.

Verein Einstieg

Beiträge zum Thema Verein Einstieg

Seit mittlerweile fünf Jahren werden Menschen aus dem Salzburger Flachgau von mehreren Sozialeinrichtungen im “Haus St. Katharina” in Neumarkt am Wallersee beraten und begleitet.

Tag der Offenen Tür
Ein Haus für soziale Zwecke

Die  Flachgauer Sozialeinrichtung feierte 5-jähriges Jubiläum mit einem Tag der Offenen Tür und Landesrätin Andrea Klambauer. NEUMARKT.  Seit fünf Jahren werden Menschen aus dem Flachgau von mehreren Sozialeinrichtungen im “Haus St. Katharina” in Neumarkt beraten und begleitet. Zu diesem Jubiläum luden die Verantwortlichen des Hauses kürzlich zu einem Tag der offenen Tür ein. Bürgermeister Adi Rieger und “Hausherr” Pfarrer Gottfried Laireiter begrüßten zahlreiche Gäste, darunter auch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Petra Buhl ("Es braucht nur Mut, um den Menschen faire und nachhaltige Chancen zu ermöglichen."), Gasim und Aziz sowie Martin Morawetz (Am Beispiel hier in Saalfelden sieht man, wie gut Integration gelingt, wenn der Wille da ist.").
2 2 3

Asylwerber in der Lehre
JUZ-Betreuer in Saalfelden und Gastronomen kritisieren die Regierung

Traurig, weil Lehrlinge voraussichtlich nicht bleiben dürfen: JUZ-Mitarbeiter und die Familie Riedlsperger vom Ritzenhof. SAALFELDEN (cn). Wenn das Thema, um das es geht, nicht so viele tragische Facetten hätte, wäre es einfach ein nettes Treffen mit netten Menschen im Hotel Ritzenhof. Mit dabei: Martin Morawetz und Petra Buhl vom Jugendzentrum Saalfelden sowie zwei motivierte Lehrlinge und ein weiterer junger Mann, der ebenfalls auf eine Lehrstelle beim Hotelier-Ehepaar Martina und Hannes...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Pinzgauer Jugendcoaches: Thomas Höger und Nora Demaj mit Hilfsmitteln, um das Potential der Jugendlichen herauszufinden.
1

Ausbildungspflicht: Untertauchen wird jetzt schwieriger

Ein neues Gesetz verpflichtet Jugendliche zu einer Ausbildung, bis sie volljährig sind. Notfalls wird gestraft. ZELL AM SEE. Es gibt Jugendliche, die nur zu Hause sitzen, keine Schule besuchen, keine Lehre absolvieren und nicht arbeiten. Auch im Pinzgau. Manche Eltern stehen dieser Situation hilflos gegenüber und sind überfordert oder oft auch nicht gewillt, ihr Kind zu unterstützen. Eltern haben Meldepflicht Daher gibt es seit August 2016 die gesetzliche Ausbildungspflicht bis 18 Jahre. Wenn...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
LR Martina Bertold blättert mit Schüler Ahmed in seinen Lernunterlagen.
6

Lernen, tanzen und Fußball

Der Verein "Einstieg" betreut minderjährige Flüchtlinge. Auch in Saalfelden gibt es eine Wohneinheit. SAALFELDEN. Ahmed kommt aus Afghanistan, ist 15 Jahre alt und besucht die Neue Mittelschule Bahnhof in Saalfelden. Seit Jänner lebt er in einer neu geschaffenen Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF), die vom Verein "Einstieg" betreut werden. 17 Jugendliche stammen aus Afghanistan, zwei sind aus Syrien. Nur vier Burschen haben das Glück, in die Schule gehen zu können....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Videos: Tag der offenen Tür

"Geht nicht, gibt's hier nicht"

