Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Mit gedehnten Muskeln wandert sich's besser.

Beinmuskeln gut auf die Wanderung vorbereiten

Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. ÖSTERREICH. Wandern zählt nicht unbedingt zu den Hochleistungssportarten, kann aber durchaus zu Muskelkater – vor allem in den Beinen – führen. Um die Muskulatur auf Betriebstemperatur zu bringen sollte man vor der Tour einige Übungen durchzuführen. Dynamisch statt statischSportmediziner empfehlen dynamisches Dehnen. Dabei wird die Position nur kurz...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Ob zu Fuß oder am Fahrrad: Besonders bei Familien erfreut sich der barrierefreie Wanderweg durch die Hinterbrühl großer Beliebtheit.

Auf rund 4 Kilometer
Barrierefrei von Pöllau in die Hinterbrühl

Der barrierefreier Wanderweg durch den Naturpark Pöllauer Tal wurde um eine dritte Etappe erweitert. PÖLLAU. 1,6 Kilometer vom Gruber Teich bis zur Brücke Werksbach marschiert man seit kurzem in der Marktgemeinde Pöllau auf dem dritten Teil des barrierefreien Wanderweges durch den Naturpark Pöllauer Tal. Im August vergangenen Jahres wurden die ersten beiden Etappen mit den Ausgangspunkten Schlossparl (Abschnitt 1) und Badgasse/Ortenhoferstraße (Abschnitt 2) fertig gestellt. Nun folgte mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab Mitte Juli kann man Bad Loipersdorfs Naturschönheiten, Kulinarik und Weinvielfalt auf insgesamt 16 Kilometer "erwandern".
  12

Bad Loipersdorf
Neuer "Wein-Erlebnis-Weg" bietet Genuss rund um die Uhr

Neues Modell der Genuss-Kultur: "Rast-Platzl" mit Selbstbedienung bieten am neuen Rundwanderweg in Bad Loipersdorf "Wein-Erlebnis" rund um die Uhr. Ab Mitte Juli ist Bad Loipersdorf um eine Attraktion reicher: Der Wein-Erlebnis-Weg soll Wander- und Weinliebhaber und Genussmenschen die Naturschönheiten, Historisches sowie Wein und Kulinarik des Thermenortes näher bringen. Drei beschilderten Routen (16km, 10 km und 9km) führen durch die sanfte hügelige Landschaft, vorbei an insgesamt 5...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bunter Eyecatcher: Künstler Josef Eder, Bürgermeister Gregor Löffler und Tourismusvorsitzender Norbert Hackl am neuen Infopoint der Marktgemeinde Burgau.
  13

Burgau
Radfahrer und Wanderer aus Metall weisen den Weg

Ein etwas anderen "Infopoint" für Urlauber und Ausflügler ziert seit kurzem den Hauptplatz in Burgau. BURGAU. Der Burgauer Hauptplatz ist um eine Attraktion reicher. Ein riesiger bunter Wegweiser, darunter ein überdimensionaler Radfahrer und ein ebenso großer und bunter Wanderer zieren seit kurzem das Ortszentrum. Die farbenfrohe Kunstinstallation ist jedoch nicht nur ein ganz besonderer Eyecatcher, sondern erfüllt auch eine bestimmte Funktion. Das weiße "i" auf grünem Grund verrät...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Günter und Luise Auferbauer, das bekannteste Wander-Paar der Steiermark, haben 55 erholsam-sportliche Touren quer durch die Ost-Steiermark zusammengestellt.

WOCHE-Buchtipp
Idylle und Vielfalt in der Ost-Steiermark

In ihrem neuen Wanderführer stellen Günter und Luise Auferbauer 55 Touren durch das Wander-El-Dorado "Ost-Steiermark" vor. REGION. "Wander-Erlebnis Ost-Steiermark" heißt das neue Werk des bekannte steirische Wander-Autore-Paar Günter und Luise Auferbauer. Darin stellt das Paar 55 Touren quer durch die Oststeiermark: von den Fischbacher Alpen über das Joglland bis in das Thermen- und Vulkanland und den Ebenen der Murauen vor. Während im nördlichen Teil der alpine Charakter überwiegt, bietet...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ausgangspunkt Olmstoll
 19  11   35

