Unterrichtsmaterialien

Beiträge zum Thema Unterrichtsmaterialien

Neues Schul-E-Book von Lehrerin erstellt
Ethik an der HAK 1 Salzburg

Ab kommendem Herbst wird in allen Oberstufen der alternative Pflichtgegenstand „Ethik“ eingeführt, und zwar für jene Schülerinnen und Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen. Prof. Mag. Veronika Palm-Thaler von der BHAK 1 in Salzburg, seit 2002 geprüfte Ethik-Lehrerin, ergriff die Initiative, eine Schulbuch-Reihe für den neuen Gegenstand zu entwickeln. Gemeinsam mit drei weiteren Salzburgern (Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher, Prim.a DDr. Barbara Maier und Dr. Martina Meysel) konzipierte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • BHAK 1 Salzburg
Im Amtshaus kann man jetzt Unterrichtsmaterialien ausdrucken.

Schulmaterial ausdrucken
Das Amtshaus unterstützt beim Home-Schooling

Momentan werden viele Kinder zu Hause unterrichtet. Die Unterlagen kommen zwar von den Schulen - aber was wenn man nicht das geeignete Equipment zum Bearbeiten zu Hause hat? WIEDEN. Im Distance-Learning steht man vor ganz eigenen Herausforderungen. Die Kinder müssen oft mit den von den Lehrern zur Verfügung gestellten Materialien alleine oder mit Hilfe der Eltern zurecht kommen. Auch wenn das Lehrpersonal sein Bestes tut, um trotz des Ortsunterschiedes für die Schülerinnen und Schüler da zu...

  • Wien
  • Wieden
  • Franziska Mayer
So macht lernen Spaß - die neuen Lapbooks vom Biosphärenpark sind da.

Neue Unterrichtsmaterialien
Biosphärenpark-Lapbook zum gratis Download!

Rechtzeitig zu Schulbeginn stellt das Biosphärenpark Wienerwald Management den Lehrern und Schülern Unterrichtsmittel zum gratis Download bereit. Die Unterrichtsmittel sind für Schüler der 3. und 4. Volksschule geeignet und vermitteln spielerisch viel Wissenswertes zum Biosphärenpark und seinen drei Zonen. TULLNERBACH (pa). Auf seiner Website stellt der Biosphärenpark Wienerwald ab sofort kompakte Basisinformationen für Lehrer und Schüler zum Biosphärenpark Wienerwald, seinen drei Zonen und...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Timo Fleischer, Leiter des Forschungsprojektes, lässt die Schüler in die digitale Welt eintauchen.
2

Neues Unterrichtsmaterial
Schüler gestalten Zukunft des digitalen Lernens mit

Schüler der Praxis-Neuen Mittelschule Herrnau setzten sich mit digitalen Unterrichtsmaterialien auseinander. SALZBURG. Wie können die Unterrichtsmaterialien der Zukunft aussehen? Mit dieser Thematik setzten sich die Schüler der Praxis-Neuen Mittelschule Herrnau (NMS) in ihrem Chemie- und Physikunterricht auseinander. Betreut wurde das Forschungsprojekt mit dem Namen "EXBOX-Digital" von der Chemie- und Physiklehrerin Gabriele Lankes. „Das Forschungsprojekt vereint zwei Interessensbereiche der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Herzlich Willkommen in der NMS Völkermarkt
3

Lange Nacht der NMS Völkermarkt
Die NMS Völkermarkt leuchtet

Die NMS Völkermarkt stellte bei der "Langen Nacht" ihre Schwerpunkte vor. VÖLKERMARKT. Mit diesem Slogan wurde in den Physik- und Chemiesaal eingeladen, wo verschiedene Versuche - darunter die Herstellung von Zahnpasta für Elefanten sowie Leuchtringe und kleine Raketenfeuer - durchgeführt wurden. Dahinter stand die Direktorin Elisabeth Ouschan mit der herzlichen Einladung zur "LANGEN NACHT DER NMS VÖLKERMARKT". Mit ihrem Team begrüßte die Direktorin die Eltern und erklärte die Prinzipien sowie...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Die Bauernhof-Schatzkiste wurde der Volksschule Diex von der Gemeinde zur Verfügung gestellt

