Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Thomas Anderer, Geschäftsführer des OÖ. Landesabfallverbandes übergab den symbolischen Spendenscheck für das BezirksRundSchau-Christkind an BezirksRundSchau-Geschäftsführer Thomas Reiter.

BezirksRundschau-Christkind
Umweltprofis spenden 2.500 Euro

Auch heuer unterstützt der Landesabfallverband (LAV) die Christkind-Spendenaktion der BezirksRundSchau. LINZ. „Wenn man wie bei dieser Aktion genau weiß, wo das Geld hingeht, hat man das Gefühl, direkt zu helfen", so Thomas Anderer, Geschäftsführer des Landesabfallverbands, „und das ist ein gutes Gefühl“. Im Namen der OÖ BAV Abfallbehandlungs GmbH, einer Firma der kommunalen Abfallwirtschaft, übergab Anderer den symbolischen Spendenscheck über 2.500 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsführer...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Das Christkind hat eine Postadresse in Österreich! Wo ihr die Briefe hinschicken könnt, erfahrt ihr im Beitrag.

Briefe ans Christkind
Wohin sende ich die Briefe ans Christkind hin?

Auch wenn wir in Zeiten von Emails, WhatsApp und Social Media leben, das Christkind bevorzug bis heute handgeschriebene Briefe. Doch wohin sendet man diese am besten? Die Postadresse des ChristkindsIn Oberösterreich im Ort Christkindl gibt es ein kleines Postamt, an das seit 1950 Briefe und Postkarten geschickt werden. Inspiriert von dem Namen der Ortschaft, richtete die Österreichische Post nämlich im Advent des Jahres 1950 erstmals ein Weihnachtspostamt ein, um Sendungen mit...

  • Tirol
  • Lucia Königer
1 3

Weil uns die Oeynhausener Kinder am Herzen liegen
Das 1. Oeynhausener Christkindl Postamt hat HEUTE eröffnet

‼️‼️🎄🎄🎄‼️‼️🎄🎄‼️‼️🎄🎄‼️‼️ Das 1. Oeynhausener Christkindl Postamt hat HEUTE eröffnet 💖 Um die besondere Zeit bis heilig Abend für unsere Kinder im Ort noch spannender zu machen, hat heute das 1. Oeynhausener Christkindl Postamt seine Pforten eröffnet! Familie Kossits, Familie Watzlawek / Dietrich, Robert Rieger mit Gabi Holnsteiner haben keine Kosten und Mühen gescheut und in der Wiesenfeldstrasse 56 liebevoll das Postamt gestaltet! 🏤❄️☃️ Ihr habt bis zum 4. Adventsonntag 🎄🎄🎄🎄rund um die Uhr...

  • Baden
  • Robert Rieger
10

Warten auf das Christkind
Von Wichteln, Elfen und Schabernack im Advent

Ein Brauch aus Skandinavien erobert Niederösterreich. BEZIRK AMSTETTEN. Einige Tage vor dem 1. Advent, taucht in manchen Wohnungen der Amstettner plötzlich wie von Zauberhand eine kleine Türe auf. Manchmal liegen auch Stiefelchen davor. Oder man sieht kleine Fußspuren. Doch was hat es damit auf sich? Eva Wedl erklärt uns den Hintergrund: „Kurz vor dem 1. Advent zieht ein kleiner Wichtel oder Elf ein. Natürlich braucht dieser eine Türe, um in seine Wohnung zu kommen.“ Die Tradition der...

  • Amstetten
  • Sabine Weigl
5

Weihnachten in Amstetten
Das sind die Weihnachtswünsche der Amstettner

Was wünschen sich die Amstettner zu Weihnachten, in Zeiten wie diesen? Das war die Frage, die wir einigen Amstettnern stellen durften. BEZIRK AMSTETTEN. „Eigentlich schenken wir uns zu Weihnachten nichts mehr“ meint Lara Greiner auf die Nachfrage, was sie sich denn zu Weihnachten wünscht. „Aber ich wünsche mir von ganzem Herzen, das meine Großeltern noch lange und gesund leben. Das ich noch ganz viel Zeit mit ihnen verbringen darf“. Wenn es aber doch etwas Materielles sein dürfte, das unter dem...

  • Amstetten
  • Sabine Weigl
Die fleißigen Schüler mit den Paketen.
3

Geschenke
Volksschüler unterstützen Weihnachtsaktion

SCHÄRDING. Traditionell beteiligt sich die Volksschule Schärding an der Aktion „Weihnachten in der Schuhschachtel“, wobei armen Kindern in Osteuropa kleine Weihnachtsgeschenke übermittelt werden. Heuer sammelten die fleißigen Schüler – unterstützt von den Eltern und Lehrerinnen - besonders fleißig: Insgesamt wurden 42 Pakete gespendet. Freudestrahlend – so weit dies bei den Masken möglich und sichtbar ist – überreichten einige Schüler gemeinsam mit dem Schulleiter die Präsente einem Vertreter...

