Wirtschaftskammer Oberösterreich

Beiträge zum Thema Wirtschaftskammer Oberösterreich

Bei den Polsterern landete Bernadette Felber aus Geretsberg auf dem ersten Platz.
2

Augezeichnete Tapezierer- und Polstererlehrlinge
Riederin ergatterte Platz drei

Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause ging kürzlich der Landeslehrlingswettbewerb der Tapzierer und Polsterer über die Bühne. Dabei konnen Lehrlinge des 3. Lehrjahres ihr Talent im Umgang mit Stoffen und Mustern unter Beweis stellen. OBERÖSTERREICH. Bei den Tapezierern landete Valentin Singer aus Schiedlberg im Bezirk Steyr-Land (Lehrbetrieb Emplorers in Leonding), bei den Polsterern Bernadette Felber aus Geretsberg (Bezirk Braunau) auf dem ersten Platz. Felber lernt bei S. Schößwender...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Christoph Freyer (li.) und Spartenobmann Ernst Wiesinger.

Ehrung
Christoph Freyer mit goldener Handelsnadel ausgezeichnet

Christoph Freyer aus Ried im Innkreis wurde die goldene Handelsnadel durch Ernst Wiesinger, Spartenobmann WKOÖ-Sparte Handel, und Spartengeschäftsführer Manfred Zöchbauer verliehen. RIED. Christoph Freyer aus Ried im Innkreis setzte sich unter anderem seit 1995 als Funktionär in der WKOÖ für die oberösterreichische Wirtschaft ein, von 2000 bis 2007 als Obmann-Stellvertreter des Schuhhandels, von 2007 bis 2010 als dessen Obmann und von 2010 bis 2020 als Obmann-Stellvertreter des mit der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (l.) und die WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer (r.).

"Digital Starter 2021"
Bis zu 10.000 Euro Förderung für Digitalisierung

Nach Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (VP) wirkt sich die Corona-Krise auch positiv auf Oberösterreichs Wirtschaft aus. So treibt sie zum Beispiel die Digitalisierung voran. Mit dem Förderprojekt "Digital Starter 2021" werden daher auch heuer wieder entsprechende Projekte kleiner und mittlerer Unternehmen gefördert. OÖ. Dafür nehmen Land und Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, jeweils vier Millionen Euro in die Hand. Mit diesen Geldern sollen die Unternehmer bei ihren ersten...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
207 Unternehmen im Land haben sich dafür registriert, ihre mehr als 115.000 Mitarbeiter auf das Corona-Virus testen zu dürfen. (Symbollfoto)

Corona-Pandemie
Bund erkennt Corona-Tests aus Unternehmen an

Bis heute haben sich 207 Unternehmen in Oberösterreich dafür registriert, ihre mehr als 115.000 Mitarbeiter auf das Corona-Virus testen zu dürfen. In ganz Österreich sind es aktuell 963 Betriebe mit etwa 460.000 Mitarbeitern. Diese Tests wurden nun vom Bund anerkannt. OÖ. Die Testmöglichkeiten ergänzen die oberösterreichweit 54 kostenlosen öffentlichen Angebote und  jene in mehr als 100 Apotheken. Dass die Tests anerkannt werden, forderte das Land Oberösterreich schon länger. "Nun können die...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
WKOÖ-Direktor-Stv. Gerald Silberhumer, Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer und Manfred Benischko (v. l. n. r.).

Manfred Benischko geehrt
37 Jahre Einsatz für die Wirtschaft Linz-Land

Die Corona-Krise überschattete den Abschied des „Urgesteins“ der Wirtschaftskammer Linz-Land im heurigen Jahr. LINZ-LAND (red). Dies möchte das Team der BezirksRundschau Linz-Land so nicht stehen lassen und auf das Engagement von Manfred Benischko für die regionale Wirtschaft im Bezirk Linz-Land hinweisen. Benischkos Lebenslauf hat einige Meilensteine aufzuzeigen, ob als Funktionär im Landesvorstand der Jungen Wirtschaft OÖ, als Kommunalpolitiker in der Gemeinde Hörsching, als...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Einer der Trends: Immer mehr Geschäftsprozesse werden ins Internet ausgelagert.
2

IT und Unternehmensberatung in OÖ
Sieben Trends für das Jahr 2021

Markus Roth informierte kürzlich über die heurigen Trends in der Informationstechnologie, kurz IT, und Unternehmensberatung. Roth ist Obmann der Fachgruppe für Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT. OÖ. Die Trends kristallisierten sich aus Gesprächen und Umfragen unter Mitgliedern der Fachgruppe, Unternehmensberatern und IT-Unternehmern heraus. Als ersten Punkt nennt Roth die "Beseitigung von digitalen Schwachstellen". "Oft wurde in Politik und Unternehmen schon über den Ausbau der digitalen...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Die Ausbildung in der Dualen Akademie ist nun mit einem HTL-Abschluss gleich gestellt.

