Jugendcoaching

Beiträge zum Thema Jugendcoaching

Das Jugendcoaching hilft, wenn man nicht mehr weiter weiß.

"We need you"
Jugendcoaching hilft in schwierigen Lebenssituationen

Die richtige Ausbildung oder Lehrstelle zu finden, stellt junge Menschen oft vor große Herausforderungen. WELS. „Was soll ich werden? Wo liegen meine Stärken und Talente? Kann ich mir Firmen auch mal ansehen und schnuppern?“ Dies sind nur einige der Fragen, die Jugendliche und ihre Eltern nach der Schulzeit beschäftigen. Das Jugendcoaching "We need you" der Sozialen Initiative unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 24 Jahren, um gemeinsam Perspektiven für ihre weitere...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das Regionalteam Gänserndorf lud zum Vernetzungstreffen nach Gänserndorf Süd.
2

Regionalteam
Gänserndorfer Berater-Institutionen vernetzen sich

GÄNSERNDORF. Ende Oktober fand das Regionalteam Gänserndorf unter der Leitung von Jugendkoordinator Peter Ackerl im Gebäude der ITA (Individualisierte-Teilausbildungen) in Gänserndorf Süd statt. Der Andrang war sehr groß, da Vernetzungstreffen in Zeiten wie diesen leider rar gesät sind, jedoch das Bedürfnis nach Austausch gerade jetzt sehr groß ist. Die verschiedenen sozialen Einrichtungen des Bezirks z.B. Schuldnerberatung, MÖWE, Psychosozialer Dienst, IBI, Jugendcoaching, Bildungsberatung NÖ,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Soziale Initiative gGmbH in Rohrbach
"we need you" Jugendcoaching an neuem Standort

Bessere Erreichbarkeit Manches kann auch in diesen Zeiten einfacher werden. So hat das Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche, gefördert aus Mitteln des Sozialministeriumsservice, beschlossen an einen neuen Standort zu ziehen, um noch besser für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erreichbar zu sein. Schwierigkeiten bei der SucheEva-Maria Schug arbeitet mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 15 Jahren, die Schwierigkeiten haben, einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu...

  • Rohrbach
  • Soziale Initiative gGmbH
Jugendliche Straftäter, Personalverantwortliche von renommierten Innviertler Firmen und das Jugendcoaching arbeiteten beim Projekt mit der Haftanstalt Suben zusammen.

Haftanstalt Suben
Bewerbungstraining für junge Straftäter

Gemeinsam mit den jungen Inhaftierten erarbeiten die Jugendcoaches berufliche Perspektiven für das Leben nach der Haft. SUBEN (juk). Eine Inhaftierung bedeutet einen Bruch in der Biographie eines jungen Menschen, der sich nicht nur als Lücke im Lebenslauf niederschlägt. Eine Haftstrafe prägt. Und die Erfahrungen wirken sich belastend auf die weitere Lebensplanung aus. „Wie sage ich im Bewerbungsgespräch, dass ich im Gefängnis war?“, ist dabei nur eine der Fragen, die viele Jugendliche...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Michael Wimmer betreut und berät die Jugendlichen bei schwierigen Entscheidungen.

Jugendcoaching
„Meine Chance für die Zukunft“

TIROL (jos). Jugendliche am Übergang von der Schule in den Beruf sind oftmals mit den unterschiedlichsten Fragen, Herausforderungen und Unklarheiten konfrontiert. In vielen Situationen benötigen Jugendliche und ihre Erziehungsberechtigen oftmals zusätzliche professionelle Beratung und Begleitung. Seit 2013 gibt es das NEBA (Netzwerk berufliche Assistenz) Angebot, das vom Europäischen Sozialfonds finanziert wird und in ganz Österreich das kostenlose und freiwillige Unterstützungsangebot...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Jugendcoach Elke Indinger, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Jugendcoach Lutz Köllner freuen sich über die verbesserte Beratungsleistung für NÖ Gemeinden

Jugend, Niederösterreich
Jugendcoaching für NÖ Gemeinden

Das Angebot „Jugendcoaching für NÖ Gemeinden“ hat sich als Beratungsleistung für Niederösterreichs Gemeinden bestens entwickelt und in mehr als 300 Gemeinden Ideen und Projekte gebracht, oder bestehende Probleme gelöst. NÖ (pa). Um diese Serviceleistung noch zu erweitern und noch zielgerichteter zu machen, wird nun ein neues Jugend:Gemeinde:Service in der Jugend:info NÖ eingerichtet, welches viele neue Vorteile bietet. Dieses Service wird alle Angebote der Jugend:info NÖ sowie direkte...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Die Jugendlichen des BFI Braunaus überbrachten den Bewohnern des Bezirksseniorenzentrums auch heuer wieder vorweihnachtliche Geschenke.
2

