Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Die Kinderkrippe zeichnet sich durch die gute Lichtdurchflutung und die nachhaltige Holzriegelbauweise aus.
4

Baureportage Kindergarten Teil I
Ein wahres Paradies für Mettersdorfs Kinder

In Mettersdorf bietet man einen modernisierten Kindergarten und eine neue Krippe in Holzriegelbauweise. Der Bedarf an Kinderbetreuung ist in Mettersdorf in den letzten Jahren sukzessive gewachsen. Der Kindergarten, vormals mit zwei Gruppen, eine davon ganztags bzw. alterserweitert, wurde langsam aber sicher zu klein. Nach einem Lokalaugenschein bzw. der Analyse einer Expertin war klar: Man muss handeln! Mit dem Rückenwind des Gemeinderats und dem Zutun großteils regionaler Professionisten fiel...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
In Sachen Gestaltung war man auf einen modernen und zeitgemäßen Look des Firmengebäudes bedacht. Dieser Plan ist u.a. dank regionaler Professionisten voll aufgegangen.

Baureportage Mazuheli
Traditionsbetrieb ist fit für die Zukunft

Der Meisterbetrieb Mazuheli in Weixelbaum hat sich mit Um- und Zubau für Anforderungen der Zukunft gerüstet.   WEIXELBAUM. Der Meisterbetrieb Mazuheli genießt lange Tradition. Die Mazuheli Metalltechnik GmbH wurde im Jahr 2000 von Anton Mazuheli in Weixelbaum in der Gemeinde Deutsch Goritz gegründet. Im Laufe der Jahre hat man ständig investiert – so wurden 2004 mit dem Hallenzubau 600 Quadratmeter an zusätzlicher Fläche geschaffen. In der Folge hat man auch das Leistungsspektrum erweitert –...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mit Stil und einer gesunden Portion Lässigkeit möchte Ulrike Resch ihren Gästen entspannte Stunden in der "Rescheria" bieten.
3

Baureportage
"Rescheria" belebt in Feldbach die Sinne

Das neue Tagescafé in der Feldbacher City versprüht den Charme der italienischen Lässigkeit. In der Stadtgemeinde Feldbach gibt es ab sofort einen neuen Stern am gastronomischen Himmel. In der Bürgergasse hat die "Rescheria" eröffnet. Dahinter steht Familie Resch. "Wir haben schon vor Jahren zu grübeln begonnen, ob wir ein Lokal eröffnen sollen", erzählt Franz Christian Resch. Bei einem Sonntagsspaziergang hat man schließlich ein Auge auf das freie Geschäftslokal in der Bürgergasse geworfen und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Service mit modernstem Equipment bietet unter anderem Sohn Rene Fink, der als Kfz-Techniker im Betrieb mitwirkt.
4

Baureportage Autohaus Fink
Neue Werkstatt für Top-Service

Im Autohaus Fink in Gnas agiert man in der modernisierten Werkstatt am Puls der Zeit. Im Autohaus Fink in Gnas ist man stets am Puls der Zeit unterwegs – und das schon seit der Gründung im Jahr 1985. Im klassischen Familienbetrieb, mittlerweile wirkt mit den beiden Söhnen Albert Fink jun. und Rene Fink schon die dritte Generation mit, sind die Kundenzufriedenheit und beste Arbeitsbedingungen für das Team das höchste Ziel. Modernstes ServiceUm diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat man...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Es wird Hand angelegt: Jufa-Gründer Gerhard Wendl (2.v.l.), Bgm. Gerhard Meixner (1.v.l.) und Vizebgm. Elisabeth Triebl (3.v.l.).

Im Gnaser Jufa wird alles neu

Schon Ende Feber soll die Innenrenovierung abgeschlossen sein. Seit 15 Jahren gibt es bereits das Jufa-Hotel "Vulkanland - Sport Resort" in Gnas – jetzt wird es für 1,1 Millionen Euro umgebaut. Das Jugend- und Familienhotel, das seit der Eröffnung im Jahr 2004 mit über 300.000 Übernachtungen Besucher in unsere Region gelockt hat, will mit den Neuerungen den 3-Sterne-Standard erreichen und so noch mehr Gäste in das Vulkanland bringen. Was ändert sich? Zu den vielen Änderungen zählt etwa die...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Standortleiter Patrick Maier, Geschäftsführer Philipp Gady, Architekt Max Stoisser, Rechtsanwöltin Nadina Eugster, Vizepräsidentin Maria Pein, Bürgermeister Heinrich Tomschitz, Geschäftsführer Eugen Roth (v.l.).
3

