Verein Sicheres Tirol
Broschüren und Folder für ein sicheres Tirol

Im vergangenen Jahr war der Verein Sicheres Tirol sehr aktiv: von der Kuh und du-Broschüre, der ersten Tiroler Unfallstudie bis hin zu 8.000 Kinderschutzwesten.
2Bilder
  • Im vergangenen Jahr war der Verein Sicheres Tirol sehr aktiv: von der Kuh und du-Broschüre, der ersten Tiroler Unfallstudie bis hin zu 8.000 Kinderschutzwesten.
  • Foto: Peter Pock
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Im vergangenen Jahr war der Verein Sicheres Tirol sehr aktiv: von der Kuh und du-Broschüre, der ersten Tiroler Unfallstudie bis hin zu 8.000 Kinderschutzwesten.

Mit Super-Mike sicher durch das Jahr

Der Verein Sicheres Tirol feiert heuer seinen 20. Geburtstag. Anlässlich seines 20jährigen Bestehens bekommt der Verein das neue Maskottchen Super-Mike.Dieser wird künftig die Sicherheitsthemen für Kinder vermitteln. Das Maskottchen des Vereins Sicheres Tirol trägt eine Superman-Maske und Flügel. Es beschützt Kinder und gibt ihnen Tipps. Er wird der Held in allen zukünftigen Kinderbüchlein mit Sicherheitstipps des Vereins sein.

Super-Mike ist das neue Maskottchen des Vereins Sicheres Tirol.
  • Super-Mike ist das neue Maskottchen des Vereins Sicheres Tirol.
  • Foto: Verein Sicheres Tirol
  • hochgeladen von Sabine Knienieder

Infoveranstaltung Tirol Sicher erleben

Anlässlich des 20jährigen Bestehens des Vereins Sicheres Tirol fand im Mai fand die große Info-Veranstaltung unter dem Motto Tirol Sicher erleben statt. Der damalige Landtagsabgeordnete Rudi Warzilek gründete 1999 den Verein. Er war ehemaliger Polizist und Sicherheitssprecher im Tiroler Landtag. Die Gründung der Initiative "Sicheres Tirol" erfolgte durch einen einstimmigen Beschluss im Tiroler Landtag.

Broschüren und Folder des Vereins Sicheres Tirol

Der Verein Sicheres Tirol nimmt häufig aktuelle Ereignisse zum Anlass für neue Broschüren und Folder. So entwickelte der Verein nach den Kuhattacken und dem Kuhurteil gemeinsam mit der Tiroler Landwirtschaftskammer und dem Land Tirol das Kinderbüchlein Kuh und Du. Hier wird kindgerecht der richtige Umgang mit dem Weidevieh auf Tirols Almen vermittelt. Seit dem Sommer gibt es in Tirol E-Scooter. Das neue Verkehrsmittel birgt aber auch verschiedene Unfallgefahren. Aus diesem Grund veröffentlichte der Verein den Folder Tipps für sicheren Umgang mit E-Scootern.

Unfallstudie und Schutzwesten

Im jahr 2019 veröffentlichte der Verein die erste Unfall-Studie Tirols. In dieser Studie wurden die Unfallstatistiken zu Haushalts-, Freizeit- und Sportunfällen beleuchtet. Die Studie entstand in Zusammenarbeit mit dem KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und dem Land Tirol. Zu Schulbeginn verteilte der Verein an die 8.000 Erstklässler wieder das Schulstartpaket mit Kinderschutzweste und wichtigen Sicherheitstools.

„Beim Oberländer Sicherheitstag in Telfs, bei der Sen-Aktiv und bei den Herbstmessen in Innsbruck und Lienz waren wir heuer mit einem Info-Stand vertreten. Ein besonderes Highlight war auch der Kindersicherheitstag mit der Volksschule Neuarzl in Innsbruck", so der Präsident des Vereins Sicheres Tirol, Karl Mark.

“Ich möchte mich ganz herzlich beim Land Tirol, hier ganz besonders bei Landeshauptmann Günther Platter und bei den zuständigen Landesräten Patrizia Zoller-Frischauf und Josef Geisler bedanken, denn ohne die große Unterstützung durch das Land wäre diese umfangreiche Tätigkeit des Vereins heuer nicht möglich gewesen. Mein Dank gilt auch den Haupt-Sponsoren des Vereins AUVA, TILAND sowie allen ehrenamtlichen Mitgliedern, die viel Zeit und Engagement zum Wohle der Sicherheit der Menschen in unserem Land aufgebracht haben.” (Karl Mark)

Weitere Themen

Homepage des Vereins Sicheres Tirol
Broschüren zum Download
Aktuelle Nachrichten über den Verein Sicheres Tirol

Unfälle vermeiden mit Warnwesten und reflektierender Kleidung
Im vergangenen Jahr war der Verein Sicheres Tirol sehr aktiv: von der Kuh und du-Broschüre, der ersten Tiroler Unfallstudie bis hin zu 8.000 Kinderschutzwesten.
Super-Mike ist das neue Maskottchen des Vereins Sicheres Tirol.
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen