Unternehmensführung

Beiträge zum Thema Unternehmensführung

Die Schule bietet mit einer Alm einen schuleigenen Praxisbetrieb.
7

LFS Bruck
Reiches Ausbildungs-Angebot bietet "etwas für jeden"

Seit gut einem Jahrhundert ist die LFS in Bruck fester Bestandteil im Bild der Gemeinde an der Glocknerstraße. Im Laufe der Zeit hat sich das Angebot der Schule weiterentwickelt und bietet nun mit einer Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten "etwas für jeden". BRUCK. Schon im Jahre 1924 öffnete die Fachschule in Bruck ihre Pforten. Seither hat sich für die Schule einiges getan – rund 350 Schüler aus allen Teilen des Pinzgau und Pongau kommen täglich in die Klassen des Schulkomplexes, um sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Video 3

Neuerscheinung Fachbuch Das „Wasserfall-Paradoxon“
Ökonomie-Physiker beleuchtet die effektive Veränderung von Organisationen

In der Wirtschaft glauben wir Modellen, wie dem freien Markt, und halten sie für die Realität. In der Physik weiß man, dass Modelle nur versuchen die Realität annähernd zu beschreiben. Der Ökonomie-Physiker Dr. Mario Buchinger ist daher der Entwicklung von Unternehmen und Organisationen auf den Grund gegangen. Daraus ist das Fachbuch „Das Wasserfall-Paradoxon“ entstanden, welches gerade in den Buchhandel gekommen ist. Der Spezialist für Veränderungsfähigkeit mit mehr als 15 Jahren...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Marlene Buchinger
Auf die Schüler warteten spannende Einblicke in das Unternehmen.
2

Einblicke in Weltkonzern
Hlbla St. Florian im BMW-Werk Steyr

Kurz vor den Semesterferien besuchten die dritten Jahrgänge der Hlbla St. Florian das BMW-Motorenwerk in Steyr. ST. FLORIAN, STEYR. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben und Einblicke in neue und innovative Entwicklungen zu bekommen, stehen jedes Schuljahr Besuche von österreichischen und internationalen Unternehmen und Betrieben auf dem Programm. So besuchten die dritten Jahrgänge das BMW-Motorenwerk in Steyr, wo die Schüler im Rahmen einer Unternehmensführung interessante Einblicke in den...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Von links: Peter Augendopler Junior, Andrea Danda-Bäck, Birgit Freudenthaler, Peter Augendopler Senior, Regina Augendopler und Mario Jacobi.
2

Im Brotmuseum
WKO Linz-Land besuchte das Paneum

Für die Bezirksstelle Linz-Land öffnete das Paneum seine Pforten in Asten. Zahlreiche Unternehmer ließen sich diesen Abend nicht entgehen und tauchten in die Welt des Brotes ein. ASTEN. Die Ausstellung zeigt den Weg des Brotes vom Getreidefeld über Mühle und Bäckerei bis hin zum Konsumenten. Peter Augendopler, Gründer von backaldrin, verdeutlichte den Unternehmern aus dem Bezirk Linz-Land in seiner Führung, welchen Einfluss und welchen Stellenwert Brot in allen Epochen der...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Benedikt Pointner, Dietmar Petermandl, Dominik Kohr, Christoph Ebetshuber, Hanna Wimmesberger, Daniel Andorfer.
5

Junge Wirtschaft
Betriebsbesichtigung bei VTA Austria GmbH

Unter dem Motto "Leitbetriebe aus der Nähe kennenlernen" lud die Junge Wirtschaft Grieskirchen und Ried zu einer Besichtigung der VTA Austria GmbH in Rottenbach ein. ROTTENBACH. Die VTA Austria GmbH betreibt selbst Forschungsarbeiten und arbeitet mit Universitäten sowie Fachinstitutionen zusammen, vor allem was Entwicklung und Qualitätssicherung neuer Produktlinien und Verfahren angeht. Um die Tätigkeiten des Betriebs näher an die Leute zu bringen, lud die Junge Wirtschafte Grieskirchen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Hermann Arnold sprach im "i.ku Dialog" über neue Wege in der Führung. Sein Mantra als Chef: Man muss auch "folgen" können.
10