  • Schärding
  • David Ebner
Die sechsjährige Lea aus Margareten freut sich auf Weihnachten.
1 4

Mal-Wettbewerb
Schick uns deinen Brief ans Christkind

BezirksZeitung-Mitmach-Aktion: Kinder, packt die Stifte aus und bringt eure Wünsche ans Christkind zu Papier! WIEN. Das Warten hat ein Ende: Am Sonntag ist der 1. Advent, und ehe man sich’s versieht, ist auch schon Weihnachten. Das Christkind und all die Engerl haben jetzt natürlich alle Hände voll zu tun – und die BezirksZeitung möchte sie ein bisschen unterstützen. Daher rufen wir zum großen Malwettbewerb auf. Kunstwerke gesuchtWorauf freut ihr euch in der Adventzeit besonders? Welche Wünsche...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
2

Pielachtal
Weihnachtsstimmung kehrt im Pielachtal ein

Das Christkind steht vor der Tür, unsere Dirndltaler erzählen uns, wie sie in die richtige Stimmung kommen. Egal ob Kekse backen, Stricken oder Weihnachtslieder singen, die Weihnachtsstimmung macht sich schon bei vielen Familien breit. Stricken für die Familie „Ich verbringe die langen Winterabende mit Stricken, der erste warme Kuschelschal ist sogar schon fertig“, erzählt uns Ulrike Fink-Sveiger. Stefanie Armstorfer wird von ätherischen Ölen in den Bann der Weihnachtsstimmung gezogen: „Die Öle...

  • Pielachtal
  • Katharina Kaiser
Anzeige
Geschenke aus dem Thermenland-Wechselland- ganz einfach per Click & Collect bestellen und im Shop abholen.
Video 2

6. Dezember
"Click & Collect" - so shoppst du auch im Lockdown lokal

Unsere Betriebe im Thermenland-Wechselland bieten alles um zu Weihnachten regionale Freuden zu schenken. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Auch wenn der Handel aktuell noch geschlossen hat und voraussichtlich erst mit 13. Dezember wieder seine Türen für Kunden öffnet. Online bestellen mittels Click & Collect ist auch im Lockdown möglich. So unterstützt du die Betriebe in dieser herausfordernden Zeit und sorgst dafür, dass wichtige Arbeits- und Lehrstellenplätze in der Region erhalten bleiben. Egal ob...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Julia und Adrijana Semen mit Florian Mayrhofer.
Video 23

BezirksRundSchau-Christkind
„Adrijana ist ein lebensfrohes, neugieriges Mädchen“

Adrijana Semen (9) ist körperlich und geistig beeinträchtigt. Wir sammeln Spenden für einen neuen Rollstuhl und vieles mehr. SCHALCHEN (ebba). Adrijana Semen aus Schalchen hat kürzlich ihren neunten Geburtstag gefeiert. Umso erfreulicher, da das Mädchen keinen leichten Start ins Leben hatte: Eineinhalb Monate vor dem eigentlichen Geburtstermin musste sie mit einem Not-Kaiserschnitt geholt werden. Die Nabelschnur hatte sich viermal um den Hals des Babys gewickelt und war verknotet. Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Der erste Wunschzettel wurde bereits aufgegeben: Wolfgang Ridisser und Sandra Driussi vor ihrem Christkindl-Postkasten am Lichterberg Hoferberg in Ottendorf an der Rittschein.
Video 23

Mit Video und Bildergalerie
Am Lichterberg Hoferberg holt das Christkind heuer die Post

Seit rund 6 Jahren bringen Wolfgang Ridisser und Sandra Driussi den Hoferberg bei Ottendorf an der Rittschein zum Leuchten. Heuer schaut auch regelmäßig das Christkind vorbei. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Als wahres Winterwunderland präsentierte sich der "Lichterberg Hoferberg" von Wolfgang Ridisser und Sandra Driussi aus Ottendorf an der Rittschein am ersten Adventwochenende. Rund 43.000 LED leuchten hier durch den Advent. Seit rund sechs Jahren haben sich die beiden Nachbarn dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen Weihnachtswünsche von 12 bedürftigen Kindern in Tirol.
2

Help for Kids
Unser Wunschzettel ans Christkind

TIROL. Die BEZIRKSBLÄTTER und der „Help for Kids“-Spendenfonds des SOCCER Teams erfüllen Weihnachtswünsche von zwölf bedürftigen Kindern in Tirol. Die Weihnachtszeit naht und der Verein SOCCER Team erfüllt gemeinsam mit den BEZIRKSBLÄTTERN zwölf Kindern, die aus verschiedensten Gründen kein schönes Fest haben, einen Weihnachtswunsch. Schicken Sie die Weihnachtswünsche Ihres Kindes mit einer Begründung dazu bis zum 7. Dezember 2021 an: SOCCER Team e.V., Ulmenstraße 1, 6063 Rum oder per Mail an...

