wiener wahnsinn

Beiträge zum Thema wiener wahnsinn

Seit mehr als 20 Jahren gibt es die Donaustädter Kultband "Wiener Wahnsinn". Am 11. und 12. Juni feiern sie ihr Comeback nach der coronabedingten Pause.
1 Video 2

"Fiass im Sand"
Wiener Wahnsinn feiert Comeback

Der Wahnsinn hat ein Ende: Jedenfalls was die Regelungen für Auftritte betrifft. Bei der Donaustädter Kultband "Wiener Wahnsinn" trifft das nicht zu. Denn sie feiern am 11. und 12. Juni ihr Corona-Comeback. WIEN/DONAUSTADT/FAVORITEN. Etwas ruhig ist es um die Donaustädter Kultband "Wiener Wahnsinn" geworden. Das hat jetzt ein Ende. Am 11. und 12. Juni feiern sie ihr Comeback nach der Corona-bedingten Pause. Das ganze Spektakel findet im Böhmischen Prater statt.  Das Juni-Wochenende nimmt die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Stefan Gruze bestätigt, dass Ernst Nevrivy keine Amtsgeheimnisse ausgeplaudert hat.
1

Ermittlung gegen Ernst Nevrivy
"Keine Amtsgeheimnisse weitergegeben"

Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) soll Amtsgeheimnisse an den ehemaligen Wienwert-Chef Stefan Gruze weitergegeben haben. Gruzes Rechtsvertreter Norbert Wess gibt heute, 9. Februar, bekannt, dass der Donaustädter Bezirkschef keine geheimen Informationen weitergegeben hat.  DONAUSTADT. Stefan Gruze lässt durch seinen Rechtsvertreter Norbert Wess ausrichten, dass ihm seitens des Bezirksvorstehers Ernst Nevrivy (SPÖ) keine Amtsgeheimnisse weitergegeben wurden. Ernst Nevrivy soll Stefan Gruze...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Gegen Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) wird aktuell ermittelt.

Donaustädter Bezirkschef
Ermittlungen gegen Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy

Gegen den Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ) wird in folgender Causa ermittelt: Es besteht der Verdacht der Verletzung des Amtsgeheimnisses, der Bestechlichkeit, des Beitrags zur Untreue und der Vorteilsannahme zur Beeinflussung.  DONAUSTADT. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) führt aktuell ein Ermittlungsverfahren gegen Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy (SPÖ). Sein Anwalt Volkert Sackmann dementiert die Vorwürfe.  Der Bezirksvorsteher selbst wollte sich...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Die Kultband Wiener Wahnsinn brilliert aktuell mit ihrer "Marktamtshymne".
Video 4

Marktamtshymne
"Wiener Wahnsinn" singt über das Marktamt Wien

Die Kultband Wiener Wahnsinn brilliert aktuell mit ihrer "Marktamtshymne". FLORIDSDORF/DONAUSTADT. "Das Marktamt hat uns gefragt, ob wir ein Lied über seine beruflichen Tätigkeiten schreiben. Wir haben uns über alle Bereiche des Wiener Marktamts informiert und diese Nummer im Auftrag produziert", heißt es von der Donaustädter Band. Nachzuhören ist das Lied auf Youtube unter "Marktamtshymne" sowie auf Facebook bei "Wiener Wahnsinn". Das dazugehörige Video wurde vorwiegend im Marktamtsmuseum am...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Drummer Christian Kisling im hauseigenen Probenraum.
3

Homestudio statt Bühne
Wiener Wahnsinn allein Zuhaus

Auch während der Ausgangsbeschränkungen arbeitet die Kultband Wiener Wahnsinn fleißig am neuen Album. DONAUSTADT. "Brav bleiben und daham bleiben!" Mit diesen Worten verabschiedet sich Wiener-Wahnsinn-Sänger Martin Sobotka alias Soberl von seinen Fans nach einem Solo-Liveauftritt, den er via Facebook im eigenen Garten absolvierte. "Liebe Grüße aus der Quarantäne. Wir hören uns regelmäßig und arbeiten trotz Distanz fleißig am neuen Album", so Soberl. Auch Drummer Christian "Chrisu" Kisling ist...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
130

Oktoberfest am Laaerberg
Wies’n-Gaudi in Favoriten

Auf der Laaerberg-Straße fand ein großes Oktoberfest statt. FAVORITEN. Schon um 10 Uhr strömten die ersten Gäste zum diesjährigen Oktoberfest in der Firmenzentrale bei Renault-Nissan in Favoriten. Bereits zum fünften Mal fand diese Großveranstaltung statt und stand angesichts der Besucherzahlen, dem „Wiener Wies’n"-Original um nichts nach. 3.000 Gäste waren es letztes Jahr, heuer wahrscheinlich noch mehr. Um die Mittagszeit startete das bunte Musikprogramm mit Marc Pircher. Er sorgte mit seiner...

  • Wien
  • Favoriten
  • Wolfgang Unger
Wiener Wahnsinn beim bz-Interviewtermin im Saloon, in dem sie seit 2003 regelmäßig auftreten und für Stimmung sorgen.
3

Donaustadt
20 Jahre Wiener Wahnsinn – ein Blick in die Geschichte der Kultband

Was haben Wiener Wahnsinn mit Harald Juhnke zu tun? Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums klären wir auf. DONAUSTADT. Sie gehören zur Donaustadt wie der Donauturm oder die Donauinsel. Wiener Wahnsinn sind seit 20 Jahren Garant für Bombenstimmung mit Austropop vom Feinsten. Als "Tribute to Harald Juhnke"-Band startete die damals reine Donaustädter Kombo 1999 ihre Karriere. Warum Juhnke? "Uns verband mit dem großen Entertainer die Liebe zum Vodka", so Drummer Christian Kisling alias Chrisu. Schon...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Wiener Wahnsinn: Die Kultband rockt am Donnerstag, 30. Mai, den Böhmischen Prater ab 19 Uhr.
1 1

Wiener Wahnsinn
Spaß und Konzerte im Böhmischen Prater

Der Böhmische Prater lädt Jung und Alt in die heurige Saison. Eines der Highlights ist ein Konzert von Wiener Wahnsinn. FAVORITEN. Der Start in die heurige Saison im Böhmischen Prater ist sehr erfolgreich verlaufen. Und das Programm verspricht noch eine Steigerung. So wurde etwa der Park Hrabalek erweitert: Ein neues Knusperhäuschen hat seine Pforten gegenüber dem ursprünglichen Park mit Kino, historischem Ringelspiel und vielem mehr eröffnet. Hier gibt’s etwa Eis – original aus Italien,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wenn die Zachgasse voll mit Leuten ist, kann das nur eines bedeuten: Wiener Wahnsinn spielen beim Maibaumfest!
2

Party am 30. April
Wiener Wahnsinn rocken beim Asperner Maibaumfest

Alle Jahre wieder ist das Maibaumaufstellen und das dazugehörige Fest in Aspern ein Fixpunkt für Feierwütige in der Donaustadt. DONAUSTADT. Vor zwei Jahren wurde der Maibaum von den Nachbarn aus Essling gestohlen. Ein harter Schlag für Aspern, wie Artur Hummel vom gleichnamigen Café betont: "Damit wurden wir in unserem Stolz getroffen." Ob eine ähnliche Aktion in die Gegenrichtung geplant ist, will Hummel nicht kommentieren. Alles andere als ein Geheimnis ist jedoch die Tatsache, dass die...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Martin "Scherriff" Neuhold (l.) und Christian "Chrisu" Kisling mit der zweiten Auflage der Sonderedition des DKT Donaustadt. Ab 15. Oktober wird das Brettspiel ausgeliefert.