Vortrag
Kufstein begab sich in einen Dialog mit Hermann Arnold

Unternehmer und Autor Hermann Arnold hielt im Kultur Quartier Kufstein einen Vortrag über gute Führung der Zukunft. KUFSTEIN (bfl). Zu einer Dialogveranstaltung lud die "i.ku Innovationsplattform" am 20. November ins Kultur Quartier Kufstein. Hermann Arnold referierte zum Thema "Wir sind Chef! Was gute Führung heute ausmacht" und stellte sich im Anschluss Fragen aus dem Publikum. Zur Veranstaltung kamen Unternehmer und Führungskräfte aus der Region. Arnold ist Mitgründer der "Haufe-umantis AG"...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Einige Schülerinnen aus dem Kreativ-Zweig wählten "Ensemblemusik" als Maturafach.

Matura am BORG Mittersill: Hier die guten und ausgezeichneten Erfolge

Neben klassischen Fächern wie Biologie, Chemie und Fremdsprachen wählten auch heuer wieder einige Schüler “Ensemblemusik” oder "Wirtschaftskompetenz und Unternehmensführung" als Maturafach. MITTERSILL. 53 Schülerinnen und Schüler absolvierten heuer die Reifeprüfungen, 27 Prozent davon schlossen mit guten oder ausgezeichneten Erfolgen ab. Nachfolgend deren Namen:  Klasse 8A Mit ausgezeichnetem Erfolg: • Sabine Lerch • Sabrina Obrist • Helene Stanger Mit gutem Erfolg: • Emily Huter • Patrick...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
1

Workshop: Unternehmensführung 4.0: Sind sie wirklich zukunftsfit?

STEYR. Viele Unternehmer und Geschäftsführer von KMUs stecken tief im operativen Tagesgeschäft und beschäftigen sich wenig mit den Herausforderungen, die für die Unternehmen in den nächsten Jahren überlebenswichtig sein werden. In nur 2 Stunden erhalten die Teilnehmer des Workshops einen kompakten Überblick über die Herausforderungen der nächsten Jahre und wie Sie sich und Ihr Unternehmen gut darauf vorbereiten können. Inhalte: Strategische Positionierung: Der Blick nach innen statt nach außen?...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige
Die Wirtschaftskammer Tirol und die Notariatskammer für Tirol und Vorarlberg laden zum Expertennachmittag "Die optimale Betriebsnachfolge".

Die optimale Betriebsnachfolge

Die Wirtschaftskammer Tirol und die Notariatskammer für Tirol und Vorarlberg laden zum Expertennachmittag "Die optimale Betriebsnachfolge" in die Wirtschaftskammer Tirol in Innsbruck ein. Erfolgreich übergeben - Erfolgreich übernehmen, Tipps für Ihre erfolgreiche Übergabe- und Übernahme. Ein Unternehmen zu übergeben, bedeutet für den Chef oder die Chefin häufig auch ein Lebenswerk aufzugeben. Einen Betrieb zu übernehmen, bedeutet für die Nachfolger den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Silke Maier
Wolfgang Reiger (Geschäftsführer IfM, l.) und Walter Schnitzhofer (Bankhaus Spängler) sind die Initiatoren des Lehrgangs "Management kompakt" für Unternehmensnachfolger und Führungskräfte von Familienunternehmen.

Bankhaus Spängler veranstaltet Ausbildung für Führungskräfte

Das Bankhaus Spängler und das Institut für Management veranstaltet im Mai diesen Jahres einen Lehrgang für Unternehmensnachfolger und Führungskräfte von Familienunternehmen und Unternehmensgründern. SALZBURG (et). Der akademische Lehrgang wird in Form von Grundlagen- und Wahlmodulen als praxisorientiertes Programm absolviert und gilt auch als Basis für den Universitätslehrgang “Executive MBA in General Management”. Der Lehrgang findet heuer bereits zum elften Mal statt. Die Lehrgangsmodule...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Anzeige
Auftakt des neuen Studienzweiges "Intercultural Management" mit M. Bennett. (vlnr: Rosalia Kopeinig, Janet Brown, Milton J. Bennett, Eithne Knappitsch, Barbara Covarrubias-Venegas)

Milton Bennett zu Gast beim Intercultural Management Symposium

Im Oktober lud der Studienbereich Wirtschaft & Management zum „Intercultural Management Symposium“ und startete damit in offiziellem Rahmen seinen neuen, ersten englischsprachigen Bachelorstudienzweig Intercultural Management. Höhepunkt war die Keynote von einem der führenden und international bekannten Interkulturalisten, Milton J. Bennett. Für 27 Studierende mit elf unterschiedlichen Nationalitäten fiel Anfang September der Startschuss für den neuen Studienzweig Intercultural Management an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • FH Kärnten

Werden Sie ihr eigener Chef! Unternehmer-Training im WIFI Rohrbach

Die Grundausstattung für künftige Unternehmer: Im Unternehmertraining lernen Sie in Grundzügen alles was Sie brauchen, um den Überblick über Ihr Geschäft zu behalten und mit Finanz- und Steuerberater zurechtzukommen. So viel Rechtskunde, wie Sie im Wirtschaftsleben als Unternehmer benötigen. Dazu Organisation, Marketing, Mitarbeiterführung und Kommunikation. Der Lehrgang ist inhaltlich auf die Unternehmerprüfung abgestimmt und bereitet Sie auf die Prüfung vor. Mit der Absolvierung ist Ihr...

  • Rohrbach
  • WIFI Rohrbach

Erfolgreiche der Übungsfirma-Zertifizierung an der HLW Pinkafeld

Die „Gastrooase Handels GmbH“, eine Übungsfirma der HLW Pinkafeld, hat im Rahmen der Übungsfirmen-Zertifizierung – ein österreichweit ausgeschriebener Wettbewerb zur Ausarbeitung von 28 Kompetenzkriterien – erfolgreich teilgenommen. Durch die Überreichung der Zertifizierungsurkunde weisen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Übungsfirma als kompetentes Team mit qualifizierten Arbeitsabläufen in den Bereichen Sekretariat, Einkauf, Verkauf und Rechnungswesen aus und sind somit für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
1 1 4

HLW Pinkafeld gewinnt ACT-Selfie-Challenge

Die 3FWA-Klasse der HLW Pinkafeld nahm im Rahmen des Übungsfirmenunterrichts an einer österreichweit ausgeschriebenen Selfie-Challenge der ACT teil und gewann sensationell den ersten Preis. Die ACT (Austrian Center for Training Firms) ist die Plattform aller österreichischen Übungsfirmen und stellt wichtige Dienstleistungen zur Verfügung, um den Übungsfirmenbetrieb so praxisnah wie möglich zu gestalten. Unter anderem hat jede Übungsfirma ein ACT-Bankkonto, eine Steuernummer beim ACT-Finanzamt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Karl-Heinz Rauscher, Vorstandssprecher MAN Truck & Bus Österreich AG; Alois Dürnberger, Leiter Ausbildungzentrum MAN Truck & Bus Österreich AG; Viktor Sigl, Landtagspräsident Oberösterreich; Thomas Röttgen, Vorstand Finanzen MAN Truck & Bus Österreich AG;

Oberösterreichs Landtagspräsident Viktor Sigl besuchte Steyrer Leitbetrieb MAN Truck & Bus Österreich AG

STEYR. Am Dienstag, den 26. Jänner, stattete Oberösterreichs Landtagspräsident, Herr Viktor Sigl, dem Steyrer Leitunternehmen MAN Truck & Bus Österreich AG, seinen Besuch ab. In Begleitung der Vorstände des Unternehmens konnte Herr Sigl bei einem umfassenden Werksrundgang zahlreiche Eindrücke von den Aktivitäten und Innovationen sowohl im Entwicklungs- als auch im Produktionsbereich am Standort gewinnen. „MAN ist zu Recht einer unserer größten Leitbetriebe. Die Bedeutung für Oberösterreich und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Georg Preschern, Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling.
2