Gady Family
Deutsch Goritz erstrahlt in neuem Glanz

Gebührend mit einem Tag der offenen Tür feierte das Traditionsunternehmen "Gady Family" den erfolgreichen Umbau des Betriebes in Deutsch Goritz. Die Investitionen seien ein klares Bekenntnis zum Standort im südsteirischen Raum. "Mit dem neu adaptieren Schauraum, der modernen Direktannahme inklusive Prüfstraße, der E-Ladestation und den hochmodern eingerichteten Werkstätten stellen wir sicher, dass unsere Kunden im Vulkanland beste Gady-Qualität in Beratung und Service vor Ort erwarten können",...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
33

Eröffnung in St. Margarethen: Etivera stärkt zum Jubiläum unseren Wirtschaftsstandort

Auch aufgrund der derzeitigen Verkehrslage in St. Margarethen an der Raab führt an diesem Unternehmen kein Weg vorbei. Zum 15. Jubiläum eröffnet Österreichs führender Anbieter für innovative Lebensmittelverpackungen und Etiketten sein neues Dienstleistungs-Center am Firmensitz in der Oststeiermark. Mit dem Ausbau setzte der Paradebetrieb aus St. Margarethen an der Raab ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Oststeiermark und stärkte zusätzlich mit dem Um- und Zubau die heimische...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Feierten: Karlheinz Tscheliessnigg (Kages), Ernst Fartek (Kages), Walter Lerchbacher, Karoline Buchmann-Hirschmann, Christopher Drexler (v.l.).

Landespflegezentrum Bad Radkersburg ist fit für die Zukunft

In Bad Radkersburg feierte man die abgeschlossene Modernisierung des Landespflegezentrums. In Bad Radkersburg feierten Heimleiterin Karoline Buchmann-Hirschmann und Pflegeleiter Walter Lerchbacher u.a. im Besein von Steiermarks Gesundheitslandesrat Christopher Drexler den gelungenen Umbau bzw. die Adaptierung des Landespflegezentrums (LPZ). Das knapp neun Millionen Euro schwere Projekt wurde bei laufendem Betrieb in 17 Monaten Bauzeit umgesetzt. Die Umbaumaßnahmen umfassten schwerpunktmäßig den...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kleinen haben sich gemeinsam mit dem Kindergarten-Team einige Überraschungen für die Gäste ausgedacht.

Pfarrkindergarten Halbenrain feierte sich und den Regenbogen

Im Mittelpunkt des Sommerfests des Pfarrkindergartens Halbenrain stand der gelungene Umbau. HALBENRAIN. Im Pfarrkindergarten Halbenrain stand der gelungene Umbau, der im Vorjahr über die Bühne gegangen ist, im Mittelpunkt. Die Räumlichkeiten einer Kindergartengruppe wurde ja zu einer Kinderkrippe umfunktioniert – die freistehenden Räumlichkeiten der Volksschule ür eine dislozierte Kindergartengruppe bereitgestellt. Pfarrer Thomas Babski führte die Segnung des Hauses durch. Dessen Logo ist ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ein Komplettumbau mit regionalen Professionisten: Zahnärztin Angelika Glaser (M.) mit ihren Mitarbeiterinnen Herta Neuwirth (l.) und Anita Hödl (r.) im Empfangsbereich der neuen Praxis.

Der Fokus lag auf Regionalität

Beim Umbau des ehemaligen Billa-Gebäudes wurde auf lokale Handwerker gesetzt. Zahnärztin Angelika Glaser eröffnete am 8. Jänner ihre frisch renovierte Praxis in der Grazer Straße 27. Auf rund 135 Qua- dratmetern, die sich in den ehemaligen Räumlichkeiten der Handelskette Billa, die von Malermeister David Platzer gekauft wurden, befinden, behandelt sie nun ihre Patienten. Beim Umbau, der nur von Anfang Oktober letzten Jahres bis zur ersten Jännerwoche gedauert hat, setzten Mieterin Glaser und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Ingrid Herbst (Stadtgemeinde) und Bürgermeister Josef Ober mit Christian Knaus (M.)

Feldbach: Zentrale medizinische Versorgung ohne Barrieren

Christian Knaus hat "Ärzte im Zentrum" in den letzten Jahren rundum modernisiert. In puncto Ärztedichte liegt Feldbach laut Bürgermeister Josef Ober in der Steiermark im Spitzenfeld. Geballte medizinische Fachkompetenz im Herzen der Stadt gibt es auf 1.500 barrierefreien Quadratmetern bei "Ärzte im Zentrum" am Torplatz 1. Für den modernen Look des Objekts zeichnet Christian Knaus verantwortlich. Er hat die Geschäftsführung bzw. das Haus, in dem einst das Möbelhaus Mahr von Großonkel Johann...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mitten drin: Bürgermeister Johannes Weidinger (M.) u.a. mit Kindergartenleiterin Sarah Wurzinger und den Professionisten.