Bezirksseniorenzentrum Braunau
Jugendliche singen im Bezirksseniorenzentrum

BRAUNAU. Wie jedes Jahr besuchten Jugendliche des Berufsförderungsinstitutes (BFI) in Braunau das Bezirksseniorenzentrum (BSZ). Die Jugendlichen gestalteten gemeinsam mit ihren Trainern einen abwechslungsreichen und weihnachtlichen Nachmittag für die Senioren. Neben der musikalischen Umrahmung überbrachten die Teenager auch vorweihnachtliche Geschenke.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
1 1 7

HBLA Oberwart
JUGENDCOACHING an der HBLA Oberwart

An der HBLA Oberwart wird Jugendcoaching als kostenloses Unterstützungsangebot für alle Jugendlichen bereitgestellt. Dem Lehrerteam ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Schüler_innen professionelle Hilfestellung bei Bildungs- und Berufsfragen erhalten. Um das zu gewährleisten, fanden sowohl in den ersten Jahrgängen als auch in den Abschlussklassen der Fachschulen auch heuer wieder Workshops unter der fachkundigen Leitung von Jugendcoach Bernadette Orban statt. Stärken und Fähigkeiten können...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Die Beraterinnen von Einstieg sind für Jugendliche da, die selbst Schwierigkeiten beim Start ins Berufsleben haben.
3

Bilanz
Ein Jahr Einstieg

Seit einem Jahr sind im Büro von "Einstieg" mehrere Unterstützungsangebote für Jugendliche vereint, Zeit um mit der Leiterin des Jugendcoaching Helga Gschwandtner ein erstes Resümee zu ziehen. BISCHOFSHOFEN. Ein Jahr ist jetzt vergangen seit das „Einstieg“ Zentrum in Bischofshofen eröffnet wurde. Zentral in der Bahnhofsstraße gelegen finden Jugendliche und ihre Eltern mehrere Angebote unter einem Dach vereint. Das Jugendcoaching und die Berufsausbildungsassistenz wenden sich an Jugendliche...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
9

Jugend am Werk
Perspektivenplanung ist Stichwort beim Jugendcoaching

SCHÄRDING (juk). Circa 100 Jugendliche betreuen Johanna Brandstetter und Andrea Zikeli pro Jahr im Zuge ihrer Arbeit als Jugendcoaches bei Jugend am Werk. Ihre Zielgruppe sind Pflichtschüler ab dem neunten Schulbesuchsjahr, die Unterstützung beim Übergang von Schule zu Beruf brauchen. Der Service wird von Sozialministerium wie auch europäischem Sozialfond finanziert und soll auch bewirken, dass Jugendliche ihrer Ausbildungspflicht bis 18 Jahren nachkommen. Perspektivenplanung sei das...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Vertreter der Stadt Landeck (Wolfgang Jörg, Peter Vöhl und Johannes Schönherr) mit dem Team des ARBAS , Soziallandesrätin Gabriele Fischer und der Leiterin des Sozialministeriumsservice Angelika Alp-Hoskowetz.
6

ARBAS - Arbeitsassistenz Tirol
Cooles Flair für Jugendcoaching und Arbeitsassistenz

LANDECK (tth). Die Arbeitsassistenz Tirol "ARBAS" hat am 3. Oktober ihr neues Büro im Dachgeschoss des "Alten Kino" eröffnet. Das besondere Flair der Räumlichkeiten,  begeistert sowohl die dort Beschäftigten als auch die KlientInnen und ermöglicht ein unkompliziertes Miteinander in zentraler Lage in der Stadt Landeck.  Zur Eröffnung sprach Dr. Ursula Gindl, die Obfrau des Vereins Arbeitsassistenz Tirol, der Stadt Landeck, welche diesen neuen Standort für die Dienstleistungen des "ARBAS"...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Die ÖGJ-Jugendzentren Wartberg/Aist und Region untere Feldaist (RUF) in Pregarten bieten Spaß in den Ferien.

