World Winter Games

Beiträge zum Thema World Winter Games

Sport
Die Special Olympics World Winter Games 2017 waren ein voller Erfolg: Die Athleten gewannen nicht nur Medaillen, sondern auch Selbstbewusstsein und die gesamte Stadt wurde von der positiven Atmosphäre angesteckt.

Positive Bilanz der Special Olympics 2017: 80.000 Fans vor Ort und 3,87 Millionen vor dem TV

Positive Auswirkungen auf den Stellenwert der Special Olympics sowie die Zufriedenheit der Athleten sind nur einige positive Bilanzpunkte der Winterspiele in der Steiermark. Im März des vergangenen Jahres war der Spirit der "Special Olympics World Winter Games 2017" in der Steiermark deutlich spürbar. Zum zweiten Mal war die grüne Mark Austragungsort der Special Olympics Winterspiele: In Schladming, der Ramsau und Graz wurde gespielt, gekämpft, mitgefiebert und gefeiert. Nun legte das Special...

  • 04.01.18
Sport
Manuel Auer gewann zweimal Silber und einmal Bronze im Langlauf. Nun trainiert er für die Sommer Games.
6 Bilder

Nach drei Winter-Medaillen trainiert Manuel Auer bereits für die Sommer-Special-Olympics

BISCHOFSHOFEN (aho). Dreimal Edelmetall durfte der Bischofshofener Behindertensportler Manuel Auer bei den Special Olympics heuer mit nach Hause nehmen. Bei den World Winter Games in der Steiermark gewann der Langläufer (klassisch) Silber über 2.500 Meter und Bronze über 5.000 Meter. Eine weitere Silberne gab es für ihn in der Staffel (4x 1.000 Meter). Die Medaillen haben bereits einen ganz besonderen Platz bekommen. "Die hängen an der Wand im Schlafzimmer, direkt neben seiner "Sportler des...

  • 03.04.17
Sport
9 Bilder

Stimmungsbericht Special Olympics: Team Austria lässt die Stadthalle beben

Heimisches Floorhockey-Team jubelt über den Triumph gegen Indien. Dienstag Nachmittag, kurz nach 14 Uhr: Die Tribünen am Centercourt in der Stadthalle füllen sich langsam, ein Knistern liegt in der Luft, erste rot-weiß-rote Sprechchöre sind zu vernehmen. Das kann eigentlich nur eines bedeuten: Das Österreichische Floorhockey-Team steht vor seinem nächsten Einsatz im Rahmen der Special Olympics. Österreich zieht davon Die Stimmung erreicht endgültig den Höhepunkt, als die heimische Equipe...

  • 21.03.17
  •  4
Sport
Die Teilnehmer der Special Olympics freuen sich bereits auf die World Winter Spiele in der Steiermark.
92 Bilder

Die 18 Special Olympics vom Wohnheim Dornau wurden verabschiedet

Die Special Olympics World Winter Games starten mit der Eröffnungszeremonie am Samstag, bei der die Teilnehmer aus Dornau aktiv mitbeteiligt sind. DORNAU. Das Wohnheim Dornau ist DAS Zentrum des burgenländischen Special Olympics-Sports und stellt alle 18 Athleten des Bundeslandes für die World Winter Games 2017, die von 14. bis 25 März in der Steiermark stattfinden. Das größte Sport- und Sozialevent Österreichs, die Special Olympics World Winter Games 2017, steht vor der Türe. Die offizielle...

  • 16.03.17
Lokales
Stolze Fackelträger und Athleten bei dem Festakt in der Babenbergerhalle.
5 Bilder

Olympischer Geist streifte Klosterneuburg

Berührender Fackellauf "Torch Run" mit Gesang und sportlichem Geleit durch Klosterneuburg KLOSTERNEUBURG (red). Der Fackellauf „Torch Run“ machte im Vorfeld der Special Olympics World Winter Games, die von 14. bis 25. März in Graz, Schladming und der Ramsau stattfinden, in Klosterneuburg Station. Lautstark singend, von niederösterreichischen Polizeischülern begleitet, trugen die Athleten das olympische Feuer vom Gymnasium auf den Rathausplatz. Die Mitglieder des ULC Klosterneuburg Road Runners...

  • 15.03.17
  •  1
Sport
Dr. Reinhold Resch (Landesdirektor der Uniqua), Lebenshilfe Geschäftsführer Mag. Georg Willeit,  Rainer Pötscher und Franz Josef Kinzl.

Special Olympics wir kommen!

