Wir essen nur Regionales

Beiträge zum Thema Wir essen nur Regionales

Lust auf ein besonderes Naturerlebnis? Am 8. Juni, von 17.30 - 20.30 Uhr im Adneter Moos.

Bezirksblätter Kräuterwanderung

Mit Halleins Stadtapotheker Volker Kühn, Kornelia Seiwald und Botaniker Georg Pflugbeil durch das Adneter Moos TENNENGAU (tres). Am Freitag, 8. Juni 2018 laden die Bezirksblätter gemeinsam mit der Stadtapotheke Hallein zu einer geführten und kostenlosen Kräuterwanderung ein. Entdecken Sie auf einer botanischen Wanderung wertvolle und interessante Kräuter und Wildpflanzen und lernen Sie über ihre Wirkweise und ihren Nutzen! Start/Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz unterhalb der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Adelheid und Gottfried Wind bei ihren "Mädels" auf der Weide.
 2   9

Wo aus Milch noch Fleisch wird

Der Greilhof unterstützt den Trend zu Rindfleisch aus der Region mit seinen Bio-Jungrindern. Je ein Hektar Grünland steht jeder der 22 Mutterkühe am Greilhof in Mörtelsdorf zur Verfügung. Vor 28 Jahren haben die Landwirte Adelheid und Gottfried Wind aus Gründen der Wertschöpfung auf Mutterkuhhaltung umgestellt. Das bedeutet, dass die Jungrinder bis zum vollendeten ersten Lebensjahr bei der Mutter bleiben können und sich von deren bester Milch ernähren. "Bei uns wird aus der Milch sozusagen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Das Tauglgries ist nicht nur Rückzugsgebiet für seltene Tierarten und die Heimat einzigartiger Pflanzen, sondern auch ein Ort, an dem sich Natur erleben lässt.
 1   2

Erfahre Wissenswertes über Heilpflanzen!

Sei dabei: Interessante Kräuterwanderung mit den Bezirksblättern durch das Tauglgries in Bad Vigaun BAD VIGAUN (tres). Am Donnerstag, 27. Juli 2017 gibt es eine Bezirksblätter-Kräuterwanderung im Tennengau. Wir wandern gemütlich durch das Bad Vigauner Tauglgries und sind auf der Suche nach wertvollen und interessanten Kräutern und Wildpflanzen. Damit wir diese auch finden begleiten uns Volker Kühn, Stadtapotheker aus Hallein, Conny Seiwald, ebenfalls von der Stadtapotheke Hallein, sowie...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
In Hollersbach im Pinzgau können Sie einen Besuch am Bio-Bauernhof von Andrea und Martin Rieder gewinnen: samt Essen und Experten-Gesprächsrunde.
 1  1

Gewinnen Sie einen Besuch und ein Essen bei einem Bio-Milchbauern!

Die Bezirksblätter verlosen eine Teilnahme bei „Aus Bauernhand“ am 22. Juli 2017 in der Almwirtschaft von Familie Rieder in Hollersbach HOLLERSBACH (tres). Die Ja!Natürlich-Veranstaltungsreihe „Aus Bauernhand“ soll das Bewusstsein für regionale Bio-Lebensmittel stärken, die Bio-Landwirte vor den Vorhang holen und Menschen zusammenbringen, die Freude und Lust am gemeinsamen Essen haben. Kein Anbinden im Stall Heuer geht „Aus Bauernhand“ bereits in die dritte Runde, nach einem ersten Stopp...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
"Sauberkeit ist beim Marmelade machen das Wichtigste", weiß Maria Egger, die den Kurs am 20. Juni leitet.
 1  3   2

Marmelade, selbst gemacht!

Gewinnen Sie eine Teilnahme beim Kurs "Marmelade einkochen" am 20. Juni im Englhartgut in Bad Vigaun BAD VIGAUN (tres). "Am liebsten mag ich Marillenmarmelade", sagt „Neuwirtin“ Maria Egger, Chefin des Seminariums "Englhartgut" in Bad Vigaun. Sie bevorzugt Wachauer Marillen und welche aus der Region: "Gerne kaufe ich bei unseren Salzburger Bauernmärkten ein. Frisch muss es sein!" Natürlich könne man die Marillenmarmelade auch sehr gut mit Chili, Ingwer oder Lavendel verfeinern, "aber am...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Waltraud und Willi Huttegger mit ihren Söhnen Alexander und Daniel.