ÖGJ-Jugendzentren
Action in den Ferien in Wartberg und Pregarten

Offen wenn die Schule geschlossen hat: Die ÖGJ-Jugendzentren in Wartberg und Region Untere Feldaist (RUF) bieten auch in den Ferien Betreuung und verschiedene Freizeitaktivitäten.  WARTBERG/PREGARTEN. Damit während der Sommerferien keine Langeweile aufkommt und die Jugendlichen auch während der Ferienzeit bestens betreut sind, haben sich die Jugendzentren der Gewerkschaft Jugend Oberösterreich (ÖGJ) ein umfassendes Programm für die Ferienzeit ausgedacht. Sie bieten ein breites Angebot an...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das Team des Jugendcoachings in Steyr mit Bereichs- und Projektleitung
6

Jugendcoaching Steyr
Jugendcoaching Steyr lud zum Tag der Offenen Tür

Das Jugendcoachingteam Steyr der Sozialen Initiative lud zum Tag der offenen Tür in ihre neuen Büroräume am Stadtplatz 31 ein. Mit dieser Einladung wollte das Jugendcoaching nicht nur eine Möglichkeit zum Austausch bieten und ihr Angebot vorstellen, sondern sich vor allem bei allen Trägern und Angeboten der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik bedanken, mit denen es erfolgreich zusammenarbeitet. Gregor Bayer, stellvertretender Geschäftsführer der Sozialen Initiative, begrüßte die zahlreichen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Soziale Initiative gGmbH
1 1 2

HBLA Oberwart
Gemeinsam mit dem Jugendcoach mehr erreichen an der HBLA Oberwart

In den persönlichkeitsbildenden Fächern, sowohl in den ersten Klassen als auch in den Abschlussklassen, waren Vertreterinnen von Rettet das Kind als Jugendcoach zu Besuch. Sie unterstützen jedes Jahr unsere Schüler_innen bei der Berufsorientierung und bei der persönlichen Laufbahnplanung und sie helfen bei der Organisation von Praktika. Stärken und Fähigkeiten werden in Workshops oder in Einzelgesprächen gemeinsam gefunden. Danach werden mögliche persönliche Ziele besprochen und festgelegt. So...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Machen die Lehre für Jugendliche schmackhaft: Lieselotte Puntigam, Petra Josefus, Igor Smoljan und Karin Kaufmann-Kräftner (v.l.)

Lehrstellensuche
"Lehre statt Leere" – Talk im Berufsinformationszentrum

Die Schwerpunktsetzung der betrieblichen Lehre hat sich Lieselotte Puntigam, Leiterin des AMS Feldbach, heuer vorgenommen: "Früher kamen mehrere Jugendliche auf eine offene Lehrstelle, mittlerweile hat sich das Ganze verändert." Aufgrund der guten Konjunktur werden aktuell verstärkt Lehrstellen von den Betrieben ausgeschrieben. Man möchte mit der Reihe "Lehre statt Leere" die Jugendlichen in der Region halten, und diese letztendlich damit auch stärken. Petra Josefus vom...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Elisabeth Hawle-Ambrosch und Tanja Pohn helfen Jugendlichen auf der Suche nach dem passenden Beruf.

Soizale Initiative
Coaches unterstützen bei der Berufsorientirung

VÖCKLABRUCK. "Viele Jugendliche haben noch keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Oder sie beginnen eine Lehre oder Schule und brechen ab, weil es nicht das Richtige ist", erzählen Elisabeth Hawle-Ambrosch und Tanja Pohn. Sie betreuen im Rahmen des Jugendcoachings der Sozialen Initiative GmbH in Vöcklabruck Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind. "Gemeinsam mit den jungen Menschen analysieren wir...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Jugendcoaches: Andreas Mayr (links) und Reinhold Daniel.

Jugendcoaches zeigen berufliche Perspektiven auf

PERG. "Viele Jugendliche haben noch keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Oder sie beginnen eine Lehre oder Schule und brechen ab, weil es nicht das Richtige ist", wissen die Jugendcoaches Reinhold Daniel und Andreas Mayr. Aus diesem Grund gibt es in Perg das we need you-Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche. Die Coaches betreuen junge Menschen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind....

  • Perg
  • Michael Köck
Die Jugendcoaches beraten Jugendliche, die nach dem Pflichtschulabschluss nicht weiter wissen.

