Alles zum Thema Ziegeleistraße

Beiträge zum Thema Ziegeleistraße

Lokales
Selbstbedienung im Konsum.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1950: Der erste Selbstbedienungsladen in Linz

Ende Mai 1950 wurde die Konsumfiliale an der Wiener Straße 2 auf Selbstbedienung umgestellt. Trotz anfänglicher Skepsis setzte sich das Konzept sehr schnell durch. In Linz folgte bereits im Juli der nächste Konsum-Selbstbedienungsladen an der Ziegeleistraße. Selbstbedienung und darauf aufbauend der Vorzug des Supermarkts gegenüber dem Greißler waren ganz dem Fortschrittsgedanken der 50er Jahre verpflichtet. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • 15.05.19
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Unfall Zeugen.

Polizeimeldung
Fußgänger von Pkw angefahren – Zeugenaufruf

Nach einem scheinbar glimpflichen Unfall landete ein 20-jähriger verspätet im Spital. Die Polizei sucht Zeugen. LINZ. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems überquerte am 18. Februar gegen 7.10 Uhr in Linz als Fußgänger auf dem Schutzweg die Fahrbahn der Ziegeleistraße auf Höhe Nr. 81 in westliche Richtung. Dabei wurde er von einem weißen Pkw, der aus Richtung Leondinger Straße kam, angefahren. Er stützte sich auf der Motorhaube ab. Der Autolenker fragte nur kurz ob alles in...

  • 19.02.19
Lokales
Anrainer Markus Eppich hat in den letzten zwei Jahren mehr als 1.700 Euro an Parkstrafen bezahlt.
2 Bilder

Keine Parkkarte am Froschberg
1.700 Euro Parkstrafe in zwei Jahren

Beim Linzer Stadion erhalten Anrainer keine Bewohnerparkkarten. Die Stadt will 2019 nachbessern. LINZ. Dutzende Organstrafverfügungen hat Markus Eppich bisher erhalten. Dutzende E-Mails an den Magistrat Linz oder den Ordnungsdienst hat er deswegen verfasst. "Ich habe in den letzten zwei Jahren wirklich alles probiert, ich sehe keinen anderen Ausweg mehr", wandte sich Eppich nun an die StadtRundschau. Insgesamt 1.700 Euro an Parkstrafen hat er in den letzten zwei Jahren bezahlt. Der Grund:...

  • 29.10.18
Lokales

Supermarkt und Klimaschutz

LINZ (ah). In der Ziegeleistraße am Froschberg wurde ein "Supermarkt der Zukunft" eröffnet. Der Spar-Supermarkt zeichnet sich durch Barrierefreiheit für motorisch und sensorisch eingeschränkte Menschen aus. Weitere Besonderheiten sind der Einsatz von energieschonender Technik sowie eine naturnahe Begrünung der Freiflächen.

  • 12.09.12
Wirtschaft
Ab sofort wird am Froschberg gebaut. Der Klimaschutz-Markt soll im Herbst fertig sein.

Froschberg bekommt Klimaschutz-Markt

Einkaufen und das Klima schützen lassen sich ab September im neuen Spar-Markt in der Ziegeleistraße verbinden. Vergangene Woche fand der Spatenstich für den ersten Klimaschutz-Supermarkt in Oberösterreich statt. Schon vorab wurde die Immobilie von der „Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft“ in Gold zertifiziert. Auf 800 Quadratmetern soll modernste Technik – von Niedrigstenergiebauweise über LED-Beleuchtung bis zur Elektrotankstelle – zum Einsatz kommen. Der...

  • 25.04.12