Und die Jaus'n wartet schon

Der Hüttschlager Steinmannbauer startet die "Regiobox" für Urlauber im Großarltal Ein neues Projekt, welches die Salzburgs Lebensmittelproduzenten gerade testen, ist die Regiobox. Sie wird zunächst in der Testregion Großarltal umgesetzt wird. Dabei können Urlaubsgäste in Ferienwohnungen einen vollen Kühlschrank bestellen. Direkt von den Bauern aus der Umgebung bekommen sie ganz nach Wunsch eine Frühstücks-, Jausen- oder Geschenkbox mit guten heimischen Lebensmitteln zugestellt. Hofladen gut...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
SONY DSC
 1   2

Sensibilisierungstraining für Tourismus - Hotelerie und Gastronomie

Sie wollen in ihrem Betrieb ihren Angestellten und Mitarbeitern das Thema Behinderung näher bringen? Dann sind Sie bei den " Helfenden Engeln" genau richtig. Wir kommen direkt zu ihnen in den Betrieb und erklären ihnen den Umgang mit sehbehinderten und blinden Gästen. Hier einen Auszug von unserer Arbeit : Ein blinder Gast in meiner Wirtschaft : TIPPS für den Umgang mit blinden und sehbehinderten Gästen in der Gastronomie Verbinden Sie Ihre Augen und erkunden Sie Ihren...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel

Die Frage zum Tag !

Vor ca 1 1/2 Jahren hieß es in den Medien : " Das Ternitz eine Hundezone bekommt " Nach kurzer Zeit wurde dann beschlossen den Namen " Hundezone in Hundepark" umzuändern. Dann war es lange Zeit ruhig und es wurde ein Verein gegründet . Was wird nun aus der Hundezone - Hundepark für die Öffentlichkeit ( für alle Hundebesitzer/innen) , der aufgrund von Giftwarnungen in Ternitz entstehen sollte.

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
Gewinnen Sie eine Pizza vom Restaurant Voglauerhof in Abtenau (Symbolfoto).
 3

GEWINNSPIEL: Pizzen werden verlost!

ABTENAU (tres). Im Restaurant Voglauerhof in Abtenau wartet täglich Schmackhaftes auf hungrige Gäste - auch zum Mitnehmen. Das Restaurant Voglauerhof verlost über die Bezirksblätter zwei Pizzen für jeweils eine Person unter allen Teilnehmern am online Gewinnspiel. Einfach anklicken, mitmachen und mit etwas Glück gewinnen! Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. Diese Aktion ist beendet.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
 1   2

Frohe Ostern !

Liebe Regionauten/innen - Mitglieder/innen - Leser/innen und alle Interessenten Eloy - Blindenführhund Sly und ich wünschen allen ein Frohes Osterfest und ein schönes Wochenende. Viele Grüße Euer Sly - Eloy und Sabine

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
  3

An alle Assistenzhundehalter/innen - Angehörige und allen Interessenten !

Der Nationalratsbeschluss zum Krankenanstaltengesetz macht's möglich, denn Assistenzhunde dürfen ab sofort in Krankenanstalten mitgenommen werden! Ja alles gut und schön. Aber die Wirklichkeit schaut anders aus, denn dieses Gesetz muss erst noch den Krankenhäusern vorgestellt und gemeinsam mit den Krankenhäusern muss ein Konzept für den Zutritt der Assistenzhunde ausgearbeitet werden. Liebe Assistenzhundehalterinnen - Angehörige und alle Interessenten. Zur Zeit bleibt noch alles beim...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 1   2

Schenken Sie Freude mit Gynny:

Ihr / Euer Online-Einkauf in über 1000 Shops als gute Tat Nach dem Motto : " Jeden Tag eine gute Tat " Selbst einkaufen und dabei noch gutes tun. So könnt Ihr / So können Sie uns helfen: 1. Auf gynny.de registrieren Wichtig: Bitte beachtet, dass Ihr nach der Registrierung eine Email mit einem Link erhaltet, über den Ihr Euer Konto erst aktivieren müsst. 2. Auf unseren Link: http://www.gynny.de/projekte/1099 gehen und den Button ,,Projekt...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 1

Zutritt für Assistenzhund verweigert !

Artikel : Von Brigitte Warenski Innsbruck, Wien – Die Labrador-Retriever-Hündin Ylvi hat sich mehr als ein Leckerli verdient. Sie ist seit Ende 2015 Österreichs erste ausgebildete Assistenzhündin, die einem Menschen mit einer posttraumatischen Belastungsstörung in allen Situationen zur Seite steht. Ylvi sorgt dafür, dass die Tirolerin K., die bis zum 21. Lebensjahr von zwei Familienmitgliedern sexuell missbraucht wurde, sich wieder aus den eigenen vier Wänden wagt. Ylvi blockt Menschen ab,...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
  2

Ein frohes Neues Jahr

Sehr geehrte Regionauten /innen ! Ein frohes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr wünschen Ihnen allen Sabine Kleist mit Blindenführhund Sly und Azubi Eloy P.S. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 2   4

" SOS" Hilfe für Annalena

Sehr geehrteRegionauten/innen ! Bitte könnten Sie diesen Betrag in Ihrer Gruppe aufnehmen - weiterleiten und uns Adressen zuschicken,an wem wir und wenden können, das der kleinen Annalena so schnell wie möglich geholfen wird. Vielen Dank für Ihre Mühe und einen schönen Tag wünschen Ihnen die Helfenden Engel " Für einen guten Zweck " benötigen wir dringend Ihre Mithilfe und Unterstützung. Die erst dreijährige Annalena aus Oberpetersdorf weint um Ihrer erst 21 Monate alten...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 1   2

Trainingsplatz oder Räumlichkeit für einen guten Zweck gesucht !

