Alles zum Thema Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Lokales
Uli Sima testet höchstpersönlich die neue Sprühnebeldusche

Entwickelt von Wiener Wasser
Sprühnebeldusche auf Hydranten zur Abkühlung

Eine echte Innovation zum Abkühlen an heißen Tagen haben die findigen Experten von Wiener Wasser (MA 31) entwickelt: Eine Sprühnebeldusche, die sich auf die Hydranten der Stadt montieren lässt. WIEN. Der Prototyp ist aus Edelstahl, drei Meter hoch und wird aktuell getestet. 34 feine Wasserdüsen sorgen für angenehme Abkühlung. Ab August soll der Prototyp fertig getestet sein und im Anschluss noch diesen Sommer auf zahlreiche Hydranten aufgesetzt werden. Neben der Kühlung aufgeheizter...

  • 19.07.19
Lokales

Grundwasser über der Donau
Wasser auf die Mühlen

Große Teile von Wien sind mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser ausgestattet. In Hirschstetten profitiert man allerdings nicht von dem steirischen Hochquell-Wasser, das nach Wien gepumpt wird. "Über der Donau" ist man vom Wasserschutzgebiet in der Lobau abhängig. Kann eine Wasserquelle versiegen? Wenn sich die Politik nun Strömungen regen, die die Privatisierung von Wasser fordern/verhindern wollen, dann stellt sich die Frage von welchem Wasser man hier überhaupt spricht. Wie alles auf...

  • 14.07.19
Lokales
Per 1. November: Der Nationalrat einigte sich auf das Rauchverbot in der Gastronomie.

Von Rauchen bis Papamonat
Das sind die wichtigsten neuen Gesetze

Das Rauchverbot ist beschlossen, das Wasser wird per Verfassung geschützt. WIEN. Am Dienstag ging es bei der vorletzten Nationalratssitzung vor der Sommerpause heiß her. Über eine wahre Flut an Anträgen wurde abgestimmt. Die bz gibt einen Überblick über die wichtigsten neuen Gesetze:   Rauchverbot ist fixAb 1. November gilt das Rauchverbot in der Gastronomie. Darauf haben sich ÖVP, SPÖ, Neos und Jetzt gegen die Stimmen der FPÖ geeinigt. Das Rauchverbot gilt ebenfalls für E-Zigaretten und...

  • 03.07.19
Lokales
Valtin Berisha (3.v.r.) besorgte für alle Sirup, um den Umstieg auf Leitungswasser und Mehrwegflaschen zu erleichtern.
2 Bilder

Vienna Business School Augarten
Auf dem Weg zur Schule ohne Plastik

Mehr trinken und Müll vermeiden: Ein Umweltprojekt der Vienna Business School Augarten. LEOPOLDSTADT. Speziell bei heißen Temperaturen im Sommer ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Das gilt gerade auch für Schüler, denn zu wenig Flüssigkeitszufuhr kann zu Kreislauf- und Konzentrationsproblemen führen. Ein besonderes Projekt der Vienna Business School Augarten soll Jugendliche dazu motivieren, genug zu trinken. Gleichzeit will man damit die Menge an Plastikmüll reduzieren. Umstieg...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales
Orang-Utans sind wie alle Menschenaffen wasserscheu. Sie baden nicht, um sich abzukühlen, aber mit Wasser spielen, bereitet ihnen viel Vergnügen
4 Bilder

Tiergarten Schönbrunn
Hitzetipps der Orang-Utans

Die Hitzewelle naht, doch die Orang-Utans im Tiergarten Schönbrunn lässt das im wahrsten Sinne des Wortes kalt. HIETZING. An heißen Tagen spielen Sol, Mota und Vladimir gerne mit Wasser. Das ist für das Trio Abkühlung und Beschäftigung zugleich. „Orang-Utans sind wie alle Menschenaffen wasserscheu. Sie baden nicht, um sich abzukühlen, aber mit Wasser spielen, bereitet ihnen viel Vergnügen“, erzählt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Dazu bekommen die Orang-Utans eine kleine, robuste...

