vereine

Beiträge zum Thema vereine

2.300 Teilnehmer waren beim virtuellen Lauf dabei, darunter auch knapp 50 BezirksRundschau-Mitarbeiter, wie Lokalredakteur Philipp Gratzer aus dem Salzkammergut....
18

Christkindlauf
2.800 Starter sind fürs Christkind gelaufen

"Virtuell laufen, real helfen" – so lautete der Slogan für den BezirksRundschau-Christkindlauf, der dieses Wochenende stattfand. Der Reinerlös der Einnahmen geht direkt an bedürftige Menschen in den Bezirken. 2.800 Teilnehmer standen in den Startlöchern. OÖ. Auch heuer unterstützt das BezirksRundschau-Christkind Menschen direkt vor Ort, die mit schweren Schicksalsschlägen umgehen müssen – zum ersten Mal mit einem virtuellen Christkindlauf, der von der Volksbank gesponsert wurde: "Die Volksbank...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Sportminister Werner Kogler im Februar dieses Jahres in Hinzenbach beim Weltcup der Schispringerinnen.

Forderungen vom Land OÖ
Hilfe für Sportvereine vom Bund

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner deponierte in Videokonferenz mit Sportminister Vizekanzler Werner Kogler OÖ-Forderungen an das Bundes-Hilfspaket für den Sport. Nach dem Start der Trainingsmöglichkeiten für Spitzensportler mit 20. April werden mit dem  schrittweisen Öffnen der Sportanlagen auch für den Breitensport wichtige Schritte für ein Comeback des Sports gesetzt. Ein wesentlicher Punkt bleibt aber nach wie vor aktuell: Eine baldige Auszahlung von Unterstützungen für...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
In einigen Vereinen – am Foto die Liedertafel Pabneukirchen – herrschen noch Unsicherheiten, wie während der Einschränkungen durch Corona die Vereinsvorschriften in Bezug auf anstehenden Generalversammlungen oder Vorstandswahlen eingehalten werden können und müssen.

Corona-Krise
Schonfrist für Vereine in Sachen Generalversammlungen

In vielen Vereinen müssten eigentlich Generalversammlungen abgehalten und die Vorstände neu bestellt werden – in Zeiten der Corona-Krise schwierig, weil ja keine klassischen Versammlungen abgehalten werden dürfen. Eine aktuelle Verordnung des Bundes bietet deshalb Erleichterungen. Und bei den Vereinsbehörden gibt es so etwas wie eine Schonfrist – allerdings müssen sich die Vereine melden, wenn sie Probleme haben, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Die aktuelle Verordnung des Bundes erlaubt...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
Sport 2000 Vorstand Holger Schwarting, Michael Lang und Thomas Klein (Category Manager Sport 2000).
32

Eröffnung
Erster "Absolute" Teamsport-Store Österreichs in Weberzeile eröffnet

Am 6. Februar eröffnet offiziell der erste Sport 2000 Absolute-Store Österreichs in der Weberzeile in Ried. Geschäftsführer Michael Lang aus St. Florian/I. zeigt sich von dem Konzept angetan. RIED, ST. FLORIAN (ebd). Das von Sport 2000 International entwickelte Storekonzept "Asolute" setzt seine länderübergreifende Expansion fort. Jetzt eröffnet in der Weberzeile in Ried der erste Store unter dem ‚Absolute‘-Dach. Auf einer Fläche von 250 Quadratmeter hat sich „Absolute Teamsport Sportsteam“ –...

  • Schärding
  • David Ebner
Großes Gewinnspiel - jetzt mitmachen!
2 7 40

Fotogewinnspiel: Mit deiner Musikkapelle zum Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Bewirb dich jetzt mit deiner Musikkapelle und gewinne mit ein wenig Glück eine Teilnahme am Blasmusikfestival am Wilden Kaiser 2017 oder Kaiser Bier für deine Kapelle! Mit einem Paukenschlag feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser Mitte Oktober in Ellmau seine Premiere. Bekannte Musikkapellen wie beispielsweise die Müjiga de Badia aus Italien, die Chesire Constabulary aus England und die niederländische Band Koninklijk Harmoniegezelschap O.B.K. Zeist geben sich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Fixtermin im Veranstaltungskalender ist der Hohenzeller Fasching.

Viele Vereine und große Feste

In der Gemeinde Hohenzell ist über das ganze Jahr so einiges los. HOHENZELL (kw). Vereine und Verbände stehen für Zusammenhalt, Engagement aber auch Spaß. Sie bilden Gemeinschaften und halten Bräuche und Kultur am Leben. Die Gemeinde Hohenzell hat mittlerweile ingesamt 29 Vereine im Ort. Neben dem Imkerverein, der Landjugend und der Zechkameradschaft darf natürlich auch eine örtliche Musikkapelle und der Sportverein nicht fehlen. Darüber hinaus erfreut sich die 2126-Seelen Gemeinde über viele...

  • Ried
  • Karin Wührer
2

OÖ Fußballverband startet Schwerpunkt Gesundheit

Der OÖ Fußballverband startet eine neue Kooperation mit der OÖ Gebietskrankenkasse im Rahmen des erfolgreichen Vereinscoachings. "Themen, die der Gesundheitsförderung dienen, müssen im Vereinscoaching einen Stammplatz haben", sagt Gerhard Götschhofer, Präsident des OÖ Fußballverbands. Ab September finden mehrere kostenlose Veranstaltungen in den Regionen statt. Neben Trainern und Funktionären sind vor allem Eltern beziehungsweise Großeltern und Erziehungsberechtigte eingeladen, daran...

  • Linz
  • Nina Meißl
4

"Im Gegensatz zum Bund diskutieren wir im Land über gelegte Eier"

Viktor Sigl zieht Bilanz über sein erstes Jahr als Landtagspräsident, lobt das "oberösterreichische Klima", übt Kritik an der Bundespolitik und verlangt von der Finanz Toleranz im Umgang mit den Vereinen. BezirksRundschau: Ein Jahr Landtagspräsident Viktor Sigl, wie sieht die erste Bilanz aus? Sigl: Ich habe meine Arbeit unter drei Schwerpunkten angelegt: Föderalismus, Oberösterreichisches Klima und Internationalisierung des Standorts. Beim Föderalismus haben wir uns besonders im Umgang mit dem...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.

Leben in Mehrnbach

Die Stadtrandgemeinde Mehrnbach ist ein lebenswerter Ort für alle Generationen. MEHRNBACH (kat). "Die Menschen leben gerne hier bei uns in Mehrnbach. Sie genießen das Landleben und wenn sie in Ried arbeiten, ist der Weg zum Arbeitsplatz nicht weit", ist sich Bürgermeister Peter Bahn der Vorteile Mehrnbachs bewusst. Und die stetig steigenden Einwohnerzahlen geben ihm Recht: Alleine von 1991 bis 2001 ist die Gemeinde um zehn Prozent gewachsen, heute zählt Mehrnbach rund 2300 Einwohner, die den...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
Präsentierten die neue Sportstrategie: Helmut Slezak, Georg Gittmaier, Sportstadtrat Michael Steffan, Kornelia Zauner, Bürgermeister Albert Ortig, Otto Leodolter.

Strategie soll Ried sportlicher machen

Die neue "Sportstrategie" soll zu mehr Bewegung verleiten und den Stellenwert des Sports erhöhen. BEZIRK (kat). Badminton, Judo, Klettern, Volleyball. In der Region gibt es eine Vielzahl an Sport-Möglichkeiten. Genützt werden diese jedoch nicht so häufig, wie sie sollten, denn nur wenige Menschen bewegen sich regelmäßig. Ein Team – bestehend aus Kornelia Zauner von der Gesunden Gemeinde Ried, Messedirektor Helmut Slezak, Löffler-Geschäftsführer Otto Leodolter sowie dem aktiven Sportler Georg...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Für alle Obleute, die Feste organisieren

RIED. Die JVP Bezirk Ried lädt am Dienstag, 10. April, um 19.30 Uhr im Gasthaus Rieder Wirt zum zweiten Veranstalterstammtisch. Dieser ist für Obleute von Vereinen gedacht, die heuer Feste oder Events organisieren. Themen sind unter anderem: Sperrstundenverlängerung, Liste – Festausstattung – Angebot&Nachfrage, Zu- und Heimbringer, Checkliste für Securitydienst sowie ein Erfahrungsaustausch. Wann: 10.04.2012 19:30:00 Wo: Rieder Wirt, Voglweg 3, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

  • Ried
  • Barbara Vlazny
Gewinnbringende Veranstaltungen unterliegen der Lustbarkeitsabgabe.