  • Tirol
  • David Zennebe
Wünsche, Erwartungen und Hoffnungen können ab dem ersten Adventsamstag in die rote Krippe am Brunnenhof der Stadtpfarre Graz eingeworfen werden.

Wünsche, die kein Mensch erfüllen kann
Eine rote Krippe für Licht und Hoffnung

GRAZ. Mit der Aktion "Wünsche ans Christkind" möchte die Stadtpfarrkirche die Anliegen der Menschen sammeln und gemeinsam in den Sonntagsgottesdiensten dafür beten.   Es gibt Wünsche, Hoffnungen und Erwartungen, die kein Mensch erfüllen kann. Für all diese Erwartungen wird ab dem 27. November, dem ersten Adventsamstag, im Brunnenhof der Stadtpfarrkirche  in der Herrengasse eine rote Krippe aufgestellt. Die Menschen sind aufgerufen ihre Wünsche und Hoffnungen auf einen Zettel zu schreiben und...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
3

Christbaum wird für 24. Dez. neu geschmückt
............. Adventbaum - neuer Jugendtrend ...............

Seit wenigen Jahren beobachten wir einen neuen Trend in der Adventzeit! Vor allem junge Familien wollen diese und auch die Weihnachtszeit länger genießen und stellen bereits mit 1. Dezember einen Baum ins Wohnzimmer. Dieser wird vorerst mit 24 kleinen Taschen, Sackerl oder Briefen geschmückt. 24 Kerzen veranschaulichen ebenfalls die Dauer bis das Christkind kommt. 4 größere Kerzen für die Adventsonntage unterteilen diese Zeit für Kinder anschaulich. Die grüne Farbe des Baumes verkörpert den...

  • St. Pölten
  • Harald Höchtl
EnnsBrücke 1945
Dokumente – Fotos – Zeitzeugen
Ennser Forschungen Band 2
8

Regionale Geschenke
Bücher aus der Region Enns unter dem Christbaum

Ob Sängerknaben, Ennser Zeitgeschichte oder Krimispannung: Fünf Werke aus der Region zum Entdecken. REGION ENNS. Bücher sind eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke. Auch heuer werden wieder viele Exemplare unterm Baum liegen. Trotz Lockdowns muss man beim Kauf nicht auf Online-Riesen ausweichen: Viele regionale Buchhandlungen bieten Online-Shops oder einen Abholservice an. Und es geht noch regionaler: Mit unseren Buchtipps aus der Region Enns. EnnsBrücke 1945, Dokumente – Fotos – Zeitzeugen...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Berta Gnaser und ihr Mann Karl in den 60ern.
3

Weihnachten anno dazumal
Nach dem Krieg gab's die Pakete aus Amerika

Eine ehemalige Kühbergerin erzählt von Weihnachten mit ihrer Familie in den 60ern und wie sie selbst als Kind die Feiertage erlebt hat. BEZIRK, KÜHBERG. Spielzeug für die Kinder, feine Speisen und ein festlicher Christbaumschmuck – das war früher eher die Ausnahme in heimischen Stuben zu Weihnacht. Bei Berta Gnaser jedenfalls, sah Weihnachten damals ganz anders aus als heute. Die Witwe ist 82 Jahre alt, von ihren fünf Kindern leben noch vier Töchter. Dann gibt es noch deren Lebensgefährten,...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
9

Das Weihnachtsfest naht
Wie sich die Kleinsten das Christkindl vorstellen

In der Volksschule Auerbach haben sich die Kinder der vierten Schulstufe daran gemacht, das Christkindl zu zeichnen. Herausgekommen sind neun wunderschöne, nahezu künstlerische Bilder. AUERBACH (ebba). Die Kinder der Volksschule Auerbach freuen sich schon sehr aufs Christkind. So hatten sie viel Freude dabei, für die BezirksRundSchau Braunau „ihr“ Christkindl zu zeichnen. Die jeweiligen Vorstellungen vom Christkindl ähneln sich dabei sehr. Jedoch liegen beim ein oder anderen Schulkind etwas...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ein personalisierter Regenschirm: Ein Geschenk, das jeden freuen wird.
16