TIROL. Am 14 März beginnen die Special Olympics WORLD WINTER GAMES in Schladming. Aus Tirol sind 25 SportlerInnen in 5 Disziplinen. Start am 14. März in Schladming Aus Osttirol starten die beiden Sportler Rainer Pötscher und Franz Josef Kinzl. Beide nehmen an den Langlauf-Speedbewerben über 50 und 100 Meter teil. Begleitet werden sie von der Lebenshilfe Matrei. Rainer Pötscher hat bereits im Vorjahr in Schladming die Goldmedaille gewonnen. Auch jetzt möchte er alles geben - ganz nach dem...

  • 08.03.17
  •  2
Lokales
Unter dem Motto „Heartbeat for the World“ finden von 14. bis 24. März 2017 die „Special Olympics World Winter Games 2017“ in Österreich statt.

„Torch Run“ verbreitet olympischen Zauber

Am 13. März macht der Fackellauf „Torch Run“ im Rahmen der Special Olympics Station in Klosterneuburg. KLOSTERNEUBURG (red). Am 13. März können die Klosterneuburger den olympischen Zauber hautnah miterleben: Der Fackellauf „Torch Run“ macht im Rahmen der Special Olympics hier Station. Alle sind willkommen, um die Läufer anzufeuern. In der Babenbergerhalle steigt das Finale mit einem von Polizei, Schulen und Organisationen gestalteten Programm, die „Ich bin O.K. Dance Company“ ist auf der Bühne...

  • 08.03.17
  •  2
Sport
Fit für die Spiele: In Frohnleiten haben die Grazer Eissportler zuletzt gemeinsam mit den Special-Olympics-Maskottchen trainiert.

Special Olympics: Graz freut sich auf Kufen-Stars

Das Merkur Eisstadion wird zum Special-Olympics-Eispalast mutieren. Ramsau ist bereit für die Nordischen Sportler, Schladming rüstet sich für die Alpinen und auch in Graz spürt man die Vorfreude, wenn im Rahmen der Special Olympics World Winter Games die Eissportler anrücken. Konkret werden sich die Eiskunst- und Eisschnellläufer im Merkur Eisstadion duellieren. Paarlauf als Besonderheit Für die Eisschnellläufer stehen insgesamt Bewerbe über neun Distanzen (von 25 bis 1.500 Meter) auf dem...

  • 08.03.17
  •  1
Sport

Fackellauf der „Special Olympics World Winter Games“ in Landeck

LANDECK. Die „Special Olympics World Winter Games 2017“ finden vom 14. bis 24. März 2017 in Österreich statt. Rund 2.700 Athleten aus 107 Nationen werden bei diesem weltweit größten Sport- und Sozialevent dabei sein. Im Vorfeld von Special Olympics Weltspielen wird ein Fackellauf durchgeführt, der das olympische Feuer quer durch Österreich trägt. Der Fackellauf gastiert auch in Landeck. Über 100 Personen, bestehend aus 80 internationale und 10 nationale Polizisten sowie 10...

  • 27.02.17
Sport
Bereit: Markus Schadler, Sonja Faber, Sebastian Serdinschek, Thomas Dobay und Josef Plaschg (v.l.) mit den Maskottchen Lara und Luis.

Kein Edelmetall ohne Training

Das Stocksportteam II der Lebenshilfe übt fleißig für die Special Olympics. Die Special Olympics in der Steiermark rücken immer näher. Leichte Aufregung ist schon in Reihen der Lebenshilfe Radkersburg zu verspüren. Zwei Stocksportmannschaften – Team I haben wir bereits vorgestellt – werden bei den World Winter Games starten. Team II unter der Leitung von Coach Markus Schadler setzt sich aus Thomas Dobay, Sebastian Serdinschek, Josef Plaschg und Sonja Faber zusammen. Trainiert wird gemeinsam mit...

  • 09.02.17
Sport
LHStv Geisler mit den Tiroler Special Olympics TeilnehmerInnen.
3 Bilder

25 TirolerInnen starten bei den Special Olympic World Winter Games

TIROL. In 42 Tagen - am 14. März - beginnen die Special Olympic World Winter Games in der Steiermark. 25 Tiroler SportlerInnen konnten sich in insgesamt fünf Disziplinen bewerben. 25 TeilnehmerInnen in fünf Sportarten Vom 14. bis 25. März finden in der Steiermark in Schladming, Ramsau und Graz die Special Olympics World Winter Games statt. 25 SportlerInnen aus Tirol konnten sich in fünf Bewerben qualifizieren. Insgesamt 2.700 OlympiateilnehmerInnen aus aller Welt treten in diesen acht Tagen...