Landwirtschaftliche Themen im Unterricht
Bauernhof-Schatzkiste für die Diexer Volksschüler

Die Schatzkiste soll dabei helfen, landwirtschaftliche Themen altersgemäß in den Unterricht zu integrieren.  DIEX. Der Volksschule Diex wurde von der Gemeinde eine Bauernhof-Schatzkiste zur Verfügung gestellt. Darin findet sich pädagogisch aufbereitetes Unterrichtsmaterial über die Landwirtschaft. Damit soll es der Schule erleichtert werden, landwirtschaftliche Themen altersgemäß im Unterricht zu integrieren. Lernspiele und Bücher Anhand der Kiste können die Schüler spielerisch erfahren, wie...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
LRin Palfrader ist die Förderung der Lesekompetenz ein wichtiges Anliegen.

Land macht sieben Volksschulen im Bezirk Kufstein "Lesefit"

Zur Förderung der Lesekompetenz unterstützt das Land Tirol die Volksschulen beim Ankauf von lesepädagogischen Unterrichtsmaterialien. BEZIRK (red). "Lesen ist eine Schlüsselqualifikation, Basis für den schulischen Erfolg und essentiell für den weiteren Lebensweg“, ist Bildungslandesrätin Beate Palfrader überzeugt. Das Land Tirol fördert daher 33 Volkschulen beim Ankauf des Medienpakets "Lesefit“. Im Bezirk Kufstein befinden sich darunter die Volksschulen Brixlegg, Schwoich, Münster, Ebbs,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
LRin Palfrader ist die Förderung der Lesekompetenz ein wichtiges Anliegen.

Landeck: Fünf Volksschulen machen sich "lesefit"

Land Tirol unterstützt fünf Volksschulen im Bezirk Landeck beim Ankauf von lesepädagogischen Unterrichtsmaterialien. BEZIRK. Lesen ist eine Schlüsselqualifikation, Basis für den schulischen Erfolg und essentiell für den weiteren Lebensweg“, ist Bildungslandesrätin Beate Palfrader überzeugt. Das Land Tirol fördert daher 33 Volksschulen beim Ankauf des Medienpakets „Lesefit“, darunter die Volksschulen Schnann, Zams, Pians, Prutz und Kappl im Bezirk Landeck. „Die kindgerecht aufbereiteten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Für LRin Palfrader ist die Förderung der Lesekompetenz ein wichtiges Anliegen.

Mit „Lesefit“ Lesekompetenz fördern

Land Tirol unterstützt die Volksschule Seefeld beim Ankauf von lesepädagogischen Unterrichtsmaterialien. REGION. Um die Lesekompetenz der jungen Schülerinnen und Schüler zu fördern, unterstützt das Land Tirol 33 Volksschulen beim Ankauf des Medienpakets „Lesefit“. Auch die Volksschule Seefeld arbeitet mit den lesepädagogischen Unterrichtsmaterialien. „Die kindgerecht aufbereiteten Unterrichtsmaterialien unterstützen Lehrpersonen dabei, die Freude der Kinder am Lesen zu wecken und ihre...

  • Tirol
  • Telfs
  • Tugba Sababoglu
Bei der Projektauswahlgremium-Sitzung: Obmann Walter Temmel (links) und Obmann-Stellvertreter Gerhard Pongracz.

