Tirol läuft
Über 750 SchülerInnen bei Lidl-Lauf in Schwaz

Über 750 laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler starteten zum 20Jahrjubiläum der beliebten Laufserie "Lidl Österreich Schullauf" (ehemals Nestle Schullauf) im Schwaz Stadion in Tirol.
  • Über 750 laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler starteten zum 20Jahrjubiläum der beliebten Laufserie "Lidl Österreich Schullauf" (ehemals Nestle Schullauf) im Schwaz Stadion in Tirol.
  • hochgeladen von Florian Haun

SCHWAZ (red). Über 750 laufbegeisterte Schülerinnen und Schüler trotzten dem kühlen Wetter und waren gestern beim Lidl Österreich Schullauf im Schwaz Stadion in Tirol am Start.

Jugendliche laufen für den guten Zweck

Zum 20-jährigen Jubiläum hat die beliebte Jugendlaufserie (ehemals Nestlé Austria Schullaufserie) mit Lidl Österreich nicht nur einen neuen Hauptsponsor: Die Kinder laufen auch für den guten Zweck. „Gemeinsame Bewegung ist nicht nur gesund, sie macht auch Spaß und fördert die Gemeinschaft. Auch der karitative Gedanke kommt bei den Schulläufen nicht zu kurz: Wir werden für jeden gelaufenen Kilometer 1 Euro an Licht ins Dunkel spenden“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. 

Lidl-Laufserie mit Bundesfinale in Wien

Die Lidl Österreich Schulläufe sind die größte Kinder- und Jugendlaufveranstaltung in ganz Österreich. Die Laufserie findet bereits zum 20. Mal statt. Mitmachen können alle Schüler zwischen 6 und 19 Jahren. Die besten 30 Läufer aus 12 Altersklassen qualifizieren sich am Ende der Serie für das große Bundesfinale in Wien.

Startersackerln und buntes Rahmenprogramm

Bei den Veranstaltungen warten auf die Nachwuchsathletinnen und -athleten ein gut gefülltes Lidl-Startersackerl und natürlich ein buntes Rahmenprogramm mit Spielecorner, Hüpfburg und Verpflegungsständen mit frischem Obst und Gemüse von Lidl Österreich. Nach dem Lauf in Tirol findet bereits am 13. Juni das große Bundesfinale in Wien statt.

Mehr zum Thema

Tirol läuft

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen