Wonner

Beiträge zum Thema Wonner

Bürgermeister Gerald Wonner mit Karl, Julia und Sonja Pauritsch in der Blumenwiese, gut bewacht von Samy (von rechts).
  2

Blumenwiese erfreut die Herzen

Top: Gössendorfer Familie stellte einen Hektar Grund zur Verfügung. Schon eine Weile grübelte der Gössendorfer Tierarzt Karl Pauritsch über dem Thema Bienensterben, dem Ausbleiben von Insekten und Singvögeln, die ihrer Heimat beraubt werden, indem Wiesen radikal niedergehäckselt werden. Kurzerhand stellte die Familie Pauritsch, bestehend aus drei Generationen, von Opa Karl bis Enkerl Julia, einen Acker in der Größe von einem Hektar zur Verfügung, um daraus eine Blumenwiese – die aktuell...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Bürgermeister Karl Ziegler (l.) und Gerald Wonner (r.) sowie Meistertischler Bertram Ferschli präsentieren das Rastplatzprojekt.
  2

Erholungsoase an der Ortsgrenze

Fernitz-Mellach und Gössendorf bauen gemeinsam einen Rastplatz an der Mur. Kosten: 60.000 Euro. “Wir sehen es als Zeichen der Zusammenarbeit zwischen Fernitz-Mellach und Gössendorf. Es ist eine gemeinsame Initiative.“ So der Kommentar, unisono von den beiden Bürgermeistern Karl Ziegler aus Fernitz-Mellach und Gerald Wonner aus Gössendorf. Der Plan: Gemeinsam bauen die beiden Gemeinden einen feinen Rastplatz in den Murauen an der Ortsgrenze der Kommunen, direkt an der Mur, zwischen Fernitz und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Das Gemeindeteam war beim Spatenstich live dabei.
  2

Schutz gegen Hochwasser

Hohe Promi-Dichte beim Baustart in Gössendorf. Sanierung des Grambaches bereits in Planung. Baustart für die Sanierung des Raababaches! Am Montag dieser Woche fand sich bei der Raababachbrücke in Gössendorf eine Abordnung prominenter Politiker, Beamten und Techniker ein, um den Beginn des Hochwasserschutzbaues zu feiern. Viele Jahre mussten vergehen, bis es nun endlich so weit ist und der Raababach entsprechend adaptiert wird, damit aus dem friedlichen Bacherl nicht wieder ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger

Schloss Mühleck wird zum Flüchtlingsheim

Noch im November sollen ins Schloss Mühleck in Gössendorf 70 unbegleitete jugendliche Flüchtlinge einziehen. Dieser Tage hat das Schloss Mühleck in Gössendorf seinen Besitzer gewechselt. Das seit zwei Jahren leer stehende ehrwürdige Gebäude (in dem einst Johannes Kepler forschte) wurde von der Wirtschaftskammer an private Betreiber verkauft (zu einem Preis jenseits der 600.000 Euro, wie man hört). Während der Verkaufsgespräche wurde den Kämmerern um Präsident Josef Herk erst „Betreutes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.