Wandern am Masenberg

Eine kurze Wanderung am Masenberg. Schon bei der Auffahrt von Pöllau hinauf sticht einen die schöne und beliebte Wallfahrtskirche Pöllauberg ins Auge die wir am Rückweg besuchen. Am Masenberg sind zwei schöne Runden ganz leicht für jedermann zu gehen. Ausgangspunkt für beide Runden ist der Olmstoll zuerst gehen wir zur Glückskapelle und zum Gipfelkreuz zurück beim Olmstoll geht es weiter Richtung Windräder da treffen wir eine Kutsche mit schönen Pferden und freundlichen Kutschern. Weiter...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Schaufler
 8  6   10

Wanderwege in Hartberg
Der Allmerfelsen

Ein besonderer, wunderschöner, romantischer Kraftplatz mit einem ca. 30 Meter hohem Felsabbruch mitten im Wald. Ein wahrer Kraftplatz versteckt mitten im Wald unweit des Brühlweges der von mehreren markierten Wegen genutzt wird. Wird gerne von Kletterern genutzt.  Es gibt mehrere Möglichkeiten den Felsen zu klettern. Die Steige sind nicht sehr lang, haben aber eine gewisse Schwierigkeit. Ausgangspunkte zum Felsen  gibt es mehrere - über den Brühlbach, vom Kalvarienberg, von der Burg Neuberg...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Gerald Fritz

Steil bergauf mit den Rohrbacher Pensionisten!

Die Wandersaison der Pensionisten von Rohrbach an der Lafnitz beginnt jährlich am 01. Jänner und endet am 31. Dezember jeden Jahres. Sie haben verstanden, dass man auch mit 50, 60 oder 70 Jahren jung bleiben kann, denn schlussendlich kommt es nur auf den Geist an. So nutzten rund 30 rüstige Pensionisten den farbenprächtigen Herbst und wanderten von der Jausenstation Uhl, dem Koglerauerhof in Rohrbach an der Lafnitz bergauf zum Freizeitzentrum Römerhütte in St. Lorenzen am Wechsel. Geblendet von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Bergmann
Bei Kaiserwetter begingen 600 Wanderfreunde beim traditionellen Kräuter-Hexen-Wandertag in Söchau den Nationalfeiertag 2019.
 1   19

Nationalfeiertag in Söchau
Mit der Kräuterhexe auf Wanderschaft

Am Nationalfeiertag wurden in Söchau die Wanderschuhe geschnürt. SÖCHAU. 600 Wanderfreunde waren am Nationalfeiertag in Söchau auf den Beinen, um beim traditionellen Kräuter-Hexen-Wandertag die Kräutergemeinde Söchau zu Fuß zu erkunden. Ausgehend von der Kulturhalle im Ortszentrum genossen die Wandersleute auf der 10,5 Kilometerlangen Panoramatour nicht nur einen wundervollen Blick auf die Region und die Herbstsonne, sondern auch verschiedenste pikante und süße Schmankerl, die an den fünf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei herrlichem Herbstwetter zog es hunderte Wanderer bei der 7. Bad Blumauer Schmankerlwanderung durch den Thermenkurort.
  2

7. Schmankerlwanderung
300 wanderten auf der Genussspur durch Bad Blumau

Hunderte Wandersleute erfuhren den Thermenkurort Bad Blumau zum siebten Mal auf kulinarische Art und Weise. BAD BLUMAU. Bei herrlichem Herbstwetter eröffnete Tourismusvorsitzende Melanie Franke die diesjährige Bad Blumauer Schmankerl-Wanderung. Die ca. 10 km lange Wanderung führte die über 300 Wanderer, darunter auch Bürgermeister Franz Handler, zu sechs kulinarischen Stationen. Ausgehend vom Buschenschank Kober führte die Route zum Heurigen „Zum Stoabocha“ über die Shake Cafe Bar zum...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am Samstag, 12. Oktober 2019: Zum siebten Mal schnürt ganz Bad Blumau wieder seine Wanderschuhe und wandert seinen kulinarischen Köstlichkeiten entgegen.

7. Bad Blumauer Schmankerlwanderung
Dem Genuss entgegen wandern

Bad Blumau lädt zur 7. Schmankerlwanderung am Samstag, 12. Oktober. Start ist um 11 Uhr beim Buschenschank Kober. BAD BLUMAU. Zum kulinarischen Wandererlebnis lockt die Gemeinde Bad Blumau auch heuer bei der traditionellen Schmankerlwanderung am Samstag, 12. Oktober 2019. Auf 10 Kilometer Länge locken die sechs teilnehmenden Betriebe wieder mit köstlichen Gaumenfreuden. Start ist um 11 Uhr beim Buschenschank Kober. Von dort aus geht es zum Heurigen "zum Stoabocha", zur Café  Bar Shake, dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
 1