Geschenke aus dem Bezirk Braunau
Das Christkind bringt Regionales

Geschenkideen aus dem Innviertel: Der Bezirk Braunau bietet viele Möglichkeiten, um auch an Weihnachten regional zu schenken. BEZIRK BRAUNAU. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, in denen viele Firmen ums Überleben kämpfen, sollte man sich überlegen, regionale Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Damit wird die lokale Wirtschaft gestärkt und Arbeitsplätze bleiben erhalten. Regional zu schenken bedeutet alles andere als Abstriche machen zu müssen: Wir haben uns bei Anbietern im Bezirk Braunau...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
3

Ratscher Genuss mit Herz
Ratscher Adventkalender mit 24 kulinarischen Geschenken

18 Betriebe aus Ehrenhausen an der Weinstraße, Ortsteil Ratsch, verkürzen die Wartezeit bis Weihnachten mit einem ganz besonderen Adventkalender. EHRENHAUSEN AN DER WEINSTRASSE/RATSCH. Weihnachten steht vor der Tür und der traditionelle Adventkalender gehört der dazu wie Lichterglanz und Christbaum. Besonders hebt sich der "Ratscher Adventkalender" vom herkömmlichen Angebot ab. 24 regionale Produkte Mit viel Liebe zum Detail wurden 24 regionale Produkte der Südsteirischen Weinstraße auserkoren,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Na dann, ran an die Stifte und losgezeichnet! Egal ob mit Buntstiften, Wasserfarben oder Ölkreide.
Aktion 6

MeinBezirk.at-Weihnachtsmalwettbewerb
Zeichnungen hochladen und tolle Preise gewinnen!

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Um den Kindern das Warten auf das Christkind zu verkürzen und die Schönheit der Advent- und Weihnachtszeit - trotz Corona - in den Fokus zu rücken, veranstalten die RegionalMedien Hartberg-Fürstenfeld den "MeinBezirk.at-Weihnachtsmalwettbewerb" powered by Babyland Hartberg. Auf was freust du dich ganz besonders in der Weihnachts- und Advenzeit? Auf den Schnee, das Keksebacken oder doch auf die Geschenke? Was gehört für dich zur Weihnachtszeit dazu und was wünschst du dir...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
26 13 5

Heiliger Abend im Salzkammergut
Ich habe das Christkind gesehen

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen! Es kam aus dem Walde, das Mützchen voll Schnee, mit rotgefrorenem Näschen. Die kleinen Hände taten ihm weh, denn es trug einen Sack, der war gar schwer, schleppte und polterte hinter ihm her. Was drin war, möchtet ihr wissen? Ihr Naseweise, ihr Schelmenpack - denkt ihr, er wäre offen der Sack? Zugebunden bis oben hin! Doch war gewiss etwas schönes drin! Es roch nach Äpfel und Nüssen! Anna Ritter (1865-1921) Weihnacht im Salzkammergut

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
1 3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit Alle Jahre wieder

ALLE JAHRE WIEDER Alle Jahre wieder Kommt das Christuskind Auf die Erde nieder, Wo wir Menschen sind; Kehrt mit seinem Segen Ein in jedes Haus, Geht auf allen Wegen Mit uns ein und aus; Ist auch mir zur Seite Still und unerkannt, Daß es treu mich leite An der lieben Hand. Alle Jahre wieder ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder. Sein Text wurde 1837 von Wilhelm Hey verfasst. Die verbreitetste Melodie wird in der Regel Friedrich Silcher zugeschrieben, der sie in seinem Liederzyklus Zwölf...

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit O du fröhlich

O DU FRÖHLICH O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ist geboren: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Osterzeit! Welt liegt in Banden, Christ ist erstanden: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröliche, o du selige, gnadenbringende Pfingstenzeit! Christ, unser Meister, heiligt die Geister: Freue, freue dich, Christenheit! O du fröhliche ist eines der bekanntesten deutschsprachigen Weihnachtslieder. Seine...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 2 3

Weihnachten 2020
EIN SCHÖNE WEIHNACHTSFEST mit O Tannenbaum, O Tannenbaum

DER TANNENBAUM O Tannenbaum, o Tannenbaum! Wie treu*) sind deine Blätter; du grünst nicht nur zur Sommerzeit, nein auch im Winter, wenn es schneit. O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter. O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen; wie oft hat nicht zur Weihnachtszeit ein Baum von dir mich hoch erfreut. O Tannenbaum, o Tannenbaum, du kannst mir sehr gefallen. O Tannenbaum, o Tannenbaum, dein Kleid will mir was lehren: die Hoffnung und Beständigkeit giebt Trost und...

  • Mödling
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.