Gewinnspiel
Zweite Auflage DKT Donaustadt - wir verlosen drei Spiele

Beim letzten Mal waren alle Exemplare innerhalb von zehn Tagen ausverkauft. Nun heißt es schnell sein, um eines der begehrten DKT zu ergattern. DONAUSTADT. Die Donaustadt wächst in rasantem Tempo und viele träumen von einem Häuschen an der Alten Donau. Mit der DKT-Sonderedition Donaustadt von Wiener Wahnsinn kann man sich diesen Traum nun bald wieder erfüllen. Nach dem Sensationserfolg, bei dem innerhalb kürzester Zeit sämtliche Exemplare ausverkauft waren, ist die zweite Auflage des beliebten...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Barbara Schuster
Wiener Wahnsinn rocken den 38. Kaiser-Ebersdorfer Kirtag am Münnichplatz bei freiem Eintritt.
1 3

Der Simmeringer Kulturherbst 2018

Kirtag, Wiener Wahnsinn und Mittelalter-Fest: Wien-Simmering wird zur Kunst-Hochburg. SIMMERING. Noch ist der Sommer im Schloss nicht ganz vorüber, schon startet der Kulturherbst: Zum 38. Mal findet von Freitag, 31. August, bis zum Sonntag, 2. September, der Kirtag am Münnichplatz statt. Kaiserebersdorfer Kirtag Start ist um 17 Uhr am 31. August mit dem Platzkonzert des Blasorchesters der Wiener Netze. Nach dem Dämmerschoppen folgt der Bieranstich und die Band Wolkenlos. Am Sonntag startet um...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Zwischen Bühne und Blumen verriet Herbert Kühfuss das Programm vom heurigen "Sommer im Schloss".
1 2 2

Das wird der Sommer im Schloss 2018

Schloss Neugebäude: Mit einem neuen Team und mehr Aktionen startet der Kulturmarathon. SIMMERING. Nach einer Zeit der Umorientierung stellten die Mitglieder den Kulturverein Simmering neu auf. Im Februar wurde Herbert Kühfuss, der bislang Verwalter des Schlosses war, zum Obmann gewählt. So blieb nicht viel Zeit, um dieses Jahr mit Events durchzuplanen. Doch der Simmeringer schaffte es. "Der Ostermarkt war ein Riesenerfolg", zieht er seine erste Erfolgsbilanz am Schloss. Und schon am 29. Juni...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Organisator Roman Proschinger hofft auf zahlreiche Besucher am 30. Juni, damit den Brüdern Moritz und Felix geholfen werden kann.
1 2

Großes Charity Sommerfest für Brüderpaar mit Wiener Wahnsinn

Der KSV-Platz in der Leopoldstadt steht am 30. Juni ganz im Zeichen der guten Sache. Anlass ist das traurige Schicksal eines Brüderpaars. Mit dabei ist auch die Kultband aus der Donaustadt. LEOPOLDSTADT/DONAUSTADT. Manche Menschen trifft das Schicksal härter als andere – so auch die Familie der zwei Brüder Moritz und Felix. 2008 erfuhren die heute 14- und 16-Jährigen, dass sie beide an Muskeldystrophie Duchenne leiden. Eine genetische Krankheit, die zum vollständigen Verlust der Muskelmasse...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Gestern wurde der Maibaum in Aspern aufgestellt und verstärkt bewacht. Heute steigt in der Zachgasse das große Maibaumfest. Mit Baum?

Kampf um den Maibaum zwischen Aspern und Essling

Nach dem Diebstahl im vergangenen Jahr lautet die Devise bei den Aspernern: Den Maibaum um jeden Preis verteidigen. Die Wache wurde dementsprechend aufgestockt. Ob es die Esslinger wieder schaffen, den Baum zu stehlen? DONAUSTADT. Beim Maibaumaufstellen herrschte noch die berühmte Ruhe vor dem Sturm. Unter Anwesenheit der Lieblingsnachbarn und zugleich Rivaeln aus Essling wurde am Asperner Siegesplatz die Trophäe in Baumform aufgestellt. Im vergangenen Jahr schafften es die Esslinger Freaks,...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Ab 16. März ist die neue CD von Wiener Wahnsinn bei allen großen Musikhändlern erhältlich. Am selben Tag werden die Songs ab 17 Uhr im Schweizerhaus präsentiert.
1 2 2