Schwarzmüller baut Managementteam aus

FREINBERG (ska). Die Schwarzmüller Gruppe erweitert ihr Führungsteam um zwei weitere Manager. Michael Weigand ist Chief Sales Officer (CSO) und leitet den Vertrieb sowie das Marketing. Georg Preschern wurde zum Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling bestellt. „Für unseren Wachstumskurs 2020 benötigen wir ausreichende Management- Ressourcen“, betont CEO Jan Willem Jongert. Das Unternehmen habe seine Wachstumsziele bisher erreicht. Um den ehrgeizigen Anforderungen in den kommenden Jahren...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Informationstag an der HBLA Elmberg am 14.01.2016

An diesem Nachmittag bieten wir von 13:00-16:30 Uhr Interessierten Informationen zur Ausbildung allgemein, zu unseren Schwerpunkten „Lebensmitteltechnologie“ und „Unternehmensführung“ sowie zum Aufbaulehrgang für Absolventinnen und Absolventen landwirtschaftlicher Fachschulen. Wir laden zum Rundgang durch die Schule, das Internat und die angeschlossene Landwirtschaft herzlich ein! Unter dem Motto „Ein Tag in Elmberg“ bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern vor der...

  • Linz
  • HBLA Elmberg

JW-Veranstaltung: Gesunde Unternehmesführung steht im Fokus

STEYR. Zu einer Veranstaltung zum Thema "Gesunde Führung - gesunde Mitarbeiter" lädt die Junge Wirtschaft Steyr-Stadt am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr, in der WKO Steyr. Referentin Anneliese Aschauer ist selbstständige Psychologin, Coach und Unternehmensberaterin und wird einen umfassenden Einblick über neue Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur gesunden Unternehmensführung geben. Themen wie beispielsweise "Welche Bedeutung haben persönliche Krisen für mein Unternehmen und für...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Der Weg zu den eigenen Ressourcen

Wirtschaftsbund organisierte interessanten Vortragsabend Der Wirtschaftsbund Gutau unter Obmann Peter Dumfarth organisierte einen Vortragsabend zum Thema "Der Weg zu den eigenen Ressourcen". Coach und Trainer August Pichler gab im Gasthaus Höller hauptsächlich aus Sicht des Unternehmers wertvolle Tipps für den erfolgreichen Umgang mit eigenen Charaktereigenschaften, Fähigkeiten, Zeitkontingent, ... Viele dieser Anregungen sind auch im privaten Bereich wertvoll.Wirtschaftsbund Gutau - Spannender...

  • Freistadt
  • Johann Pree

Arbeitskreis Unternehmensführung beim LFI Kärnten

An alle Landwirtinnen und Landwirte, der Arbeitskreis Unternehmensführung (AKU) hilft Ihnen, Ihren Betrieb ganzheitlich zu erfassen und positiv in die Zukunft zu führen. Holen Sie sich jetzt noch Infos zum Arbeitskreis Unternehmensführung und melden Sie sich noch für den Start 2013 an! http://www.lfi.at/?+Arbeitskreise+&id=2500%2C%2C1000111%2C

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • LFI Kärnten
Klaus Scheder: ?Viele vernachlässigen das zeitnahe Rechnungswesen?

Alle werden Krise überleben!

Werner Mussnig und Klaus Scheder geben Tipps für das unternehmerische Handeln in der Krise. Im Allgemeinen schieben wir die Krise gerne anderen in die Schuhe – dem Staat, den Banken etc. Es fällt leicht, über andere zu klagen. Dass man jedoch als einzelner Unternehmer auch in Krisenzeiten den Erfolg selbst in der Hand hat, machen Uniprofessor Werner Mussnig (Abteilung für Controlling und Strategische Unternehmensführung) und Steuerberater Klaus Scheder von TPA Horwath klar. „Die kleinen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.