Vereinsarbeit nicht beschränken

Gemeinde hebt Lustbarkeitsabgabe strikt ein – Ehrenamtliche sauer OÖ (red). Öffentliche Veranstaltungen unterliegen einer Lustbarkeitsabgabe, die vom Veranstalter an die Gemeinden zu entrichten ist. Bisher waren diese gerade bei ehrenamtlichen Vereinen sehr großzügig und drückten ein Auge zu. Durch die angespannte finanzielle Situation geht manch „klamme“ Gemeinde aber jetzt dazu über, die Lustbarkeitsabgabe strikt zu verlangen. Beispiel Kirchschlag bei Linz: Das Theater Kirchschlag...

  • Linz
  • Daniel Scheiblberger
1 39

Mega-Ansturm auf Infoabend zur neuen BezirksRundschau Internetplattform

SCHÄRDING (ebd). In den Gemeinden tut sich was. Damit das auch jeder erfährt, können Sie nun selbst zum Reporter werden und Ihre Berichte, Veranstaltungsankündigungen, Fotos, Meinungen und vieles mehr ins Internet stellen und so die Informationen für jedermann zugänglich machen. Dazu müssen Sie einfach nur ein Regionaut werden und sich unter www.bezirksrundschau.com registrieren. Die besten Artikel werden von den Redakteuren direkt in die BezirksRundschau übernommen. Am Mittwoch, 7. März, kamen...

  • Ried
  • David Ebner
1 61

250 Gäste wollten mehr über den „Regionauten“ wissen

Großer Ansturm beim Informationsabend zur neuen Plattform der BezirksRundschau. WIPPENHAM (kat). In den Gemeinden tut sich was. Damit das auch jeder erfährt, können Sie nun selbst zum Reporter werden und Ihre Berichte, Veranstaltungsankündigungen, Fotos, Meinungen und vieles mehr ins Internet stellen und so die Informationen für jedermann zugänglich machen. Dazu müssen Sie einfach nur ein Regionaut werden und sich unter www.bezirksrundschau.com registrieren. Die besten Artikel werden von den...

  • Braunau
  • Thomas Streif
Werden auch Sie Regionaut und stellen Sie Ihre Berichte, Veranstaltungsankündigungen oder Fotos ins Internet.

Regionaut: Start mit Info-Abend

Die BezirksRundschau lädt Vertreter von Vereinen und Institutionen in den Loryhof Berichte, Veranstaltungs­ankündigungen und mehr. Werden auch Sie ein Regionaut der BezirksRundschau. Mehr Infos zur neuen Internet-Plattform erhalten Sie beim Vereinsabend am 1. März am Loryhof in Wippenham. WIPPENHAM, BEZIRK. So­eben startete die BezirksRundschau mit dem sogenannten „Regionauten“. Auf dieser neuen Internet-Plattform ist es mittels kostenlosem Benutzerzugang möglich, sich als Regionaut aktiv...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

BezirksRundschau Ried lädt am 1. März 2012 alle Vereine zum Informationsabend auf den Loryhof

Die BezirksRundschau startete soeben mit den sogenannten REGIONAUTEN – eine innovative und einzigartige Berichterstattung aus der Region. Auf der neuen Internet-Plattform ist es mittels kostenlosem Benutzerzugang und Passwort möglich, sich als Regionaut aktiv einzubringen. Der Regionaut ermöglicht es, Aktivitäten, Veranstaltungen, Fotos usw. von Vereinen oder Institutionen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Unsere Redaktion wartet die Beiträge auf der Plattform und kann im...

  • Ried
  • Christian Doms

Wirte-Obfrau fordert Waffengleichheit

(red). Gleiche Rechte für Vereine und Gastwirte mahnt Wirteobfrau Eva Maier ein: Die Zahl der Vereinsfeste steigt kontinuierlich. Ich appelliere an die Behörden, zu überprüfen, ob die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden, ohne die Aktivitäten der Vereine angreifen zu wollen. Von einem Wirt werde verlangt, dass er alle Vorschriften einhält, betont Maier, die auch auf einen direkten Zusammenhang zwischen Vereinslokalen und Gasthaus-Schließungen verweist.

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.