Jugendcoaching
Unterstützung für Jugendliche ohne Ausbildung

LINZ/LINZ-LAND. Die Jugendcoaches der Sozialen Initiative GmbH betreuen Jugendliche ohne weitere Ausbildung nach dem Pflichtschulabschluss. Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die sich aktuell weder in Ausbildung, Arbeit oder Schule befinden, können die Unterstützung und Beratung der Jugendcoaches in Anspruch nehmen. Gemeinsam berufliche Perspektiven findenViele Jugendliche sind nach dem Pflichtschulabschluss planlos, oder haben eine Ausbildung oder Schule abgebrochen, da es...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die Jugendcoaches Barbara Ness, Gerald Scheuringer und Angela Schipani konnten schon vielen jungen Menschen in schwierigen Situationen helfen.

Jugendcoaches unterstützen bei Zukunftsplanung

RIED. Viele Jugendliche beginnen eine Lehre oder Schule und brechen dann ab, weil es nicht das Richtige für sie ist. Wieder andere haben noch gar keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Um sie zu unterstützen, gibt es in Ried im Innkreis das Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche der Sozialen Initiative gGmbH. Betreut werden 15- bis 24-Jährige, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind. Das Jugendcoaching ist eine Initiative des...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Soziale Initiative Steyr
Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche

STEYR.  "Viele Jugendliche haben noch keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Oder sie beginnen eine Lehre oder Schule und brechen ab, weil es nicht das Richtige ist". Deshalb gibt es in Steyr das Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche der Sozialen Initiative gGmbH. Die Coaches Brigitte Fixl und Andrea Fetz betreuen Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind. Berufliche...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Coaching für außerschulische Jugendliche

GMUNDEN. Viele Jugendliche haben noch keinen Plan, was sie nach dem Pflichtschulabschluss machen wollen. Oder sie beginnen eine Lehre oder Schule und brechen ab, weil es nicht das Richtige ist". Deshalb gibt es in Gmunden und Bad Ischl das Jugendcoaching für außerschulische Jugendliche der Sozialen Initiative gGmbH. Die Coaches betreuen Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, die aktuell nicht in der Arbeit, Schule oder Ausbildung sind. "Gemeinsam mit den jungen Menschen analysieren...

  • Salzkammergut
  • Matthias Staudinger
Nicol Duda (l.) und Bettina Wille sind Jugendcoaches in Telfs, Tassilo Niemetz ist eigentlich für Innsbruck-Land Ost zuständig, überraschte uns aber beim Fototermin

Jugendcoaching
Eine Chance für die Zukunft

TELFS (jus). Seit Februar arbeiten die Jugendcoacherinnen Nicol Duda und Bettina Wille nun bereits in der neuen Geschäftsstelle in Telfs, vor einem Monat hat das Büro auch offiziell eröffnet. Inzwischen ist der "Betrieb" angelaufen, über zu wenig Arbeit können sich die beiden nicht beschweren. "Wir sind wirklich gut ausgelastet, seit der offiziellen Eröffnung kommen immer mehr zu uns", freut sich Bettina Wille. Sie ist gemeinsam mit Nicol Duda für das Gebiet Innsbruck-Land West...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Zwei Lehrlinge bei der Arbeit.

Jugendcoaching Pinzgau
Wenn es kompliziert ist: Hilfe auch in Sachen Lehre

PINZGAU/SALZBURG (cn). Bei der Institution "Jugendcoaching Pinzgau" wird jungen Leuten in verschiedenen Bereichen geholfen, vor allem bei persönlichen Problemen und in schwierigen Lebenssituationen. Das Angebot Das Angebot reicht dabei von der Hilfe beim Entdecken von eigenen Fähigkeiten und Stärken, beim Finden von beruflichen Möglichkeiten, bei der Ausbildungssuche in Sachen Schule oder Lehre, beim Organisieren von Praktika bis zur Unterstützung beim Verfassen von Bewerbungsschreiben und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Sind für das Jugendcoaching im Bezirk Innsbruck Land zuständig (v.l.): Claudia Tischler, Tassilo Niemetz, Bettina Wille und Nicol Duda
11

Jugendcoaching
Jugendcoaching-Büro in Telfs eröffnet

TELFS (jus). Zahlreiche Jugendcoaches, Vertreter der Kooperationspartner und ein paar Jugendliche haben sich am Mittwoch, 26.9. am Telfer Obermarkt eingefunden, um gemeinsam das neue Büro von Jugendcoaching Tirol zu eröffnen. Im Zentrum der Begrüßungsreden standen Vernetzung und Kooperation. Die Vernetzung sei "eine Herzensangelegenheit des Jugendcoaching", meinte Lukas Trentini, Geschäftsführer von POJAT. Denn auch das Projekt Jugendcoaching ist eine Zusammenarbeit. Das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.