Der Verein Einstieg ermöglicht benachteiligten Jugendlichen den Pflichtschulabschluss. SALZBURG (lg). Geht nicht, gibt's nicht – unter diesem Motto ermöglicht der Verein "Einstieg" Jugendlichen, die aus schwierigen sozialen Verhältnissen kommen und vom Regelschulsystem als "hoffnungslos" aufgegeben wurden, innerhalb eines Jahres den Pflichtschulabschluss nachzuholen. Zwei der Jugendlichen, die diesen Weg geschafft haben und stolz ihr Zeugnis in Händen halten dürfen, sind Bernadette Steingress...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
V.l.: Barbara Freiszmuth (Einstieg), Julia Mühlbacher (dm), Hartwig Zauner (Einstieg), Dominik Sporrer (dm) und Marlena Balcer-Roth (Einstieg) bei der Übergabe des Spendenschecks.

dm-Mitarbeiter spenden 5.750 Euro an den Verein "Einstieg"

WALS-SIEZENHEIM (fer). Für die dm-Mitarbeiter in der Walser Zentrale ist es eine eigene Tradition geworden: Seit Jahren werden bei der Weihnachtsfeier Spenden gesammelt, die an gemeinnützige Vereine verteilt werden. Der Verein "Einstieg" ist eine von fünf Organisationen, die diesmal bei der Spendenaktion berücksichtigt werden. Insgesamt 25.000 Euro kamen zusammen, davon gehen 5.750 Euro an den Verein Einstieg. „Wir sind laufend in Budgetverhandlungen und auf der Suche nach Sponsoren. Die Spende...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann

Jugendcoaching im Tennengau

Jugendcoaching im Tennengau: Den richtigen Beruf bzw. Ausbildungsweg zu finden, kann manchmal ganz schön schwierig sein. Um Umwege zu vermeiden, gibt es für Jugendliche ab 15 Jahren Jugendcoaching nun auch im Tennengau. Jugendcoaching richtet sich an Jugendliche, die gefährdet sind, die Schule abzubrechen bzw. ohne Schulabschluss dazustehen. Auch wer die Begleitung bei der Suche nach dem richtigen Lehr- bzw. Ausbildungsplatz oder Hilfe beim Berufseintritt benötigt, ist bei Jugendcoaching...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Corona Rettenbacher - Forum Familie Tennengau

Jung und Alt an einem Tisch

Bildungspatenschaften sollen den Dialog zwischen den Generationen fördern und Lernhilfe bieten. SALZBURG (lg). "Es tut einfach gut, wenn mir jemand zuhört und mir kleine Hilfestellungen beim Lernen gibt", meinte die zwölfjährige Julia, während ihre dunklen Augen vor Dankbarkeit strahlten. Julia spricht von den Bildungspatenschaften des Projekts "Generationen-Lernen", bei denen erfahrene Menschen Kinder und Jugendliche unterstützen und begleiten, sowohl was schulische Bereiche als auch den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Viele Familien können sich keinen Nachhilfelehrer für ihr Kind leisten.

Interesse an einer guten Tat?

Werden Sie Bildungspate und helfen Sie benachteiligten Kindern TENNENGAU (tres). Leuten, denen es Spaß macht mit Jugendlichen zu arbeiten und die über eine gute Allgemeinbildung verfügen, können sich als Bildungspaten betätigen. Ein paar Stunden pro Woche „Es reicht schon, wenn man wöchentlich ein bis zwei Stunden Zeit hat, um mit einem Kind, das sich eine Nachhilfe sonst nicht leisten könnte, zu lernen“, erklärt Susanne Schaidreiter vom „Verein Einstieg“. Der „Verein Einstieg“ bietet Ihnen an,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Verein Einstieg

Bildungs-Paten für Schüler gesucht

Der Verein Einstieg sucht unter dem Motto „GenerationenLernen“ ehrenamtliche Bildungspaten. Diese sollen Halleiner Hauptschülern bei der Erledigung von Hausaufgaben helfen, mit ihnen für Prüfungen lernen sowie den Jugendlichen Vorbild und Ratgeber sein. HALLEIN (tres). Die Bildungspatenschaften sollen speziell jenen Halleiner Familien zur Verfügung stehen, die sich eine Nachhilfe für ihre Kinder nicht leisten können, speziell auch jene mit Migrationshintergrund, wo die Kinder noch Probleme mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Bezirksblatt Tennengau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.