BUCH TIPP: Thomas Neuhold – "100 große Gipfelziele - Normalwege und alternative Routen"
Unsere Gipfel sind das Ziel

100 Gipfelziele mit Kartenskizzen und vielen Varianten, Angaben über Höhenmeter, Gehzeiten, Schwierigkeitsgrade – in diesem Buch findet man alle wichtigen Daten. Der Salzburger Alpinist und Autor Thomas Neuhold präsentiert die gesamten Gipfelhighlights der Regionen Höllengebirge bis zu den Nockbergen, Wilder Kaiser bis zum Dachstein, Glocknergruppe bis in die Niederen Tauern, Kitzbüheler Alpen bis zum Watzmann. Pustet Verlag, 224 Seiten, 22 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bei der Begehung des neuen barrierefreien Wanderweges im Naturpark Pöllauer Tal: die Organisatoren und Initiatoren, Vertreter der Gemeinde und der Sparkasse Pöllau.
 1   8

Auf dem neuen Wanderweg
Barrierefrei durch den Naturpark Pöllauer Tal

1,4 Kilometer misst der neue Wanderweg, der durch seine barrierefreie Gestaltung ein "unbegrenzte" Erleben des Naturparks Pöllauer Tal ermöglichen soll. PÖLLAU. "Für einen Spaziergang mit einem Kinderwagen sind viele Wanderwege in unserem Naturpark nicht geeignet. Aber auch Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, oder älteren Personen ist es oft nicht möglich, die Schönheiten der Natur zu genießen", erklärt der Pöllauer Gemeinderat und Projektorganisator Günter Gaugl, dass sich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
 1   2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Klammen und Berghöhlen gibt es in der Steiermark viele. Sie bieten eine wunderbare Auszeit von der Sommerhitze.

Urlaub daheim
So cool ist es in der Steiermark

Kühle Orte für heiße Tage: Die WOCHE hat nach erfrischenden Ausflugszielen in der Steiermark gesucht.  Bei Temperaturen wie diesen freuen sich viele auf kühle Orte und Sommerregen mindestens genauso wie aufs Sonnenliegen. So manche Plätze in der Steiermark können das jederzeit bieten! Durchatmen in der KlammIn der Steiermark finden wir eine Fülle dieser erfrischenden Oasen – sogar mitten in Graz: Die Rettenbachklamm ist von Mariatrost aus erreichbar, dort startet der Weg zur und durch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Badeseen und Themenparks für die ganze Familie findet man in jeder Region der Steiermark.

Wir urlauben daheim
Urlaubsparadiese für Familien

Auch wenn es am Meer noch so schön ist – für Hitzegeplagte gibt es im Sommer wahrscheinlich keine geeigneteren Orte als Berge und kühle Seen, um sich körperlich und geistig zu erfrischen. Nicht ohne Grund sagte man früher dazu "Sommerfrische"... Bergluft atmen Von einfachen Rundwanderungen bis hin zu abenteuerlichen Themenwanderwegen bietet die Steiermark auch für Kinder jede Menge Wandermöglichkeiten. In Ramsau am Dachstein etwa lädt der erste Österreichische Natur- und Umweltlehrpfad am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Fotos: Manfred Glößl
  23

Helga, die Oststeirische Hüttenkönigin und ihr „Graf“ Alfred residieren wieder am Großglockner

Veit Oberlohr, Paul Schnell und Thomas Huter erbauten auf Initiative von Johann Stüdl eine Schutzhütte am Großglockner auf 2.642 Meter Höhe im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol. Sie stammten aus dem Kalser Ortsteil Glor, weshalb die Hütte diesen Namen bekam. Ausgangspunkte der Wanderung sind Heiligenblut oder das Lucknerhaus in Kals. Direkt vor dem Glocknerhaus geht es auf sehr gut begehbaren Wegen teilweise schon etwas steil hinauf, aber die einzigartige Natur mit ihren Alpenblumen,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Bergmann
Klangvoll: Bereits im vergangenen Jahr weckte der Konzertnachmittag mit Tag der offenen Musikkheimtür in Ottendorf großes Interesse bei Jung und Alt.