St. Anna: Nur das Beste für die Kids

In der Marktgemeinde wird eine Kinderkrippe geschaffen, der Kinder- garten modernisiert. Die Unterschriftenliste einer Elterninitiative gab den Anstoß zur Planung einer Kinderkrippe in die Marktgemeinde St. Anna am Aigen. Da der Kindergarten schon vierzig Jahre auf dem Buckel hat, dachte sich Bürgermeister Johannes Weidinger: "Machen wir gleich etwas Gescheites!" Gesagt und getan: Gemeinsam mit Architekt Stefan Schrag und dessen Team ging es im Sommer 2016 an die Planungen – Mitte Jänner legte...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Gemeinsamer Spatenstich für die Vergrößerung der neuen Schießanlage des Sportschützenvereins in Jagerberg.

560.000 Euro für neue Schießanlage

Der Sportschützenverein Jagerberg beginnt mit Umbau der Schießstände. Im Herbst ist die Anlage fertig. Auf mehrere Landes- und Staatsmeistertitel sowie Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften blickt der Sportschützenverein unter Obmann Erich Kaufmann mit seinen rund 760 Mitgliedern bereits zurück. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, entschloss man sich, einen Um- und Zubau vorzunehmen. Künftig bietet der Verein fünf Schießstände mit einer Länge von 100 Metern und weitere acht Stände...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Katrin Tasch
4

Die Schießanlage unter der Erde wird vergrößert

Einer der aktivsten Vereine in Jagerberg ist der Sportschützenverein. Mehrere Landes- und Staatsmeistertitel sowie Teilnahmen an Europa- und Weltmeisterschaften sind in der Vereinschronik nachzulesen. Obmann Erich Kaufmann ist besonders stolz, dass sich die Mitgliederzahl mehr als verdreifacht hat. Unter anderem deswegen ist bei der einzigen unterirdischen Schießanlage im Bezirk ein Um- und Zubau notwendig. "Wir verlängern den Schießstand auf eine Länge von hundert Metern", erklärt...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Das neu gestaltete und vergrößerte Rüsthaus in Weixelbaum ist ein wahrer Hingucker.

Baureportage: Ein Rüsthaus für die Zukunft

Nach Zubau und Umbau ist das Rüsthaus in Weixelbaum am neuesten Stand der Dinge. "Ich bedanke mich bei allen Firmen und allen Helfern", betont Richard Triller, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weixelbaum, während er durch das umgebaute Rüsthaus führte. Noch vor fünf Jahren verfügte das Rüsthaus über keinen adäquaten Mannschaftsraum – auch der Schulungsraum platzte aufgrund der stetig wachsenden Mitgliederzahl von aktuell 97 Personen aus allen Nähten. Ab 2010 wurden 12.531 Arbeitsstunden,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Beim Spatenstich: Vertreter des Landespflegezentrums, der Politik und der Kages.

Ortsreportage Bad Radkersburg: Zukunftssicherung mit Umbau

Landespflegezentrum Bad Radkersburg kann nach Umbau Standards erfüllen und weiteren Betrieb gewährleisten. Das Landespflegezentrum Bad Radkersburg, das seit 2013 der Kages untersteht, hat eine lange Geschichte. 1964 zogen die ersten Bewohner in das Landesfürsorgeheim, wie das Zentrum damals noch hieß, ein. 2002 erfolgte mit dem Umbau des Osttraktes eine wesentliche Qualitätsoffensive. In eine sichere Zukunft Die Zukunft des Hauses mit derzeit 64 Mitarbeitern und 90 Bewohnern ist mit dem nun...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Kinder fühlen sich sichtlich wohl.
4

Nur das Beste für Paldaus Kinder

Paldaus Kindergarten erweist sich nach Rundumerneuerung als Wohlfühloase. Der Bedarf an Bildungs- und Betreuungsinfrastruktur für die jüngsten Paldauer ist in den letzten Jahren gewachsen. Da der alte Kindergarten bereits aus allen Nähten platzte, begann man in der Gemeinde im November 2014 mit der Projektentwicklung für die Sanierung des Altbestandes und einen Zubau. Das Team von "sperl.schrag" wurde mit der Planung befasst. Die Umsetzung erfolgte durch großteils regionale Professionisten....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Paradies für Eltern und Kinder