LEADER Südburgenland nominiert neue Förderprojekte

Die Aktionsgruppe "Südburgenland plus" hat vier weitere Regionalentwicklungsprojekte zur Förderung durch des EU-Regionalprogramm LEADER vorgeschlagen. Das Ziel von "Volksmusik für alle" ist es, burgenländische Volksmusik in zeitgemäßer Form aufzubereiten und verstärkt ins gegenwärtige Musikleben einzuflechten. Die "Berufsorientierung Bildungsbeteiligung" der Arbeiterkammer richtet sich an Lehrkräfte, die ihren Schülern gut verständlich und spielerisch allgemeines Wissen zum Thema "Leben und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Hoch die Zeitungen: Die Schüler der 4b der NMS Eferding Nord übten im Deutschunterricht auch Bewerbungsschreiben.
2

Schüler arbeiteten mit der LehrlingsRundschau

NMS Eferding Nord: Sonderausgabe als Hilfsmaterial im Unterricht EFERDING. "Die Arbeit mit der LehrlingsRundschau war für mich etwas ganz Neues, so etwas Praktisches. Darin haben wir neue Berufe entdeckt", heißt es von einem Schüler der Neuen Mittelschule Eferding Nord. Die Sonderausgabe der BezirksRundschau wurde für die 4b-Klasse der Schule zum Hilfsmaterial, um im Deutschunterricht beim Projekt "Bewerbungsschreiben und Lebenslauf" praxisbezogen zu arbeiten. Artikel zu den Themen Lehre und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Schülerinnen und Schüler der Versuchsklasse 1 AHW bei einem Vortest

Der Kaufmann von Venedig und die HLW/FW-Kufstein

Was im ersten Moment nach einem berühmten Theaterstück klingt, ist der Name eines Forschungsprojektes der Pädagogischen Hochschule Tirol, an dem die HLW/FW Kufstein mit einer Versuchsklasse teilnimmt. Der Anfangsunterricht in Rechnungswesen (Doppelte Buchhaltung) soll damit verbessert werden – sowohl hinsichtlich des Lehrerfolges als auch hinsichtlich der Lernmotivation, da viele Schülerinnen und Schüler zunächst in eine für sie ganz neue und vielfach fremde Materie eintauchen. Im Rahmen des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Andreas Heimerl
Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger (r) dankte Helmut Welser für die Unterstützung bei den Ferraculus-Unterrichtsmaterialien.
1

Firma Welser unterstützt "Ferraculus"

Grestner Traditionsunternehmen Welser Profile unterstützt die Gestaltung von Unterrichtsmaterialien. BEZIRK. Über große Beliebtheit erfreut sich die Broschüre "Ferraculus und das Geschenk des Wassermanns" an den Volksschulen der Eisenstraße. Großer Anklang im Bezirk Die im Vorjahr von der Volksschullehrerin und Kulturpädagogin Christa Dietl konzipierten Unterrichtsmaterialien finden mittlerweile in einem Großteil der Volksschulen im Bezirk Scheibbs Einsatz. Grund genug für Eisenstraße-Obmann...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
1 9

"Alle profitieren davon"

Seit 19 Jahren pflegt die HTL eine enge Schulpartnerschaft mit der IPLS León in Nicaragua. BRAUNAU, LEÓN. 425 HTL-Schüler sind mit ihren Betreuern in den vergangenen 19 Jahren zur Partnerschule IPLS León nach Nicaragua gereist. "Unser Ziel dabei ist es, für die nicaraguanischen Jugendlichen bessere Zukunftsperspektiven zu schaffen und den österreichischen Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, mit einer anderen Welt und deren kulturellen Werten vertraut zu werden", erklärt Werner Lengauer,...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
IMG_8419

Neue Anlaufstelle für Schulen, Kinder und Eltern

OBERPULLENDORF (EP). Mit der Übernahme der Firma Hotz-Behofsits im Frühling dieses Jahres hat sich Herta Emmer ihren persönlichen Unternehmertraum erfüllt und das Angebot permanent erweitert. „Eine meiner Motivationen war, Anlauf und Kompetenzstelle für Schulen, Kinder und Eltern im Bereich Lernen und Entwicklung zu sein.“ Seit kurzem gibt es eine breite Auswahl an neuen Materialien für Unterricht und Übung zur Unterstützung von PädagogInnen, Kindern und Eltern. Kürzlich lud Emmer zur...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.