Wetter in Tirol
Wetterrückblick: September war ziemlich durchschnittlich

Temperatur im September 2019: Abweichung der Temperatur vom vieljährigen Mittel 1981-2010. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 29.9.2019
2Bilder
  • Temperatur im September 2019: Abweichung der Temperatur vom vieljährigen Mittel 1981-2010. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 29.9.2019
  • Foto: ZAMG
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Der September 2019 entsprach im Großen und Ganzen einem durchschnittlichen September. Abweichungen bei Temperatur, Sonnenscheindauer und Feuchtigkeit lagen in einer durchschnittlichen Schwankungsbreite.

Durchschnittlicher September

Der September lag bei den Temperaturen ungefähr im Durchschnitt. In Tirol war er nur rund 0,7 Grad wärmer als das langjährige Mittel, österreichweit um 0,9 Grad. „Der September 2019 liegt 0,9 °C über dem vieljährigen Durchschnitt und damit innerhalb der normalen Schwankungsbreite," so Alexander Orlik von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Sommertage gab es an der Universität Innsbruck acht. Hier liegt der Durchschnitt bei sechs Sommertagen. Auch die Niederschlagsmenge lag im vieljährigen Mittel. Auch die Sonnenscheindauer war für einen September normal.

Der September 2019 im Überblick

  • Niederschlagsabweichung: 6%
  • Temperaturabweichung: +0.7 °C
  • Abweichung der Sonnenscheindauer: -1%
  • Temperaturhöchstwert: Innsbruck-Uni. (578 m) 28.6 °C am 16.9.
  • Temperaturtiefstwert (Gipfel/Hochalpin): Brunnenkogel (3437 m) -8.2 °C am 9.9.
  • Temperaturtiefstwert unter 1000 m: Ehrwald (982 m) 0.4 °C am 20.9.
  • höchstes Monatsmittel der Lufttemperatur: Innsbruck-Uni. (578 m) 15.1 °C, Abw. +0.7 °C
  • höchste Sonnenscheindauer: Brunnenkogel (3437 m) 196 h, Abw. k.A.

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol

Temperatur im September 2019: Abweichung der Temperatur vom vieljährigen Mittel 1981-2010. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 29.9.2019
Niederschlag im September 2019: Vergleich des Niederschlags mit dem vieljährigen Mittel 1981-2010. 100 Prozent entsprechen dem Mittel. Auswertung mit SPARTACUS-Daten bis inkl. 29.9.2019.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen