr Tageslicht sollen neue,...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Blick vom Dach des Turmes des RLH-Gmünd.
1

Bald wird es anders aussehen

GMÜND (mm). Im März beginnen die Arbeiten für das neue Betriebszentrum Gmünd der Waldviertler Schmalspurbahn. Dann wird dieses Bild vom Schmalspurbahnhof Gmünd aus luftigen Höhen der Vergangenheit angehören. Mit Spannung kann man dem neugestalteten Bahnhofsareal entgegensehen, von dem sich die Betreiber einen starken Anstieg der Fahrgastzahlen und einen erhöhten Zustrom an Touristen erhoffen.

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.