Alles zum Thema Wildnispädagogik

Beiträge zum Thema Wildnispädagogik

Freizeit
Foto: Maria Brachtel
4 Bilder

Waldläuferbande Pressbaum in Action!

Am Samstag sind wir schon am Vormittag mit den Pressbaumer Bärlauchtagen in den Tag gestartet. Beim Malen mit Pflanzen, Mandala legen und Flussbewohner entdecken war für alle etwas dabei! Am Nachmittag war dann eine richtig große Bande unterwegs! Mit einem Tag voller Abenteuer: Wir haben uns an Schlangen und tiefen Wassern vorbei bewegt, sind durch Gräben geklettert und haben dann gemeinsam eine Schutzhütte gebaut. Wer kann sie entdecken?

  • 20.04.18
Freizeit
Foto Rita Tauscher
2 Bilder

Waldläuferbande Pressbaum

Bei uns dürfen Kinder den Wald spielerisch für sich entdecken und ganz viel durch die Erfahrung lernen. Mit spannenden Waldspielen schärfen wir unsere Sinne, stärken unser Körperbewusstsein und lernen wissenswertes über Tiere und Pflanzen. Auch soziales Lernen steht bei uns im Vordergrund, da wir viele kooperative Spiele im Programm haben und zum Beispiel durch unser Redestab-Ritual kommunikative Fähigkeiten in der Gruppe ganz ungezwungen üben. Wichtig ist uns eine konstante Gruppe, aber...

  • 27.03.18
Lokales
Zum Herbstauftakt der önj Kasten können  Jugendliche mit dem Wildnispädagogen Andreas Fuchs einfache Überlebenstechniken in der Natur erlernen. Treffpunkt ist am Freitag 13. Oktober, 14 Uhr am Unterkagererhof.
4 Bilder

Orientieren, schleichen und tarnen in der Natur

Jugendliche sind eingeladen, mit dem Wildnispädagogen Andreas Fuchs durch die Wälder zu streichen. AUBERG(hed). Zum Herbstauftakt lädt die önj Kasten Jugendliche von 10-14 Jahren unter dem Motto „Wildnis entdecken“ ein, sich einfache Überlebenstechniken in der Natur anzueignen. Treffpunkt ist am Freitag, 13. Oktober, 14 Uhr am Unterkagererhof. Dazu eingeladen wurde der Wildnispädagoge Andreas Fuchs. „Sich orientieren, sich anschleichen und sich tarnen sind die Grundfertigkeiten, um in der...

  • 08.10.17
  •  2
Lokales
Der Wildnispädagoge Andreas Fuchs (3.v.r.)begeisterte die Jugendlichen für das Glutbrennen.
6 Bilder

Wildnistage am Unterkagerhof

Drei erlebnisreiche Tage verbrachten Jugendliche der neugegründeten önj-Gruppe FAB Haslach in Auberg. AUBERG, HASLACH (hed). „Einmal weg vom Alltag ganz ohne Fernseher und Computer und sich beim Lagerfeuer und in der Natur näher zu kommen. Wir fühlten uns am Unterkagererhof sehr wohl“, umschreibt önj-FAB Haslach Teamleiter Thomas Hofer die Wildnistage der neugegründeten Naturschutzjugendgruppe  am Unterkagererhof. Der Wildnispädagoge Andreas Fuchs zeigte den Jugendlichen, wie man mit einem...

  • 16.08.17
  •  3
Gesundheit

wilder Mädchenkreis in Viktring

Erstmals traf am Samstag der wilde Mädchenkreis in Viktring zusammen und übte sich sogleich im Erkennen von Gefahren in der Natur und erster Hilfe. Die Mädchen bewegten sich frei in den Viktringer Wäldern, erlernten Grundlagen der ersten Hilfe und probierten diese sogleich aus. Eine "Notfallsalbe" aus Beinwellwurzeln und Rotöl (Johanniskrautöl), welche dann in "wilden" Verpackungen aus Staudenknöterich gefüllt wurden, haben die Mädchen ebenfalls abgerührt. Die Natur schenkte den...

  • 25.09.16
  •  1
Lokales
2 Bilder

Von der Schule in den Wald

Zwischen Bäumen und Moos den Wald spielerisch erforschen SALZBURG (lg). "Im Wald vom Wald lernen" – so lautet das Motto bei der Waldpädagogik. Die Kinder sollen nicht nur auf der Schulbank das Ökosystem Wald kennenlernen, sondern vielmehr wird der Wald zum Klassenzimmer umfunktioniert, wo die Kinder auf spielerische Weise den Wald erforschen und entdecken. Wie wichtig das für Kinder ist, weiß auch der zertifizierte Waldpädagoge Wolfgang Hausch. "Die Kinder brauchen diesen Freiraum in der Natur...

  • 16.03.15
Leute
6 Bilder

Sommerfest im Takatukaland

Beim diesjährigen Sommerfest bei der Tagesmutter, Isabella Zederbauer aus Furth/Göttweig, wurde den Kindern und deren Eltern die Wildnispädagogik näher gebracht. Bei einem Workshop konnten die Kinder unter Anleitung von Wildnispädagogen, Alfred Steinmetz, Holzlöffel herstellen. Bei Steckerlwürstel am Lagerfeuer klang der Nachmittag aus. Mehr Info über Wildnispädagogik www.wildniswissen.at

  • 23.06.13