WKOÖ
Duale Akademie setzt neuen Bildungsstandard

Das oberösterreichische Ausbildungsmodell "Duale Akademie" setzt einen neuen Bildungsstandard und wurde nun offiziel im Nationalen Qualifikationsrahmen für das Zielniveau 5 eingestuft. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich hat im vergangenen Sommer die Duale Akademie „Mechatronik-Automatisierungstechnik“ als ersten Piloten im neuartigen Ausbildungskonzept, das Praxis und schulische Ausbildung verbindet, zur Einordnung im Nationalen Qualifikationsrahmen für das Zielniveau 5 eingereicht. Diese...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer begrüßt die neuen Wirtschaftshilfen der Bundesregierung.

Wirtschaftskammer OÖ
Präsidentin Hummer begrüßt neue Wirtschaftshilfen

Doris Hummer, Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreichs, kurz WKOÖ, begrüßt den von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten"Umsatzersatz" und "Fixkostenzuschuss 2". OÖ. Die beiden Wirtschaftshilfen sind eine wichtige Unterstützung für Unternehmer, die ihre Geschäfte aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen geschlossen halten müssen. Die WKOÖ-Präsidentin hofft, dass die vom Lockdown betroffenen Unternehmer und deren Mitarbeiter diese "schwierige Zeit" damit überstehen können. "Gerade...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Mode, Tierfutter, Werkzeug – diese regionalen Firmen liefern nach Hause.

Bezirk Ried
Mode, Tierfutter, Werkzeug – diese regionalen Firmen liefern nach Hause

Firmen im Bezirk Ried stellen ihre Produkte und Dienstleistungen weiterhin online zur Verfügung. BEZIRK RIED (nagl). "Auch wenn körperliche soziale Kontakte derzeit absolut vermieden werden sollen, möchten wir Ihnen zumindest die Warenlieferungen vor Ort ermöglichen. Diese Firmen haben uns darüber informiert, dass Sie Ihnen trotz Geschäftssperre mit Lieferservice zur Verfügung stehen", schreibt die Wirtschaftskammer Oberösterreich auf der Internetseite lieferserviceregional.at. Dort können...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Christian Scheinecker, Vorsitzender der Fachvertretung des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels in der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

Neuhofen an der Krems
Christian Scheinecker als Vorsitzender des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels bestätigt

Für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wurde Christian Scheinecker (38) wurde als Vorsitzender der Fachvertretung des Foto-, Optik- und Medizinproduktehandels der WKO Oberösterreich für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 NEUHOFEN (red). Scheinecker führt seit Juli 2016 den Vorsitz der Fachvertretung. Er ist Geschäftsführer der Schuhhaus Scheinecker GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Neuhofen an der Krems ist spezialisiert auf die Herstellung und den Einzelhandel mit medizinischen und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Drei Braunauer legten im August und September ihre Meisterprüfung bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich ab.

Prüfungserfolge in August und September
Drei Braunauer sind jetzt Meister

BEZIRK BRAUNAU. Im August und September haben insgesamt 59 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und der Steiermark bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) ihre Meisterprüfung erfolgreich absolviert. Darunter der Kraftfahrzeugtechniker aus Mattighofen Stefan Antlinger, der Mininger Tischler Stefan Kaindlstorfer und der Lochner Tischer Sebastian Kurt Oberhofer.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Daniela Fuchshuber vertritt weiterhin die Interessen des oö. Agrarhandels.

Hörsching
Daniela Fuchshuber als Obfrau des oö. Agrarhandels bestätigt

Für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wurde die Unternehmerin Daniela Fuchshuber aus Hörsching  als Obfrau des Landesgremiums des Agrarhandels der WKO Oberösterreich für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wiedergewählt.  HÖRSCHING (red). Die Gremialobfrau ist seit 1997 in leitender Funktion bei der Fuchshuber Agrarhandel GmbH mit den vier Standorten Hörsching, Hafenbetrieb Ennsdorf, Fraham bei Eferding und Gunskirchen bei Wels tätig. Das Unternehmen beschäftigt 45 Mitarbeiter und ist im...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Landesinnungsmeister Norbert Hartl.