Konzertnachmittag
In Ottendorf an der Rittschein klingt das ganze Dorf

OTTENDORF/R. Unter dem Motto "Das Dorf klingt" laden die Musikschüler aus Ottendorf an der Rittschein zum Konzertnachmittag am Samstag, 22. Juni. Beginn ist um 15 Uhr im Schulhof der Volksschule Ottendorf. Am Programm steht eine familienfreundliche Wanderung rund ums Musikheim und musikalische Einlagen. Um 16 Uhr öffnen sich die Türen des Musikheimes, wo Interessierte ihr Lieblingsinstrument ausprobieren können. Auch für Speis und Trank ist gesorgt. Nähere Informationen bei Christopher...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Betreten verboten: Aufgrund von Baumfällungsarbeiten ist der Fürstenfelder "Sagenpfad" ab sofort bis 17. März 2019 gesperrt!

Wegen Baumfällungsarbeiten
Fürstenfelder "Sagenpfad" ist ab sofort Sperrgebiet

FÜRSTENFELD. Achtung! Der Fürstenfelder „Sagenpfad“ ist ab sofort bis einschließlich Sonntag, 17. März 2019 wegen Baumfällungsarbeiten gesperrt. "Nachdem bei der jüngsten Begehung der Waldparzelle ein massives Eschentrieb-Sterben festgestellt wurde - ein Baum war bereits umgebrochen- sind Fällungsarbeiten dringend notwendig und das Grundstück Sperrgebiet mit Betretungsverbot", erklärt die Stadtgemeinde Fürstenfeld. An den beiden „Sagenpfad“ Eingängen am „Thermenland Campingplatz Fürstenfeld“...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Kräuter-Hexe-Wandertag am 26. Oktober 2018 in Söchau. Start: 9-11 Uhr.

Wandertag
Auf Wanderung mit der Kräuterhexe

SÖCHAU. Zum Kräuter - Hexen Wandertag lädt die Kräutergemeinde Söchau auch dieses Jahr am 26. Oktober 2018. Start ist von 9 bis 11 Uhr bei der Kulturhalle Söchau. Im Rahmen des Wandertages gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen, unter anderem ein Wochenende für zwei Personen auf der Loserhütte in Altaussee sowie einen Rundflug für drei Personen am Flughafen Fürstenfeld.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mehr als 300 Wanderfreunde schnürten ihre Wanderschuhe für die bereits sechste Schmankerlwanderung in Bad Blumau.
  9

Schmankerlwanderung
Bad Blumau wanderte auf kulinarischen Spuren

BAD BLUMAU. Kulinarische Spezialitäten aus der Region, Musik und Bewegung standen am Programm der diesjährigen Bad Blumauer Schmankerlwanderung. Zum bereits sechsten Mal lud der Tourismusverband, um Obfrau Maria Perl gemeinsam mit den Betrieben aus Bad Blumau zur kulinarischen Genusstour durch die Gemeinde. An sechs Stationen entlang der 13 kilometerlangen Strecke konnten sich die mehr als 300 Wanderer mit schmackhaften Gerichten wie Erdäpfelwurst, Grammelpogatschen, Aufstrichbrote, und süßen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am Samstag, 13. Oktober 2018 laden die Betriebe der Gemeinde Bad Blumau zur 6. Schmankerlwanderung durch die verschiedenen Ortsteile der Thermengemeinde.

Kulinarische Wanderung
Zu Fuß zum Genuss: Ganz Bad Blumau wandert seinen Schmankerln entgegen

BAD BLUMAU. Zum bereits 6. Mal lockt die Bad Blumauer Schmankerlwanderung am Samstag, 13. Oktober 2018 wieder mit kulinarische Gaumenfreuden, steirischer Musik und einem attraktiven Rahmenprogramm. Start ist um 11 Uhr beim Dorfwirt Bad Blumau. Auf der 13 km langen Tour durch die Thermengemeinde geht es vom Dorfwirt aus nach Loimeth, Richtung Lindegg über das Rogner Bad Blumau nach Schwarzmannshofen und zurück in den Ortskern Bad Blumau. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Mit der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Couple traveling together

Jausenbrot und Blasenpflaster

Eine kleine Wanderapotheke sollte im Rucksack nicht fehlen Im Herbst zieht es viele Wandervögel in die Natur. Blasen an den Füßen können die Wanderfreuden jedoch trüben. „Wenn die Haut gerötet und leicht erhaben ist, muss die betroffene Stelle durch ein Blasenpflaster abgedeckt und so vor weiteren Reizungen geschützt werden“, weiß der Apotheker Christian Wurstbauer. Bereits geplatzte Blasen sollten mit einer antiseptischen Lösung gespült und einer sterilen Auflage abgedeckt werden....

  • Margit Koudelka
  14

Pretuler Alm

beim Wandern auf der Pretuler Alm kamen wir leider in den Regen

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Ernst Wolfsbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.