06.09.2014, 19:19 Uhr

Verregneter Sommer 2014

Ein Sommer, der keiner war und Kinder, die nicht wissen, wie sie sich noch weiter bei diesem Regen beschäftigen sollen. Dem muss freilich Abhilfe geschaffen werden und das geht seit knapp einem Jahr ganz einfach mit einem Buch aus der Julius der Troll – Kinderbuchreihe von Martin Nyenstad.

Wenn Julius der Troll in den Zirkus geht, dann nimmt er nicht nur die Kinder mit auf seine Reise, sondern er lässt sie aktiv den Zirkus gestalten. Schließlich enthält das Buch sämtliche Anleitungen dafür, wie Kinder ihren eigenen Zirkus machen können.

Wenn Julius der Troll ins Mittelalter reist, dann kommen Burgfräuleins und Ritter voll auf ihre Kosten, weil sie vielen Geschichten über diese Zeit lauschen können und gleichzeitig diese Zeit beim ritterlichen Brotbacken, Wettkämpfen und anderem tatsächlich auch ausprobieren können.

Wenn Julius der Troll ins Weltall fliegt, dann erfahren die Astronauten von morgen so gut wie alles über unser Universum und die vielen Himmelskörper, die verstreut im Weltall sind. Mit einem Wissensquiz und diversen Spielen kann das neue Wissen dann auch gleich auf seine Alltagstauglichkeit hin getestet werden.

Wenn Julius der Troll in den Kindergarten geht, dann lernen seine Freundinnen und Freunde allerhand über das richtige Verhalten im Verkehr, die Farben, die Natur und vielem mehr.

Wenn sich Julius der Troll auf eine Reise ins anderssprachige Ausland begibt, dann fällt es im gar nicht schwer, sich mit den Leuten zu unterhalten, denn Julius der Troll lehrt seinen Lesern auch Englisch und Dänisch.

Dass somit den Abenteuern keine Grenzen mehr gesetzt sind und viel Platz für spannende Erlebnisse und Freude am Lernen geschaffen ist, steht ohne Zweifel fest. Auch aufgrund der vielen, wunderschönen Illustrationen in den Julius der Troll – Büchern, ist jedes Buch für sich ein wahres Meisterwerk, bei dem es sich lohnt, eine Weile in die fabelhafte Welt der Trolle abzutauchen und wer weiß, als Löwenbändiger oder ehrbarer Ritter, weltberühmter Astronaut oder einfach liebevoller Fantast wieder zurückzukehren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.