Für die Zukunft rüsten
Bauinnung OÖ setzt auf digitale Qualifizierung

OÖ. Innovative Geschäftsmodelle und die digitale Vernetzung erobern immer mehr Wirtschaftsbereiche — das betrifft auch die Baubranche. „Um hier auf der Höhe der Zeit zu sein, sind qualifizierte und in den Zukunftstechnologien bewanderte Fachkräfte das Um und Auf“, betont Norbert Hartl, Landesinnungsmeister Bau OÖ. Da eine Höherqualifizierung im Berreich der neuen Informationstechnologien zumeist mit erheblichen Kosten verbunden ist, fördert die Landesinnung Bau der Wirtschaftskammer OÖ die...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Hans Moser, Josef Ruschak und Günther Baschinger (v.l.).

Marktgemeinde Natternbach
WKOÖ-Medaille für Bürgermeister Ruschak

Kürzlich bekam der Natternbacher Bürgermeister Josef Ruschak die Wirtschaftsmedaille der Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, verliehen. NATTERNBACH. Zudem erhielt er eine Ehrenurkunde, welche von WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Direktor Hermann Pühringer unterzeichnet worden war. Anlässlich seiner Feier zum 70. Geburtstag wurden ihm Medaille und Urkunde von WKO-Grieskirchen-Obmann Günther Baschinger und -Leiter Hans Moser übergeben. Unternehmerische BelangeRuschak setzte sich während...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Günther Baschinger, Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer (WKO) Grieskirchen
4

Corona-Krise
„Gutes beibehalten, Neues entstehen lassen“

Nicht in allen Bereichen zeigen sich die Folgen der Corona-Krise so unmittelbar wie auf dem Arbeitsmarkt. Auf Seiten der Unternehmen verzögern Maßnahmen der Regierung mögliche Auswirkungen. Das große Fragezeichen für alle bleibt die Entwicklung über den Sommer. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die aktuellen Zahlen des Kreditschutzverbandes1870 (KSV1870) zu den Firmenpleiten zeigen österreichweit für das erste Halbjahr ein Minus von fast 25 Prozent gegenüber 2019. In Eferding wurde laut KSV1870...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Andreas Neuhauser setzt auf das Miteinander.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Andreas Neuhauser als Gremialobmann des oö. Außenhandels wiedergewählt

Für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wurde der gebürtige Neuhofner Andreas Neuhauser als Gremialobmann des Außenhandels der WKO Oberösterreich bestätigt. Ihm zur Seite stehen als wiedergewählte Stellvertreterinnen Ingrid Schöppl-Stritzinger und Judith Ringer. LINZ-LAND/PUCKING (red). 2005 gründete Neuhauser das Unternehmen Trend-Tech Synergie GmbH an den Standorten Pucking und Neuhofen/Krems, das sich schwerpunktmäßig mit dem Vertrieb, der Produktion und Wartung von elektronischen und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Doris Hummer, Wirtschaftskammer OÖ Präsidentin, befürchtet, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Die WKOÖ ist deshalb bereits an das Land herangetreten, wie die Teststrategie optimiert werden könne.

Wirtschaftskammer OÖ
Nur erkrankte Mitarbeiter sollen isoliert werden

Die Corona-Fallzahlen sind in Oberösterreich wieder angestiegen. Wirtschaftskammer Oberösterreich Präsidentin Doris Hummer befürchtet nun, dass Unternehmen erneut komplett geschlossen werden könnten. Sie empfiehlt, bei Krankheitsfällen die Mitarbeiter sofort zu testen und nur betroffene Personen gezielt zu isolieren. OÖ. Wie befürchtet seien nach der Lockerung der Covid-19-Beschränkungen die Corona-Fallzahlen wieder gestiegen, berichtet jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ). Die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Martin Dobretsberger wurde bis 2025 wiedergewählt.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Martin Dobretsberger als Innungsmeister der Bestatter wiedergewählt

Leondinger wurde als Landesinnungsmeister der Bestatter bestätigt. LEONDING/OÖ (red). Am 22. Juni fanden, als Ergebnis nach der Wirtschaftskammerwahl, die konstituierenden Sitzungen der Landesinnungsmeister statt. Martin Dobretsberger aus Leonding wurde erneut zum Landesinnungsmeister der Bestatter gewählt. Christoph Eckl aus Timelkam und Josef Mayrhofer aus Schildorn sind Innungsmeister-Stellvertreter. Für die nächste Funktionsperiode sind die Ziele schon gesetzt, wie die Umsetzung der Novelle...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Christian Prechtl ist neu als Stellvertreter in der Sparte OÖ Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) tätig.