Wiener Wahnsinn rocken mit neuer CD von Aspern bis Mallorca

"Gar ned so deppert". So lautet nicht nur das heimliche Motto der Kultband aus der Donaustadt, sondern auch der Titel ihrer neuen CD, die am 16. März im Schweizerhaus präsentiert wird. DONAUSTADT. Für Austropop-Fans beginnt der Frühling heuer bereits am 16. März. Da präsentiert die Donaustädter Kultband Wiener Wahnsinn ihre neue CD "Gar ned so deppert" im Schweizerhaus – und geht damit ganz neue Wege. Sänger Martin "Soberl" Sobotka: "Das ist unsere erste CD mit ausschließlich eigenen Songs. Da...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Das Donaustadt DKT von Wiener Wahnsinn gibt es unter anderem im Café Hummel am Siegesplatz 15. Aber man sollte schnell sein: Die Stückzahl ist begrenzt!
6 4

Wiener Wahnsinn entwickeln DKT für die Donaustadt

Ab sofort ist das bekannte Brettspiel in einer Sonderedition für den 22. Bezirk erhältlich. Gewinnspiel: Wir verlosen drei Stück des Donaustadt DKT. DONAUSTADT. Wer schon immer von einem eigenen Haus in der Donaustadt geträumt hat, kann sich diesen Wunsch jetzt erfüllen. Zumindest auf dem Spielbrett. Die Donaustädter Kultband Wiener Wahnsinn hat in zwei-jähriger Arbeit das erste DKT eigens für den 22. Bezirk entwickelt. Die Idee dahinter erklärt Keyboarder Martin Neuhold: "Es gibt ja schon...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Wiener Wahnsinn backstage kurz vor ihrem Auftritt im Orpheum. Statt Lampenfieber gabs Schmähs hinter der Bühne.
36

Wiener Wahnsinn im Orpheum: Zwischen Polizei, Seiler und Videopremiere

Die zwei Wiener Wahnsinn Gigs im Orpheum waren das, was sich das Publikum erwartet hat: Ein Feuerwerk an Hits und Gags garniert mit Starauftritt von Christopher Seiler und der Rückkehr eines ehemaligen Bandmitglieds. DONAUSTADT. Mit einem Polizeieinsatz begann die Show der Kultband aus der Donaustadt, die am vergangenen Wochenende gleich zweimal das Orpheum mit ihrer Show "Gar ned so deppert" bis auf den letzten Platz füllte. Keyboarder Martin "Sheriff" Neuhold überwachte in Polizeiuniform das...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Besitzer Artur Hummel mit Kellnerin Romana, die schon seit 12 Jahren im Café arbeitet, vor dem Kult-Treff am Asperner Siegesplatz.
4 3

Café Hummel: Von der Greißlerei zum Kultlokal

Das Café Hummel ist nicht erst seit dem gleichnamigen Hit von Wiener Wahnsinn ein Begriff. Was einige aber vielleicht nicht wissen: Früher wurde hier nicht Kaffee ausgeschenkt, sondern Wurst verkauft. DONAUSTADT. Wenn die Donaustädter Band Wiener Wahnsinn einem Café ein eigenes Lied widmet, muss es schon etwas ganze Besonderes sein. Auf das Café Hummel trifft das mit Sicherheit zu. Schließlich ist das Haus mitten am Asperner Siegesplatz seit 1905 ein fixer Bestandteil des Ortskerns. Doch was...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner
Anzeige
10 Jahre Stadion Center, Anschnitt der Geburtstagstorte. Am Foto (v.l.n.r.): Martin Sobotka (Wiener Wahnsinn), Virginia Ernst, Center-Managerin Katharina Gfrerer
4

Nachbericht: 10 Jahre Stadion Center mit großer BirthDay Party am 30.09.

18.000 Besucher feierten das 10-jährige Stadion Center Jubiläum. Zum 10-jährigen Jubiläum verwandelte sich das Stadion Center am 30.09. in eine Partylocation mit einem abwechslungsreichen Programm für Groß & Klein: Live-Auftritte der Wiener Sängerin und Songwriterin Virginia Ernst, der Kultband Wiener Wahnsinn und umfangreiche Kinderevents standen genauso am Programm wie attraktive Geburtstagsangebote in zahlreichen Stadion Center Shops. Rund 18.000 BesucherInnen feierten an diesem Tag mit....