Sehr geehrte/r Herr/Frau Bürgermeister/in ! Meine Freundin (Hundetrainerin) und ich ehrenamtliche Junghundtrainerin beim UBV Schweiz suchen im Bezirk Neunkirchen einen kostengünstigen Trainingsplatz, Halle, oder eine andere Räumlichkeit um unsere angehenden Assistenzhunde auf Ihre zukünftige Aufgabe vorzubereiten. Sabine Kleist Tel: 0664-9428620 email:sabine.kleist@chello.at email:sabine.kleist@aol.at P.S. Ein Vorzeigeprojekt ( Pilotprojekt) für Ihre Gemeinde

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 3

Sonne – Schatten – Sport

Unterstützung gesucht Projektinhalt: Wir werden ausdrucksstarke moderne Sportlerportraits machen, die sich auf die Person hinter dem Sport beziehen. Wir wollen bewusst keine Sportfotos. Diese findet ihr zahlreich im Internet. Eine neue Art auf die Weltklassesportler zu blicken, kein Ski und kein Berg steht im Vordergrund, sondern ein Gesicht. Die Bilderserien sind gesamthaft in reduzierten Farben und die Portraits meistens in schwarz-weiß. Die Locations werden individuell dem Sportler und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Erwin Hofbauer
 2

Gewinnspiel bei mein Bezirk

Meine lieben Facebookfreunde/ innen - und Bekannte über ein Like von Euch würde ich mich sehr freuen. Euer Blindenführhund Sly mit Fanclub. Unser Foto ist das 109 von 164 Bitte probiert folgenden Link ! Link: http://www.meinbezirk.at/land-niederoesterreich/magazin/foto-wettbewerb-so-wird-ihr-hund-zum-star-d1409401.html

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
 2  2

Eine Stiftung für Assistenzhunde

Hiermit möchte ich mich an dieser Stelle nochmals bei meiner Sozialarbeiterin Frau Martha T .  den niederösterreichischen Behörden - den vielen großzügigen Sponsoren und privaten Spendern recht herzlich bedanken, die es mir überhaupt ermöglicht haben, innerhalb von 3 Jahren, die für mich als Mindestpensionistin unerschwinglichen Anschaffungskosten von damals € 27.000,- für meinen Blindenführhund „Sly vom UBV“ aufzubringen. Was es für mich bedeutet hat, nach mehr als 6 Jahren mit Hilfe von...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
  2

Ein Herz für Blindenführhündin Colleen !

Blindenführhund Sly und Azubi Eloy bitten dringend um Ihre Mithilfe für ihre Freundin Colleen Nicht besonders gut meinte es das Schicksal mit Waltraud B. Seit ihrem 25. Lebensjahr wurde ihr Sehvermögen immer schlechter. Die Diagnose: "Retinopathia Pigmentosa".Um ihren Alltag aber bewältigen zu können, benötigt sie dringend einen Blindenführhund. "'Colleen' hat die Ausbildung bereits abgeschlossen, und wir befinden uns momentan bei der Zusammenführung". Doch Colleen kostet 30.000 Euro – zu...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
Anzeige
Der "Enzo", die Limonade aus den Lungauer Alpen – aus Trausners Genusswerkstatt!
 1   2

"Enzo", Getränk mit Kultstatus

Die Lungauer Almhütten erwandern und sich am Ziel mit einem erfrischenden "Enzo" stärken! Eine Kult-Kreation Deiner Genusswerkstatt in Mauterndorf ist der „Enzo“. Was ist der „Enzo“? WALTER TRAUSNER: „Der ‚Enzo‘ ist eine alkoholfreie Limonade auf Basis der gelben Enzianwurzel, die hier bei uns im Lungau wächst. Den Geschmack finde ich fruchtig, zitronig, mit einem leichten Enziangeschmack und einem leichten Bitterton im Abgang.“ Woraus besteht der "Enzo"? TRAUSNER: „Wie der Name schon...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Habe keine Lust zum Lernen Casi !
 1  1   4

Fragen zum Tag an die Herrn/ Frau Politiker/in

An alle Regionauten Gruppen ! Bitte seid so lieb und veröffentlicht ausnahmsweise mein Thema. Auch wenn es nicht zu Eurem Thema passt. Ich erwische nicht alle Leute mit meinem Thema. Das Thema ist für alle Hundehalter gedacht. Vielen Dank für Eure Mithilfe und Unterstützung. Euer Blindenführhund Sly Was geschieht,wenn es in einem Hundepark zu Unstimmigkeiten der Hunde kommt? Wer greift ein und schlichtet die Unstimmigkeiten? Wer kontrolliert die Hunde während des Spielens? Wer geht...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.