WKOÖ
Eferdings WKO-Obmann neuer Sparten-Stellvertreter

Petra Riffert wurde bei der konstituierenden Sitzung für die Funktionsperiode bis 2025 als Obfrau an der Spitze der oberösterreichischen Freizeit- und Sportbetriebe in der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) bestätigt. Als Stellvertreter unterstützen sie in ihren Branchenvertretungsagenden Josef Aglas und Christian Prechtl. EFERDING. Als neuer Stellvertreter steht Christian Prechtl Petra Riffert zur Seite. Er unterstützt damit Josef Aglas, der in der Funktion als Obfrau-Stellvertreter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Das neue Präsidium der Sparte Transport und Verkehr der WKOÖ: Spartenobmann-Stellvertreterin Josefine Deiser, Spartenobmann Wolfgang Schneckenreither und Spartenobnmann-Stellvertreter Gunter Mayrhofer (v. l. n. r.).

Transport und Verkehr
Wolfgang Schneckenreiter zum neuen Spartenobmann gewählt

Das Präsidium der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Oberösterreich hat sich für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 neu aufgestellt. Johannes Hödlmayr übergab nach 16 Jahren an der Spitze die Obmannfunktion an den Ansfeldner Wolfgang Christian Schneckenreither.  ANSFELDEN (red). Schneckenreither ist Geschäftsführer, Prokurist beziehungsweise Gesellschafter in 13 Unternehmen der Schneckenreither-Gruppe mit ihrer Zentrale in Ansfelden und zeichnet primär für das nationale und...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
Die Messe Jugend & Beruf wird 2020 nur digital abgehalten. Dafür wird gerade an einem Konzept gearbeitet.

Wirtschaftskammer OÖ
Messe Jugend & Beruf wird 2020 digital

Die jährlich in Wels durchgeführte Messe Jugend & Beruf wird in diesem Jahr ausschließlich digital angeboten. Das gab jetzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich bekannt. OÖ. Die Messe Jugend und Beruf hat sich seit vielen Jahren als Bestandteil im Berufsorientierungsprozess von Jugendlichen etabliert. In diesem Jahr wäre die Messe von 30. September bis 3. Oktober geplant gewesen. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich, die die Messe veranstaltet, entschieden, die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Stefanie Huber führt ab nun den Vorsitz in der Sparte der Sparkassen der Wirtschaftskammer Oberösterreich.
1

Vorsitzende gewählt
Stefanie Huber an der Spitze der Fachvertretung Sparkassen der WKOÖ

Für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wurde die aus Wilhering stammende Stefanie Huber,  Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberösterreich,  zur Vorsitzenden der Fachvertretung der Sparkassen in der Wirtschaftskammer Oberösterreich gewählt. WILHERING/OÖ. (red). Huber studierte nach der Matura am Stiftsgymnasium Wilhering angewandte Statistik an der JKU Linz. Nach Abschluss ihres Studiums trat sie in die Abteilung Treasury der Sparkasse OÖ ein. Danach folgten Leitungspositionen in den...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Wolfgang Lux, Vorsitzender der Fachvertretung der chemischen Industrie in der WKOÖ

Leonding
Wolfgang Lux als Vorsitzender der chemischen Industrie bestätigt

Für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wurde Wolfgang Lux (64), Geschäftsführer von Poloplast in Leonding, zum Vorsitzenden der Fachvertreter der chemischen Industrie der WKO Oberösterreich wiedergewählt. LEONDING (red). Seit 2008 ist Wolfgang Lux Mitglied des Executive Committee der TEPPFA (The European Plastic Pipes and Fittings Association), seit 2012 Vorstandsmitglied des ofi (Österreichisches Institut für Chemie und Technik) und seit 2016 Präsidiumsmitglied des GRIS (Güteschutzverband...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
Fast alle von der Wirtschaftskammer OÖ befragten Betriebe spüren wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie (Symbolbild).

Erich Frommwald
Wirtschaftskammer OÖ präsentiert Corona-Masterplan

Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKO OÖ, hat ihre Betriebe jetzt zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie befragt. Darauf aufbauend wurde ein Corona-Masterplan entwickelt, berichtet der neue Spartenobmann Erich Frommwald. OÖ. Die oberösterreichische Industrie sei massiv von der Corona-Pandemie betroffen, habe sie bisher aber gut gemeistert, meint Frommwald. Um Maßnahmen zu entwickeln, die auf den Bedürfnissen der Unternehmen aufbauen, hat die Sparte Industrie eine...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.