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Die Aktivgruppe Wien und Umgebung mit weiteren begeisterten Wanderern in Nussdorf
4 Bilder

Zweiter "Global 6K Run" übertrifft Vorjahreserfolg

Von 11.-18. Mai fand in Österreich der zweite von World Vision Österreich organisierte "Global 6K Walk & Run für Wasser" statt. In ganz Österreich nahmen dieses Jahr über 3.500 Personen an diesem Event teil - von Einzelpersonen über Gruppen bis zu Schulklassen und ganzen Firmen. Das sind fast 2.000 Personen mehr als im letzten Jahr. Die eingenommene Summe kommt Wasserprojekten in Mosambik und Swasiland zugute. Auch die Kaberettistin Angelika Niedetzky stellte sich in den Dienst der...

  • 15.06.19
Freizeit
2 Bilder

Blumen
Noch lange nicht tot.

Beide Sträußchen sind längst vertrocknet; die Maiglöckchen und die gelben Tulpen. Aber sie sind noch immer so hübsch, dass ich sie nun ohne Wasser weiter aufhebe, denn sie erfreuen Auge und Herz.

  • 15.05.19
  •  1
Lokales

3. unterirdisches Speicherbecken wird gebaut
Speicherbecken soll die Liesing schützen

Im 23. Bezirk wird das dritte unterirdische Speicherbecken Wiens gebaut. Die Liesing profitiert. LIESING. Die Liesing – liebevoll auch Liesingbach genannt – ist nicht nur der Fluß, der dem 23. Bezirk seinen Namen gibt, er ist auch ein beliebtes Naherholungsgebiet. Doch nicht immer ist das Promenieren an seinen Ufern auch ratsam. Besonders nach heftigen Regenfällen, sogenannten "Rain Bombs", kann sich das eigentlich ausgesprochen idyllische Flüßchen von einer ganz anderen Seite...

  • 23.04.19
Freizeit
Am 4.Tag: köstlich!
3 Bilder

Rezept
Rezept Gebeizter Fisch

Man kann das mit allerlei Fischen machen, Hauptsache, festes Fleisch und guter Geschmack. Ich habe diesmal ein schönes Stück Wels erwischt. Ich habe es würfelig geschnitten, Seitenlänge ca. 2 cm. Vorher aber habe ich eine Wasser-Essig-Mischung zum Kochen aufgesetzt, ca. 2 Teile Wasser, 1 Teil heller Apfelessig. Es kamen Pfefferkörner, ganze Nelken, Lorbeerblätter, Knoblauchzehen, frische Petersilie und auch Dille hinein, etwas Jungzwiebelgrün, natürlich Salz und fast genau so viel...

  • 16.03.19
  •  3
Freizeit

BUCH TIPP: Tom Hird – "Ozeanopädie"
291 Geheimnisse zum Thema Meer

Tom Hird erzählt 291 unglaubliche Geschichten rund um das Thema Meer. Drei Viertel der Weltoberfläche werden vom Meer bedeckt, doch weiß man erstaunlich wenig darüber. Welche Tiere gibt es, was lebt an der Küste, was befindet sich in der Tiefsee? Wasser ist eine Grundvoraussetzung für das Leben und es gibt seit etwa 4,5 Billionen Jahren Wasser auf unserem Planeten. Die Dynamiken wirken alle zusammen und ermöglichen das Leben. Ein Grund, sehr sorgsam damit umzugehen! Terra Mater Books, 352...

  • 27.01.19
Reisen

BUCH TIPP: Tobias Friedrich – "Über Wasser, unter Wasser"
Das vielfältige Leben unter Wasser

Der Fotograf Tobias Friedrich wurde vom Meer in den Bann gezogen, nun ist Wasser sein bevorzugtes Element. Unterwasserfotografie ist seine Profession. Sein Ziel: Er möchte die schönen Bilder nach außen tragen. Da die Gewässer leider bedroht sind und irgendwann dadurch die bunte Lebenswelt verschwinden könnte, möchte der Fotograf auch aufrütteln und zeigen, welch großartige Welt sich in den Meeren verbirgt. Es entstehen eindrucksvolle Bilder, für welche er Preis um Preis einheimst. 
Terra Mater...

  • 26.01.19
Freizeit
3 Bilder

Raggaschlucht

Die Raggaschlucht ist eine Schlucht im österreichischen Mölltal in der Nähe der Ortschaft Flattach in Kärnten. Der Name stammt vom slowenischen Rak. Sie wurde seit der letzten Kaltzeit vom Raggabach in den Gebirgsstock der Kreuzeckgruppe geschnitten.

  • 13.09.18
  •  20
  •  15