Ekiz und Kinderkrippe sind in saniertem Gebäude in Weixelbaum beheimatet. Nach der Schließung der Volksschule in Weixelbaum in der Gemeinde Deutsch Goritz war eine ideale Nachnutzung der Räumlichkeiten gefragt. Ein erster Schritt wurde mit dem Umzug des Eltern-Kind-Zentrums von Mureck nach Weixelbaum getan. Als ideale Ergänzung findet nun auch die neue Wiki-Kinderkrippe Platz im Objekt. Vor dem Einzug war eine umfassende Sanierung vonnöten. Die ehemalige Garderobe wurde zu einem Schlaf- und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Straßenmeisterei ist mit 65 schön wie nie zuvor

ST. STEFAN. Doppelten Grund zum Feiern hatte das Team der Straßenmeisterei. Neben dem 65-jährigen Bestehen zelebrierte man auch die Fertigstellung der Umbauarbeiten. Das Betreuungsgebiet hat sich in den letzten Jahren auf 240 Kilometer an Landesstraßen ausgedehnt. Die Sanierung des mittlerweile 40-jährigen Gebäudekomplexes wurde dringend nötig. Auch eine 800 Quadratmeter große überdachte Abstellfläche und ein Salzsilo mit einem Volumen von 200 Tonnen wurden dazugebaut. Das vollendete Werk...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
18

Neue Wohnungen im ehemaligen Gasthaus

Mit einem großen Festakt feierte die Raiffeisenbank Halbenrain die Fertigstellung des Bauvorhabens im Ortszentrum (die WOCHE berichtete). Das ehemalige Gasthaus und die Fleischerei Göbl wurden in knapp zwei Jahren komplett umgebaut. Nun gibt es im Gebäude zehn Miet- und ebenso viele Eigentumswohnungen in der Größe von 65 und 79 Quadratmetern. Dazu fanden fünf Geschäftslokale Platz, darunter das Büro des Maschinenrings Grenzland. Dechant Karl Niederl segnete nach der heiligen Messe in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Markus Kopcsandi

Barrierefrei ist ein dehnbarer Begriff

Ab 2016 soll bzw. darf es ja bekanntlich für Menschen mit speziellen Bedürfnissen bei öffentlich zugänglichen Gebäuden keine Barrieren mehr geben. Vielen bereitet das Behindertengleichstellungsgesetz Sorgenfalten. Bauliche Adaptierungen sind natürlich eine Kostenfrage. Besonders in den Altstadtzentren bedarf es oft großer Anstrengungen, das oft Unmögliche möglich zu machen. In Mureck etwa zieht Bürgermeister Anton Vukan vom ersten Stock des denkmalgeschützen Rathauses mit einem Teil seines...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Bgm. Gerhard Meixner (r.) und Team blicken der finalen Umbauphase positiv entgegen.
6

Gnas im neuen Glanz

Neue Asphaltdecke durch Gnas macht Ortsdurchfahrt nun wieder möglich. Nicht nur für die Wirtschaft war der Umbau des Ortszentrums Gnas eine schwere Zeit. Auch am örtlichen Tourismus gingen die Arbeiten am Gnaser Hauptplatz nicht spurlos vorbei. "Aufgrund der problematischen Verkehrssituation, des Lärms und Staubs blieben Tages- und Ausflugsgäste aus", so Maria Freidinger vom Tourismusverband. Doch nach über 200 Tagen mühsamen Wirtschaftens können die Gnaser Geschäftsleute langsam aufatmen. "Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
vl. Bgm. Ing. Gerald Schmid, Michelle, Sabrina, Christina, GF Rosi Kaltenegger, StR. Franz Probst
1 17

HEADWORK Knittelfeld im neuen Look!

Komplette Neugestaltung der Filiale in Knittelfeld, des TOP Friseurunternehmens „HEADWORK“ Nach 2wöchigem Umbauarbeiten in bester Zusammenarbeit der Gemeinde Knittelfeld, (Herr Ing. Manfred Rohr) konnte das Unternehmen am Montag den 26.05.2014 den Betrieb wieder aufnehmen. Das Team von HEADWORK Knittelfeld freut sich gemeinsam mit dem Bürgermeister von Knittelfeld, (Ing. Gerald Schmid), mit diesem innovativen Innendesign, einen Beitrag zur Belebung der Innenstadt leisten zu können. Das Design...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • WOCHE Kärnten
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.