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Stadion Center
Anzeige
Virginia Ernst live on stage im Stadion Center bei der großen BirthDay Party am 30.09.2017.
3

10 Jahre Stadion Center: Große BirthDay-Party am 30.09

Virginia Ernst und Wiener Wahnsinn live on stage, attraktive Geburtstags-Angebote von bis zu -50% in vielen Shops & Kinderprogramm. Unter dem Motto „Feiern! Shoppen! Genießen!“ verwandelt sich das Stadion Center am 30.09. anlässlich des 10-jährigen Jubiläums in eine Partylocation. Um 13.00 und 14.30 Uhr rockt die Wiener Sängerin und Songwriterin „Virginia Ernst“ mit Pop-Sounds, rockigen Nuancen und Balladen aus ihrem Debütalbum „ONE“ das Stadion Center. Das Beste, was Austro-Pop zu bieten hat,...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Stadion Center
Anzeige
10 3

Wiesenfest Donaustadt von 14. - 16. September: Wir verlosen einen Tisch für 8 Personen am 14.9 beim Auftritt von "Wiener Wahnsinn"!

Wiesengaudi pur verspricht auch dieses Jahr wieder das Wiesenfest Donaustadt. Bei abwechslungsreichem Programm und unvergesslicher Stimmung können Besucher wieder mal das Dirndl und die Leserhose ausführen. Sitzplatz-Reservierungen ab sofort Online bei oeticket möglich! Einzelkarten oder Tische für 8 Personen! Tisch-Reservierung €180,- pro Tisch (8 Personen) unter Hotline 0676/89 77 55 022 - Karten zur Selbstabholung Kartenpreis EUR 25,00 mit einem Schankgetränk 0,4l (Spende für das Erstgetränk...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Thomas Haas
Die Donaustädter Band Wiener Wahnsinn spielt am Freitag, den 23. Juni, um 20 Uhr in der Nähe der Reichsbrücke. Hinkommen und mitfeiern!
1

Wiener Wahnsinn auf Rekordjagd beim Donauinselfest

Kommenden Freitag sorgen die Jungs der Donaustädter Kultband einmal mehr für Stimmung beim größten gratis Open-Air-Musikfestival Europas. Vielleicht knacken sie dabei auch den Besucherrekord der GÖD/BAWAG Bühne aus dem letzten Jahr. DONAUSTADT. Sie sind spätestens seit ihrem Auftritt im vergangenem Jahr eine fixe musikalische Größe beim Donauinselfest. Die fünf Musiker Martin "Soberl" Sobotka, Christian "Chrisu" Kisling, Christian "Chris" Bräuer, Martin "Sheriff" Neuhold und Leo Luca Bei alias...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner

1000 Meter Messe

Die 1000-Meter-Messe ruft! FALLE CAMPING, FLIESENDORF, GARTENINSEL, GEBETSROITHER, ELEKTRO HAAS, KUCHEN-PETER UND SKODA ANNESSI sind sieben, im Industriegebiet Hagenbrunn beheimatete Betriebe, die Ihnen ein besonderes Einkaufserlebnis bieten wollen. Für alle, die gerne regional einkaufen und persönliche Beratung schätzen! Es erwarten Sie und Ihre ganze Familie Attraktionen wie ein GEWINNSPIEL, ein WIENER WAHNSINN KONZERT, HÜPFBURGEN, LILIPUTBAHNEN und vieles mehr! Wann: 05.05.2017 09:00:00 Wo:...

  • Korneuburg
  • Margit Annessi-Gstaltner
Die Vienna Capitals sind auf dem Weg zum zweiten Meistertitel. Am Foto: Rafael Rotter.
2 2

Ein Wiener Wahnsinn: Vienna Capitals auf Rekord-Kurs

Kostenloses Public Viewing im vierten Spiel der Finalserie gegen den KAC. DONAUSTADT. Die Vienna Capitals sind heuer einfach nicht zu stoppen und nicht zu toppen. Mit elf Siegen in Folge stellten die Cracks aus der Donaustadt den Rekord der Salzburger ein. Aber zwölf Treffer in einem Finalspiel der EBEL – wie am 4. April 2017 gegen den KAC –, das ist ein österreichischer Rekord! Und mit zwölf Playoff-Treffern in einer Saison hat sich Riley Holzapfel in die Eishockey-Geschichtsbücher...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.