  • 30.01.17
  •  3
  •  1
Sport
Luis und Lara, die Olympiamaskottchen.

"Lasst es mich mutig versuchen"

Special Olympics World Winter Games. In gut acht Wochen ist es so weit: Die Special Olympics World Winter Games werden am 19. März in Schladming offiziell eröffnet. Unter dem Motto "Herzschlag für die Welt" und getreu dem Special Olympics Eid "Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen" werden die Athleten aus aller Welt um Erfolge kämpfen und beweisen, dass sportlicher Ehrgeiz und Teamgeist weit über mentale Beeinträchtigung hinausgeht. Bereits...

  • 27.01.17
  •  1
Sport
Sport verbindet: Athleten aus 107 Nationen werden bei den Special Olympics World Winter Games für Begeisterung sorgen.
3 Bilder

Special Olympics – die Steiermark will "die besten Spiele aller Zeiten"

Die Steiermark sieht mit den Special Olympics World Winter Games im März das größte Sportereignis 2017. Mit Ausnahme der USA ist Österreich das erste und einzige Land, das die Winterspiele ein zweites Mal austrägt – bereits 1993 waren die großartigen Athleten in Schladming und Salzburg zu Gast. Diesmal darf sich wieder die Steiermark mit den Austragungsorten Schladming, Ramsau und eben Graz auf wahre Spiele der Superlative freuen: Rund 2.700 Athleten aus 107 Nationen werden bei diesem größten...

  • 21.12.16
  •  2
Lokales
Am Donnerstag wurde symbolisch die Fahne an Bgm. Helmut Leitenberger im Rathaus übergeben.
28 Bilder

Die Ukraine zu Gast in Leibnitz

"Heartbeat für the world": Rotary Club Leibnitz unterstützt die Special Olympics Wintergames 2017. Es ist für alle Beteiligten eine Freude und Ehre zugleich mit einer unbeschreibbar großen Portion Menschlichkeit: Der Rotary Club Leibnitz ist neben 88 anderen österreichischen Clubs Teil des einzigartigen, landesweiten Host Town-Programmes für die Special Olympics Wintergames 2017, der weltgrößten Sportveranstaltung im kommenden März. Hier wird den ausländischen Gästen zwei Tage lang unsere...

  • 13.10.16
Leute
Feierliche Scheckübergabe: Special-Olympics-Finanzreferent Jörg Hofmann und Präsident Hermann Kröll mit GF Markus Erhardt.

Schladminger Betriebe spenden für Special Olympics

Handwerker-Netzwerk überreicht Scheck an Special-Olympics-Präsident Hermann Kröll. Schon seit mehreren Jahren wird beim Schladminger Handwerker-Netzwerk "combiente" auf die obligatorischen Präsente an Kunden am Jahresende verzichtet und stattdessen jedes Jahr 1.000 Euro für einen „guten Zweck“ gespendet. Heuer überreichte Geschäftsführer Markus Erhardt im Namen der gesamten combiente-Mannschaft den Scheck an Special-Olympics-Österreich-Präsident Hermann Kröll. „Spätestens seit der...

  • 18.02.16
Sport
Die steirischen Sportler zogen  als letzte Mannschaft ins Stadion ein.
188 Bilder

Feierliche Eröffnung der Pre-Games

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer eröffnete die "Generalprobe" der Special Olympics World Winter Games. SCHLADMING. Vor mehr als 6.000 Besuchern im WM-Stadion Planai wurden am Sonntag die Special Olympics Pre-Games 2016 offiziell eröffnet. Vom elften bis zum 15. Jänner messen sich dabei über 1.000 Sportler aus 22 Ländern mit mentaler Beeinträchtigung in verschiedenen sportlichen Disziplinen. In der WM-Stadt Schladming werden neben den alpinen Bewerben auch jene der Snowboarder stattfinden....

  • 13.01.16
Sport
Sportler aus 110 Nationen werden im März 2017 Österreich besuchen und das Host-Town-Programm absolvieren. Dafür werden noch Gemeinden gesucht.

Die Welt zu Gast in ganz Österreich

Eine alte Tradition von Special Olympics ist das Host-Town-Programm vor den großen World Games. Dabei verbringen die internationalen Athleten unmittelbar vor Beginn der Spiele drei Tage in ausgewählten Gemeinden im Veranstalterland, um Kultur, Region und Leute kennenzulernen. In jedem Ort wird ein spezielles Programm für die Teilnehmer durchgeführt, die Kosten dafür übernehmen Rotary Clubs, Sponsoren und Gemeinden. Auch im März 2017 werden die Athleten und Trainer aus aller Welt in ganz...

  • 03.01.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.